Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Pooly am Fr 23 Jan 2009, 22:04

    Hier könnt ihr von Seite 56 (Lehrmeister) bis zu Seite 119 (Tränen) alles besprechen und diskutieren.

    Wir wünschen euch ganz viel Spaß dabei!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Pooly am Mo 09 Feb 2009, 23:36

    Also Francois ist einfach nur mal richtig ... Kotz

    Irgendwie erweckt das Ganze erst den Eindruck, dass Michelle von nun an Damians Gefährtin wird. Weil ja auch ihr Hintergrund und alles noch näher erläutert wird und so. Ich finde sie sehr sympathisch und auch irgendwie verständlich. Also ich kann ihr Handeln gut nachvollziehen, irgendwie.
    Und dann sowas -.-
    Auf jeden Fall: sie hat nicht mal Zeit zum Handeln. Sie wird einfach überrascht und zack - weg ...
    Sad
    Das ist das Schlimmste!

    Hach ... jetzt geht es ohne sie weiter.
    Schade. Irgendwie hatte ich mich wieder an sie gewöhnt, auch wenn sie nicht sehr lange dabei war.


    Das Rezept, das du da erwähnt hast ^^
    Das klingt lecker ^^
    Verführt zum Nachmachen. Muss ich mal ausprobieren
    *aufschreib*

    ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Die_Moni am Di 10 Feb 2009, 09:55

    Das gesamte Rezept findet man auf der MySpace-Site von Damian

    www.myspace.com/damiankrieger
    Er hat es in seinem Blog ^^
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Dawn am Mo 13 Apr 2009, 17:19

    Hey,

    nun zu meinem zweiten Kommentar.

    In diesem Abschnitt kann ich natürlich nicht mehr ganz so viel schreiben wie beim ersten, denn ich möchte mich in Sachen Schreibstil ja nicht wiederholen.
    Mir gefällt bei den Charakteren der Zynismus von Joshua und Damian. Irgendwie lockert das die Situation immer wieder auf und bringt etwas Humor ein.

    Durch Francois Folter, wie er mit Frank spielt, wird seine Brutalität mal wieder sehr stark deutlich. Es ist toll beschrieben und ich finde auch die Reaktion des Opfers passend und nicht irgendwie gespielt oder unrealistisch.

    Es kommt so rüber, als würde Joshua sich für Dam verantwortlich fühlen, was durch seine Gefühle gut ausgedrückt wird. Auch wird in diesem Abschnitt mehr von seiner Umgebung und seinem Leben preisgegeben. Trotzdem ist er noch immer geheimnisvoll und hält sich in Sachen Vergangenheit recht verschlossen.
    Mit Aktionen wie der Sache, als er Dam die Klinge an den Hals hält, scheint es so, als würde er damit den noch unerfahrenen jungen Vampir zeigen wollen, wie ernst die ganze Situation ist und das er alles ernst nehmen sollte, was er ihm beibringt und zeigt.

    Die Erklärungen von dem Coctail sind irgendwie total toll geschrieben. Ich hab mich gleich an letzte Woche in der Jugendherberge zurückerinnert, wo ich auch ab und zu abends einen Coctail getrunken habe und der MIDNIGHT klingt echt lecker. Kann man Rezept irgendwie selbst ausprobieren und gibt es da Mengenangaben?
    Auch die Erklärungen des Clubs wurde in diesem Abschnitt genauer erklärt und ist richtig gut gelungen. Irgendwie hat man dann auch Lust da mal hinzugehen. xD Es macht neugierig.

    Die Charaktere werden auch hier wieder genauer erkläutert und man erfährt neues über sie.
    Was ich gut finde, ist das Kim etwas an Damian merkwürdig findet. Das ist ein toller Aspekt.

    Die Sache mit den Schicksalsfaden ist eine meiner Lieblingsstellen. Very Happy Es ist einfach klasse und klingt fast schon wie aus einem Märchenbuch.

    Gut finde ich auch, dass Damians Schwäche gezeigt wird. Er ist nicht einfach stark und schafft alles und kommt mit allem klar. Er zeigt Schwäche und das finde ich realistisch.

    Der einzige negative Aspekt wäre hier vielleicht auf Seite 116, wo der Sprung von dem Club ganz plötzlich zu Damian geht, was ich ein wenig verwirrend fand. Wink

    Lg, Alex
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Die_Moni am Mo 13 Apr 2009, 18:45

    Hi,
    das Cocktailrezept findest Du im Forum von Midnight-Fairytales.de unter Suprise, Suprise:
    http://www.midnight-fairytales.de/forum/viewtopic.php?t=912
    Schau gerne mal bei uns vorbei ^^
    Ahh, den Sprung auf Seite 116 muss ich mir mal anschauen. Danke für den Hinweis :)
    Danke auch hier für die ausführliche Review ^^
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Dawn am Mo 13 Apr 2009, 21:45

    Cool danke für das Rezept. Very Happy Werde ich bald mal ausprobieren.
    Der Sprung ist nur ein kleiner Hinweis. Nichts allzu schlimmes. Wink
    Und bitteschön.

    Lg, Alex

    Gesponserte Inhalte

    Re: Edens Asche 1: Seite 056 - 119

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Nov 2017, 23:22