Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Mondscheinmafia 2

    Austausch

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Mo 16 März 2009, 00:20

    Alasdair:

    "Tut mir leid, das kann ich dir nicht sagen. Und das meine ich ernst. Schon wieder so ein Versprechen..."
    Ich seufzte leise.
    "Mary könnte es dir sagen, erinnerst du dich daran?"



    Mary:

    Ich nickte langsam. Mir kam es zwar so vor, als hätte ich leichtes Fieber, aber das war schon alles.
    Dann wandte ich mich dem anderen zu und schüttelte langsam den Kopf. Dabei wusste ich nicht einmal, worum es ging.



    Alasdair:

    Nein, das durfte nicht wahr sein!
    "Ich suche mir eine Unterkunft für den Tag und fliege morgen zurück. Nicht zu viel reden, Mary. In ein paar Tagen ist wieder alles in Ordnung."

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Mo 16 März 2009, 00:28

    Mike:

    "Was - was ... wie ...?" Jetzt haute der Kerl auch noch einfach ab! Ich hatte es so satt.
    "Könnt ihr verfluchten Höllenwesen nicht einfach verschwinden und uns endlich in Ruhe lassen? Jedes kleine bisschen Glück zerstört ihr mir, jedes!", schrie ich den Vampir an.
    "Was hab ich oder meine Familie euch getan, dass ihr mich so quält und meine Liebsten mithineinzieht?!"

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Mo 16 März 2009, 00:34

    Alasdair:

    Ich wandte mich noch einmal um.
    "Gar nichts. Aber deswegen habe ich die Zwillinge hergeschickt. Sie sollten aufpassen, dass es nicht zu schlimm wird. Du und deine Familie, ihr ward nur zur falschen Zeit am falschen Ort. Ich verstehe sehr gut, was du denkst. Es klingt verrückt und unmenschlich, dass es mir nicht leid tut. Aber ich bin kein Mensch und war es auch nie. Wenn du besser auf Mary aufpasst, sehen wir uns nie wieder."
    Es sei denn, sie versuchten den Keller des Schlosses zu erforschen, dann würden sie sicher unweigerlich meine kleine Gruft finden...



    Mary:

    Wovon sprach er? Ich verstand kein Wort, außer dass er sehr wütend war. Vielleicht auch verletzt...
    Beruhigend versuchte ich seine Hand zu drücken, aber es ging nicht. Da war ich aber auf einen Schlag ganz schön schwach geworden...

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Mo 16 März 2009, 00:41

    Mike:

    "Mehr aufpassen", murmelte ich ausdruckslos. Ich hatte zu wenig aufgepasst. Hatte versagt.
    Aber wenn ich jetzt ging, ließ ich Mary und die Kleine im Stich.
    "Ich kann das nicht", sagte ich zu dem Vampir und meinte damit, die Lasten tragen, die er mir auferlegt hatte.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Mo 16 März 2009, 00:44

    Alasdair:

    Ich schüttelte den Kopf.
    "Ich vertraue dir. Du konntest nicht wissen, dass dieser Mistkerl von deinem Bruder einen dieser Köter kennt. Woher auch? Mach' dich nicht fertig, jetzt bist du ja gewarnt. Und in der größten Not bin ich wieder hier, weil ich meine Versprechen halten muss. Ich wünsche euch alles Gute!"
    Herrje, jetzt wurde ich ja schon richtig sentimental.
    Ohne ein weiteres Wort machte ich einen Schritt in die Nacht hinaus, zog deren Dunkelheit an und ließ mich von ihr durch die Nacht tragen.

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Mo 16 März 2009, 21:01

    Mike:

    Na prima. Jetzt ließ uns der Kerl auch noch alleine. Was für ein Idiot!
    Und er war wohl auch der Einzige, der glaubte, ich wurde diese Kathastrophen meistern können.
    Ich schüttelte voller Unverständnis den Kopf. War ich noch vorhin der glücklichste Mensch auf Erden, so war es nun absolut das Gegenteil.
    In Gedanken verfluchte ich das Leben und nahm Mary schließlich auf den Arm, um sie auf das Sofa zu legen. Dort war es sicher bequemer.
    Ich deckte sie zu und strich ihr behutsam ein paar Haarsträhnchen aus dem blassen Gesicht.
    Danach sah ich mich nach Juny um, während ich das Telefon vom Boden aufhob und ein Sondereinsatzkomando bei der Polizei berief, dass sich sofort um die Angreifer kümmern wollte.
    Wie konnte jemanden der eigene Bruder nur so verraten?
    Es war nicht das erste Mal.
    Nur dieses Mal war er entschieden zu weit gegangen.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Mo 16 März 2009, 21:08

    Hero & Leander:

    Hero kniete neben ihrem Bruder und wartete darauf, dass es dem wieder etwas besser ging. Als es dann soweit war, schlug der vor, nach Mike und den anderen zu schauen. Und so machten sie sich auf den Weg ins Haus.
    Im Flur kam ihnen June entgegen, die ziemlich verstört wirkte. Kurz entschlossen nahm Hero sie hoch und schaute sie an.
    "Alles okay?"
    Am Himmel hinter ihnen ging der Vollmond auf...

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Dawn am Di 17 März 2009, 08:41

    Caleb

    "Oh, ja ich verstehe. Ich würde sagen, wir sollten dann jetzt keine Zeit verlieren. Am besten kommst du schnell vorbei."
    Ich hatte wirklich ganz vergessen, dass Luna ein richtiger Werwolf war und ihre Verwandlung nicht ganz wie die von Reid funktionierte.
    Trotzdem musste ich ihn schnell finden.

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Di 17 März 2009, 19:33

    Luna:

    "Ja, gut. Ich hoffe, wir finden ihn bald ..." Wir verabschiedeten uns und legten auf. Sofort machte ich mich auf den Weg zu Calebs Haus. Es dauerte nur wenige Minuten und schon stand ich unten an der Türe und betätigte den Klingelknopf.



    Mike:

    Als ich mich in Richtung Hauseingang begab, traf ich auf Juny und die Zwillinge.
    "Seid ihr okay?", fragte ich besorgt und fügte sogleich hinzu: "Ich habe die Polizei gerufen, sie müssten bald hier sein."
    In der Ferne konnte man schon die Sirenen heulen hören.


    [Off: Wo ist Steff?]

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 19:35

    Hero & Leander:

    Das Kind grinste leicht.
    "Ja, bei mir schon. Und Mama?", wollte sie wissen, hielt sich aber weiterhin an Hero fest.
    Hero nickte Mike zu, während Leander mit einem gemurmelten "Kopfschmerzen" verschwand, um sich ein Mittelchen zu suchen.


    [Gleich, lasst uns die Nacht schnell hinter uns bringen, kay?]

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Di 17 März 2009, 19:44

    Mike:

    Ich war nicht ganz überzeugt. "Na dann ...", murmelte ich, um unnötigen Diskussionen aus dem Weg zu gehen.
    "Mama geht es nicht gut. Sie braucht jetzt viel Ruhe." Glaubte ich zumindest. Jedenfalls sollte sie sich gut erholen können.
    "Hero, würde es dir etwas ausmachen, wenn du und Leander über Nacht hier bleiben würden? Ich glaube, ich schaff' das nicht alleine ...", sagte ich und ließ deprimiert den Kopf hängen.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 19:48

    Hero & Leander:

    Die Zwillinge sahen sich kurz an.
    "Nein, das macht uns gar nichts. Soll ich Juny jetzt auch gleich ins Bett bringen?"
    Das Kind warf Hero einen bösen Blick zu, aber sie ignorierte den.
    In der Zwischenzeit rief Leander noch jemanden an.
    "Mike?" Alle Ruhe war aus Heros Blick verschwunden, sie wusste genau, worum es ging. "Sie haben Simon erschossen."

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Di 17 März 2009, 19:59

    Mike:

    "Ja, wenn du möchtest. Dann kann ich bei Mary bleiben ...", antwortete ich.

    "Sie haben Simon erschossen.", sagte Hero plötzlich.
    Ich runzelte die Stirn. "Das haben sie nicht", entgegnete ich bestimmt. Eigentlich nur, weil ich es nicht wahrhaben wollte. Diesen Werwolftypen kannte ich nicht, aber Frances hätte sich so etwas nie getraut. Der hätte keine"fremden" Leute geschlagen und schon gar nicht getötet. Niemals hätte er auch nur bei so einem Plan mitgemacht.
    "Das kann nicht sein."
    Die Sirenen wurden immer lauter.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 20:01

    Hero & Leander:

    "Haben sie aber.", sagte Leander mit vor Wut zitternder Stimme, "Ich habe eben ein Bestattungsinstitut angerufen, der Krankenwagen fährt ja keine Toten."
    June schluckte.
    "Komm', Juny, ich geb' dir was, damit du keine Albträume hast. Zumindest nicht heute, dafür ist zuviel passiert."
    Hero sprach beruhigend auf die Kleine ein und warf Mike einen fragenden Blick zu.


    [Sie meint Schlafmittel]

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Bloodangel am Di 17 März 2009, 20:05

    Reid

    Als ich dieses Mal erwachte, ging es mir gleich viel besser.
    Keine bösen Träume mehr. Ich fühlte mich zwar erholt, aber dennoch, fehlte etwas. Auch wenn ich jetzt nicht sagen konnte was es war.
    Ich streckte meine müden Glieder und trat vor die Scheune.
    Ein bisschen frische Luft würde meine trüben Gedanken schon verscheuchen.

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Di 17 März 2009, 20:15

    Mike:

    Ungläubig schüttelte ich den Kopf.
    "Diese Mistkerle", fluchte ich. Solange Juny in der Nähe war, wollte ich mich einigermaßen beherrschen, auch wenn mir in diesem Moment weitaus schlimmere Ausdrücke einfielen.
    Ich seufzte, drückte die Kleine dann an mich und wünschte ihr eine gute Nacht. Nachdem ich ihr noch einmal über den Kopf gestreichelt hatte, ließ ich sie schweren Herzens von Hero ins Bett bringen. Auch sie sollte sich erholen.
    Stille trat ein und ich wusste nciht mehr, was ich sagen sollte. Als Chef in so einer geschwächten Situation dazustehen, ist einfach peinlich.
    "Das hast du gut gemacht, Leander", lobte ich deshalb.
    In diesem Moment fuhren ein paar Streifenwagen in meiner Straße vor. Die Cops stellten den Jaulton der Sirenen ab und ein paar stiegen aus ihren Wagen und kamen auf uns zu.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 20:19

    [Ups, die Polizisten sollten vielleicht vorher verschwinden ô.O]

    Hero & Leander:

    Während Hero das Kind ins Bett brachte, nickte Leander Mike zu. Das war nun wirklich keine leichte Situation. Er war ja selbst mehr als wütend.
    Trotzdem zwang er sich, ruhig zu bleiben, als die Polizisten näher kamen.



    Alasdair:

    Auf der Suche nach einem Unterschlupf für den Tag flog ich auch über eine Scheune hinweg, aus der ein sehr seltsamer Geruch kam. Irgendwie eine Mischung aus Vampir und Köter. Und der Urheber dieses Geruchs stand genau vor dem Gebäude.
    "Guten Abend!", erklärte ich und landete sanft neben ihm.
    Irgendwie war ich neugierig.

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Bloodangel am Di 17 März 2009, 20:30

    Reid

    Erschrocken fuhr ich zusammen, als mich plötzlich jemand von hinten ansprach.
    "Guten Abend!", erwiderte ich freundlich, nachdem ich meine Nase in die Luft gehalten und keine Gefahr von dem Mann aus zu gehen schien.
    Dennoch musterte ich ihn mit neugierigem Blick.


    Zuletzt von Bloodangel am Mi 18 März 2009, 11:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 20:38

    Alasdair:

    "Entschuldige meine Taktlosigkeit."
    Das war tatsächlich das erste Mal, dass jemand, den ich überrascht hatte, keinen Sprung nach hinten machte.
    "Ich würde dich gerne etwas fragen.", begann ich dann.
    Noch taktloser konnte man eh nicht werden.

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Bloodangel am Di 17 März 2009, 20:43

    Reid

    Der alte Mann war wirklich sehr nett, auch wenn er mir etwas schrullig vorkam.
    "Taktlos sie? Sie kommen mir nicht so vor. Fragen sie einfach und ich werde sehen, ob ich ihre Frage beantworten kann."
    Trotzdem wunderte es mich ein wenig. Ich konnte nur hoffen, dass er nicht vom hohen Rat kam.


    Zuletzt von Bloodangel am Mi 18 März 2009, 11:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 20:45

    Alasdair:

    Da war ich aber gespannt, wie lange er dieser Meinung war...
    "Ich war schon seit drei Jahren nicht mehr hier, aber vielleicht habe ich etwas verpasst. Jedenfalls habe ich noch nie jemanden getroffen, der so riecht wie du. Irgendwie eine Mischung aus Vampir und Kö- Wolf."
    Gerade noch konnte ich mich zurück halten. 'Köter' wäre dann doch der Taktlosigkeit zu viel gewesen.
    "Du musst die Frage nicht beantworten, aber ich wüsste gerne, was du bist."

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Bloodangel am Di 17 März 2009, 20:53

    Reid

    Oh nein sicher dieser Mann musste vom Rat der Ältesten kommen. Sollten sie nach all den Jahren nun doch hinter das Geheimnis meiner Abstammung gekommen sein?
    "Sie ... sie ... müssen sich täuschen! Es gibt keine Werwölfe und Vampire!", verängstigt wich ich einen Schritt zurück.
    "Wo sind die Anderen?", fragte ich nervös und schaute mich hastig zu allen Seiten um. Wittern konnte ich, aber nichts Ungewöhnliches!


    Zuletzt von Bloodangel am Mi 18 März 2009, 11:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 20:55

    Alasdair:

    Irritiert hob ich eine Augenbraue.
    "Entschuldige, ich wollte dir keine Angst machen. Ich bin nur neugierig. Und erzähl' mir nicht, es gäbe keine von Meinesgleichen."
    Ich zwinkerte.
    "Welche Anderen? Ich bin alleine unterwegs."

    Heralina
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5799
    Laune : up'n'down
    Ich schreibe : Das rote Buch, Selenas Rache, Kali Mera, Kiria Hera & wozu ich sonst noch komme
    Texte : Heralina
    Kunst : Heralina
    Sonstiges :
    Schreiben ist leicht . Man muss nur die falschen Wörter weglassen! - Mark Twain

    Keine Kritik ist Lob genug! - Schwäbische Volksweisheit

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Heralina am Di 17 März 2009, 21:02

    Mike:

    Ich erzählte den Polizisten irgendeine Story, die ich mir schnell zurecht gelegt hatte. Sie handelte von einer Schießerei in meiner Nachbarschaft und den ahnungslosen Bürger miemend lenkte ich unbemerkt den Verdacht auf die Mafia, die dafür verantwortlich sein musste.
    Die Cops meinten, dass die Mafia gefährlich sei und sie sich deswegen schnellst möglich um diese Angelegenheit kümmern würden.
    Gut, ich hatte also mit der ganzen Sache nichts zu tun und war aus dem Schneider.
    Als die Leute vom Bestattungsinstitut kamen, begannen die Ploizisten, die Straße zu räumen.

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Bloodangel am Di 17 März 2009, 21:16

    Reid

    Diese Andeutung beruhigte mich sofort wieder. "Darf ich? Keine Angst ich werde ihnen nichts tun!"
    Ich ging mit meiner feinen Nase ganz nah an sein Gesicht um seinen Geruch noch einmal genau erfassen zu können. Das erinnerte mich an meinen Freund.
    "Oh sie sind ein Flattermann", stellte ich erleichtert fest.
    "Sie riechen genau wie mein Freund Caleb und der ist auch ein Vampir. Wenn ich ihnen verrate was ich bin dürfen sie, aber nicht lachen oder es verraten!"


    Zuletzt von Bloodangel am Mi 18 März 2009, 11:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von June am Di 17 März 2009, 21:16

    Hero & Leander:

    Hero brachte die böse dreinblickende June ins Bett.
    "Wenn du morgen aufstehst, geht es Mama schon viel besser. Schließlich willst du doch auch, dass sie sich ausruht und sich nicht um dich sorgen muss.", erklärte sie und das Kind schien tatsächlich zu verstehen.
    Kurze Zeit später war die Kleine eingeschlafen und Hero kehrte zu ihrem Bruder zurück.



    Alasdair:

    Flattermann?
    Um Himmels Willen!
    Ich grinste.
    "Nein, ich werde es niemandem sagen und auch nicht lachen.", versprach ich.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mondscheinmafia 2

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 05:23


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19 Jan 2017, 05:23