Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Mi 02 Apr 2008, 21:05


    Titel: Death Note
    Story: Tsugumi Ohba
    Zeichnungen: Takeshi Obata
    Seitenanzahl: pro Band ca. 200 Seiten
    Verlag: Tokyopop (September 2006)
    ISBN-10 (Band 1): 3865806112
    ISBN-13 (Band 1): 978-3865806116
    Preis: EUR 6,50 pro Band

    Inhaltsangabe:
    Der junge, überdurchschnittlich intelligente Light, steht kurz vor den entscheidenden Aufnahmeprüfungen, für eine von Japans Eliteuniversitäten. Keine große Herausforderung für ihn, denn er hat bis jetzt alle Prüfungen mit Bravour bestanden.
    Aber eines Tages findet er, direkt auf dem Schulhof ein rätselhaftes Notizbuch, ein so genanntes „Death Note“. Als er auf der Rückseite eine Bedienungsanleitung findet, nach der man einfach nur den Namen einer Person eintragen und sich dabei ihr Gesicht vorstellen muss, damit sie innerhalb der nächsten 40 Sekunden stirbt, hält er das alles für einen blöden Scherz … er kann jedoch der Versuchung nicht widerstehen und findet bald heraus, dass die Sache ernster ist, als er gedacht hatte.
    Kurzerhand entschließt er sich, mithilfe des Buches eine bessere Welt zu schaffen und beginnt, massenweise Verbrecher zu töten. Er trifft außerdem den wahren Besitzer des Buches, einen Todesgott.

    Bald jedoch wird die Polizei darauf aufmerksam. An der Spitze einer Sonderkommission für diesen Fall, steht der geheimnisvolle „L“, von dem weder Name noch Gesicht bekannt sind. Und mit seinem messerscharfen Verstand gelingt es ihm bald, den Verdächtigenkreis auf ein paar Personen einzugrenzen …



    Über den Zeichner: (Quelle: Wikipedia)
    Takeshi Obata (* 11. Februar 1969 in Niigata, Japan) ist ein japanischer Manga-Zeichner. Bei den meisten seiner Werke, die dem Shonen-Genre zuzuordnen sind, ist er für die Zeichnungen zuständig. Die Geschichten werden von anderen Autoren verfasst.



    Meine Meinung:
    Klasse!
    Einer meiner absoluten Lieblingsmangas. Die Story ist absolut fesselt und die Charaktere bis ins kleinste Detail durchdacht. Ich wusste beim Lesen selber nicht so richtig, auf wessen Seite ich stand. Es ist interessant zu sehen, was aus Light im Laufe des Mangas wird und wie er es immer wieder schafft, die Polizei auszutricksen.
    Aber L, der erst einmal überhaupt nicht so ist wie man erwartet hat, hat mich einfach umgehauen, mit seinen klugen Schlussfolgerungen und seinen Plänen. ^^

    Fazit: ein cooler Manga, mit einer interessanten Frage: Macht es dich böse, wenn du hunderte von Verbrechern ermordest?


    In Deutsch bisher 8 Teile, 10 sollen es (nach meinen Informationen) werden.


    Zuletzt von Pooly am Di 27 Jul 2010, 17:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Fern am Do 03 Apr 2008, 11:23

    Oh ja Death Note... Ich liebe es I love you .

    Hab aber gerade mal den ersten Teil gelesen, mal sehen ob ich mir vielleicht noch ein paar Bände dazu bestelle Wink .
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Do 03 Apr 2008, 16:55

    Ich liebe Death Note auch ... aber ich habs nur bis zum 5. Teil ... habs aber bis zum 7. gelesen ... danach hab ichs nicht mehr ausgehalten Sad


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Fern am Do 03 Apr 2008, 20:29

    Wieso? o.Ò
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Do 03 Apr 2008, 20:31

    Spoiler:
    WEIL L GESTOREBN IST No


    Zuletzt von Pooly am Fr 08 Feb 2013, 22:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Fern am Do 03 Apr 2008, 20:36

    Waaaaas? Shocked
    OMG nein!!!! Armer Light No .
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Do 03 Apr 2008, 20:38

    Nicht Light, L!!!
    No
    Ich lag am Boden und hab geheult


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Fern am Do 03 Apr 2008, 20:46

    Achso^^... Ich habe nur das L gesehen und dann gleich an Light gedacht. Was für ein Glück Mr. Green .

    Dann ist die Welt ja wieder in Ordnung sunny .
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Do 03 Apr 2008, 20:47

    Gar nicht Mad


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Die_Moni am Mi 13 Aug 2008, 13:58

    Ich habe abgebrochen, nachdem ich das mit L erfuhr.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am So 24 Aug 2008, 18:40

    Da geht es dir so, wie mir, liebe Moni!
    Ich weiß auch nicht ... ob ich mir die anderen noch kaufen soll ... den Anime hab ich zwar gesehen ... und fand es zum Schluss nicht mehr so schön -.-
    Aber ich denke nicht, dass ich es ertragen kann, eine angefangene Mangareihe nicht mehr fortzusetzen ^^°


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Die_Moni am So 24 Aug 2008, 19:43

    Bei Mangareihen macht es mir nicht so viel aus, wie bei Romanen, sie nicht zu beenden. Wenn sie mir nicht gefallen breche ich ab. Ich habe sogar die ersten 5 Bände von Death Note dann verkauft.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Gast am Sa 06 Sep 2008, 19:04

    Hnh, eine Freundin aus dem Internet hatte mir diese Mangareihe vor einer Weile vorgeschlagen, und ich finde, die Story klingt ganz ok und so - nur bin ich bis jetzt noch nicht zum Kauf gekommen ^^
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Jookpub am Mi 24 Jun 2009, 10:17

    Ich liebe Death Note! <3
    Und ich hab auch alle Bände, sonst wäre ich meines Lebens nicht mehr froh geworden. xD
    Und ich bin wohl einer der Wenigen, die L nicht leiden können und so mit Freude Band 7 gelesen haben. ^^"
    Aber die Freude ist nicht von Dauer da es gleich zwei "Wanna-Be-L"s gibt, die seinen Platz einnehmen. oO
    Ich für meinen Teil hab nur einen Favoriten und das ist Ryuk! xD Ich bin genau wie er: Ich bin auf der Seite von niemandem, ich will nur Spaß haben! xDDD
    Es ist einfach witzig mit anzusehen, wie alle versuchen, Kira zu fassen und Light versucht, alle umzulegen, die ihm an die Wäsche wollen. xD
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Lexi am Di 10 Mai 2011, 22:42

    Ich habe letztens den 1. Band gelesen und warte mit Ungeduld auf den 2., der morgen ankommt.
    Ich finde die Zeichungen wunderschön und die Handlung ist auch sehr interessant. Ich mag es ja, wenn Charaktere ein wenig wahnsinnig sind, was bei Light ja schon absehbar ist, und noch dazu ist er hochintelligent. Eine brisante Mischung!
    avatar
    Jagar
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2096
    Texte : Jagar
    Kunst : Jagar
    Infos : Jagar

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Jagar am Do 17 Jan 2013, 14:30

    *Staub wegblas*
    Zu Death Note muss ich doch auch etwas sagen. Mein erster Manga und mein absoluter Favorit! Ich hab mir 2008 in den Herbstferien den kompletten Anime reingezogen und mich dann voller Begeisterung auf die Mangas gestürzt :) und da ich Sondereditionen so mag, hab ich die Black Edition gekauft Very Happy
    Die Story ist makellos, doch ich finde die L-Arc besser als die N-Arc. Die Zeichnungen sind auch aller erste Sahne :>
    Mein Lieblings-Charakter ist Light. Er ist (wie bereits mehrmals erwähnt wurde) hochintelligent und am Anfang super idealistisch. Aber dann verfällt er mehr und mehr dem Größenwahn. Eine der besten Charakterentwicklungen, die ich je gesehen hab!
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Vampirmaedchen am Di 05 Feb 2013, 19:31

    Death Note. Death Note? DEATH NOTE!

    Haha :)
    Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich auf diesen Manga gestoßen bin, aber auf alle Fälle mag ich ihn sehr - ebenso den Anime ^_^ Obwohl ich beim Anime weiter bin als beim Manga ...
    Ich finde die Zeichnungen sehr schön und mein absoluter Liebling ist Light! Ich werde - hoffentlich - dieses Jahr den Manga abschließen können und ja ... Ich bin einfach ein Fan, haha.
    Sollte zumindest jeder, wie ich finde, einmal gelesen haben.

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Fr 08 Feb 2013, 22:36

    Wow, so viele Antworten schon in diesem alten Thread. Ich habe den Manga inzwischen natürlich auch schon einige Male gelesen und er ist noch immer einer meiner Liebsten; es ist echt toll zu hören und zu lesen, dass so viele hier offenbar meine Meinung teilen.

    ²Sascha:
    Mein Lieblings-Charakter ist Light. Er ist (wie bereits mehrmals erwähnt wurde) hochintelligent und am Anfang super idealistisch. Aber dann verfällt er mehr und mehr dem Größenwahn. Eine der besten Charakterentwicklungen, die ich je gesehen hab!
    Ja, da schließe ich mich vollkommen an! :)

    ²Vee: Klasse, dass er dir (bisher) auch so gut gefällt. Es stimmt, Light ist wirklich super cool; ich liebe ihn auch total.
    Ich bin schon gespannt was du später zum Ende sagen wirst und wie es dir dann insgesamt gefällt.

    Viele liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Vampirmaedchen am Fr 08 Feb 2013, 23:48

    Ich kenne das Ende ja schon von Death Note, daher wird es keine Überraschung für mich sein (:
    Ich muss nur noch erfahren welcher Fehler gemacht wird, damit dass eben passiert! ~lach~
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Pooly am Fr 08 Feb 2013, 23:54

    Ah, verstehe! Aber okay, es ist ja trotzdem cool, dann aufdecken und erfahren zu können, wie es dazu kam und so weiter.
    Ich kann mich ehrlich gesagt auch schon kaum mehr an die Details erinnern. Ich bekomme gerade richtig Lust auf einen re-read.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Tsugumi Ohba und Takeshi Obata - Death Note

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017, 20:53