Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Austausch

    Umfrage

    Wie ist eure Meinung zum Thema Karneval?

    [ 2 ]
    14% [14%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 3 ]
    21% [21%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 

    Stimmen insgesamt: 14
    avatar
    moriazwo
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3510
    Ich schreibe : ... am liebsten SciFi (mit seltenen Ausflügen in die Fantasy)

    Texte : moriazwo
    Kunst : moriazwo
    Infos : moriazwo

    ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von moriazwo am Mi 18 Feb 2009, 09:52

    Man ahnt nichts Böses und ganz plötzlich und unerwartet bricht sie wieder über uns herein - die so genannte "fünfte Jahreszeit". An Karneval scheiden sich die Geister. Die Meinungen polarisieren hier derart, dass es zwischen Liebe und Hass bei gerade diesem Thema nicht viel gibt. Hier herrscht nur Licht oder Dunkel, schwarz oder weiß. Tertium non datur, sagte die alten Lateiner. Es mag sein, dass es regionale Unterschiede gibt. Speziell im Rheinland hat man als Mensch kaum eine Chance, sich hierzu eine wirklich eigene Meinung zu bilden, da man den Karneval dort bereits mit der Muttermilch aufnimmt, oder gar genetisch vorbelastet ist. In anderen Gegenden sieht es da durchaus anders aus.
    Wie steht es bei euch mit dem Karneval? Feiert ihr? Flieht ihr vor ihm? Liebt ihr ihn? Hasst ihr ihn?

    Ich will dann auch gleich den Anfang machen. Ich bin als Gelsenkirchener ein Westfale. Man sagt, Westfalen seien störrische Naturen und darüber hinaus etwas humorlos. Im Grunde sind Westfalen karneval-resistent. In sofern bin ich sicherlich ein typischer Westfale, wobei ich allerdings heftig bestreite, humorlos zu sein. Störrisch? Gut, das ist ein anderes Thema ... Aber Humor habe ich sicherlich. Ich lache auch gern (...wenn es passt, wie Loriot sagt...). Ich habe nur ein Problem damit, Fröhlichkeit auf Knopfdruck einschalten zu müssen, nur weil zufällig der 48. Tag vor dem ersten Sonntag nach Vollmond nach Frühlingsanfang ist, also Rosenmontag. Ich finde dieses aufgesetzte Getue lächerlich, wobei sicherlich die eine oder andere Aktion, die zu Karneval läuft, durchaus lustig ist. Es ist einfach der Rahmen selbst, mit dem ich nichts anfangen kann. Am Rosenmontag in Köln oder Düsseldorf zu sein, wäre für mich die Höchststrafe.

    Gruß
    Michael
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Gast am Mi 18 Feb 2009, 12:14

    ich find karneval insofern cool, als weil man da immer jeden anlabern kann, und es schlechte laune eigentlich nicht gibt^^

    ich glaube man könnte soger von fremdem bier trinken, ohne direkt einen draufzukriegen...


    es gibt nur eine sache die ich bemängeln würde:

    welcher sack hat karneval auf mitte februar gelegt und nicht in den sommer???
    oder zumindest dafür gesorgt, dass es warm wird!!


    ansonsten...geil^^
    avatar
    Kelly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1444
    Ich schreibe : alles... von Romanen über Gedichte bis hin zu... nein, Songtexte habe ich noch nicht probiert. Mal was neues...
    Texte : Kelly
    Kunst : Kelly

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Kelly am Mi 18 Feb 2009, 17:09

    Ich freue mich heuer schon das ganze Jahr auf Karneval! Very Happy
    Das hat einen ganz besonderen Grund:
    Bei uns feiert man Karneval nicht am Rosenmontag sondern am "Unsinnigen Donnerstag", sprich morgen. Heuer fällt der Unsinnige mit meinem 18. Geburtstag zusammen, von daher sei meine Vorfreude mal geklärt Very Happy

    Karneval bzw. hierzulande Fasching hat für mich nicht viel mit aufgesetzter Fröhlichkeit zu tun sondern viel eher mit Masken udn Verkleidungen. Und die finde ich teilweise einfach genial.
    Man darf in eine andere Rolle schlüpfen, was Neues ausprobieren und und und.

    Man darf sich einfach mal genauso verrückt verhalten wie man ist. Very Happy

    Von daher: Schönen Fasching euch allen!
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Pearl am Mi 18 Feb 2009, 19:32

    Ich komme ja ganz hoch aus dem Norden und da gibt es im Grunde keinen Karneval, höchstens mal Fasching, aber den seit der Grundschule für mich auch nicht mehr, also ist mir Karneval eigentlich ziemlich egal...
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Bloodangel am Mi 18 Feb 2009, 20:23

    Ich kann damit gar nichts anfangen.
    Bei uns hier im Norden gibt es nur den Fasching.
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Lea am Mi 18 Feb 2009, 20:57

    Ist bei mir dasselbe wie bei Pearl.. ;>
    Karneval gibt es bei uns in dem Sinne eigentlich nicht, sondern nur Faschung und auch den feier ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr.. ;>
    Und wenn da mal was über Karneval im Fernsehen kommt, ist mir das total egal.. ;> ich schalt einfach weiter und das wars.. ^^
    avatar
    Schwertdieb-Zorro
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4700
    Laune : SUPER GUT
    Ich schreibe : Das Tor zum Teufel (liegt zZ auf eis)
    Das Leben des Namaar
    Texte : Schwertdieb - Zorro
    Kunst : Schwertdieb - Zorro

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Schwertdieb-Zorro am Mi 18 Feb 2009, 22:04

    naja ich find das in sofern lustig das ich mit meiner gruppe nicht immer der einzige arsch bin der auffällt nun gut wir stechen selbst unter den karnevlasleuten hervor ^^
    is immer ne lustige angelegenheit und dass mit dem Bier von fremden trinken kenn ich zu gut aber dazu brauch ich kein Karnevall XD
    avatar
    Sassy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1756
    Laune : priiiima =)
    Ich schreibe : nach Lust und Laune mal dies und das, aber eher Prosa
    Texte : Sassy
    Kunst : Sassy
    Sonstiges : Nephele
    Kommmentar dawn: Wie so ein richtiges Bilderbuch aus Worten. Wow.

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Sassy am Do 19 Feb 2009, 15:01

    Karneval finde ich eher doof, ist ja langweilig ohne Masken und so... aber FASENT wie sie hier unten gefeiert wird ist suuuuuper toll! Da bin ich auch die ganze Zeit unterwegs und das macht echt sauviel Spaß!

    Hier unten gibts viel mehr Hästräger (Kostümgruppen quasi... also Leute die alle das gleiche anhaben^^) und dann Holzmasken tragen. Das kennen GANZ viele nicht. ich such euch mal ein bild:
    http://www.schwabenmaus.de/images/fasnet/fasnet23.jpg
    http://www.schwabenmaus.de/images/fasnet/fasnet22.jpg
    http://www.schwabenmaus.de/images/fasnet/fasnet10.jpg

    das ist fasent :) <3
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Evy am Do 19 Feb 2009, 18:34

    Ich bin jetzt auch nicht sooo der super extreme Karnevals Fan, vielleicht weil es bei uns auhc immer nicht so groß gefeiert wird, da bekommt man diese direkte Kanevalseuphorie nicht so doll mit. Aber dennoch lehne ich es nicht ab ... im Grunde genommen ist es dann auch immer sehr lustig beim Kaneval ... also ich war dieses Jahr schon 2x beim Karneval ... immer bei nicht so großen Veranstaltungen auf dem Dorf, aber es war trotzdem toll, auch wenn ich einige der Witze bei den Büttenreden nicht verstanden hab, warn teilweise auch voll die Kracher dabei ^^ ... Generell ist es ja eigentlich immer ganz toll :)

    Ich denke ein Mal im Jahr kann man das ruhig mal mitnehmen sich in ein Kostüm zu schmeißen und Kanrneval feiern ... :)
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Die_Moni am Mi 25 Feb 2009, 14:37

    Ich bin immer froh, wenn er rum ist.
    Ganz selten, gehe ich doch mal auf eine Party und finde es dann auch ganz lustig, aber meistens kann ich damit nichts anfangen.
    Wenn ich so wie gestern, nach der Arbeit, durch die Stadt laufe und überall Betrunkene sehe, steht es mir schon bis zur Halskrause ^^
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Dawn am Mi 25 Feb 2009, 14:40

    Also ich komm ja so gut wie aus Köln und wohne genau zwischen Köln und Düsseldorf, also den Karnevalsverrücktesten Städten. xD
    Aber ich hasse Karneval irgendwie.
    Ich verstehe einfach nicht, wieso Leute nur an diesen "besonderen" Tagen einfach mal sein können wie sie wollen. Egal was man macht oder wie verrückt man sich benimmt. Man wird nicht doof angeguckt. Aber ich verstehe darin den Sinn nicht. Es sollte eigentlich immer so sein, dass man akzeptiert wird.
    Deshalb finde ich das alles nur eine große Show, die ich nicht leiden kann.
    Ich war zwar auch zweimal feiern, aber ich verkleide mich nie so richtig oder sowas. Bin dann auch einfach so wie immer und nicht extrem lustiger oder so.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Pooly am Di 19 Okt 2010, 02:34

    Oh Gott, warum sehe ich das Thema jetzt erst?

    Also ich hatte schon abgestimmt, vor einiger Zeit, aber da hatte ich noch keine Vorstellungen davon, in welchen Relationen man Karneval wirklich betreiben kann ._.
    Ich komm ja aus dem Harzvorland. Da gibts zwar auch Karneval, aber immer nur so ein bisschen. Man verkleidet sich halt, geht auf den Dorfsaal und feiert ein bisschen, aber mehr ist da nicht ... Tja ... Jetzt wohne und studiere ich in Mainz und ich und meine Freundin kamen Rosenmontag auf die superschwachsinnige Idee, dass wir ins Kino wollten ... Und ich hatte mich noch gewundert, warum sie mit dem Taxi kommen musste, weil in der Innenstadt keine Busse fuhren ._.
    Sagen wir mal so ... Es war ... ein verstörendes Erlebnis. Ich hoffe, nächstes Jahr zum Rosenmontag bin ich weit weit weg von hier ^^"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Kirie Uzumaki
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 199
    Laune : ...
    Ich schreibe : Horror/Gore Kurzgeschichten, leider habe ich noch nicht so viele vollendet
    Texte : Kirie Uzumaki
    Kunst : Kirie Uzumaki

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Kirie Uzumaki am Do 11 Nov 2010, 12:01

    Ich hasse den Karnival/Fasching.

    Da ist mir Halloween 1000mal lieber.
    avatar
    moriazwo
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3510
    Ich schreibe : ... am liebsten SciFi (mit seltenen Ausflügen in die Fantasy)

    Texte : moriazwo
    Kunst : moriazwo
    Infos : moriazwo

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von moriazwo am Do 11 Nov 2010, 12:59

    Ich hatte ja bereits zu Beginn dieses Threads nicht damit hinter dem Berg gehalten, dass ich alles andere als ein Freund des Karnevals bin. Ich akzeptiere es jedoch, wenn andere es anders empfinden - solange sie mich damit in Ruhe lassen und keinen missionarischen Eifer entwickeln, um mich zum Besuch von Karnevalsveranstaltungen zu überreden. Diese Geschichten habe ich bereits hinter mir und ich fühlte mich äußest unwohl dabei. Inzwischen denke ich, dass ich mir und meinen "jecken" Freunden dies ersparen kann ...
    Was ich jedoch nicht so ganz nachvollziehen kann, ist die Aussage, dass man Karneval hasst, Halloween dagegen toll findet. Vielleicht kann mich jemand aufklären.
    Beide Feiern entspringen in der fernen Vergangenheit sowohl christlichen, wie heidnischen Bräuchen - mit dem Unterschied, dass ihr ursprünglicher Anlass ein Anderer war und der Karnevall seit Alters her zum hiesigen Brauchtum zählt, während Halloween (urspr. All Hollows Eve, oder auch "Allerheiligen") von irischen Auswanderern nach USA getragen wurde, von wo es als kommerzielles Spektakel wieder nach Europa zurückgekommen ist. In beiden Fällen ist einer der wichtigsten Faktoren die Verkleidung. Die Menschen schlüpfen in andere Rollen und leben ihre Wünsche in diesen aus. Die ursprüngliche Bedeutung beider Feste ist im Laufe der Jahre erst immer verwaschener geworden und schließlich im Sumpf exzessiver Kommerzialisierung verloren gegangen. Geblieben ist im Grunde nur die Verkleidung und ein weitgehend ungezügeltes Verhalten. Ich will das jetzt nicht auf die Spitze treiben und es vollkommen verallgemeinern, denn es gibt natürlich genug Menschen, die sowohl an Karneval, als auch an Halloween einfach nur ihren Spaß haben wollen. Das sei auch jedem unbenommen.
    Was mich stört, ist der zunehmende Trend - gerade zu Halloween - die Anwohner in den Städten auf das Übelste zu ärgern, wobei oft auch vor Sachbeschädigung nicht Halt gemacht wird. Zwar nerven nach einiger Zeit die ständigen Fragen von Kindern: "Süßes oder Saures", womit ja eigentlich gemeint ist, dass man einen Streich gespielt bekommt, wenn man keine Süßigkeiten herausrückt. Jahrelang haben wir das Spiel ja auch mitgemacht und hielten einige Süßigkeiten für die Anfragenden bereit. Aber damit ist nun Schluss, seit sowohl im letzten, als auch in diesem Jahr - nachdem wir unseren "Tribut" entrichtet hatten - Eier gegen unsere Hauswand und die Eingangstür geworfen wurden und Schmierereien angebracht wurden, die nur schwer zu entfernen waren. An vielen Autos, die an der Straße geparkt standen, war der Lack zerkratzt worden und an einigen sogar der Spiegel abgetreten worden. Letzteres ist sicherlich nicht von kleinen Kindern, sondern eher von betrunkenen Jugendlichen verursacht worden, die nachts pöbelnd durch die Innenstadt gezogen waren. Über Hundert Einsätze der Polizei sprechen eine deutliche Sprache. Ich konnte nur froh sein, dass ich mein Auto auf dem verschlossenen Hof abgestellt hatte.
    Vielleicht ist es ja nur die schlechte Erfahrung, die ich gemacht habe, aber sie hat mein Urteil geprägt und ich lehne sowohl Karneval, als auch Halloween ab.

    Gruß
    Michael
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von June am Do 11 Nov 2010, 13:30

    Hallihallo :)

    Ich hab heute auf dem Markt eine Rede (oder besser mehrere?) vom hiesigen Karnevalsverein unfreiwillig miterlebt ...

    Ich mag weder Karneval noch Halloween. Früher war das anders, da hat es Spaß gemacht, verkleidet in die Schule zu gehen oder an Rosenmontag freizuhaben. Aber ich mag diesen ganzen Trubel überhaupt gar nicht.
    Und ich finde es wirklich furchtbar, wenn "Unschuldige" mithineingezogen werden, so wie du, Michael, das eben geschildert hast. Da stellt sich mir die Frage, ob diese Leute überhaupt in der Lage sind, empathisch oder logisch zu denken.
    Ich mag diese ganze Mentalität "Tja, wo ich bin, wird gemacht, was ich will, was andere wollen oder nicht wollen ist mir wurscht!" sowieso nicht.
    Aber ich schweife gerade ab ^^"

    Wie dem auch sei, die Halloweenkürbisse sind lustig, aber deswegen um die Häuser ziehen, die Leute nerven, Krawall machen und Sachbeschädigung begehen, ist meiner Meinung nach ernsthaft übertrieben. Und da können die Leute hundertmal sagen, dass sie das nicht gewesen wären, solche Veranstaltungen locken doch Randalierer und so weiter regelrecht an.
    Ich bin dafür, dass das irgendwie eingeschränkt wird. Und wenn es nur das Verbot von Alkohol bei öffentlichen Karnevalsveranstaltungen ist. Punkt.

    glg, Juny
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Vampirmaedchen am Do 11 Nov 2010, 13:42

    Halloo

    Hm, ich mag die fünfte Jahreszeit nicht so.
    Auf Rügen wird sie auch nicht großartig gefeiert. Dazu finde ich es blödsinnig sich zu verkleiden nur um mal richtig Spaß zu haben >.>
    Man kann auch so Spaß haben, dafür muss man sich nicht verkleiden oder an einem bestimmten Tag unbedingt lustig sein.

    Genau wie Halloween-.-
    Das mag ich auch nicht so recht. Verkleiden um dann zu feiern....schwachsinnig, finde ich das. Obwohl ich solche Grusel-Bilder ganz gern hab x)

    Ich bin sowieso nicht so der Party-Gänger *lach*
    Lieber ein schönes Buch lesen oder mit Freunden Spaß haben.
    Dafür muss ich mich nun wirklich nicht verkleiden oder an einem bestimmten Tag erst lustig sein...

    Meine Meinung dazu.

    Liebe Grüße
    Vee
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3123
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Mondlicht am Mo 20 Dez 2010, 18:47

    Nun ja, ich weiss jetzt nicht so genau, wie Karneval in Deutschland läuft ^^
    Bei uns in der Schweiz gibt es auf jeden Fall die Fasnacht, was sich von "Fasten-Nacht" ableitet. Nur die katholischen Kantone haben so etwas. Sie fängt am SchmuDo, dem Schmutzigen Donnerstag an und geht bis zum Aschermittwoch.

    Die traditionell grössten Fasnachten sind die in Basel und Luzern ... Und die Lozärner Fasnacht ist sozusagen mein Heimspiel :)
    Basel ist berühmt für seine "Güüggeler", die Piccolo-und-Trommel-Formationen mit den Larven (so nennen sie ihre Masken). Bei uns in Luzern gibt es "Guggenmusiken", Formationen mit Trompeten, Posaunen, Pauken, Schlagzeugen undundund. Jede Formation hat dabei ihr "Motto", zum Beispiel Römer oder Zwergen.
    Jedes Jahr gibt es einen anderen Fritschivater, einen aus der Zunft zu Safran, und eine Fritschimutter, sowie ein paar Narren. Sie werfen immer Orangen von ihren Umzugswagen ^^ Der sogenannte Urknall um 6:00 Uhr Morgens am SchmuDo gibt den Startschuss zur Lozärner Fasnacht diesen Jahres. Und während dem Monsterkorso in der Nacht auf den Aschermittwoch geht man lieber nicht in die Stadt, wenn man Fasnacht nicht mag :)

    Im Grunde genommen bin ich keine dieser Fastnachtsfreaks, aber dieses Jahr nähe ich ein altes Kostüm um und irgendwie kommt dabei so richtig Vorfreude auf ... Ich verstehe alle, die so was nicht mögen, aber ich finde es auch lustig, einmal im Jahr etwas wahnsinnig sein zu dürfen, schräg rumzulaufen und auf jedem Platz der Stadt tolle Musik hören zu können. Die Kälte ist natürlich ein negativer Punkt, aber was solls, dann tanzt man eben ein bisschen verrückter, und schon gibt es warm :) Auch finde ich es schade, dass einige Leute unter Fasnacht / Karneval nur Saufen und Grölen verstehen. Ich sehe es als ein Fest, an dem man auch Fremden gegenüber offen ist, mit ihnen tanzt und lacht und einfach mal Spass hat - wenn nötig auch, um dem Alltag zu entfliehen.
    Vielleicht ist die Lozärner Fasnacht im Vergleich zu einer Kölner geradezu familiär. Es gibt auch kaum Probleme, vielleicht einen oder zwei mit Unterkühlung, eine Handvoll, die zu viel gekippt haben. Aber sonst? Ich wurde auch nie blöd angehauen. Klar, wenn man durch die Stadt will, kommt man nicht darum herum, aber angequatscht und unfreiwillig hineingezogen wurde noch keiner, würde ich mal sagen - oder zumindest habe ich noch nie davon gehört.

    Mögen andere dagegen sein, ich sage nur: "Warum nicht? Einmal im Jahr Kind sein, verrückt sein, einen alten Brauch unterstützen."

    Halloween finde ich hingegen viel zu amerikanisiert. Das ist nicht mehr 'echt' oder urtypisch. Kürbisse finde ich lustig, Kürbissuppe esse ich gerne, aber es geht niemand herum und fragt nach Süssem. Echt keiner. Man sitzt höchstens im Freundeskreis zusammen, mampft Popcorn und schaut sich einmal im Jahr einen Horrorstreifen an.

    Gruss
    Mondlicht
    avatar
    Jadelyn
    Global Moderatorin

    Beiträge : 11215
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Sa 14 Feb 2015, 19:48

    Weil wir ja gerade mittendrin sind, grabe ich dieses Thema noch einmal aus. ^^ (Irgendwie bin ich momentan der Meister im Ausbuddeln. *g*)

    Morgen gehe ich einen Zug schauen und danach ein bisschen feiern, den Rest der Karnevalszeit wird es dann eher nichts mehr für mich geben, denn ich muss ab Montag wieder normal arbeiten.

    Kostüm geht mal wieder in die Gothikrichtung, also eigentlich weniger Kostüm, als mehr Kleidung, die ich so eben nicht alltäglich anziehe. Eigentlich hatte ich mir für dieses Jahr mal ein schickes Elfenkleid zulegen wollen (um das ich schon seit Jahren herumschleiche), aber plötzlich war schon wieder Samstag und ja ... man kennt das ja. *lach*

    Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Pläne? Geht ihr kostümiert, wenn ja, als was?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~
    avatar
    Hope
    Lyrik Master
    Lyrik Master

    Beiträge : 2179
    Laune : heiter
    Ich schreibe : passabel Poesie und Prosa
    Texte : Hope
    Kunst : Hope
    Infos : Hope

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Hope am Sa 14 Feb 2015, 20:20

    Wir ham den Karneval im Blut, das tut uns unwahrscheinlich gut, wir ham den Karneval im Blut Blumen für dich!

    @Jadelyn

    Also ich bin sehr jeck. Donnerstag warn wir in der Altstadt, Samstag an der Kö. Sonntag geh ich mit meinen Brüdern zum Straßenkarneval und Montag dann zum Zug. Normalerweise würde ich auch Dienstag was machen, aber ich habe Mittwoch eine Prüfung *Karnevalsbanausen*

    Ich finde es gut auch Dinge anzuziehen, auch wenn es "normale" Kleidung ist, die man sonst so nicht trägt. :DDDD Das macht Karneval aus :))))
    Ich gehe morgen als Zombie xD Hoffe ich, wird wie ich mich kenne eine freie Interpretation.

    Das mit dem zu spät kaufen kenn ich auch Very Happy Ich wollte so gerne mal als Herzkönigin gehen XD


    avatar
    Jadelyn
    Global Moderatorin

    Beiträge : 11215
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Sa 14 Feb 2015, 20:30

    Oho, das volle Programm also. Cool! So viel packe ich dieses Jahr definitiv nicht. Vielleicht schaffe ich einen Zug am Montag noch, aber das kommt drauf an, wie platt ich nach morgen bin und wie das Arbeiten läuft. ^^

    Zombie klingt cool. Ich schaue morgen mal, ob es dann ein vorzeigbares Bild von mir gibt - vielleicht traue ich mich dann mal was hier zu posten. xD Wäre ja ein schöner Anlass. *g*

    *g* Schließen wir einen Pakt: Du bist nächstes Jahr die Herzkönigin und ich die Elfe! Dann kümmern wir uns vielleicht mal beide rechtzeitig drum. *lach*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~
    avatar
    Hope
    Lyrik Master
    Lyrik Master

    Beiträge : 2179
    Laune : heiter
    Ich schreibe : passabel Poesie und Prosa
    Texte : Hope
    Kunst : Hope
    Infos : Hope

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Hope am So 15 Feb 2015, 01:56

    Zombie klingt cool. Ich schaue morgen mal, ob es dann ein vorzeigbares Bild von mir gibt - vielleicht traue ich mich dann mal was hier zu posten. xD Wäre ja ein schöner Anlass. *g*

    Oh, ja. Würde ich gerne sehen. Ich poste dann auch meinen Freien-Zombie. :}

    *g* Schließen wir einen Pakt: Du bist nächstes Jahr die Herzkönigin und ich die Elfe! Dann kümmern wir uns vielleicht mal beide rechtzeitig drum. *lach*

    Okay! Alles Klar.
    avatar
    Jenniviolet
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 171
    Laune : erschöpft aber glücklich
    Ich schreibe : Gedichte und Geschichten
    Texte : Jenniviolet
    Kunst : Jenniviolet
    Infos : Jenniviolet

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jenniviolet am Mo 16 Feb 2015, 13:51

    Huhu ohne Hellau,

    ich persönlich bin ein absoluter Karnevalsmuffel. DAs liegt zum Einen daran, dass ich als Kind immer mit maschieren durfte, weil meine Eltern in einem Karnevalsverein waren. Auch wenn mir die Fahrten auf dem Wagen oft Spaß gemacht hatten, so erinnere ich mich aber auch daran, dass mir kalt war und meine Füße schmerzten.
    Zum anderen finde ich die erzwungene Fröhlichkeit schrecklich. Die Stadt ist gerammelt voll und überall torkeln besoffene Menschen umher.
    Ich habe heute auch schon einige Gestalten gesehen. Meine ersten Gedanken waren, dass sie verdammt frieren müssen in ihren kurzen dünnen Röcken. Morgen haben dann die Hausärtze mehr zu tun, wenn diese Girlies dann mit Nierenbeckenentzündung zu ihnen kommen. Aber es ist ja wichtiger "gut" auszusehen, als es warm zu haben.

    Ich bleibe da lieber Zuhaus und warte auf Aschermittwoch.

    LG Jenni
    avatar
    Imaginary
    Moderatorin
    Moderatorin

    Beiträge : 16213
    Laune : für immer.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Imaginary am Mo 16 Feb 2015, 14:06

    Ich kann mit Karneval ehrlich gesagt überhaupt nichts anfangen, aus diversen Gründen. Zum einen mag ich einfach keine Anlässe, bei denen viel gesoffen wird. Ich hasse Menschenmengen, die voll sind mit betrunkenen Leuten, weil ich betrunkene Menschen nicht leiden kann. Beziehungsweise bin ich generell kein Fan von riesigen Menschenansammlungen, ich fühle mich da einfach nicht wohl. Dann glaube ich, dass das auch ein bisschen regional bedingt ist bei mir. Klar finden nicht alle Norddeutschen Karneval doof, mit Sicherheit nicht ... aber der 'Hype' ist hier halt auch nicht. Es gibt zwar in Marne (ca. 30 km von hier) einen für unsere Verhältnisse relativ großen Rosenmontagsumzug und so, aber ich war vor zig Jahren einmal da und für mich war es nun nichts. Ich mag auch einfach dieses gezwungen Lustige nicht und wenn ich so durchs Fernsehen zappe und diese Karnevalsendungen laufen, finde ich die auch irgendwie kein Stück lustig, aber ich habe eh einen komischen Humor denke ich.
    Vor allem aber hasse ich es, mich zu verkleiden. Das konnte ich schon in der Grundschule nicht leiden, deshalb fand ich Fasching da schon immer total furchtbar x_x

    Also ich kann mir grob vorstellen, warum viele Leute an Fasching/Karneval viel Spaß haben, für mich ist das aber aus diversen Gründen nichts.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    who possesses your time also possesses your mind.

    I walk ahead alone, you tell me never ever leave me
    but I am already gone, I am further than the wall
    you have built around your future
    yes, I am higher than the tower
    you climb in a suicidal mood.
    avatar
    Jadelyn
    Global Moderatorin

    Beiträge : 11215
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Jadelyn am Mo 08 Feb 2016, 12:33

    Bevor es ganz rum ist. *g*

    Hat denn dieses Jahr jemand was gemacht?

    Ich war gestern einen kleinen Zug schauen und danach auf einer Faschingsfete. Also dasselbe Programm wie letztes Jahr. Bewährtes ist immer gut. *g* Auch wenn die Musik dieses Jahr schlechter war, wie wir alle einstimmig der Meinung sind. Das war ein bisschen schade. Durchgetanzt habe ich trotzdem so lange, bis die letzten von unserem Grüppchen gegangen sind. *g*
    Heute mache ich nichts und genieße lieber den freien Tag, das war doch anstrengend gestern. *lach* Wenn es mich morgen packt, gucke ich vielleicht noch mal nach einem Zug, aber ich brauch es jetzt nicht mehr, nachdem ich ja auf meine Kosten gekommen bin. :)

    Kostümiert war ich diesmal mit bunter Perücke und so einem selbst kreierten 80Jahre-Animefiguren-Mix. Very Happy Ich fand's cool. Very Happy

    Am Samstag Abend waren wir in Köln unterwegs - unabhängig von Karneval allerdings. Da ging's ja richtig ab, was wir so mitbekommen haben. Wie viele Leute mir einfach fast vors Auto gelaufen sind. o.o Die haben null geguckt.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Dawn am Di 09 Feb 2016, 14:13

    Ich bin Karneval dieses Jahr erfolgreich aus dem Weg gegangen. Obwohl ich mit Karneval nichts anfangen kann, bekommt mich meine beste Freundin alle paar Jahre mal dazu, dann doch mitzufeiern. Dieses Jahr jedoch glücklicherweise nicht Very Happy

    Mir hat es ehrlich gesagt schon gereicht, dass ich sowohl am Donnerstag als auch am Freitag zum arbeiten nach Köln musste. Da haben mir die überfüllten Bahnen und Straßen schon gereicht. Very Happy
    Ich finde es einfach irgendwie zu gezwungen, dass die Leute dich sonst höchstens mal blöd anschauen, dich ignorieren oder unfreundlich sind und sobald in Köln (oder sonst wo) Karneval ist, tun sie so, als seien sie deine besten Freunde, nur weil du das Pech hast im Zug an deren Körper gepresst zu werden.
    Für Kinder finde ich Karneval wirklich schön, weil sie sich verkleiden und schminken dürfen, aber das wars auch schon. Für Erwachsene geht es leider zu 95% nur ums betrinken, weil das die einzige Zeit ist wo man sturzbetrunken in der Öffentlichkeit rumlaufen kann, ohne das man blöd angeschaut wird.

    Gesponserte Inhalte

    Re: ...und plötzlich ist sie wieder da, die fünfte Jahreszeit - Karneval!

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 März 2017, 19:19