Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Teilen

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Do 06 Nov 2008, 21:32

    Jared

    Nachdem ich meine Bude auf Hochglanz gescheuert und in aller Ruhe die Erdbeeren im Garten gepflückz hatte (natürlich verlief es nicht, ohne das Jack mauelte! Ich vertrödel hier nur meine Zeit)
    machte ich mich auf den Weg zum Grafen! Diesesmal wartete ich nicht vor der Tür sondern landete gleich im Hof!
    Kaum war ich gelandet, stieg mir ein seltsamer Duft in die Nase!
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Jookpub am Do 06 Nov 2008, 21:38

    Bärbel:

    Es war gar nicht so einfach, die ganzen Leckereien zu tragen! Hoffentlich ließ ich nichts fallen. Und jetzt fing auch noch mein Bauch an, zu knurren.
    "Ruhe da unten!", maulte ich und lief weiter den Gang entlang. Nur nichts fallen lassen.
    Bei Luzifer, den Duft von dem Öl hatte ich gar nicht so stark in Erinnerung! Es würde mich nicht wundern, wenn Jared schon bei Fay war! Ich grinste. Wer weiß, wobei ich die beiden gleich störte.

    [Off: Fay, wir kommen. xDDDD]
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Do 06 Nov 2008, 22:01

    Jared

    Auch wenn ich gewollt hätte, ich konnte mich diesem betörendem Duft einfach nicht entziehen!
    Was war das nur? Selbst Jack schien nichts dagegen zu haben, als ich mich in die Richtung begab aus der es so verführerisch schnubberte!


    OFF: Fay? Du weißt schon das alle Vampire auf dem Schloss davon angezogen werden oder? Gusti und der Graf norm. auch) XXD
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Jookpub am Do 06 Nov 2008, 22:41

    Bärbel:

    Heilige Fledermaus! Da war der Kerl ja! Und er nahm genauen Kurs auf das Bad zu. Ha, das war ein voller Erfolg! Tja, er war eben auch nur ein Mann.
    "Viel Spaß, mein Hübscher."

    [Off: Sollten die zwei sich trauen, ins Bad zu kommen, kriegen sie den Schock ihres untoten Lebens. xDDDD]
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Alania am Do 06 Nov 2008, 22:46

    OFF: Gut das Karl noch nicht ganz so nah ist, sonst würde er es bestimmt für Gift halten... xD

    Dr. Emanuel Zwacker

    Gerade als ich eine Gabel voll von den lecker aussehenden Spagetthi in meinen Mund schieben wollte, hörte ich ein Quietschen und mit einem starken Ruck kam der Zug zum stehen.
    Leider flog mir die Schüssel aus der Hand und landete auf dem Detektiv, der mich stets Opa nannte.
    "Oh, Verzeihung. Ich hätte die Schüssel besser-"
    Eine laute Stimme unterbrach mich.
    "Wir bitten unsere Passagiere auszusteigen, falls sie nicht zur Endstation Hölle mitfahren wollen."
    "Oh..." Ich schaute meine beiden Gehilfen an.
    "Ich denke, wir müssen raus!"

    Karl von Güntershausen

    Oh neiiiin... Ich steckte fest.
    Ich konnte ja auch nicht ahnen, dass der Schornstein zwischendurch eng würde.
    Und dann durchfuhr es mich.
    Das war die Falle! Man hatte mich in den Schornstein gelockt.
    Gleich würde man mich ausräuchern. Ich glaubte schon den schrecklichen Geruch des knoblauchs in meiner Nase brennen zu spüren.
    Das war mein Ende.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Pooly am Do 06 Nov 2008, 22:51

    Fay:


    Ich setzte mich gemütlich in die Wanne und atmete tief diesen wundervollen Gerüch des Öls ein. Wirklich einmalig! Iregendwie hatte er eine besondere Wirkung auf meine Nerven. Sehr sonderbar.
    Ich nehnte mich zurück.
    Irgendwie hatte ich jetzt Lust, mit jemandem zu kuscheln.


    [Off: XDD]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Do 06 Nov 2008, 23:03

    Jared

    Mein Weg führte mich zu Fays Zimmer! Vor der Tür stoppte ich, ich ...ich konnte doch da unmöglich einfach reingehen! Auch nach meinem zweiten vorsichigen Klopfen bekamm ich keine Antwort!


    "Mann geh da jetzt rein!"
    "Spinnst du? Das mache ich nicht!"
    "Doch!"
    "Nein!"
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von blood am Do 06 Nov 2008, 23:04

    Augustus

    Als ich es endlich zustande gebracht hatte, das lästige Feuer im Kamin zu löschen, ließ ich mich wieder aufs Bett fallen. Da stieg mir plötzlich ein merkwürdiger Geruch in die Nase, es stank. Ich schloss das Fenster und die angelehnte Tür, damit sich der widerliche Geruch nicht in meinem ganzen Zimmer ausbreiten konnte. Das hätte mir gerade noch gefehlt, bei so einem Gestank würde ich ja niemals einschlafen können.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Pooly am Do 06 Nov 2008, 23:07

    Fay:


    Ich spitzte meine Ohren und horchte auf.
    Hatte es gerade geklopft?
    Oder hatte ich es mir eigebildet?
    Nein, bestimmt hatte ich es mir eingebildet!
    ... Obwohl ich nicht leugnen konnte, dass ich mich über Besuch freuen würde.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Do 06 Nov 2008, 23:23

    Jared + Jack

    "Ich rate dir jetzt in das Zimmer zu gehen! Oder..."
    "Oder was? Kommt dann der schreckliche Jaääck?", blaffte ich ihn an.
    "Wenn Jaääck Fay auch nur noch einmal zu nahe kommt fliege ich nach Hause und wandere aus! Dann wird Jack auch nie frei sein"
    Anscheinend hatte meine Drohung gewirkt! Denn Jack war plötzlich sehr still!
    Woher nahm ich plötzlich nur dieses Selbsvertrauen? Ich zuckte mit den schultern und klopfte erneut an Fays Tür. Diesmal jedoch etwas lauter, als zuvor.
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Jookpub am Do 06 Nov 2008, 23:25

    [Off: @ Angie: Ja, ganz bestimmt. xDDDD
    Aber du bist sooooooo fies! xDDD Der arme Raphael! xDDDD
    @ Marie: Was da wohl in dem Öl so alles drin ist. xDDDDDD
    @ blood: "Es stinkt". xDDDDD LOL]


    Raphael:

    Ich bringe ihn um!! Ich bringe ihn sofort um!!
    "D-das kriegen wir schon w-wieder hin, Raphael...", versuchte mich John zu beruhigen, aber danach war mir gerade ganz und gar nicht! Der Opa hatte mir gerade eine Schüssel voller Würmer auf mein Lieblingshemd geschüttet!! Wie sollte ich da ruhig bleiben?!!! Das hatte der doch mit Absicht gemacht!
    Ich muss ihn umbringen, bevor es die Vampire machen!


    John:

    Ich versuchte vergeblich, Raphael zu beruhigen. Gut, er hatte allen Grund, wütend zu sein, aber ich musste ihn dazu bringen, aus diesem Zug auszusteigen. Denn Hölle klang gar nicht toll. Unter größter Anstrengung schaffte ich es, den Blondschopf aus dem Zug zu zerren. Nun standen wir hier mitten in der Pampa und irgendwie musste ich zugeben, dass es hier so gar nicht wie ein Bahnhof aussah. Und kalt war es auch noch! Oh Nein! Ich hatte meinen Mantel vergessen!

    Raphael:

    Während ich versuchte, diese widerlichen Viecher loszuwerden, sagte John niedergeschlagen: "I-ich habe meinen W-wintermantel vergessen..."
    "Keine Sorge. Ich habe Ihnen einen Mantel eingepackt."
    "Oh, v-vielen Dank! H-haben Sie den b-braunen oder den s-schwarzen genommen?"
    Ich grinste. "Ich habe den eingepackt, den ich Ihnen zum Geburtstag geschenkt habe."
    Er sah geschockt aus. "...W-wie bitte?"
    Ich lächelte. "Der steht Ihnen doch so gut."
    John schüttelte den Kopf. "Der M-meinung b-bin ich l-leider nicht..."
    "Aber Rosa passt zu Ihnen", meinte ich.
    Er schwieg lange. "... I-in dem M-mantel sehe ich a-aber aus, w-wie ein riesiger r-rosa Marshmallow."
    Ich lachte. "Ich finde das sehr niedlich."
    John schien beleidigt. "Ich w-werde diesen M-mantel sicher nicht a-anziehen."
    Ich grinste breiter. "Nun gut, Sie haben zwei Möglichkeiten: Erstens: Sie ziehen den Mantel an."
    "U-und was ist d-die zweite Möglichkeit?"
    "Sie kuscheln sich ganz nah an mich, damit Ihnen warm wird und-"
    "Geben Sie mir den Mantel!"



    Bärbel:

    Mit wem um alles in der Welt redete Jared da eigentlich?! Naja, mir konnte es ja egal sein... Hauptsache, der Kerl ging endlich mal ins Bad!


    Zuletzt von Artistes am Do 06 Nov 2008, 23:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Pooly am Do 06 Nov 2008, 23:34

    Fay:

    Jetzt hatte ich mir das Klopfen aber nicht eingebildet.
    "Ja?!", rief ich laut. "Herein!"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Do 06 Nov 2008, 23:38

    Jared

    Meine Enttäuschung war größer, als ich vermutet hätte!
    Auch diesmal kam keine Antwort aus Fays Zimmer!
    Deshalb drehte ich mich um und überlegte ob ich vielleicht in mein Zimmer gehen sollte!
    Denn ein Gantelman würde nie unaufgefordert das Zimmer einer Lady betretten. Schon gar nicht wenn diese den wundervollen Namen Fay trug.
    Da ertönte ein deutliches ja aus dem Zimmer! So trat ich vorsichtig ein. Ich hoffte das Fay nicht mehr böse auf mich war!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Pooly am Do 06 Nov 2008, 23:43

    Fay:

    Ich hörte, wie die Tür aufging und kurz darauf, vernahm ich Schritte in meinem Zimmer.
    "Ich bin im Bad", rief ich dann. Es würde bestimmt Christopher sein und wenn der reinkäme wäre es ja nicht so schlimm.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Jookpub am Do 06 Nov 2008, 23:48

    Bärbel:

    Na endlich! Das hatte ja lang gedauert! Genüsslich biss ich von der Schokolade ab. "Du brauchst dich nicht bei mir zu bedanken, Fay. Das hab ich doch gern gemacht."
    Grinsend wartete ich, bis Jared die Tür wieder schloss. Leise schlich ich mich dann zur Tür und lehnte mich dagegen. So, ein wenig Zeit musste ich den beiden Turteltauben nun wirklich lassen. Während ich hier wartete, ließ ich mir die Schokolade schmecken. Die war auch wirklich lecker!
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Do 06 Nov 2008, 23:54

    Jared

    "Ähm Fay?", fragte ich unsicher. "Ich störe wirklich nur ungern."
    "Eigentlich wollte...Wollte ich mich bei dir Entschuldigen! Aber wenn das ein ungünstiger Zeitpunkt ist, kann ich auch gerne später vorbeikommen!"
    Unsicher blieb ich in der kleinen Stube stehen, schließlich kam Fays Stimme aus dem BAD!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Pooly am Do 06 Nov 2008, 23:58

    Fay:


    Ich zuckte zusammen und versteifte mich sofort, als ich Jareds Stimme vernahm.
    "Jared, du bist hier", flüsterte ich entrückt. Mein Herz schlug ungewohnt schnell .
    "Du ... du störst mich nicht", rief ich ihm dann zu. "Komm ... komm ruhig rein, bitte. Kein Problem, wirklich."
    Es war schließlich viel Schaum in der Badewanne. Er würde nicht sehen können ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Fr 07 Nov 2008, 00:07

    Jared

    Ich weiß manchmal bin ich etwas naiv, denn ich hatte angenommen Fay würde vor dem Spiegel stehen und ein wenig Farbe auflegen!
    Aber als ich sie dort in der großen Badewanne sitzen sah, schlug nicht nur mein Herz ungewollt schneller! Am liebsten wäre ich sofort zu ihr ins Wasser gestiegen! Trottel wie ich nun einmal war, hielt ich ihr nur ungeschickt die Schale Erdbeeren hin! Von denen sich gleich einige verselbstständigten und ins Wasser fielen!
    "Die habe ich für dich mitgebracht!", flüsterte ich kaum hörbar!
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von June am Fr 07 Nov 2008, 14:42

    Eric:
    Ich hetzte über den Bahnhof. Verdammt, es hatte zu lange gedauert, Delilah ordentlich zu verstecken! Diese Profis würden sie zwar hoffentlich nicht finden, aber jetzt war ich zu spät dran.
    Der Bahnhof hier wurde nur selten benutzt, deswegen war es leicht, die Gäste auszumachen. Ich stutzte. Ein alter Mann, ein jüngerer Mann und ein Mann in einem rosafarbenen Wintermantel??? Das sollten die Profis sein?
    Ich sah mich um. Ja, da war niemand sonst. Einmal schluckte ich noch, dann trat ich näher auf sie zu. "Herzlich Willkommen! Sie müssen die Verstärkung sein, die man uns hier zugesichert hatte, nicht wahr? Mein Name ist Eric Silverstone." Ich hielt ihnen die Hand hin, musste aber ein Zurückzucken unterdrücken, als ich an den Händen des rosagekleideten Mannes Würmer entdeckte. Wie oft hatten wir diesem Skelett eigentlich gesagt, sie sollen im Zug kein Essen anbieten? Das würden die wohl nie lernen.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Alania am Fr 07 Nov 2008, 16:03

    Dr. Emanuel Zwacker

    Ich drängelte mich vor.
    Sowas Unerhörtes aber auch! Ich allein, der Doktor, der mit dem größten Wissen, sollte als erster begrüßt werden! Diese beiden Grünschnäbel konnten sich mit meinem umfassenden Intellekt nicht messen.
    Ich ergriff die Hand des Mannes und lächelte ihn an.
    "Guten Tag, der Herr. Ich bin Dr. Johann Wolfgang Emanuel Zwacker. Ich studiere Vampire schon seit mehreren Jahre. Ich bin wohl der beste Experte auf diesem Gebiet, das können sie mir glauben! Sie haben bestimmt schon ein paar Bücher von mir gelesen. - Doch bestimmt. Vampire die Gefahr? , Blut am Zahn, die Chroniken von Graf Dracula? Nein? Komisch... Nun gut..."
    Also wirklich... Und das sollte ein Vampirjäger sein... Ich fuhr mir über den Bart.
    "Nun gut... Das hier-" Ich deutete auf den Detektiv, der einen rosa Mantel angelegt hatte (der ihm übrigens ganz ausgezeichnet stand),"Ist der kleine Stotterer. Und nebendran, das ist jemand, der ihre Aufmerksamkeit nicht verdient." Ich beugte mich verschwörerisch zu Eric. "Stellen Sie sich vor, er beschmipft mich als verrückten Opa! Sowas Unhöfliches aber auch!" Ich schüttelte den Kopf.

    Karl von Güntershausen

    Weiteratmen... Einfach Weiteratmen.
    Bis jetzt ist nichts passiert. Wahrscheinlich steckst du hier wirklich nur fest.
    Angestrengt versuchte ich mich weiterzuschieben. Und tatsächlich! Mein linker Flügel löste sich, dann der rechte.
    Ächzend schob ich mich vorwärts.
    Ein hoher Schrei entfuhr meiner Fledermauskehle, als ich plötzlich keinen Widerstand spürte und nach unten fiel.
    Mit einem lauten Knall landete ich hart auf einem Stapel, lauwarmer Holzscheite.
    Instinktiv hatte ich mich zurückverwandelt und hustete nun verwirrt in die schwarze Aschewolke, die durch meinen Aufprall entstanden war.

    @blood Ich hoffe du merkst welcher Kamin das ist xDDD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von June am Fr 07 Nov 2008, 16:30

    Eric:
    Mühsam gelang es mir, Herrn Zwacker mit einer ernsten Miene zu begegnen. Von seinen Buchtiteln hatte ich noch nie gehört, aber sein Name kam mir bekannt vor... War er nicht der Autor, über den sich Delilah immer lustig gemacht hatte?
    Nun ja, ich nickte dem alten Herrn zu und wandte mich dann trotzdem an seine Begleiter: "Wie heißen Sie beide denn? Schließlich wollen Sie hier sicher auch mit Namen angesprochen werden."
    Irgendwie zweifelte ich an der Kompetenz dieser drei...
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Jookpub am Fr 07 Nov 2008, 16:34

    John:

    Ich hasse diesen Mantel!


    Raphael:

    Ich hasse diese Würmer! Und ich hasse diesen Opa!
    "'Der Ihre Aufmerksamkeit nicht verdient?'! Weißt du, was du verdient hast, alter verrückter Opa?!" Noch hielt John mich zurück, aber irgendwann würde ich diesen Greis umbringen!
    Ich stellte mich vor diesen Eric, schubste den Opa unabsichtlich zur Seite und stellte mich vor. "Mein Name ist Raphael Mac Loy. Und der Kleine neben mir ist John Groß." Ich warf einen Blick zum Opa. "Und der alte Mann ist uns zugelaufen. Scheint wohl aus dem Altersheim geflohen zu sein. Er hält sich für einen Vampirjäger. Schenken Sie ihm keine Beachtung."


    Zuletzt von Artistes am Fr 07 Nov 2008, 17:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Fr 07 Nov 2008, 17:07

    Jared

    Ich wartete vergebens auf eine Antwort von Fay. Sie hülte sich noch immer ins Schweigen und starrte auf ihren Badeschaum!
    Oh Mann was hatte ich den jetzt schon wieder falsch gemacht?
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von blood am Fr 07 Nov 2008, 17:59

    Augustus

    Ich wollte mich gerade wieder setze als ein schriller Schrei und ein dumfel Plump an mein Ohr drang. Ich schaute zum Kamin, dort lag etwas in der Asche. Ich bleckte die Zähne und machte mich bereit den Eindringling anzugreifen. Als ich dann vor dem Kamin stand, sah ich, dass es eine Fledermaus war, oder besser gesagt: Ein verwandelter Vampir.
    Ich schaute die hustende Fledermaus skeptisch an. "Karl?"
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Pooly am Fr 07 Nov 2008, 21:59

    OFF: @Grit: es ist ein bisschen doof, wenn ich keine Zeit zum weiterschreiben habe und du das dann als stundenlanges Schweigen auslegst ... das ist ja nicht beabsichtigt von mir. Ich hab ja nicht geschríeben, dass Fay schwieg ... ich hatte halt nur keine Zeit zum Weiterschreiben bisher, okay?



    Fay:

    Als Jared in das Bad kam, griste ich ihn an, aber irgendwie schien er erschrocken zu sein. Was war denn mit ihm. War es ... ihm unangenehm, dass ich hier in der Badewanne saß? Oder war er nur noch so verschwiegen, wegen dem Kuss vorhin?
    Als er mit die Schüssel mit den Erdbeeren entgegenhielt, kam ich ein Stück weiter aus der Badewanne, um nach einer zu greifen.
    "Wow", sagte ich bewundernd. "Woher hast du die denn? ... Sag mal, willst du nicht mit mir baden? Das ist schließlich eine große Wanne und wir passen bestimmt zusammen rein!" Ich war vollkommen euphorisch. Auch wenn ich mir nicht sicher war, ob das an mir lag, oder an dem Badeöl. "Los!", forderte ich Jared auf. "Dann können wir zusammen die Erbeeren essen. Und im Kerzenlicht hier ist das doch so wie so total gemütlich!"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Bloodangel am Fr 07 Nov 2008, 22:09

    OFF: Sorry

    Jack

    Jack bemerkte das Jared zu einer Antwort ansetzte, aber das wohl nur wieder Worte wie äh... äh...dabei herrauskommen würden. Deshalb übernahm er jetzt die Führung, bevor deises Weichei antworten konnte!

    “Hör auf zu stottern, wie ein kleiner verliebter Schuljunge! Ich glaube die süße Fay steht auf echte Kerle! Da du dazu anscheinend nicht in der Lage bist übernehme ich das Ruder! Uns falls du mir jetzt wieder mit dieser Auswanderer Nummer kommst, denke daran mich wirst du nicht los! Du wirst das süße Ding nur an diesen anderen Vampir verlieren! In dir steckt viel mehr, als dieser verweichlichte kleine Vampir! Ich werde dir noch ein Geheimnis verraten, Ich bin du und du bist ich.“

    Jetzt erst drehte ich mich zu Fay! "Hm, gerne so einer Schönheit wie dir erfülle ich doch fast jeden Wunsch! Darf ich dir dann auch deinen entzückenden Rücken einseifen?" Noch während ich meine Frage stellte, entledigte ich mich meiner Kleidung.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Entschuldigung, Herr Spitzzahn

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 06:39