Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Teilen

    Umfrage

    Wie ist eure Meinung zum Thema Karneval?

    [ 2 ]
    14% [14%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 

    Stimmen insgesamt: 14

    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17656

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Imaginary am Mo 08 Jan 2018, 18:31

    Meins ist Karneval auch nicht, aber ich glaube, das liegt unter anderem daran, dass ich es auch nicht wirklich kenne. Hier ist das halt einfach keine wirklich große Sache.

    Mir geht es aber auch so, dass ich grundsätzlich Veranstaltungen meide, auf denen viel Alkohol konsumiert wird und/oder die überfüllt sind (ich gehe z. B. auch grundsätzlich nicht auf große Partys, in Discos, auf Weihnachtsmärkte etc.) und dass ich persönlich mich nicht verkleiden mag. Albern finde ich es nicht, wenn jemand Spaß daran hat, finde ich es völlig ok, dass man viel Zeit in sein Kostüm steckt oder so (wobei ich schon sagen muss, dass ich z. B. Cosplays da positiver betrachte, was aber an der Rahmenveranstaltung liegt - in meinem Hinterkopf ist Karneval halt auch eher als Saufgelage abgespeichert). Aber wer's mag ... solange ich da nicht hin muss, ist ja alles gut ^^

    Ich muss allerdings auch sagen, dass ich den Humor nicht mag. Man kennt ja so ein bisschen diese Karnevalssendungen, die dann immer im Fernsehen liefen (heute vermutlich immer noch laufen, aber ich gucke kein Fernsehen mehr) und den Humor fand ich immer eher ... naja. War nicht meins. Aber ist vielleicht dann auch einfach mit eine regionale Sache, wie gesagt, hier gibt's das nicht in so einem großen Rahmen, daher kann ich auch nicht so viel damit anfangen.
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13954
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Mi 14 Feb 2018, 12:08

    @Jadelyn schrieb:Ich freu mich auch schon wieder auf Karneval. Werde zwar diesmal kein frei haben, aber zumindest doch schauen, dass es ein bisschen Gefeiere gibt, ich mag das Verkleiden auch immer sehr. Ich hab meist eine Katzen- oder Hexenvariante. ^^
    Okay, das ist anders gelaufen als geplant. Very Happy Eigentlich bin ich ja schon der Karnevalsmensch, aber an dem Tag, wo was im Bekanntenkreis gelaufen wäre, war ich ja arbeiten und an den anderen Tagen hatte ich dann echt keine Lust, Ersatzprogramm zu suchen, nachdem das traditionelle Programm sowieso nicht geklappt hat. Very Happy Also habe ich de facto diesmal gar nichts gemacht. Very Happy Ich bin nun nicht unglücklich damit und hatte auch Spaß an den ruhigen Tagen, obwohl ich sie nun doch sogar frei hatte, aber es ist schon ein bisschen seltsam, damit zum ersten Mal seit Jahren wirklich gar nichts gemacht zu haben. Very Happy

    Habt ihr was gemacht? :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Sumpfmaus
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1523
    Ich schreibe : ein bisschen hiervon, ein bisschen davon
    Texte : Sumpfmaus
    Kunst : Sumpfmaus
    Sonstiges :

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Sumpfmaus am Mo 19 Feb 2018, 10:27

    Meins ist Karneval auch nicht, ich glaube, da muss man reingeboren werden. xD
    Außerdem geht es mir wie Sina, ich kann auch nicht gut mit Menschenmengen und viel Alkohol, das ist mir unangenehm. Ich hab mir das hier die ersten Jahre mal angesehen (Bonn liegt ja mitten in der Karnevalshochburg) und war auch geschockt wie krass viel Müll Menschen in einer Stunde produzieren können. Nee, ich bin bisher immer lieber arbeiten gegangen oder zu Hause geblieben.^^
    Dieses Mal war ich unterwegs, Sachen für den Umzug regeln. Und das war auch der letzte Karneval im Rheinland, den ich durchstehen musste. xDD
    avatar
    SaKi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10190
    Laune : wintererwartend.
    Ich schreibe : und verliere mich.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von SaKi am Di 20 Feb 2018, 17:10

    Ich finde es ja immer faszinierend, wie krass manche Menschen im Karneval aufgehen. Aber ich glaube auch, da muss man einfach reingeboren werden oder einfach eine Ader für haben. Ich freu mich, wenn Leute Spaß haben, aber mein Ding ist es echt so gar nicht und ich bin froh, dass die Zeit jetzt erst mal vorbei ist und man jetzt wieder durchs Fernsehprogramm schalten kann, ohne dass auf der Hälfte der Kanäle irgendwelche Sitzungen zu sehen sind *g* Ich bin in Berlin auch recht weit weg vom Karnevalstrubel, der ja vor allem im Ruhrgebiet und in der Pfalz tobt *g* Früher bin ich auch zum Karnevalsumzug in meiner Heimatstadt gegangen (immerhin der größte Umzug in ganz Brandenburg!) und hatte als Kind da viel Spaß. Aber schon als Jugendliche/Zwanzigjährige hatte ich keinen Bock mehr darauf. Mein damaliger Freund ist mit seiner Familie hingegangen, aber ich hatte zu dem Zeitpunkt zum Glück eine Erkältung und bin nach Hause gegangen xD War eine sehr einleuchtende Entschuldigung dafür. Aber ich hatte auch einfach keine Lust auf laute Menschen und saufen. Hab, genau wie Sina und Sumpfmaus, auch ein Problem mit Alkohol und vielen lauten Menschen und bin daher nicht so gut im Karneval aufgehoben. Auch wenn mir durchaus bewusst ist, dass nicht alle Leute so sind, aber es gibt halt dummerweise genug Leute, die so sind ..... :/
    Was ich aber krass finde, sind die ganzen Ehrenamtlichen, die alles geben, um die Umzüge und Auftritte und Sitzungen und alles drum und dran auf die Beine zu stellen. Da kriegen ja die wenigsten irgendwas für, also Funkenmariechen und Prinzen und alle, die da eigentlich für das Programm sorgen, machen das unentgeltlich und in ihrer Freizeit. Vor der ganzen Arbeit und der guten Laune, die sie alle ausstrahlen, habe ich großen Respekt.
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13954
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Mi 21 Feb 2018, 20:06

    Wie vermüllt die Straßen danach immer wieder sind, fällt mir auch jedes Jahr auf. Ist schon nicht schön. Zu dem Saufen: Ja, das ist leider zu einem recht großen Teil so. Wir sind ja meist auch feiern danach gegangen und was man da zum Teil so sieht, erklärt schon, warum manche darauf keinen Bock haben. Ist halt für viele echt schwer, da Grenzen zu sehen.
    Oh ja, was da für eine Arbeit reingesteckt wird, ist schon beachtlich. Alleine das Design für die Wagen und solche Dinge. Die arbeiten da an manchen Sachen echt das ganze Jahr. Das finde ich schon beeindruckend. Aber schön, dass das auch von den Leuten anerkannt wird, die ansonsten nicht so viel für Karneval übrig haben. :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    SaKi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10190
    Laune : wintererwartend.
    Ich schreibe : und verliere mich.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von SaKi am Mi 21 Feb 2018, 20:43

    Ja, ich finde schon, dass da immer wahnsinnig viel Arbeit dran hängt. Ob man Karneval mag, ist ja Geschmackssache, aber dass da ein Haufen Leute einen Haufen Arbeit reinstecken und das fast alles in ihrer Freizeit, das ist ja unbestreitbar. Ich kann solche Sachen auch anerkennen, selbst wenn ich mit dem Ergebnis nicht so viel anfangen kann *g* Und, wie gesagt, früher mochte ich Fasching ja *g*
    Worauf ich aber Wert legen würde, wären halbwegs hochwertige Kostüme. Mich gruselt's immer total, wenn ich solche Billo-Fummel sehe (die meist nicht mal billig sind, aber billig gemacht halt mit minderwertigen Stoffen etc.). Wenn die Kostüme halbwegs gut aussehen, find ich das schon unterhaltsam, aber ich seh immer so fiese Fummel, die ich nicht mal besoffen anziehen würde – dem kann ich nichts abgewinnen. Ist aber beim Cosplay zum Beispiel auch so. Da gibt es richtig gute und detaillierte, hochwertige Cosplays und furchtbare Billo-Sachen, die auch noch schlecht gemacht sind. Da gibt es auch nicht so viele Unterschiede zwischen gekauft und selbstgemacht. Bei beidem gibt es richtig gute und richtig schlechte.

    Aber so Schnapsleichen und Müllberge gibt es ja nach jedem Großevent. Kenne ich ja auch aus Berlin. Genug Leute kennen einfach kein Maß und sch**ßen drauf, was mit ihrem Müll passiert. Gibt ja die BSR (Berliner Stadtreinigung) und zur Not chauffiert einen die Polizei oder der Nachtbus nach Hause.
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13954
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Mi 21 Feb 2018, 21:03

    Ja, so billige Kostüme finde ich auch schrecklich. Klar, manches ist einfach so teuer, dass es sich ein normal Sterblicher nicht leisten kann, aber wie du schon sagst, selbst der Schmand kostet zum Teil noch enorm viel. Damit würde ich mich auch nicht wohlfühlen.

    Ja, das ist traurig, wie die Menschen sich da gehen lassen. Da kann man nur selbst zusehen, dass man zumindest sich selbst und seinen Kram unter Kontrolle hat.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    SaKi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10190
    Laune : wintererwartend.
    Ich schreibe : und verliere mich.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von SaKi am Mi 21 Feb 2018, 21:18

    Ich würde mir wünschen, dass die Leute einfach ein bisschen mehr Gewissen entwickeln, das ihnen verbietet, so viel Müll zu hinterlassen …

    Sicher hat nicht jeder viel Geld für Kostüme, aber ich würde mir trotzdem nicht solche fiesen Fummel anziehen Shocked Aber na ja, jeder wie er mag … ich bin ja nicht gezwungen, mir das anzuschauen oder mir das selbst anzuziehen *g*
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13954
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Mi 21 Feb 2018, 21:41

    Oh ja. Einfach seinen eigenen Kram wegräumen bis zur nächsten Mülltonne und gut ist.

    Versteh ich. Mache ich auch nicht.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»

    Gesponserte Inhalte

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16 Okt 2018, 14:06