Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Austausch
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Sa 03 Jan 2009, 19:54

    Letzter Beitrag aus dem ersten Thread (wurde irgendwie gelöscht >.<)
    Artistes schrieb:Elisabeth:

    Ich lächelte die junge Frau an, die sich als Fay vorstelle. "Sehr nett von dir. Schau Bärbel, so eine hübsche junge Frau zeigt uns den Weg. Haben wir ein Glück, nicht wahr?" Ich schüttelte ihre Hand. "Ich bin Elisabeth von Hohenburg. Und das ist-"
    "Ich bin Bärbel von Hohenburg!", stellte sich meine Tochter gleich selbst vor und schüttelte Fay auch gleich die Hand.
    Plötzlich zwängte sich ein junger Mann zwischen uns. "Oh, sehr nett von Ihnen, dass Sie uns auch begleiten wollen", sagte ich und reichte ihm die Hand. "Sehr erfreut, Sie kennen zu lernen." Ich sah zu Bärbel. "Sei nett und reiche dem jungen Mann die Hand, Bärbel."
    "Nicht, wenn er so grimmig drein schaut."
    Ich warf meiner Tochter einen strengen Blick zu. "Benimm dich!"


    Augustus

    "Hast du etwas gegen mein Gesicht, Mädchen?", fragte ich die jüngere, die Hand, die die Mutter mir hinhielt ignorierte ich. Die beiden waren mir unsympathisch.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Sa 03 Jan 2009, 20:05

    Fay:

    Ich lächelte die beiden freundlich an.
    "Christopher hat mir schon viel von ihnen beiden erzählt", freute ich mich. Gleichzeitig schob ich Augustus vorsichtig zur Seite.
    "Sei lieb, Augustus", mahnte ich ihn. "Ich mach das schon allein." Ich sah ihn warnend an. Wenn er mitkam, dann würde es nur Probleme geben.
    "Los, kommen Sie", sagte ich zu den beiden Frauen und verließ die Küche.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Sa 03 Jan 2009, 20:05

    Karl von Güntershausen

    Das wurde mir langsam zu viel.
    So viele Leute! Da verlor man ja den Überblick!
    Ich wusste nicht einmal mehr, wen ich schon geprüft hatte ein Vampir zu sein und wen nicht.
    Das alles könnte ein ausgeklügelter Anschlag sein! Panik überschwemmte mich.
    Ich musst unbedingt aus der Küche raus!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Sa 03 Jan 2009, 20:08

    Bärbel (Junior):

    Glaubte der Griesgram, dass ich Angst vor ihm hatte? Ha!
    Ich grinste. "Meine Mama hat gesagt, dass ich mit Fremden nicht sprechen soll. Also verzieh dich, Sonnenschein!"
    Ich streckte ihm die Zunge raus und nahm die Hand von Fay. "Bring mich zu meinen Papa, ja?"

    Elisabeth:

    Heilige Fledermaus, wie peinlich! Das hatte sie von Christopher!
    "Verzeihen Sie, sie meint es nicht so!"
    Dann folgte ich Fay und meinte: "Er hat von uns erzählt? Ich weiß, es klingt kindisch, aber was hat er denn so erzählt?"


    Bärbel:

    Ich musste hier weg! Schnell weg! In meinem Zimmer würden sie mich finden! Gusti verriet mich Sicherheit! Ha, Fay brachte sie bestimmt von Herzen gern persönlich hierher!
    Ich lief zur Verbindungstür und schloss sie hinter mir. Wo sollte ich jetzt hin?! Karl! Genau! Da würde mich keiner vermuten! Ich schlich mich zu seinem Zimmer und schloss die Tür hinter mir. Hoffentlich fanden die mich nicht!

    [Angie, Karl muss jetzt also in sein Zimmer. ^^""]
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Sa 03 Jan 2009, 20:13

    Karl von Günterhausen

    Ich stolperte an einer Gruppe von Leuten vorbei.
    Ich wusste nicht, ob es Menschen oder Vampire waren, es war mir in diesem Moment egal.
    Nur ein Gedanke brannte in meinem Kopf: Flucht!
    Ich rannte die Gänge entlang und als mein Atem immer schwerer wurde,riss ich eine Tür auf und humpelte erschöpft ins Zimmer.

    OFF: Jenny, ich bin da xD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Sa 03 Jan 2009, 20:14

    Bärbel:

    Ich zuckte erschrocken zusammen, als plötzlich die Tür aufging. Zum Glück war es nur Karl!
    "Was tust du denn hier, Karlchen?"
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Sa 03 Jan 2009, 20:16

    Augustus

    "Misstück", sagte ich zu dem Mädchen und schaute ihnen hinterher. Jetzt ließen die mich hier einfachstehen! Aber die Mutter schien ja noch relativ normal zu sein, zumindest war sie nicht so respektlos wie ihre Tochter.


    Laura

    Verwirrt blickte ich umher, ich verstand gar nicht, was hier los war. Aber ich wollte es auch gar nicht wissen, das war bestimmt alles total kompliziert. Ich sollte mir lieber überlegen, wie ich den Grafen ausschalten konnte, jetzt wo ich ein Vampir war, würde es wahrscheinlich sehr viel einfacher sein, meinen Rachepla durchzu ziehen. ich verließ ebenfalls die Küche und machte mich auf die Suche nach den Hähern. [OFF: Sie weiß noch nicht, dass John und Eric Vampire sind]
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Sa 03 Jan 2009, 20:21

    Fay:

    Ich lachte.
    "Ach, er hat nur Gutes erzählt", sagte ich froh. "Nicht ein schlechtes Wort. Und er hat mir vorgeschwärmt, wie hübsch Sie sind", sagte ich dann zu seiner Frau und musterte sie. "Er hat Recht gehabt", sagte ich und mein Lächeln wurde breiter. Jetzt konnte ich ihn langsam verstehen. Sie war wirklich hübsch.
    Kein Wunder, dass ich von Anfang an keine Chance bei ihm gehabt hatte.
    Ich seufzte leise.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Sa 03 Jan 2009, 20:27

    Karl von Güntershausen

    Erschrocken drehte ich mich um.
    "Bärbel, bist du es?" Misstrauisch kniff ich die Augen zusammen.
    "Oder nur ein Trugbild?"
    Ich drängte mich wieder an die Tür.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Sa 03 Jan 2009, 20:29

    Laura

    Schließlich fand ich einen der Jäger: Eric. Aber etwas stimmte nicht mit ihm.
    "Herr Eric? Sind Sie...auch ein Vampir? Erschrecken Sie sich jetzt nicht, ich bin auch einer."
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von June am Sa 03 Jan 2009, 20:31

    Eric:

    Irgendjemand hatte mich angesprochen. Ich drehte mich um. Achso, die Dienerin.
    "Mich erschreckt nichts mehr...", sagte ich leise und musterte sie aufmerksam.
    "Sie wissen nicht zufällig, wie man solche Verletzungen heilen kann?"
    Ich zeigte ihr mein Bein und meinen Arm. Mit beiden Verletzungen würde ich kaum eine Chance gegen den Grafen haben.
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Sa 03 Jan 2009, 20:38

    Elisabeth:

    Ich lachte. "Er hat gesagt, dass ich hübsch bin? Merkwürdig. Während unserer Ehe hat er mich immer als hässliche Pute beschimpft." Ich musste bei der Erinnerung daran noch lauter lachen. "Das hatte mich immer fertig gemacht. Ich hatte es mit allem probiert: Gesichtsmasken, Diäten, unzähle Frisörtermine und unendlich lange Besuche beim Schneider. Nichts konnte ihn von der Meinung abbringen."
    Ich sah Fay lange an. "Bedrückt dich etwas?"

    Bärbel (Junior):

    Ich sah zu Fay. "Du hattest meinen Papa auch mal sehr gerne, was? Du hast den gleichen Gesichtsausdruck wie Mama im Gesicht", meinte ich und drückte ihre Hand.


    Bärbel:

    Ich lächelte. "Ich bin es wirklich, Karlchen. Wie soll ich es dir beweisen?"
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Sa 03 Jan 2009, 20:41

    Laura

    Ich betrachtete seine Wunden und nickte. "Der Graf hat einen Medizinschrank, in dem alle möglichen Salben sind, da müsste eigentlich etwas für Ihre Wunden dabi sein. Folgen Sie mir." Der Midizinschrank war in einem der vielen Abstellkammern. Ich öffnete die quitschende Tür und durchsuchte den kleinen Schrank. "Hier ist es", sagte ich und reichte eric ein Fläschchen.
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von June am Sa 03 Jan 2009, 20:42

    Eric:

    Ich nahm das Fläschchen. "Vielen Dank."
    Nach und nach ließ ich das Mittelchen auf die Verbrennungen tropfen und es wirkte tatsächlich. Es brannte immer weniger.
    Als ich fertig war, fragte ich: "Gut, wissen Sie, wo der Graf ist?"
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Sa 03 Jan 2009, 20:44

    Karl von Güntershausen

    Ich deutete stumm auf mein Handgelenk, da wo eigentlich der Puls sein sollte.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Sa 03 Jan 2009, 20:48

    Bärbel:

    Ich lachte. "Die alte Nummer wieder, ja?"
    Lächelnd ging ich auf Karl zu und streckte ihm mein Handgelenk hin.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Sa 03 Jan 2009, 20:49

    Der Graf:


    Ich schlich mich ungesehen aus der Hintertür, hinaus aus der Küche und wieder in mein Arbeitszimmer.
    Endlich wieder Ruhe und Frieden.
    Sollten sie man machen. Ich würde erst wieder hier herauskommen, wenn sich alles geklärt hatte.




    Fay:


    Ich lächelte.
    "Doch, er hat wirklich gesagt, dass er Sie hübsch findet ... oder fand. Aber vermutlich ist er zu ... stolz um das zuzugeben. Er ist wohl nicht sehr gut im Umgang mit Frauen." Ich lachte und zuckte mit den Schultern.

    "Du hattest meinen Papa auch mal sehr gerne, was? Du hast den gleichen Gesichtsausdruck wie Mama im Gesicht"
    Ich machte eine wegwerfende Handbewegung.
    "Ach", sagte ich und sah weg. "Er ist doof. Er hat mich ... angeschrien, obwohl ich ihm gar nichts getan hatte. Nur, weil ich mich mit jemandem abgab, den er nicht mochte."
    Ich seufzte. "Er ist halt etwas schwierig.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Sa 03 Jan 2009, 20:54

    Laura

    "Wir können ja mal in seinem arbeitszimmer nachsehen, da ist er eigentlich immer, oder in dem Salon neben seinem Schlafzimmer." Ich nahm die Salbe wieder entgegen und stellte sie zurück in das Schränkchen.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Sa 03 Jan 2009, 20:59

    Karl von Güntershausen

    Erleichtert spürte ich, dass ich nichts spürte.
    Zumindest kein Pochen, dass ihn als verkleideten Jäger ausgewiesen hätte.
    "Was machst du denn hier? Ist irgendetwas schief gelaufen?
    Irgendwie ist alles so verwirrend schnell gegangen..."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von June am Sa 03 Jan 2009, 21:00

    Eric:

    Ich zögerte kurz.
    "Hätten Sie etwas dagegen, mich zu begleiten?"
    Suchend schaute ich in den Gang hinaus. Gut, keiner da. "Ich habe vor, den Grafen zu vernichten. Tot ist er ja schon."
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Jookpub am Sa 03 Jan 2009, 21:02

    Elisabeth:

    "Er ist halt etwas schwierig."
    Ich lächelte. "Ja... Aber ich liebe ihn trotzdem noch."
    Bärbel tänzelte währenddessen vor uns herum. "Mama und Papa kommen bestimmt bald wieder zusammen."
    "Kind, du warst 20, als du gebissen wurdest. Findest du nicht, dass du dich auch so benehmen solltest? Du redest wie eine Achtjährige."


    Bärbel:

    Ich seufzte. "Ach, meine Exfrau und meine Tochter sind nur von den Toten wieder auferstanden. Mehr ist eigentlich nicht passiert."
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von blood am Sa 03 Jan 2009, 21:05

    Laura

    "Natürlich werde ich Sie begleiten", flüsterte ich. "Ich habe doch den gleichen Plan. Wissen Sie, der Graf hat mich aufs Schloss gelockt und mir versprochen mich zu einem Vampir zu machen, aber er hat mich nur versklavt. ich habe ein Hühnchen mit ihm zu rupfen!"
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von June am Sa 03 Jan 2009, 21:06

    Eric:

    Ich lächelte. "Sehr gut, dann lassen Sie uns keine Zeit mehr verlieren."
    Bald, sehr bald, würde sie gerächt sein!
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Alania am Sa 03 Jan 2009, 21:10

    Karl von Güntershausen

    "Mir schwant Schlimmes..."
    Ich rieb meine Hände aneinander.
    "Dahinter stecken die Jäger, ich sags dir!" Angst ballte sich wie eine Faust in meinem Magen zusammen.
    Unruhig lief ich auf und ab.
    "Und anscheinend wollen sie dich zuerst schnappen... Vielleicht haben sie gedacht, sie könnten dich mit deiner ehemaligen Fau und Tochter ködern!"
    Erschrocken hielt ich inne.
    "Wir müssen dich verstecken, Bärbel, sonst ist es aus!"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Pooly am Sa 03 Jan 2009, 21:13

    Fay:

    Ich lachte, ob der Bemerkung von Christophers Tochter.
    "Das bezweifle ich", sagte ich und seufzte wieder leicht. "Er ... interessiert sich nicht für Frauen."
    Als wir vor seiner Tür angekommen waren, klopfte ich an.
    "Christopher?", rief ich, aber ich vernahm keine Regung von Innen. Vorsichtig öffnete ich die Tür. "Hm", sagte ich und trat einen Schritt ein. "Hier ist er nicht."


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn 2

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 17 Aug 2017, 13:43