Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Matsuri Hino - Vampire Knight

    Teilen
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Die_Moni am Do 03 Apr 2008, 21:45

    Vampire Knight - Matsuri Hino

    Die Cross-Academy ist eine ganz besondere Highschool. Tagsüber herrscht dort ganz normaler Unterricht, doch des Nachts werden dort heimlich Vampire unterrichtet. Der Schuldirektor möchte auf diese Weise endlich die Koexistenz zwischen Mensch und Vampir verbessern und dafür sorgen, dass eine Annäherung stattfindet.
    Doch natürlich erfordert dies auch besondere Anstrengung von den Schulsprechern und der Schüleraufsicht. Während der Schulsprecher der Vampire Kaname und die Adoptivtochter des Direktors Yuki, welche als „Guardian“ die Schüler beaufsichtig, das Projekt des Direktors voll unterstützen ist Yukis Pflegebruder Zero, der ebenfalls ein Guardian ist, den Vampiren gegenüber sehr ablehnend eingestellt. Yukis Freundschaft mit Kaname ist ihm also eher ein Dorn im Auge. Doch das ist verständlich, wurde doch Zeros gesamte Familie von Vampiren ausgelöscht, so dass er vom Direktor der Cross-Academy als Pflegekind aufgenommen wurde.
    Doch Zero wird noch härter vom Schicksal getroffen. Es stellt sich heraus, dass er von der Vampirin, die seine Familie ausgelöscht hat, gebissen wurde und mit dem Erwachsen werden, setzt die Wandlung zum Vampir ein. Hinzu kommt, dass er gegen das synthetische Blut, welches die Schüler der Vampirklasse zu sich nehmen intolerant ist.
    Yuki, der Hauptcharakter, ist sehr besorgt um ihren geliebten Adoptivbruder, doch dieser Einzelkämpfer stößt sie stetig von sich und sein tiefer Hass auf Vampire, zu denen er nun gehört, scheint ihn zu zerfressen. Und: Sind Yukis Gefühle für Zero wirklich rein geschwisterlich?
    Des weiteren sind da ihre tiefen Gefühle für Kaname und ein Geheimnis das diesen, seine Herkunft und auch Zero miteinander verknüpft. Doch wo ist ihr Platz in diesem Netz? Und für wen soll Yuki sich entscheiden? Zero, oder Kaname?
    „Vampire Knight“ verbindet die Elemente einer düsteren Vampirgeschichte gekonnt mit romantischem Shojo*.
    Obwohl die Zeichnungen von Matsuri Hino manchmal sehr niedlich wirken und ihre Bishi**-Vampire die Herzen junger, weiblicher Mangaleserinnen sicher höher schlagen lassen, sind die durchaus blutige und oft aktionreiche Handlung bestimmt kein ausschließlicher Highschool-Shojo. So finden auch Fans düsterer Manga-Unterhaltung hier ein gelungenes Werk vor, denn die Mangaka beherrscht ihre Zeichenstifte in beiden Teilen der Geschichte gleichermaßen.
    Besonders gelungen, neben den ansprechenden Zeichnungen, finde ich die Charaktere welche die Mangaka gestaltet. Ihre Eigenschaften und Eigenarten kommen gelungen zur Geltung, so dass die geheimnisvolle und anziehende Aura von Zero und Kaname beim Lesen richtiggehend spürbar wird und die hilfsbereite und freundliche Yuki wirklich das Herz des Lesers gewinnt. Aber auch Nebencharaktere bekommen Ihren Platz und werden, auch zeichnerisch, ebenso sorgfältig ausgearbeitet.
    „Vampire Knight“ ist somit wirklich ein Muss für Mangafans die Vampire lieben und ich werde die Reihe sicherlich bis zum Ende verfolgen, da sich die ansprechende Mischung aus gefühlvoller Charakterentwicklung, düsterer Aktion und geheimnisvoller Romantik direkt in mein Vampirfanherz schlich.

    Broschiert: 192 Seiten
    Verlag: Carlsen; Auflage: 1 (März 2008)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3551751536
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Pooly am Fr 04 Apr 2008, 08:08

    Ich denke, diesen Manga werde ich auch einmal lesen ... meine Schwester hat ihn nämlich bei sich oben >.<
    Ich werd sie mal fragen.

    Danke, für die Vorstellung, liebe Moni :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Die_Moni am Fr 04 Apr 2008, 13:31

    Gern!
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Vampire Knight

    Beitrag von ExituS am Sa 30 Mai 2009, 10:56

    Bild:


    Kurzbeschreibung:
    Die "Cross Academy" wurde gegründet, um zu beweisen, dass Menschen und Vampire in friedlicher Koexistenz leben können. Tagsüber gehen "normale" Schüler in die "Day Class" und nach Sonnenuntergang besuchen die "Eliteschüler" die "Night Class". Beim Klassenwechsel treffen die Schüler allabendlich aufeinander - ein ganz schön heikler Moment, denn die Schülerinnen der Day Class schwärmen für die heißen Jungs der Night Class, ohne von deren dunklen Geheimnis zu wissen. Oder ist es gerade der Hauch des Mysteriösen, der die Jungs so attraktiv scheinen lässt...?
    Yuuki und Zero, die Vertrauensschüler der Cross Academy, sorgen deshalb Nacht für Nacht dafür, dass das Geheimnis der Night Class gewahrt bleibt. Vorallem Reinblüter Kaname ist Yuuki ans Herz gewachsen, seit er ihr vor 10 Jahren das Leben gerettet hat...

    meine Meinung:
    Klasse Manga! ^^ Die Figuren sind sehr schön gezeichnet, alle haben ihren eigenen Charakter, sind nicht so "flach" wie ich das bein anderen Mangas schon gesehen habe.
    Die Story nimmt immer wieder unerwartete Wendungen un lässt manche Charaktere öfter mal in einem anderen Licht stehen.
    Ein Muss für alle Anime- oder Vampirfans!!


    Vampire Knight erscheint in Japan seit Januar 2005 in Einzelkapiteln im Manga-Magazin LaLa (bislang 49 Kapitel). Das Magazin wird vom Hakusensha-Verlag monatlich herausgebracht. Hakusensha veröffentlicht diese Einzelkapitel auch in Sammelbänden, wovon bislang neun Stück (Stand 9. Juni 2008) erschienen sind.

    Vampire Knight läuft auch als Anime, es gibt bisher zwei Staffeln, die Erste ist vor Kurzem auf DVD rausgekommen. (Das Intro ist übrigens sehr schön, in der 1. Staffel Wink)
    In Japan wurde für den Dezember 2008 ein Umsetzung als Handheldspiel für Nintendo DS angekündigt

    LG
    Sarah
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Jojo am Sa 30 Mai 2009, 11:03

    ICh hab den Manga auch schon mal gelesen.
    Allerdings glaub ich nur die ersten beiden...

    Sie waren ganz okay, aber es sind keine Lieblingsmangas von mir.
    ich fand zwar die "Einleitung" ins Thema ganz gut, aber sonst...
    hmm... ich weiß nciht was ich noch schreiben kann...

    was mir aber auch gefällt sind die Zeinungen Wink
    Ich finde, die Figuren sind echt gut gezeichnet, vor allem detailiert irgendwie

    LG Jojo
    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von DeStiiNy am Sa 30 Mai 2009, 13:23

    ich liebe diese geschichte, obowhl sie am ende unlogisch wirkt Sad
    das finde ich ziemlich schade...
    gehört aber zu meinen fav. mangas Very Happy
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von ExituS am Sa 30 Mai 2009, 13:24

    Stimmt xD
    außerdem mag ich Kaname am Ende nich mehr :S

    aber trotzdem: ich find's tolliq <3
    avatar
    Dezemberschnee
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3677
    Laune : Gaaaaarf!
    Ich schreibe : Das bunte Gedankenchaos in meinem Kopf.
    Texte : Snowlight
    Kunst : Snowlight
    Infos : Snowlight
    Sonstiges : Der Gesprächsstoff zwischen mir und den Kartons ist begrenzt. Wir kommen aus unterschiedlichen sozialen Mikrokosmen.

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Dezemberschnee am Sa 30 Mai 2009, 13:36

    Uuuhh Vampire Knight *-*
    Gehört zu meinen absoluten Lieblingsmangas. Die Story ist einfach klasse und die Figuren erst recht Very Happy *Zerofahne schwing* ♥
    Am Anfang denkt man noch: "Wassn' das für ein Kinderkram?"
    Und zum Schluss hab ich nur noch geweint Oo Vor allem wegen diesem offenen Ende >_>
    Echt klasse und empfehlenswert *daumen hoch*

    Liebe gruesse.
    Tara
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Die_Moni am Sa 30 Mai 2009, 13:41

    Ich habe nur die ersten 5 oder 4 Bände gelesen. Hat mir gut gefallen. Ich war immer ein Fan von Zero.
    Dann habe ich allerdings abgebrochen.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Alania am Sa 30 Mai 2009, 14:01

    Auf deutsch sind ja auch erst sechs Bände erschienen und soweit ich weiß ist die Serie noch nicht abgeschlossen, oder? O.o

    Oder warum redet ihr alle von einem offenen Ende?
    *angst*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von DeStiiNy am Sa 30 Mai 2009, 18:53

    *grins
    manche haben die reihe schon gelesen, oder wie?
    ich versteh das nämlich ebenfalls nciht so sehr... xD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Pooly am So 31 Mai 2009, 14:49

    Hey, ihr Lieben :)

    Jojo hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass es dieses Thema schon gibt (ich hatte es nicht bemerkt) ...
    Deswegen muss ich dieses Thema hier mit dem anderen zusammenführen, tut mir leid.

    Das nächste Mal bitte gucken, ob eine Rezension zu einem Buch, das ihr vorstellt wollt, schon existiert, ja? Very Happy


    Lieben Gruß
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Dawn am Fr 03 Jul 2009, 21:59

    Boar ich hasse Mangas ja, ne. Das wissen glaube ich alle hier. xD
    Aber letztens im Buchhandel hat eine Freundin den mir in die Hand gedrückt und wir haben gelesen. Und nach der Hälfte hat meine andere Freundin ihn mir weggenommen, weil sie gehen wollte.
    Jetzt hab ich die Tage Band 1 - 5 in der Bücherrei ausgeliehen und bin sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo verrückt danach.
    Dieser Manga ist der haaaaaaaaaaaammer Very Happy
    Ich will sofort mehr lesen. xD Aber die haben in der Bücherei nicht mehr Sad
    Ich guck solange die Serie gerade xD
    Aber wow also dieser manga hat mich dazu gebracht Mangas zu lesen Very Happy


    Ich bin voll der Zero Fan Very Happy
    Kaname mag ich nicht so *grummel*

    Für mich heißt es ganz groß: Zero + Yuki = Forever in Love *muahaha*
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Die_Moni am Sa 04 Jul 2009, 12:28

    Mein Liebling ist auch Zero :)
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Dawn am So 28 März 2010, 19:34

    Ich habe jetzt den 8.Teil gelesen und frisch auf der Buchmesse gekauft.

    Es gibt ja jetzt auch eine Novel dazu. Voll tollig *.*

    Kann man eigentlich irgendwo erfahren wann der nächste Teil rauskommt?
    Habs ja eher durch Zufall gesehen.

    Lg, Alex

    Gesponserte Inhalte

    Re: Matsuri Hino - Vampire Knight

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 13 Dez 2017, 12:02