Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    .hack//the power of black

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    .hack//the power of black

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Feb 2009, 21:28



    Das Abenteuer beginnt



    "The World" (ザ・ワールド) ist das erste Multiplayer online RPG seit Pluto's Kiss. Entwickelt für die ALTIMIT OS, hatte "the world" viel Trubel in den Medien verursacht, was zur Folge hatte, dass das Spiel im November 2007 über 100.000 Reservierungen hatte. "The World" wurde online zum Verkauf eingestellt und allein am ersten Tag wurde es 4.576.623 Mal verkauft.

    In diesem Spiel befindet ihr euch und erlebt Dinge, von denen man im realen Leben nur träumen kann.


    (PS: .hack ~ sprich: dot hack)






    Weitere Ausführungen + Anmeldung findet ihr hier:

    .hack

    Die Städte

    Die Läden

    Die Musik (einige Beispiele)

    Ein verseuchtes Gebiet

    Die Legende um Aura 1 Die Legende um Aura 2






    Die Charas




    CC CORP


    Reale Person:
    Name: Morgan Saw
    Alter: 27
    Aussehen: 1.80 m; graue Augen; kurze, schwarze Haare; gut gebaut
    Beruf: Vorsitzender Verwaltungsoperator bei der Cyber Connect Corporation
    Wohnort: Tokio
    Charakter: Eigentlich ganz nett, aber er liebt es, der Chef zu sein und lässt das auch gern mal raushängen; er fühlt sich ganz cool ^^
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Zahir
    Klasse: Baldemaster
    Aussehen: lange, blonde Haare; grüne Augen; etwas spitze Ohren; langer Mantel
    Sonstiges: Zahir war in THE WORLD ein berühmter Spieler - nahezu eine Legende, bevor er bei der CC Corp aufgenommen wurde. Deswegen kann er jetzt auch noch viele User für seine Events begeistern. Er wird auch gern als Reiseleiter zu versteckten Plätzen in THE WORLD missbraucht.

    Besitzer: Pooly



    Reale Person:
    Name: James Geller
    Alter: 26
    Aussehen: 1.65 m; große, braune Augen; kurze, braune Haare; zierlicher Körperbau
    Beruf: Assistierender Verwaltungsoperator bei der CC Corporation
    Wohnort: Tokio
    Charakter: ruhig; pflichtbewusst; sarkastisch; mürrisch; gehorsam; erledigt Arbeiten, die sonst niemand haben will; er hasst THE WORLD
    Virtueller Charakter:
    Nickname: James
    Klasse: Wavemaster
    Aussehen:
    Sonstiges: Weil seine Kollegen ihn nicht mögen, haben sie James einen weiblichen Charakter erstellt. Die Ärmel seines Kostüms sind mit Absicht viel zu lang gemacht worden.

    Besitzer: Artistes



    Reale Person:
    Name: Sakura Shiba
    Alter: 25
    Aussehen: Mittellange, rote Haare (gefärbt), grüne Augen, 1,67 m groß
    Beruf: Administrator bei der CC Corp, zuständig als Leiterin der blauen Ritterschaft
    Wohnort: Tokio
    Charakter: Sakura ist eine sehr zielstrebige Frau, die weiß was sie will. Wenn sie sich einmal auf etwas festgelegt hat, ist es fast unmöglich, sie davon abzubringen. Um ein Ziel zu erreichen, ist ihr wirklich jedes Mittel recht.
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Stigma
    Klasse: Long Arm - Sie trägt eine Kopie des "Spear of Wotan", wie auch ihre Vorgänger
    Aussehen: Kurze, blonde Haare, lange Ohrringe, ein blaues und ein goldenes Auge (wie ihre Vorgänger Albireo und Kamui auch), lange anliegende Hose (schwarz), rot-weißes Top, Tattoos an den Oberarmen
    Sonstiges: Stigma ist die derzeitige Anführerin der blauen Ritterschaft.* Zu wichtigen Missionen trägt sie ihre Rüstung.

    Besitzer: Pooly

    *So etwas wie die Polizei in The World. Sie jagen Hacker, AIs, Verbrecher und andere Störenfriede um so die Sicherheit zu gewähren.


    USER:

    Reale Person:
    Name: Catherine Heldan
    [b]Alter:
    21 Jahre
    Aussehen: Rotbraune, lockige Haare, klare, grüne Augen, mittelgroß
    Beruf: Studentin
    Wohnort: Kleinstadt in Amerika
    Charakter: Besonnen, introvertiert, immer gut gelaunt, zeigt niemals ihre wahren Gefühle, glaubt an das Gute in jedem Menschen
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Asthaliya
    Klasse: Blademaster
    Aussehen: orange-blondes langes Haar, rotbraune Augen, zweckmäßig gekleidet (lol)
    Sonstiges: Dieser Chara ist auf Niedlichkeit ausgelegt, kann aber auch sehr gefährlich werden.

    Besitzer: June


    Reale Person:
    Name: Antonio Sabionetti
    Alter: 27
    Aussehen: dunkler Teint, leicht gewelltes schwarz-braunes Haar, einnehmendes Lächeln, braune Augen, 1.75m
    Beruf: zurzeit arbeitslos, hilft aber ab und zu einem Freund in einer Taverne [auf Jobsuche]
    Wohnort: Ancona (Italien)
    Charakter: Antonio, der von allen „Toni“ genannt wird, ist ein
    aufgeschlossener, freundlicher Mensch. Er ist kontaktfreudig und manchmal
    vielleicht zu vertrauensselig, weshalb er schon mit vielen Enttäuschungen klar
    kommen musste. Man hat ihn aus dem Betrieb, bei dem er eine hohe Position
    hätte einnehmen können gefeuert, da ihn ein anderer Mitarbeiter
    erwischte, wie er zu Gunsten eines Kunden wichtige Geschäftspapiere änderte.
    Auch mit den Frauen klappt es bei ihm nicht. Sein Äußeres
    spricht das andere Geschlecht zwar an, doch scheint er ihnen zu nett zu sein.
    Dies alles frustriert und verbittert ihn, weshalb er
    Zuflucht in der virtuellen Welt sucht, mit einem neuen Charakter. Ein Ort, an
    dem er neu anfangen kann.
    Er baut ein anderes Ich in dieser Welt auf, zu dem er auch
    langsam im RL wird.
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Malvagio ~ später Sabio
    Klasse: Twin Blade
    Aussehen: schwarze Hose, und schwarzes ärmelloses Oberteil, weiße Bauchbinde; dunkle Stiefel, langer dunkler Mantel, schwarze kurze Haare [ja, er will "böse" wirken] ~ ändert sich später

    Besitzer: Alania


    Reale Person:
    Name: Brian Thomson
    Alter: 19
    Aussehen: 1,76m groß, schlank, sportlich, kurze schwarze Haare,
    Beruf: Footballspieler
    Wohnort: Colorado (USA)
    Charakter: Brian ist ein aufgeschlossener Mensch. In seiner Freizeit hilft er den Menschen im Krankenhaus. Kinder sind sein ein und alles. Obwohl er keine Familie hat, hütet er ein dunkles Geheimniss. Ist er wirklich der nette Nachbar von neben an? Die Leute jedenfalls haben viele Gerüchte gehört.
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Phoenix
    Klasse: Heavy Blade
    Aussehen: kurze schwarze Haare, blaue Augen, trägt ein Stirnband mit Logo, eine schwarze Hose und ein weißes Hemd, natürlich darf seine Waffe nicht fehlen.

    Besitzer: Bloodangel


    Reale Person:
    Name: Taylor Rayn
    Alter: 18
    Aussehen: 1,86m groß, sportlich, muskulös, kurze braune Haare, Hautfarbe schwarz, große braune Augen
    Beruf: Schüler in der Abschlussklasse
    Wohnort: Mexico (USA)
    Charakter: Taylor hat alles was ein Junge sich in seinem Alter wünschen kann. Viele Freunde und ein liebevolles zu Hause. In der Schule steht er in allen Fächern auf Eins ohne viel dafür tun zu müssen. Er ist halt ein kleines Naturtalent. Aber gerade das langweilt ihn etwas, ihn fehlt eine Herrausforderung, die er bald schneller finden wird als gedacht. Freundlich, Aufgeschlossen reist gerne Witze.
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Black
    Klasse: Heavy Blade
    Aussehen: lange blaue Haare, grüne Augen, trägt eine schwarze Jeans und ein passendes schwarzes Hemd, natürlich darf seine Waffe nicht fehlen
    Sonstiges: sucht dringend Anschluss

    Besitzer: Bloodangel


    Reale Person
    Name: Sophia Clearwater
    Alter: 16
    Aussehen: 1,75m groß, hellblaue Augen, lange hellrote Haare, ziemlich zierlich
    Beruf: Schülerin einer Privatschule (10. Klasse)
    Wohnort: Seattle
    Charakter: schüchtern, liebenswert, gerechtigkeitsliebend, unpünktlich, liebt es ausgiebig einkaufen zu gehen
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Fynn
    Klasse: Twin-Blade
    Aussehen: mittellange ,weiße Haare; hell grün leuchtende Augen; rotes fein ausgearbeitetes, langes Top; weißer, knielanger Faltenrock mit schwarzen Schleifen und Rüschen; langer cremfarbener Mantel

    Besitzer: MiepMiepCore x3


    Reale Person:
    Name: Anastasia Ehrenfeld
    Alter: 22
    Aussehen: kurze, schwarze Haare; blaue Augen, 1.65m groß
    Beruf: Musicaldarsteller (Ensemble)
    Wohnort: Wien
    Charakter: aufgeschlossen, fröhlich, frech, vorlaut, neugierig, witzig, mutig, chaotisch
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Green Tea
    Klasse: Long Arm
    Aussehen: *look*
    Sonstiges: Da Anastasia schon seit mehreren Jahren THE WORLD spielt, ist sie auf einem sehr hohen Level und konnte sich bei einem Event für die besonders seltene Gattung „Wolfsmensch“ entscheiden. Green Tea ist ein Rare Hunter*.



    Reale Person:
    Name: Lilian Robinson
    Alter: 22 Jahre
    Aussehen: kurzgeschnittenes, dunkelbraunes Haar, graue Augen
    Beruf: Studentin
    Wohnort: amerikanische Kleinstadt
    Charakter: Aufmerksam, freundlich, etwas verspielt, verantwortungsbewusst, ihren Zielen treu
    Virtueller Charakter:
    Nickname: Liliana
    Klasse: Wavemaster
    Aussehen: Lilafarbener Wuschelkopf, blaue Augen, graue Fühler, ein knappes fliederfarbenes Kostüm und meist gefaltete, blau-lila Schmetterlingsflügel
    Sonstiges: Wie man sieht, ein Specialchara, der auch kurze Strecken fliegen kann.

    Besitzer: June



    ANDERE:


    Reale Person:
    //Über die reale Person ist nichts bekannt

    Virtueller Charakter:
    Nickname: Loop ~ später: Spyra ~ später: Syne
    Klasse: Hacker (keine wirkliche Klasse) --> Sie kämpft mit einer selbst erschaffenen, illegitimen Waffe, die Atomenergie nutzt und so extrem viel Schaden anrichten kann.
    Aussehen: lange, lockige, schwarze Haare; schlank aber trainiert; trägt nur eine kurze Hose und ein knappes Top, darüber einen fast durchsichtigen, langen Umhang
    Sonstiges: Loop hat das Talent immer dann aufzutauchen, wenn THE WOLRD mal wieder Probleme hat. Bisher gelang es der CC Corp noch nicht, ihre wahre Identität ausfindig zu machen, oder sie direkt in THE WORLD auszuschalten. Da sie ein Hacker ist, kann sie sich von Ort zu Ort "teleportieren", denn mit einer selbst erschaffenen Technik kann sie die Magie der Chaos Gates von allen Orten in THE WORLD aus nutzen. Ob sie auf der Seite der Guten oder der Bösen ist, ist ungewiss.

    Besitzer: Pooly


    Virtueller Charakter:
    Nickname: Iyo -männlich-
    Klasse: AI [Artificial Intelligence] *
    Aussehen: Aussehen eines 12 Jährigen, kurze, leuchtend rote Haare, 160cm groß, rote Augen.
    Sonstiges: Iyo ist schon sehr lang in The World zugegen. Da er ein AI ist und somit immer im Spiel bleibt, kann er von sich behaupten, schon an unendlich vielen geheimnisvollen Orten gewesen zu sein, an denen er sich auch sehr gern aufhält. Wer ihn erschaffen hat, weiß er nicht. Er war eines Tages einfach da. Er hat eine etwas stockende, mechanisch klingenden Sprache, was ihn selbst anfangs nicht gestört hat - aber mit der Zeit schon.

    Besitzer: Pooly

    * AIs sind Programme in The World. Es sind Charaktere, die ohne User laufen und deswegen teilweise gar nicht allein handeln können. Entweder wurden sie zum Spaß von irgendwelchen Usern erschaffen, gehen aus einem Fehler der Programmierung hervor oder es sind User, die sich einfach irgendwann in The World verloren haben, deren realer Körper verschieden ist und nun selbst nicht mehr wissen, wer oder was sie sind.






    Und los gehts!



    Morgan


    Als ich das Verwaltungsgebäude der CC Corp betrat, war ich heute nicht gerade bester Laune. Heute war so ein verdammter Mist Tag! Erst hatte ich verschlafen, dann war mein Wagen nicht angesprungen und ich hatte es nicht mal mehr geschafft, mir einen Kaffee zu holen.
    Und dann heute noch das nächste Event planen. Das konnte wieder etwas werden.
    Es war nicht so, dass ich keine Lust auf THE WORLD hatte. Aber die Events waren immer etwas schwierig zu gestalten, weil man nie wusste, was die User gerade mochten. Die Zeiten änderten sich. Normale Kirschblütenfeste waren schon lange out.
    Ich seufzte, als ich die Treppe hinauf ging.
    Das würde heute wieder ein langer Tag werden.


    Zuletzt von Pooly am Mo 14 Sep 2009, 20:35 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von June am Sa 14 Feb 2009, 21:35

    Catherine:

    Während ich den Nachmittagsvorlesungen folgte, ließ ich meine Hand immer mal wieder in meine Tasche gleiten, um sicher zu gehen, dass ich es noch hatte. Der Stoff heute war ziemlich komplex, aber ich konnte mich einfach nicht darauf konzentrieren. In meiner Tasche ruhte das neuste aller Computerspiele: .hack//
    Meine Freunde hatten mich für verrückt erklärt, dass ich unbedingt dieses Spiel haben wollte, obwohl es schon ein Wunder war, wenn ich den PC ohne Probleme gestartet bekam. Doch zum Glück hatte ich schon mal jemandem bei diesem Spiel über die Schulter geschaut und wusste, wie es in etwa funktionierte. Bald schon würde ich es selbst spielen können!
    Warum nur krochen die Stunden so vor sich hin anstatt einfach vorbeizufliegen?


    Level 1.1


    Zuletzt von June am Di 17 Feb 2009, 18:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Jookpub am Sa 14 Feb 2009, 21:42

    James:

    Gerade kam ich mit zwei Tassen frisch gemachten Kaffee aus der Küche, als mir mein Chef entgegen kam. Er schien nicht bei bester Laune zu sein.
    "Guten Morgen, Herr Saw", sagte ich nur und reichte ihm den Kaffee. "Die Entwürfe für das nächste Event liegen auf Ihrem Schreibtisch."
    Mit diesen Worten ging ich in das Büro, dass ich mir mit meinem Chef teilte.
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Bloodangel am Sa 14 Feb 2009, 21:48

    Brian 1.1

    Immer wieder drehte ich die Hülle des Spiels in meiner Hand. Ein Fan hatte mir dieses Spiel geschenkt und gemeint in The World würden viele Geheimnisse auf den Spieler warten.
    Ich überlegte schon die ganze Zeit, was ich damit sollte. War ich nicht schon viel zu alt, für diese Art der Freizeitbeschäftigung?
    Ich schüttelte den Kopf und legte die Cd zu meinen anderen Dateiträgern.


    Zuletzt von Bloodangel am So 15 Feb 2009, 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Feb 2009, 21:51

    Morgan

    Ich hatte gerade den Gang betreten, als mit James entgegen kam. Na super! Der hatte mir gerade noch gefehlt.
    Aber er hatte etwas, das ich brauchte und wollte: Kaffee. Ich folgte ihm also in unser Büro. Ein großer, dunkler Raum, mit vielen Computern, die alle liefen, THE WOLRD überwachten, Daten überprüften und aktualisierten.
    Ich nahm die Tasse entgegen.
    "Morgen", murmelte ich, bevor ich einen großen Schluck nahm. Ich stellte die Tasse neben meine Tastatur und fuhr meinen Computer hoch.
    Währenddessen warf ich einen Blick auf die Entwürfe für das nächste Event.
    Ich überlegte, welchen davon wir realisieren sollten.
    Auch, wenn es mir zuwider war, fragte ich James.
    "Was sagst du dazu? Welchen findest du denn am besten?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Jookpub am Sa 14 Feb 2009, 21:59

    James:

    Ich sah zu meinem Chef und zuckte mit den Schultern. "Sie sind der Chef. Ich führe nur aus, was Sie mir auftragen, Herr Saw." Eigentlich war es mir auch vollkommen egal, welches Event als nächstes realisiert wurde... Dieses Spiel war mir einfach zuwider...
    Ich trank einen Schluck Kaffee und überprüfte einige Statistiken. "... Unglaublich, wie viele Leute sich um diese Uhrzeit schon wieder eingeloggt haben..."


    Zuletzt von Artistes am Sa 14 Feb 2009, 22:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von June am Sa 14 Feb 2009, 22:10

    Catherine:

    Kaum war die Vorlesung zu ende, stürzte ich aus dem Saal. Nichts wollte ich lieber, als endlich mit dem Spiel zu beginnen!
    Der Weg nach Hause kam mir unerträglich lang vor, obwohl ich nur drei Blocks von der Uni entfernt wohnte. Ich nahm die Menschen um mich herum nicht wahr, so wie sie auch mich nicht wahr nahmen. Es war ein einsames Leben in dieser großen Stadt, deswegen hoffte ich, in den Weiten des World Wide Webs jemanden zu treffen, dem ich vertrauen konnte.
    Entschlossen legte ich die CD ins Laufwerk, kaum dass ich meine Wohnung betreten hatte. Während der Installation würde ich mir etwas zu essen machen.


    Level 1.2

    [Off: Und wenn es installiert ist, wie geht's dann weiter? XD]


    Zuletzt von June am Di 17 Feb 2009, 18:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Bloodangel am Sa 14 Feb 2009, 22:22

    Brian 1.2

    Dank einer Verletzung, saß ich den ganzen Tag nur zu Hause rum. Sollte ich das Spiel vielleicht doch... ?
    Nein die Leute würden mich für verrückt halten. Die hatten schließlich schon genung Gerüchte in die Welt gesetzt. Obwohl es mich schon sehr neugierig machte.


    Zuletzt von Bloodangel am So 15 Feb 2009, 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Feb 2009, 22:29

    Morgan

    Ich seufzte.
    "Ist ja gut", nölte ich und legte meine Füße auf den Tisch. Kaffeeschlürfend las ich mir noch einmal die ganzen Eventvorschläge durch.
    "Ich fände das mit diesem Baum der Ewigkeit ganz gut", sagte ich dann, aber mehr zu mir selbst, als zu James. "Wir könnten den Baum in ein Waldgebiet stellen. Dort sollen sich dann die User, die teilnehmen wollen, sammeln. Wer zuerst den Baum der Ewigkeit gefunden hat, bekommt eine Belohnung." Ich überlegte kurz. "Die Ansage und all das müssten wir dann aber auf einer etwas größeren Lichtung machen."
    Ich dachte darüber nach. Das würde mal wieder war ganz Nettes werden.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Jookpub am Sa 14 Feb 2009, 22:38

    James:

    Ich seufzte leise. Ich konnte mir schon wieder lebhaft vorstellen, dass ich derjenige war, der den Usern - also der zu 80% aus pubertierenden Teenagern bestehenden Menge - erklären sollte, wie das Event ablief. Währenddessen würde sich mein Chef in THE WORLD amüsieren und das tatsächlich Arbeit nennen...
    "Wie Sie meinen, Chef."
    Desinteressiert sah ich mir alte Berichte der letzten Wochen an. Mir fiel auch ein Bericht von den Vorfällen in die Hände. "... Statt diese dummen Events zu veranstalten, sollte man lieber dieses "Ding" suchen und es unschädlich machen...."
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Feb 2009, 22:44

    Morgan

    Ich zog eine Augenbraue hoch und sah James schief an.
    "Damit sind wir beschäftigt, das weißt du", sagte ich dann und sah wieder auf meinen Bildschirm. Den Entwurf mit dem passenden Event hatte ich nun neben mir liegen, die anderen hatte ich in eine Schublade neben mit gepackt. Vielleicht konnte ich sie später noch einmal gebrauchen. "Außerdem ist es schwer, es aufzuspüren. Es sendet keine Daten an uns zurück, in dem Moment, in dem es da ist. Es ist als ... würde es es nicht geben. Und wenn wir hinterher die Spur der Verwüstung sehen, dann ist es schon zu spät." Ich schloss die Augen und seufzte. "Außerdem sollen die User nichts mitbekommen, oder? Die würden doch stutzig werden, wenn plötzlich alle Events ausfallen würden."
    Ich loggte mich als Admin in meinen Index ein und schaute zu den News. Da musste noch einiges aktualisiert werden. Also rollte ich mit meinem Drehstuhl zwei Tische weiter, holte die Mappe mit den Informationen zu den ganzen Erweiterungen und allem und rollte wieder zurück.
    "Was haben wir denn hier?", murmelte ich, als ich die Mappe öffnete. Das war wieder ziemlich viel.
    Ich hasste diesen langweiligen Kram.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von June am Sa 14 Feb 2009, 22:47

    Catherine:

    Als die Installation fertig war und ich die Seite aufgerufen hatte, war das Essen vergessen. Stattdessen setzte ich mir diesen komischen Helm auf den Kopf und fing an, mir ein kleines Profil zu erstellen, das ich in The World benutzen würde. Über den Namen hatte ich schon so lange nachgedacht, dass es ganz schnell von statten ging.
    Schließlich konnte ich als Asthaliya den Delta Server betreten und die neue Welt erkunden.


    Level 1.3


    Zuletzt von June am Di 17 Feb 2009, 18:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Jookpub am Sa 14 Feb 2009, 22:52

    James:

    Ich kniff die Augen zusammen. "Statt es den Usern zu verheimlichen, sollte man sie warnen! Dieses Ding ist schließlich gefährlich!"
    Wütend ballte ich die Hände zu Fäusten. "Aber dann würden ja nicht mehr so viele Leute THE WORLD spielen, nicht wahr? Das kann die CC Corporation natürlich nicht verantworten."
    Ich atmete einmal tief durch und widmete mich wieder meiner Arbeit zu. Es war an der Zeit, die E-Mails von den Usern zu beantworten, die Fragen bezüglich des Spiels hatten.
    Wirklich unglaublich, was man da alles für Fragen zu lesen bekam...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Feb 2009, 22:57

    Morgan

    "Mecker doch nicht immer herum", sagte ich, während ich die NEWS abtippte. Ein neues Schlüsselwort auf dem Sigma Server war erstellt worden. Das bedeutete fast endlos viele neue Mölichkeiten. So etwas musste man den Leuten eben bieten. "Wir warnen die User schon vor, dass sie bestimmte Gebiete nicht betreten sollen. Wir haben bestimmt 1000 Felder gesperrt. Zwar unter dem Vorwand von Restaurierungsarbeiten, aber was solls? Wir bekommen es schon noch zu fassen."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Jookpub am Sa 14 Feb 2009, 23:06

    James:

    Ich versuchte ruhig zu bleiben, doch diese verdammte Ruhe, mit der mir mein Chef das alles erzählte, machte mich wahnsinnig!
    Ich stand auf und ging auf ihn zu. "Das alles hat mir meinen Bruder auch noch nicht zurückgebracht! Wie können Sie in einem Spiel wie diesem überhaupt noch seelenruhig Events veranstalten, wenn Sie genau wissen, was eigentlich los ist?!"
    .... Ich hätte ihn nicht anschreien sollen... Das wusste ich. Es tat mir sogar leid.
    "V-verzeihen Sie bitte..."
    Stumm hockte ich mich wieder an meinen Platz und beantwortete die nächste Mail.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Feb 2009, 23:10

    Morgan

    Ich machte große Augen, als der Kleine sich wieder an seinen Platz setzte. Er litt unter ziemlichen Stimmungsschankungen, der Gute.
    Ich schüttelte leicht den Kopf und entschloss mich, nichts dazu zu sagen. Wenn es um das fremde Etwas in THE WOLRD ging, dann war er immer ziemlich anfällig.
    Ich beendete die Aktualisierung der NEWS und drückte auf "Absenden".
    Dann loggte ich mich ins Forum ein und sah mich um, ob neu neue, merkwürdige Nachrichten gab. So etwas tauchte dort manchmal auf und manche hatten uns schon gute Hinweise geliefert.
    Ich stöberte ein bisschen herum.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Bloodangel am Sa 14 Feb 2009, 23:21

    Brian 1.3

    Das Spiel lag immer noch neben meinem PC. Es machte mich schon sehr neugierig. "Tue ich es? Tue ich es nicht?", murmelte ich leise vor mich hin.
    Schließlich siegte meine Neugier. Ich instalierrte das Spiel und wartete ungeduldig auf die Instalation.


    Zuletzt von Bloodangel am So 15 Feb 2009, 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Jookpub am Sa 14 Feb 2009, 23:22

    James:

    Ich seufzte. Von Rechtschreibung und Grammatik hatten die meisten Spieler von THE WORLD scheinbar kaum eine Ahnung...
    Die nächste Mail war aber nicht von einem User, sondern von einem Kollegen. Es war eine Antwort auf meine Anfrage, meine Charakter männlich zu programmieren.
    Wieder kam die gleiche Antwort: "Es handelt sich um einen Systemfehler. Wir arbeiten daran."
    Ich seufzte wieder. Natürlich war es ein Systemfehler...
    "Ich bin es langsam leid, als Frau in THE WORLD rumlaufen zu müssen. Mich haben schon fünf männliche User nach meiner E-Mailadresse gefragt... Könnten Sie nicht einmal irgendetwas tun? Mich mögen die Programmierer ja nicht."
    avatar
    Dezemberschnee
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3677
    Laune : Gaaaaarf!
    Ich schreibe : Das bunte Gedankenchaos in meinem Kopf.
    Texte : Snowlight
    Kunst : Snowlight
    Infos : Snowlight
    Sonstiges : Der Gesprächsstoff zwischen mir und den Kartons ist begrenzt. Wir kommen aus unterschiedlichen sozialen Mikrokosmen.

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Dezemberschnee am Sa 14 Feb 2009, 23:32

    Sophia:

    Die Katastrophe an diesem Februarmorgen war perfekt. Erstens regnete es in Strömen und zweitens war der schlimmste Tag des Jahres gekommen. Mein Geburtstag.
    Mum und Dad standen, wie jedes Jahr, mit einer riesigen Geburtstagstorte vor meinem Bett und sangen "Happy Birthday to you" in schrecklich aktzentiertem Englisch.
    Wenigstens würden die Verwanten erst heute Abend kommen und das Buffet stürmen. Vorher hatte ich also Zeit für meine Geschenke.
    Ich war ziemlich überzeugt davon wieder ein Buch oder ein paar CD's zu bekommen. Umso mehr überraschte mich das kleine, längliche Päckchen auf dem Geburtstagstisch. Voller Eifer riss ich das pinke Geschenkpapier herunter und betrachtete die Hülle.
    "The World"
    Fragend sah ich meine Eltern an, die mir zu nickten und erklärten: "Das haben jetzt alle Kinder unserer Arbeitskollegen. Es ist ein Online Game. Probier es doch bitte aus!"
    Und so setzte ich mich an den Pc und legte die Disc ins Laufwerk.


    Zuletzt von MiepMiepCore x3 am Di 17 Feb 2009, 18:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Lea am So 15 Feb 2009, 16:27


    John McOals alias Lion

    "Loooooooos! Schieß endlich ein Tor!" Mein Kumpel Ray und ich feuerten die Fußballspieler im Fernsehen an. "Wir fieberten mit, als Clint Eastwood die perfekte Chance bekam, das Endtor zu schießen, was ihm auch gelang. Wir brüllten vor Freude und sprangen auf. "Ja! Ja! Jaaaa!" Ray boxte mir in den Bauch. "Hey, nicht so stürmisch", lachte ich und nahm mir gleich noch ein Bier. Endlich nach Monaten hatte ich wieder richtig Spaß. Es ging mir richtig gut. "Fast hätte ich es vergessen, ich hab dir ein neues Spiel mitgebracht, soll echt toll sein. Ray arbeitete in einer Computerfirma und bekam daher alle Spiele kostengünstiger. "Tatsächlich? Was für eins?", fragte ich. "Es heißt >THE WORLD< und ist bei uns gerade ausverkauft. Echt der Wahnsinn! Kannst du ja nach deiner Nachtschicht mal probieren, das heißt, wenn du nicht zu müde bist." Er schlug mir auf die Schulter und meinte: "So, ich muss dann mal los, bis bald" "Ciao, Ray, machs gut!"
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Alania am So 15 Feb 2009, 18:32

    Antonio Sabionetti [1] [1]

    Ich lag auf meiner alten kaputten Couch und starrte ins Nichts.
    Schon wieder war ein Tag verschwendet. Lebenszeit vergeudet.
    Ich seufzte.
    Den ganzen Mittag hatte ich in irgendwelchen zeitungen und Illustrierten nach Jobangeboten gesucht und nichts Passendes gefunden.
    Wie sollte ich mir die Wohnung hier weiterhin leisten können ohne Arbeit? Ohne Geld?
    Es war zum aus der Haut fahren.
    Ich ließ meinen Oberkörper von dem Sofa gleiten, während meine noch angewickelt Beine über der Rückenlehne hingen.
    Die ganze Welt verkehrt herum... Chaos... Wieso? Was für absurde Gedanken. Ich werde noch aus lauter verzweiflung verrückt..
    Mein Blick fiel auf meinen Schreibtisch. Dort lag das Spiel, das mein kleiner Bruder bei seinem letzten längeren Aufenthalt hier vergessen hatte.
    Wehe, du verlierst es! Schicke es so schnell es geht mit der Post! Ich brauche das Spiel! Es ist wichtig!
    Die drängelnde Stimme Marios hallte in seinem Kopf und er fragte sich, wie man so bessessen von einem derartigen Spiel sein konnte. Solche Spiele schadeten der Intelligenz und machten einen realitätsfern...
    Schließlich erhob ich mich und schlurfte zu meinem Laptop.
    Aber vielleicht sollte ich es einmal ausprobieren. Nur um zu sehen, was mein kleiner Bruder da spielte...
    Ich fuhr den Computer hoch und betrachtete dabei die CD.
    "The World..."


    Zuletzt von Alania am So 15 Feb 2009, 22:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Bloodangel am So 15 Feb 2009, 19:12

    Brian 1.4

    Endlich öffnete sich die Startseite des Spiels, Meine Güte was die nicht alles wissen wollten! E-Mail? Ich sollte fremden Leuten meine E-Mail Adresse geben? Das war voll Krank, aber ohne startete das Spiel wohl nicht.
    Und wozu brauchte ich diesen mekrwürdeigen Helm?
    Ich hatte noch nie zum Spielen so viel Schnickschnack gebraucht. Entnervt schsltete ich meinen Laptop aus. Ich vertraute dem ganzen einfach nicht. Nur was jetzt? Ich schnappte mir ein Buch und blätterte Lustlos in den Seiten rum.


    Zuletzt von Bloodangel am So 15 Feb 2009, 22:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Lea am So 15 Feb 2009, 19:33

    John McOals alias Lion

    Am Abend machte ich mich auf den Weg zu The Sound of Music - der größten und beliebtesten Disco in Los Angeles, die nur zehn Minuten zu Fuß entfernt war. Ich hatte wahnsinnig Glück, dass Joe mir einen Job als Barkeeper vermittelt hatte. Das Trinkgeld war echt großzügig und es reichte aus, um einigermaßen bequem zu leben. Endlich angekommen zog ich mir meine Jacke aus und nahm schon einige Bestellungen an. "Hey Süßer, für mich noch einen Wodka", baggerte mich eine schwarzhaarige, gut aussehende Frau an. Ich konnte sie nur geschockt anschauen. War das etwa Jessica? Aber das ging doch nicht. Das konnte doch nicht sein!

    Ich war nicht mehr in der Disco und ich war auch nicht mehr 32. Ich war 27 und in Mallorca am Strand, zusammen mit meiner Freundin Jessica. Sie hatte einen roten, weiß gepunkteten Bikini an und sah einfach umwerfend darin aus. Die Sonne schien ihr auf ihre braune Haut. Sie lachte. „Komm ins Wasser“ Sie paddelte mit den Händen. „Ich komm ja schon!“ Schnell zog ich mir mein Shirt aus und ging langsam ins Wasser. Sie spritze mich mit Wasser voll. „Hey!“, rief ich laut aus und spritze zurück, woraus sich eine heftige Wasserschlacht entwickelte. Nachher legten wir uns auf den Strand und schauten uns gegenseitig in die Augen. „Kannst du dir vorstellen, dass wir in sechs Tagen verheiratet sind?“, fragte sie mich lächelnd „Nein, überhaupt nicht, deswegen heirate ich dich ja auch. Um herauszukriegen, wie das ist“ antwortete ich neckisch. „Hm, und was machst du, wenn es dir nicht gefällt?“ „Tja, ich schätze, dann hab ich wohl Pech gehabt.“, meinte ich scherzend. Sie boxte mir in den Bauch. „Hey, hey, immer sachte“ und küsste sie zärtlich. Eng umschlungen erwiderte sie meinen Kuss.
    Sie war die Liebe meines Lebens und ich hatte sie verloren.
    avatar
    Dezemberschnee
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3677
    Laune : Gaaaaarf!
    Ich schreibe : Das bunte Gedankenchaos in meinem Kopf.
    Texte : Snowlight
    Kunst : Snowlight
    Infos : Snowlight
    Sonstiges : Der Gesprächsstoff zwischen mir und den Kartons ist begrenzt. Wir kommen aus unterschiedlichen sozialen Mikrokosmen.

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Dezemberschnee am So 15 Feb 2009, 21:22

    Sophia

    Was die nicht alles für Zeugs dabei hatten. Als das Spiel installierte, warf ich einen Blick auf den klobigen Helm. Komisches Ding. Wozu brauchte man den? Ich las blitzschnell in der dünnen Anleitung nach und verstand sofort.
    "Man fühlt sich dadurch also wie in einer echten Welt, hm? Interessant."
    Schon war das Porgram fertig und zeigte das Startbild. Was man da nicht alles eingeben musste. ich seufzte. Meine reellen Angaben, das virtuelle Kram und dann auch noch die Email Adresse. Nach 20Minuten war alles soweit fertig und ein Kästchen in der Startleiste erinnerte mich daran, den helm aufzusetzen.
    "Na dann los. Zeig mir was du drauf hast, THE WORLD.", flüsterte ich noch leise, und dann veränderte sich schon meine Umgebung. Vor mir schossen modern Häuser und Türme in die Höhe. Ohne Zweifel, eine Stadt baute sich vor mir auf. Kurzzeitig war ich sprachlos und als sich dann auf noch mein komplettes Aussehen der eben geschriebenen Beschreibung anpasste, jauchzte ich leise auf vor Begeisterung. Das Outfit war perfekt.
    Ich sah vor der Stadt noch andere Leute herumwuseln, die sicher genauso wenig wussten wie ich bis jetzt. Ich beschloss mich zu ihnen zu gesellen und war schneller als erwartet.
    'Coole Special Effects!'
    Als ich angekommen war, öffnete sich plötzlich ein hell leuchtendes Portal, in das auch die anderen Spieler hineinsprangen. ich tat es ihnen nach und nur einen Wimpernschlag später, stand die gesamte Menge auf dem Markplatz der Stadt. Ich hörte sie begeistert rufen: "Wir sind in Root Town Mac Anu, wir sind wirklich da!!"
    Die Stadt war beeindruckend schön. Überall wunderschön ausgearbeitete, alte Häuser und eine große Kirche. Ich war so beeindruckt, das ich ein paar Schritte rückwärts machte um ein besseres Profil zu haben.


    Zuletzt von MiepMiepCore x3 am Di 17 Feb 2009, 18:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Lea am So 15 Feb 2009, 21:43


    John McOals alias Lion

    "Hallo? Hallo! Krieg ich jetzt meinen Drink oder was ist jetzt?" Benommen stellte ich ihr den Wodka hin und musterte ich sie ausführlich. Es war nicht Jessica. Ihre Augen waren blau und nicht braun. Außerdem war ihre Taille nicht so schmal und sie hatte rundlichere Wangen."Was geht denn mit dir ab?", fragte sie mich zickig und entfernte sich.

    Nach ein paar Stunden und total fertig von dem Erlebnis in der Disco ging ich in meine Wohnung und gleich ins Bett. Doch ich konnte nicht schlafen, zu viele Erinnerungen waren geweckt. Verdammt, wieso musste das gerade jetzt passieren. Jetzt wo ich es schon einigermaßen verwunden zu haben glaubte? "Scheiße", fluchte ich laut, warf die Bettdecke zur Seite und stand auf. Ich ging in das Wohnzimmer, das zugleich auch meine Küche war und machte mir ein Glas Wasser. Aufgewühlt schaute ich mich um und mein Blick fiel auf das Computerspiel, das Ray mir auf den Couchtisch gelegt hatte. THE WORLD. Ich schaute auf die Uhr. 5:13. Ach, was solls, dachte ich mir und schob das Computerspiel in das CD-Laufwerk meines Laptops. Als nächstes installierte ich das Spiel und startete es. Als nächstes gab ich die Informationen ein. Nickname: Lion; Passwort: 25Jessica52; Level: Heavy Blade. Nachdem ich die Registrierung bestätigt hatte, loggte ich mich ein und erstellte die Person "Lion".

    Gesponserte Inhalte

    Re: .hack//the power of black

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 05:50