Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Darren Shan - Dämonicon

    Teilen

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Shiku am Fr 13 Feb 2009, 12:35

    Fürst der Schatten



    Erscheinungsjahr: 2007
    Seiten: 298
    Verlag: Droemer/Knaur
    Preis: 6,95€


    Klappentext:
    "Drinnen lacht jemand - tief und rau. Danach ein Reißen, gefolgt von einem lauten Knacken und Knirschen. Meine Hand bewegt sich. Die Tür geht auf. Und dann blicke ich in die Hölle hinein."

    Grubbs Grady ist ein ganz normaler Teenager - bis er eines Tages entdecken muss, dass auf seiner Familie ein uralter Fluch lastet. Diesen kann nur abwenden, wer sich dem unerbittlichen Dämonenfürsten Lord Loss in einem Turnier auf Leben und Tod entgegenstellt. Grubbs nimmt die Herausforderung an - doch er ahnt nicht, was ihm bevorsteht ...







    Höllenkind



    Erscheinungsjahr: 2007
    Seiten: 328
    Verlag: Droemer/Knaur
    Preis: 6,95€


    Klappentext:
    Kernel Fleck ist ein Einzelgänger. Niemand ahnt, dass der schüchterne Junge besondere Fähigkeiten hat: Er kann die geheimen Portale zwischen den Dimensionen aufstoßen - und findet das ausgesprochen vergnüglich. Als eines Tages ein schrecklicher Dämon auftaucht und seinen kleinen Bruder entführt, ahnt Kernel, dass der Spaß nun ein Ende hat - denn um ihn zu retten, muss er das Tor zur Hölle öffnen ...








    Dämonenspiel



    Erscheinungsjahr: 2007
    Seiten: 302
    Verlag: Droemer/Knaur
    Preis: 6,95€


    Klappentext:
    "Märchen sollte man nie glauben. Jede Geschichte, die mit einem 'Und sie lebten glücklich bis an ihr Ende' schließt, ist eine glatte Lüge. Es gibt kein glückliches Ende. Es gibt überhaupt kein Ende, Punktum."

    Obwohl Grubbs Grady und sein Onkel Dervish immer noch unter den Nachwirkungen des Duells leiden, das sie mit dem Dämonenfürsten Lord Loss ausfechten mussten, wartet schon eine neue Herausforderung auf sie. Ausgerechnet bei den Dreharbeiten zu einem Horrorfilm häufen sich unheimliche Vorfälle. Ist es möglich, dass hier nicht nur Schauspieler vor der Kamera stehen?







    Blutige Nächte



    Erscheinungsjahr: 2007
    Seiten: 299
    Verlag: Droemer/Knaur
    Preis: 6,95€


    Klappentext:
    "Ich bin schon beinahe zur Tür hinaus, als ein Atemhauch meinen Nacken streift. 'Becccc ...' Ich bleibe stehen, wirbele entsetzt herum, die Augen weit aufgerissen."

    Wenn die Dunkelheit hereinbricht, geht eine Schrecken erregende Horde auf die Jagd - und ihre Beute sind Menschen! Nur Bec, ein Waisenkind mit besonderen Kräften, scheint das Grauen noch aufhalten zu können. Doch dafür muss sie den geheimnisvollen Tunnel finden, durch den die Dämonen Nacht für Nacht in die Welt der Menschen gelangen. Bei ihrer Suche bekommt Bec unerwartete Hilfe ...







    Höhle des Todes



    Erscheinungsjahr: 2008
    Seiten: 286
    Verlag: Droemer/Knaur
    Preis: 6,95€


    Klappentext:
    "Klar hat jeder mal schlimme Träume. Ich bezweifle jedoch, dass andere solche Alpträume haben wie ich."

    Grubbs Grady hat schon einige Gefahren in seinem jungen Leben überstehen müssen. Doch nun scheint ihn der Fluch zu treffen, der so viele seiner Vorfahren in die Verdammnis stürzte: Wird auch er zum Werwolf werden? Die Suche nach einer Rettung führt ihn tief unter die Erde - und in eine geheimnisvolle Höhle mit blutiger Vergangenheit ...







    Ewige Verdammnis



    Erscheinungsjahr: 2008
    Seiten: 266
    Verlag: Droemer/Knaur
    Preis: 6,95€


    Klappentext:
    "Wärst du ein durchschnittlicher Junge, würde niemand unter deinem Mangel an Mut leiden. Aber wenn du in diesem Kampf kein Held bist, werden unzählig viele Menschen sterben."

    Grubbs Grady hat sich kaum von seinem letzten Kampf gegen die Dämonen erholt, da steht er schon vor einer neuen Herausforderung: Die Dämonata sind kurz davor, die Schlacht gegen die Menschheit endgültig zu gewinnen. Nur wenn es Grubbs gelingt, sich mit Kernel Fleck, dem Jungen mit den magischen Fähigkeiten, und mit Bec, dem Druidenmädchen aus der Vergangenheit, zu verbünden, haben sie eine Chance, die Dämonen zu vernichten ...



    Rezensionen zu Band 8 - 10 folgen, sobald sie erschienen und gelesen sind :)






    Meine Meinung:
    Und wieder einmal hat Darren Shan eine einmalige Buchreihe geschaffen!
    Zwar ist diese Lektüre nicht für jedermann etwas, da es durchaus fast pervers-ekelig werden kann; aber wem sowas zusagt, der wird diese Reihe lieben!
    Zugegeben, die Charaktere haben gewöhnungsbedürftige Namen, dennoch wachsen sie einem ans Herz und man möchte gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören!
    Interessant ist auch wieder, wie alles zusammenkommt, obwohl man vorher keine wirklich Verbindung gesehen hat. Die Bücher sind wirklich zu empfehlen! :)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Pooly am So 22 März 2009, 21:19

    Diese Reihe interessiert mich ja schon seit einiger Zeit sehr und sie steht auch schon auf meiner Liste.
    Aber neulich hab ich gelesen, dass es im Präsens geschrieben ist. Ich weiß nicht, ob mich das etwas abschreckt.
    Ist es denn wirklich so? Und stört es denn? Oder kann man sich daran gewöhnen?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Shiku am So 22 März 2009, 21:22

    Jap, die Geschichte ist im Präsens verfasst.
    Anfangs hat mich das auch etwas gestört, da ich normalerweise nur Geschichten im präteritum kenne. Aber man gewöhnt sich recht schnell daran und es fällt gar nicht mehr auf Wink
    Zumindest war das so meien Erfahrung damit xD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Pooly am So 22 März 2009, 21:24

    Achso, okay ... ich bin eigentlich auch fast nur Imperfekt gewohnt. Aber wenn man sich dran gewöhnen kann ... dann wird es wohl schon klappen Wink
    Gut ... das will ich jetzt XD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Shiku am So 22 März 2009, 21:55

    Also bei ging das wirklich gut, die Bücher gehören absolut zu meinen Lieblingen :)
    Freunden von mir hat die Reihe auch sehr gut gefallen, dabei lesen sie so etwas sonst gar nicht...
    xD Du willst richtig! -lach-
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Rose am Sa 18 Apr 2009, 16:29

    Die Reihe hort sie sehr spanend an ich wurde sie gern einmal lesen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Darren Shan - Dämonicon

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 13 Dez 2017, 10:24