Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Austausch

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 17:34

    Dr. Emanuel Zwacker

    "55!"
    Dieser Bursche war wirklich nicht dumm...


    Karl von Güntershausen

    Ich zuckte die Schultern.
    "So in etwa..."
    Das war doch logisch, oder? Unschlüssig schaute ich die anderen an.
    "Befürchtet ihr das denn nicht?"
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Bloodangel am Mo 05 Jan 2009, 17:40

    J.

    Unsicher schaute ich mich noch einmal in der Bibliothek um. Und betrachtete zufrieden mein Werk. Niemand würde den kleinen Unterschied bemerken.
    Ich hatte einfach fast alle Bücher umgestellt! So würde es wenigstens nicht auffallen, wenn die Bücher nicht an ihrem Platz stehen würden!
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 17:43

    Raphael:

    "70!"
    "Raphael, ich will aber nicht..."
    "Ruhe, John! Ich muss hier verhandeln!"
    Der Opa war gar nicht so dumm, wie er aussah...


    Bärbel:

    Die zwei Weiber und ich sahen uns stumm an.
    "Karl, warst du denn schon mal verliebt? Scheinbar nicht, denn sonst würdest du so eine Frage nicht stellen."
    Ich lächelte ihn an. "Wenn man jemanden liebt, dann vertraut man ihm blind. Da kommt man nicht auf den Gedanken, dass diese Person einem schaden könnte."
    "Und das aus deinem Mund, Christopher."
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 17:51

    Dr. Emanuel Zwacker

    "65 Prozent! Mein letztes Angebot!"
    Entweder das... oder ich würde trotzdem heimlich filmen...


    Karl von Güntershausen

    "Karl, warst du denn schon mal verliebt? Scheinbar nicht, denn sonst würdest du so eine Frage nicht stellen."
    Ich schüttelte den Kopf.
    "Ich habe mich stets gehütet, mich auf so etwas einzulassen..."

    "Wenn man jemanden liebt, dann vertraut man ihm blind. Da kommt man
    nicht auf den Gedanken, dass diese Person einem schaden könnte."
    "Ja... Aber was passiert, wenn die Jäger heimlich irgendeine Droge in das Blut mischen, welches dein Partner trinkt und er dich dann unwilllentlich hinrichtet..." Ich schauderte.
    Meinem Vetter 3. Grades war so etwas passiert.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 17:57

    Raphael:

    Ich überlegte. "Nö, ich geb hier schließlich mein Leben auf. Da will ich ein bisschen mehr als lausige 65 Prozent, Opa!"
    Ich kniff die Augen zusammen. "Falls Sie vorhaben, trotzdem zu filmen, werde ich Ihre Kamera und sich gleich hinterher aus dem Fenster werfen! Ist das klar?!"


    Bärbel:

    Ich lächelte. "Das Risiko würde ich jederzeit eingehen, wenn ich dafür meine große Liebe bei mir habe."
    "Mein Papa ist richtig romantisch!"
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 18:03

    Dr. Emanuel Zwacker

    "Mit diesen 65% würden Sie der reichste Mann der Welt werden! Also bitte!"
    Sowas aber auch!
    "68%! Und jetzt machen Sie schon!"


    Karl von Güntershausen

    "Wenn du dieses Risiko eingehen willst, Bärbel... Ich finde es immer noch höchst gefährlich..."
    Ich dachte ein Weile nach und fragte mich, wie ich den Vampir von meinem Standpunkt überzeugen könnte.
    Schließlich meinte ich: " Du würdest immer in Angst leben..."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 18:25

    John:

    "75 Prozent, ich wollte schon immer ein Haus im Grünen. Mit 68 Prozent wird das aber nichts werden."
    Ich hatte mir das jetzt wirklich lange genug angehört! Ich packte Raphael und auch wenn es mir widerstrebte, biss ich ihn in den Hals. Ich war irgendwie schockiert, dass Blut wirklich schmeckte... Irgendwie seltsam.
    Ich zuckte zusammen, als Raphael leblos in meine Arme fiel. Und jetzt...?


    Bärbel:

    "Du würdest immer in Angst leben..."
    Ich lächelte. "Liebe ist stärker als die Angst. Das wirst du auch irgendwann merken, Karlchen." Ich knuddelte ihn und wuschelte ihm durch die Haare. "Du hast wohl noch viel zu lernen."
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von June am Mo 05 Jan 2009, 18:52

    Eric:

    Mit einem unguten Gefühl, schließlich ging es daran, das Blut von Menschen zu trinken, folgte ich Laura aus dem Raum und in die Gänge des Schlosses.
    Wenn ich bloß auf dieses Blut verzichten könnte. Das war das Schlimmste an diesem Dasein. Wer würde sich schon beschweren, wenn er so gut wie unsterblich war?
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 19:17

    Dr. Emanuel Zwacker

    Wahh! Was war denn hier los! Das gehörte aber nicht zur Abmachung! Futsch! Das war die tolle Dokumentation! Vielleicht war noch etwas zu retten. Die Verwandlung zu filmen würde bestimmt auch Geld einbringen.
    Hektisch schaltete ich die Kamera an und näherte mich damit der Bisswunde.
    "Raphael Mac Loy ein junger Detektiv wurde so eben von einem Jungvampir gebissen. Man merkt, wir die Haut langsam..."


    Karl von Güntershausen

    Die plötzliche Nähe Bärbels machte mich etwas befangen, doch schließlich war er ein Vampir, oder?
    Ich meine, er hatte bestimmt nicht vor mich heimlich umzubringen...
    Oder?

    "Du hast wohl noch viel zu lernen."
    "Wenn du meinst..." Unsicher schaute ich ihn an, war mir aber sicher, dass ich meine Prinzipien nur schwer würde untreu werden können, selbst wenn der von Bärbel beschriebene Fall einträfe.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 19:34

    [Off: Der Doc ist so cool. xDD]

    John:

    Ich sah den Doktor verdattert an, als er mit der Kamera die Bisswunde filmte. "... Aber Herr Doktor... Das wird Raphael nicht gefallen... Außerdem komme ich mir vor, wie in einer Tiersendung..." Hey, seit ich ein Vampir war, stotterte ich ja gar nicht mehr!


    Elisabeth:

    Den beiden Herren zuzuhören, war ja ganz nett, aber ewig wollte ich hier auch nicht herumstehen!
    Ich packte Christopher an einem Ohr und zerrte ihn zur Tür. "Da du ja nicht nach Hause kommen willst, wirst du unsere Koffer reintragen, mein kleiner Romeo."
    "Aua! Warum sollte ich dir denn helfen? Lass mich los!"
    "Wenn du mir hilfst, dann lass ich dich auch los."
    "Blöde, hässliche Pute..."
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 19:47

    Dr. Emanuel Zwacker

    "Ach, stellen Sie sich nicht so an! Ihr Freund wird genug Geld dadurch bekommen, um sich trösten zu können..." Falls ich ihm das Geld aushändige. Denn meiner Meinung würde es sowieso besser sein, wenn ich es für weitere Forschungsarbeiten anlegte.
    Das wäre bestimmt ganz in dem Sinne des jungen Herrns...
    "Hier halten Sie mal die Kamera!"
    Ich drückte dem Jungvampir dias Gerät in die Hand und öffnete daraufhin Mac Loys Mund.
    "Draufhalten, Sie Rindvieh! Das ist wichtige Arbeit! Kein Moment darf vergeudet werden! Vor allem nicht wegen Schlamperei"
    Ich wandte mich wieder dem Gebissenen zu.
    "Also... Man erkennt bereits wie sich die oberen Eckzähne zuspitzen und sich langsam eine Giftdrüse im hinteren Teil der Mundpartie bildet..." Ich kramte eine Taschenlapme hervor und beleuchtete die Mundhöhle des Detektivs, damit man sie auch später gut auf dem Video erkennen konnte.

    Karl von Güntershausen

    "Gut, dann sollte ich mich jetzt vielleicht zurückziehen..." Und mich irgendwo verbarrikadieren, bis sich die Lage normalisiert hatte und keine Gefahr mehr bestand überfallen zu werden...



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Mo 05 Jan 2009, 19:52

    Fay:

    Ich beobachtete, wie Augustus das Fenster öffnete und sich dann auf sein Bett setzte.
    Und jetzt?
    Ich bemerkte, wie ich unruhig von einem Fuß auf den anderen trat. Irgendetwas passte hier gar nicht.
    Sollte ich mich zu ihm setzen?
    Und überlegte kurz.
    Nein, besser nicht.
    Ich ließ mich auf dem Sessel nieder, der in meiner Nähe stand und sah mich um.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 19:57

    Bärbel (Junior):

    "Gut, dann sollte ich mich jetzt vielleicht zurückziehen..."
    Ich ging auf Papas Geliebten zu. "Nein, Papa Nummer 2. Du musst auch mitkommen und mir tragen helfen." [Sie klärt Karl schon noch auf, warum er "Papa Nummer 2" ist. xDD]
    Ich nahm seine Hand und folgte dann meiner Mama, die mit Papa Nummer 1 schon auf dem Weg nach draußen war.


    John:

    "... Herr Doktor...? Es tut mir wirklich leid, aber da mach ich nicht mit..."
    Ich ging mit der Kamera zum Fenster, öffnete es und warf die Kamera nach draußen. Ich verzichtete jetzt aber darauf, den Doktor hinterher zu schmeißen.


    [@ Fay und Gusti: Seht ihr die Kamera auch? xDDD]
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Mo 05 Jan 2009, 20:03

    Augustus

    Was hatte sie denn jetzt? Warum setzte sie sich so weit von mir entfernt? Am bisten ich fing ein Gespräch an, diese peinliche Stille war ja furchtbar. Da kam mir ein Gedanke...sollte ich es ihr erzählen? Bis jetzt hatte ich es niemandem erzählt. Irgendwie hatte ich das Bedürfnis ihr meine geschichte anzuvertrauen.
    "Fay?", begann ich." "Ich habe dir vorhin doch erzählt wie ich zum Vampir wurde?"
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 20:04

    OFF: ahhhhhhh... Jenny! XDDD Ich weiß nicht ob ich den Doc aufhalten kann xD er will hinterherspringen! XDD

    Karl von Güntershausen


    "Papa Nummer 2?" Ich runzelte die Stirn und ließ mich von dem Mädchen mitziehen, das ich immernoch etwas argwöhnisch betrachtete.


    Dr. Emanuel Zwacker

    "Sie... Sie..." Mir fehlten einfach die Worte.
    Mein Lebenswerk zerstört!
    Ich rannte zu dem Jungvampir.
    "Sind Sie denn von Sinnen! Wissen Sie nicht, was dieses Video für einen Wert gehabt hätte, Sie Dummkopf! Sie Primat! Sie Einfaltspinsel!"
    Ich schnaufte schwer und rannte zum Fenster.
    Da lag sie... Meine Hoffnung auf Ruhm... Zerstört...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 20:14

    [Keine Panik. xD John hat alles unter Kontrolle. Der ist als Vampir nämlich ein klein wenig anders geworden. Wink]

    John:

    Ich grinste. "90 Prozent des Gewinns, Herr Doktor." Ich wedelte mit der Kassette, auf dem die bisherige Aufnahme drauf war.


    [Versuchs jetzt aber nicht mit Gewalt, Angie. xD Jungvampire können sich doch so schwer beherrschen. Wink Die können sehr schnell bissig werden. Razz Aber das müsste der Doc ja selbst wissen, ne? xD]

    Bärbel (Junior):

    Ich grinste Papa Nummer 2 an. "Wenn du meinen Papa heiratest, dann bist du auch mein Papa. Ist doch logisch, oder?"


    [Ist doch echt logisch! xDD]
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Mo 05 Jan 2009, 20:29

    Fay:

    ich warf gerade einen Blick aus dem Fenster, als ich etwas entdeckte, das anscheinend aus einem Stockwerk über uns hinausgeworfen wurden war.
    Ähm ... okay? Was war das gewesen?
    Doch dann riss mich Augustus aus meinen Überlegungen.
    Ich nickte leicht, auf seine Frage hin.
    "Ja. Warum?"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Vegi
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 270
    Ich schreibe : Digimon-FanFiction, Fantasy und vor allem am "Drei Hexen"-Projekt mit AimOfDestiny
    Texte : Vegi
    Kunst : Vegi
    Infos : Vegi
    Sonstiges : Ich bin ich.
    Bibliophile Im-Sessel-Leserin.
    Liebhaberin von Katzen und Himbeeren.
    Fantasierender Schreiberling.
    Traumtänzerin.

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Vegi am Mo 05 Jan 2009, 20:30

    Liadain

    Besonders lange hatte sie nicht geschlafen, als sie von einem Geräusch von draußen geweckt wurde. Ein normaler Mensch hätte es vielleicht überhört, doch ihre Sinne waren sehr sensibel geworden.
    Sie fuhr hoch, es war doch von draußen gekommen... Von vor ihrem Fenster...
    Sie zog ihren Mantel über den Kopf, öffnete das Fenster und sah nach draußen. Es war stockdunkel und sie konnte kein Bisschen sehen. Darauf hätte sie auch selbst kommen können, waren ihre Augen nachts doch zu nichts zu gebrauchen.
    Nun verharrte sie noch einen Moment. Etwas war dennoch eigenartig. Es war ZU dunkel, fast, wie in einer Neumondnacht - aber das konnte doch nicht sein...
    Sie riskierte schließlich einen Blick in den Himmel und stellte erleichtert fest, dass vom Mond wirklich kein Stück zu sehen war. Im Grunde war gar nichts zu sehen, nicht ein kleiner Stern funkelte. Auch gut, daran, dass sie nicht sehen konnte, was sie geweckt hatte, änderte es auch nichts.
    Sie zog den Kopf wieder ins Zimmer zurück, nahm eine Fackel von der Wand und startete einen neuen Versuch. Diesmal entdeckte sie unten auf dem Boden eine zerschmetterte Videokamera. Wie eigenartig. Waren hier etwas Touristen?
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 20:41

    Dr. Emanuel Zwacker

    Ich hielt inne und schluckte.
    Mein Herz raste.
    "Sie Blutsauger! Behalten Sie es doch! Sie haben die Kamera sowieso weggeschmissen, bevor ich alles festhalten konnte... In dieser Form würden wir nicht einmal genug Geld bekommen, um ein Stück Kuchen zu kaufen!"
    Ich stemmte meine Hände in die Hüfte.
    Sowas aber auch!


    Karl von Güntershausen

    "Was? Wie kommst du denn auf die Idee, dass ich deinen Vater heirate..."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Mo 05 Jan 2009, 20:42

    Augustus

    "Na ja", fuhr ich fort. "Ich bin gar nicht von einem Dach gefallen...ich bin gesprungen. Ich wollte mich nämlich umbringen, weiß du."
    avatar
    Vegi
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 270
    Ich schreibe : Digimon-FanFiction, Fantasy und vor allem am "Drei Hexen"-Projekt mit AimOfDestiny
    Texte : Vegi
    Kunst : Vegi
    Infos : Vegi
    Sonstiges : Ich bin ich.
    Bibliophile Im-Sessel-Leserin.
    Liebhaberin von Katzen und Himbeeren.
    Fantasierender Schreiberling.
    Traumtänzerin.

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Vegi am Mo 05 Jan 2009, 20:58

    Liadain

    Nachdem sie das Fenster wieder verschlossen hatte, stellte Liadain nur fest, dass sie nun nicht mehr würde schlafen können. Was sollte sie nun tun?
    Vielleicht machte sie sich einfach mal auf Erkundungstour im Schloss. Vielleicht lief ihr ja zufällig jemand über den Weg, der ihr noch als Imbiss dienen konnte.
    So warf sie sich ihren Mantel wieder über und verließ den Raum. Und wirklich, nach ein paar Ecken hörte sie Stimmen.

    "Was? Wie kommst du denn auf die Idee, dass ich deinen Vater heirate..."
    Als sie nun um eine Ecke trat, entdeckte sie eine Gruppe Menschen - auch, wenn sie teilweise eigenartig gekleidet waren... Langsam kam es ihr doch vor, als wäre auf diesem Schloss etwas nicht ganz gewöhnlich. Sie hatte da bereits einen Verdacht... Doch wie sollte sie ihn unauffällig bestätigen?
    Darum würde sie sich lieber später kümmern, so schritt sie auf die Gruppe zu.
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Mo 05 Jan 2009, 21:07

    Bärbel (Junior):

    Ich grinste ihn an. "Weil ihr euch doch liebt, oder? Oder? Oder? Oder?"


    Bärbel:

    "Jetzt lass mich doch mal los! Ich spür mein Ohr schon gar nicht mehr!"
    "Ach, sonst spürst du deine Ohren?"
    "... Gute Frage..."
    Plötzlich kam uns jemand entgegen. "Oh, Hallo! Wer sind Sie denn?"

    John:

    Ich grinste breiter. "Ich darf es behalten? Sehr gerne." Ich ging auf Raphael zu, der glücklicherweise seine kleine Reisetasche immer bei sich trug. Und noch viel besser war, dass er auch immer eine Kamera dabei hatte. Ich holte sie heraus und legte die Kassette ein. "Vielen Dank, Herr Doktor. Vielleicht laden wir Sie mal zum Essen ein, wenn wir berühmt sind." Ich setzte mich auf das Bett und hielt die Kamera auf Raphael gerichtet.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Mo 05 Jan 2009, 21:13

    Fay:


    "Was?" Ich machte große Augen. "Du ... du wolltest dich umbringen? Oh Gott! Aber ... aber ... aber warum?"
    Ich hatte den Drang aufzustehen und ihn zu umarmen, aber ich widerstand ihm. Das erschien mir jetzt falsch. Was sollte ich denn jetzt tun?
    Ich war vollkommen verwirrt.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Mo 05 Jan 2009, 21:18

    Augustus

    "Wenn du es wirklich hören willst, werde ich dir meine Geschichte erzählen", sagte ich. "Willst du?"
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51179
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Mo 05 Jan 2009, 21:19

    Karl von Güntershausen

    "Ähm... Wie kommst du denn darauf..."
    Unsicher schaute ich mich um.


    Dr. Emanuel Zwacker

    Ich versuchte meine Entrüstung zu verbergen.
    "Na.. na.. na und!" Mein Kopf zitterte während ich sprach.
    "Ihnen wird niemand glauben! Sie sind kein berühmter Vampirforscher! Man wird denken, dass Sie das alles gestellt hätten!"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Mo 05 Jan 2009, 21:21

    Fay:

    Ich nickte und sagte nichts dazu.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28 Apr 2017, 12:02