Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    CLAMP - Chobits

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    CLAMP - Chobits

    Beitrag von Pooly am Mi 02 Apr 2008, 20:48


    Titel: Chobits
    Autorinnen: CLAMP
    Seitenanzahl: pro Band ca. 200 Seiten
    Verlag: Ehapa Comic Collection - Egmont Manga & Anime
    ISBN-10 (Band 1): 3898855163
    ISBN-13 (Band 1): 978-3898855167
    Preis: EUR 6,50 pro Band


    Inhaltsangabe:
    Der 19-jährige Hideki Motosuwa ist etwas unglücklich. Er hat den Uni-Aufnahmetest vermasselt, hat kein Geld und erhält auch von zu Hause keinerlei Unterstützung. Er ist ständig pleite, dabei träumt er doch schon so lange von einem dieser neuesten Computermodelle. Sie sehen aus, wie süße Mädchen und können alles, was die menschlichen „Originale“ auch können.
    Da kommt es ihm gerade Recht, dass er auf einer Müllkippe den wahrscheinlich süßesten Computer findet, den er je gesehen hat und der scheint auch noch vollkommen neu zu sein. Ohne zu zögern nimmt er das süße Geschöpf, das er Chi nennt (weil das das einzige Wort ist, das sie sagen kann), mit nach Hause. Sie kann sich an nichts erinnern, kann aber anscheinend auch ohne Betriebsprogramm laufen.
    Aber bald entdeckt er, dass sie anders ist, als die anderen Computer …


    Über die Autoren (Quelle: Wikipedia):
    CLAMP ist eine Gruppe japanischer Comic-Zeichnerinnen aus den vier Mitgliedern Ageha Ohkawa (geändert von Nanase Ohkawa), Mokona (geändert von Mokona Apapa), Tsubaki Nekoi (geändert von Mick Nekoi) und Satsuki Igarashi. Die Mitglieder sind nur unter diesen Pseudonymen bekannt.


    Meine Meinung:
    Der erste und beste Manga, den ich je gelesen habe. Die Zeichnungen sind umwerfend. Man wird sofort in den Bann dieses wundervollen Buches gezogen, das zwar amüsant ist, aber einen sehr philosophischen Hintergrund hat.
    Für Manga-Leser ein absolutes MUSS!



    8 Bände + Artbook
    abgeschlossen


    Zuletzt von Pooly am Di 27 Jul 2010, 17:57 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Evy am Mi 02 Apr 2008, 21:02

    Oh ja... Chobits war oder ist echt klasse!
    Total genial =) Muss man echt gelesen haben
    so als Manga-Fan...
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von ExituS am Sa 30 Mai 2009, 10:58

    Ja, Chobits ist toll (:
    Irgendwie finde ich, dass Hideki im Manga nicht ganz so trottelig rüberkommt wie im Anime... 0o
    Aber Chi bleibt immer gleich süß xD
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von June am Sa 30 Mai 2009, 21:40

    Ich habe letztens von einer Freundin die ersten beiden Teile bekommen und muss euch zustimmen, Chi ist echt voll süß *-*
    Bin nur gespannt, was es mit der auf sich hat ^^
    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von DeStiiNy am Sa 30 Mai 2009, 21:50

    Chiiii! <3
    ich fand den manga schlichtweg super Very Happy
    In der Serie wirkt alles ziemlich lustig, obwohl ich in dem Manga auf nachdenklich Stellen gestoßen bin :)
    aber ein toller manga ist es trotzdem

    Lg Pamela
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Pooly am Sa 30 Mai 2009, 21:52

    Ich hab die Reihe im Urlaub noch einmal gelesen (also alle 8 Bände hinteeinander weg)
    Irgendwie ist mir jetzt erst klar geworden, wie viel Philosophie da eigentlich hinter steckt.

    Voll toll :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Dawn am Di 22 Sep 2009, 18:46

    Also ich muss schon sagen...ich steh ja nicht auf Mangas, aber dieser Manga ist einfach soooo süß. Ich hab die Bände ja nur bei Marie gelesen, aber ich werde sie mir sicher mal nach und nach kaufen. Very Happy
    Danke für die Vorstellung.

    Lg, Alex
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Pooly am Di 22 Sep 2009, 19:06

    Ich wusste doch, dass es dir gefallen würde Very Happy
    Cool, du willst es dir holen? Wie klasse!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Gast am Di 22 Sep 2009, 19:32

    Hm, Chi ist zwar wirklich süß, aber Chobits hat mir trotzdem nicht so gut gefallen. Ich bin bei Mangas aber auch sehr berechenbar, ich mag hauptsächlich Teenager-HighSchool-Sachen, ob nun Magical oder Romance, egal: Special A, Ouran High School Host Club, Maid-Sama, Vampire Knight, Sugar Sugar Rune, Shinshi Doumei Cross, Nagatacho Strawberry, Fruits Basket. Alles irgendwie dasselbe... Wink
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Dawn am Di 22 Sep 2009, 19:41

    Pooly schrieb:Ich wusste doch, dass es dir gefallen würde Very Happy
    Cool, du willst es dir holen? Wie klasse!
    Ich hätte echt nicht gedacht das ich sowas je lesen würde...Marie du eröffnest mir neue Welten *weglach*
    Und jaaa ich möchte sie mir holen *.* Naja wahrscheinlich aber erst irgendwann nächstes Jahr, wenn ich meinen Führerschein bezahlt habe xD
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mo 27 Jun 2011, 22:56

    Ah, wie lang ist es her, das ich Chobits gelesen habe? 4 Jahre vielleicht?
    Ich fande diesen Manga wunderschön gezeichnet, hervorragend von der Storyline und die Charaktere ... ha, die haben mich immer wieder einmal zum schmunzeln gebracht, wenn nicht sogar lauthals zum lachen.

    Wenn man Mangas mag und liebt, sollte man nicht an diesem Vorbei gehen, sondern einfach einmal durchblättern und reinlesen.

    Ich würde ihn jeden weiterempfehlen, der Mangas mag!

    LG, Vee
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Jun 2011, 23:56

    Hey Vee!

    Ach, freut mich, dass dir der Manga auch so gut gefallen hat, wie mir. Du hast recht, alles ist wirklich mit viel Liebe gezeichnet und besonders die PCs sind einfach total süß. Chi mit ihren Ohren Herzchen



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9643
    Laune : wintererwartend.
    Ich schreibe : und verliere mich.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von SaKi am Sa 10 März 2012, 18:38

    Ich habe, nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit dieser Serie, Chobits letztes Jahr auch endlich gelesen (im Zuge meiner »Scheiße, was hast du eigentlich noch alles Geniales von CLAMP verpasst?! Das muss sich ändern!«-Aufholjagd xD
    Also, ich hatte Chobits Band 1–4 jahrelang(!) auf Japanisch in meinem Regal stehen und ich hab sogar seit Jahren einen Chi-Schlüsselanhänger, aber irgendwie hatte ich die Serie nur mal angefangen, auf Japanisch zu lesen und dachte nach ein paar Seiten: »Oh, klasse, ein perverser Junge, der einen mädchenähnlichen Computer auf dem Müll findet – ECCHIIIIIII!!!!« und hab irgendwie nicht weitergelesen, weil mir das zu blöd war *g*
    Nun ja, ein paar Jahre später bin ich augenscheinlich endlich reif genug für diese Serie gewesen und habe sie endlich komplett gelesen. Ich glaube, der Wink mit dem Zaunpfahl kam in einem Bücher/Manga-Talk von Marie.

    Ich muss sagen, diese Serie ist wirklich schön. Sehr witzig mitunter, aber auch sehr ernst und philosophisch. Ich mochte Chi sehr gern und auch die "Laptops" xD Es war spannend zu erfahren, woher Chi kommt und wer sie eigentlich ist und was es mit ihrem Zwilling auf sich hat. Die Geschichte mit dem Mann, der seinen Computer geheiratet hat, der dann dement wurde bzw. Alzheimer bekam und nicht mehr funktionierte und ihn nicht mehr erkannte, den er aber trotzdem innig und gegen alles, was die Gesellschaft sagte, liebte ... das hat mich unglaublich berührt und mir immer wieder Tränen in die Augen getrieben. CLAMP verstehen es wirklich, unterschwellig Missstände in der Gesellschaft anzusprechen und sie so unglaublich emotional zu verpacken. Ich musste ein wenig an meine Oma denken, die kurz vor ihrem Tod an Demenz erkrankte (durch Krebs) und die auch niemanden mehr erkannte ...... da wurde es für mich echt doppelt emotional ... Sad
    Und Hideki war mit Chi ja in einer ähnlichen Situation: Er musste sich entscheiden, ob er sie gern hat – und ob es dabei eine Rolle spielte, dass sie nicht menschlich war.
    Es ist toll, wie bei CLAMP immer mehrere Handlungsstränge verflochten sind und alles irgendwie zusammenhängt. Manches konnte man ja schon im Lauf der Handlung erahnen, andere Dinge überraschten mich doch.

    Alles in allem finde ich es krass, dass sich hier einige zu Wort gemeldet haben, die eigentlich keine Manga lesen, aber Chobits sehr gern gemocht haben. Ich glaube, dann wären WISH und Kobato. auch etwas für euch :) Nicht so philosophisch, aber auch nicht so düster wie bspw. X oder Tokyo Babylon, manchmal ziemlich witzig und fröhlich, aber doch irgendwie .... traurig. So wie Chobits.

    Ich bin jedenfalls froh, dass ich Chobits noch einmal entdecken durfte und dadurch liebgewonnen habe.
    Den Anime hab ich noch nie gesehen, aber ich schaue selten CLAMP-Anime, habe nur X und RG Veda (das besitze ich sogar als VHS! VHS!) gesehen ...

    Mittlerweile hab ich mir die Bände 1–6 nachgekauft, bei Band 7 suche ich noch die Ausgabe mit der Chi-Figur und bei Band 8 die Ausgabe mit dem Sammelschuber...... iiiiiiiirgendwann bekomm ich die! Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: CLAMP - Chobits

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017, 20:54