Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Mangas

    Austausch

    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Fr 09 Sep 2011, 00:11

    Das Gefühl kenn ich x'D
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Mangas

    Beitrag von Miyann am Fr 09 Sep 2011, 07:30

    Waas, AS gibt es in einer Deluxe-Ausgabe? Hätte ich das nur nie erfahren ... Eine der wenigen Mangareihen, die ich komplett habe und damals liebte. (:
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Fr 09 Sep 2011, 10:33

    Ja, bald erscheint der 5. Band der Deluxe-Ausgabe – also Band 9 und 10 der alten Ausgabe. Du kannst sie dir ja mal auf der Website von Carlsen Manga anschauen ^^
    (Oder diesem Direktlink folgen)
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Mangas

    Beitrag von Miyann am Fr 09 Sep 2011, 10:45

    Danke, Saki. Oh man ... Die sind wirklich schick.

    Aber nee, ich glaube, ich widerstehe der Versuchung. Gibt zu viele andere tolle Bücher, die mein Regal noch bereichern müssen.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Mangas

    Beitrag von Pooly am Fr 09 Sep 2011, 12:05

    Uh, Angel Sanctuary steht schon lange auf meiner Wunschliste! Und die Deluxe-Ausgabe sieht echt ... toll ... aus *-*
    Uah, jetzt will ich sie haben! Very Happy
    *auf wunschliste schreib*

    Danke für den Link, SaKi ^.^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Fr 09 Sep 2011, 12:15

    Ich hätte, wenn ich einen Wunsch frei hätte, gern endlich mal das Finder Artbook >_> Und von Finder Band 6 in der Sonderausgabe, und zwar zum angegebenen Termin >_> 
    Und wenn ich mir aussuchen durfte, welcher Manga (bei Carlsen erschienen) als nächstes eine Deluxe-Ausgabe kommen sollte, würde ich gern Zetsuai/Bronze oder Neon Genesis Evangelion haben *_* (obwohl, hm, NGE läuft ja noch >_> wenn auch mit Abständen, in denen man beginnt zu denken, dass der letzte erschienene Band doch schon der Abschlussband war.)
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Fr 23 Sep 2011, 17:15

    Ich hab's getan: Ich hab den ersten Band der Deluxe-Ausgabe von Angel Sanctuary gekauft ...
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Fr 23 Sep 2011, 20:26

    Toll *_____*
    Und, wie ist es? ^^
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Fr 23 Sep 2011, 20:30

    Ich hab erst das erste Kapitel gelesen Wink
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Fr 23 Sep 2011, 20:48

    Ich lese seit ein paar Monaten unglaublich gerne Mangas aus den 80ern und 90ern :)
    Besonders Animal X, Tsuki no Ko(Moon Child) und Please Save My Earth, haben es mir angetan! Das Letzetere kenne ich schon seit 10 Jahren, aber ich habe es wieder angefangen Herzchen


    @SaKi: Ich finde dass Finder so langsam seinen Reiz verliert. Seit den neuesten Kapitel, kommt es mir so vor, als ob die Mangaka die Geschichte nur noch daher blättert. Heute ist es ein reiner Sexmanga, ohne Plot mehr und das finde ich bei Yaois furchtbar schade, weil die am besten gezeichnet sind! Herzchen
    Ehm, ich hoffe, dass davon die Sprache war, gibt ja viele Mangas die Finder heißen xD
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Fr 23 Sep 2011, 21:03

    Scythe, ich liebe PSME *-*
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Fr 23 Sep 2011, 21:19

    Tsuki no Ko? Spielt das in Maleppa?

    Ja, genau diesen Manga meinte ich, Scythe ^^ Ich fand die ersten Manga auch etwas besser und ich war total baff, als ich erfuhr, dass es noch einen Band geben soll, für mich war es mit dem 5. abgeschlossen. Ich mochte in den vorderen Bänden vor allem die Geschichte von Feilong Herzchen
    Bin mal gespannt, habe die Kapitel noch nicht auf Japanisch gesehen, nur die vom 5. Band vorher halt ...... lasse mich mal überraschen ^^ Ich hoffe, Yamane-sensei beginnt bald eine neue Serie, ich mag ihren Stil und ihre Geschichten ^^ Und Crimson Spell könnte auch bald mal weitergehen <3

    Liest du noch mehr Yaoi? :3 (Hach, ich bin nicht allein xD)
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Fr 23 Sep 2011, 23:07

    @Falko: AAAAAAH Herzchen_Herzchen
    Kein Scherz? Der MAnga ist so toll ... Und auf seine Art wunderschön gezeichnet, ich liebe so "besondere" Zeichenstile. Aber heute finde ich den aktuellen Zeichenstil der Mangaka furchtbar Sad Sie ha sich total zurück entwickelt, sowas habe ich leider schon öfters bei den japanischen Zeichnern gesehen.


    @Saki: Ja, ich war auch baff!! Zuerst gab es bei uns Internet-Fandoms einen riesigen Aufstand, weil die Mangaka Finder für immer beenden wird. Dann erschien doch noch ein neuer Band und seitdem vermisse ich etwas in Finder. Aber vielleicht ist es auch nur wegen Fei *total auf ihn steh* Herzchen Er ist gei-.... ehm toll, ganz toll, nicht wahr? xD

    Crimson Spell ist super, stimmt, da könnte es ruhig weiter gehen!

    OB ICH- .... Ich bin über diese Frage schockiert, aber okay, woher kannst du das frage: Ja, tue ich ^^ Nicht nur lesen.
    Oh nein, wenn die Welt jemals untergehen wird, die Yaoi Leser werden immer überleben xD
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Fr 23 Sep 2011, 23:26

    Ich mag dich *_______________* Herzchen
    Und ja, Fei is geil!
    Ich mag auch seine Geschichte, er hat's echt nicht leicht gehabt.

    Was magst du sonst noch so? Lieblingsmangaka/-manga?
    Liest du auch auf Japanisch/Englisch/anderen Sprachen?


    Ach ja, gibt es in Tsuki no Ko nun ein Maleppa oder nicht? ^^**
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Sa 24 Sep 2011, 12:02

    @Scythe schrieb:@Falko: AAAAAAH Herzchen_Herzchen
    Kein Scherz? Der MAnga ist so toll ... Und auf seine Art wunderschön gezeichnet, ich liebe so "besondere" Zeichenstile. Aber heute finde ich den aktuellen Zeichenstil der Mangaka furchtbar Sad Sie ha sich total zurück entwickelt, sowas habe ich leider schon öfters bei den japanischen Zeichnern gesehen.
    Ich weiß gar nicht, wie Hiwatari heute zeichnet, PSME ist doch nach wie vor der einzige Manga, der in D erscheint, oder? Und ich lese bisher nur auf Deutsch Wink
    Ich finde ihren Stil auch toll, bzw wie er sich im Lauf des Manga entwickelt hat, anfangs war der find ich noch nicht sooo toll.
    Aber am Schluss *-*
    *Shion-Fähnchen schwenk*


    Ooooh, kennt hier jemand den Anime "Guardian of the Spirit"?
    Hab da gestern die DVD gesehen und der klang recht interessant.
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Sa 24 Sep 2011, 13:08

    @Falko: Ja, PSME ist der einzige Manga, der weltweit erschienen ist. In Japan natürlich zeichnet sie weiter, aber sie ist dermaßen untergangen, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sie aufgibt. Es ist traurig, weil sie in Europa und Japan sogar Preise für PSME gewonnen hat und als ich jung war (also vor 10 Jahren ca.), war der Manga total beliebt, wie heute Naruto beliebt ist.

    Hier ein Beispiel wie sich Hiwatari "entwickelt" hat:

    Please Save My Earth, 80er - 90er:


    Heute:


    Depressiv


    @Saki: Hehehehehe Du schmeichelst mir
    Was ist ein Maleppa? >_<

    Ich lese gerne Shounen Mangas, bzw., Abenteuermangas von weiblichen Mangakas gezeichnet. Also Mangas die Shounen-Elemente besitzen, aber die immer noch schön sind und ihre ganz eigene Art der Romantik besitzen. Natürlich bin ich ein großer Yaoi- und Smut-Fan ^^
    Ich mag keine Shoujos, nicht alle, weil sie größtensteil furchtbar unrealistisch sind. Aber ich lese gerne Sakisaki Io zB. und die macht nur Shoujos. Aber dafür nachvollziehbare. Ich lese so viele Mangas (auf englisch), dass sich meine Lieblingsmangas alle paar Monate wechseln. Aber die hier haben sich einen festen Platz in meinem Herzen ergattern können: Sailor Moon, Berserk, Basara, Animal X, You're So Cool, H2O, Model, Please Save My Earth, Tsuki no Ko, Ayashi No Ceres, Alice 19th, Inuyasha, Time Stranger Kyoko/Kamikaze Kaito Jeanne, Skip Beat!, The Tyrant Who Fell In Love, ....

    Und viiiiiele mehr. Alles gemischt aber. Dann gibt es noch die Kategorie "Mangas die ich damals geliebt habe aber heute beschissen finde, weil die Zeichner nicht mehr wissen, wie sie die Geschichte in die Länge ziehen sollen" und dazu gehört Katekyo Hitman Reborn und D-Grayman.

    Puh, ich habe sicher noch viele andere Lieblingsmangas, die ich seit Jahren lese, aber mir fallen grad die Titel nicht ein, weil ich echt viele kenne und gelesen habe, bestimmt schon an die 200, wenn ich die Oneshots NICHT dazu zähle Schwitz

    Und du? :)
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Sa 24 Sep 2011, 13:53

    Ah, ich sehe, was du meinst.
    Ich würde gern noch einen Manga von Hiwatari lesen, ich fand auch ihre Geschwätz-Kolumnen in PSME immer so sympathisch ^^

    Oooh, und ich sehe, auch du bist Ayashi no Ceres erlegen *-*
    So ziemlich der einzige Manga, bei dem ich schon im ersten Band fast geheult hätte und der mich von Anfang an dermaßen gefesselt hat Herzchen
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Sa 24 Sep 2011, 15:02

    Ayashi no Ceres ist nicht zu unterschätzen. Die Geschichte ist einfach brilliant ausgearbeitet worden, nicht wahr? :)
    Die Jahre, in denen ein Band nach dem anderen erschien, mochte ich Aya nicht. Aber ich bin dann selbst erwachsen geworden und ich habe sie dann verstehen können und heute bin ich ein Fan von Charakteren wie Aya. Besonders Tussisund Diven mag ich xD Ihre Charakterenwticklungen sind dann einfach interessanter zu verfolgen!

    Nur leider kann ich immer noch nicht ihre Leidenschaft für Touya verstehen, ganz ehrlich. Ich verstehe, dass sie die beiden später lieben, aber nicht, wie sie sich in ihn verlieben konnte. Aber ich glaube so jemand wie Aya verliebt sich leicht in eine Person, ich kann das nicht, bei mir dauert es lange ^^

    Liest du generell nur Shoujos?
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Sa 24 Sep 2011, 15:16

    Ich kann schon verstehen, warum Aya Touya liebte, ich hätte ihn auch genommen *-* (Ja, ich hab eine Schwäche für Typen wie ihn *gg*)
    Ich mag auch Aya sehr gern, aber ddie einzig wahre Heldin des Mangas ist und bleibt Kyu-chan Mr. Green

    Ich lese nicht ausschließlich Shoujos, aber viel ^^
    (Und mittlerweile kaufe ich alles von Yuu Watase, ohne nachzudenken XD)
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Sa 24 Sep 2011, 15:46

    Ich liebe Touya!! Herzchen
    Ich verstehe nur nicht, wie sich Aya in den ersten Blick in ihn verlieben konnte und wie leicht sie ihr Leben für ihn gegebn hätte und das gleich in Band 2. Das ist es, was ich als Frau und Mensch nicht nachvollziehen kann. Aber das hat nichts mit der Qualität des Mangas zu tun, meiner Meinung nach. Ich habs halt schwer mit diesem "auf den ersten Blick" und kann solche Szenen auch nicht ausstehen ^^

    KYU!!!!! Kyu ist unglaublich cool, sie hat einen eigenen Fan-Club verdient xDDD
    Hahaha, ich finds cool, dass sie dir auch aufgefallen ist Herzchen Sie kann einfach alles, hihi!

    (Und mittlerweile kaufe ich alles von Yuu Watase, ohne nachzudenken XD)
    Mit Yuu Watase kann man einfach nichts falsch machen, wenn man mal irgendeinen Manga kaufen will, aber das Geld nicht verschwenden will. Bei Yuu geht das immer, finde ich :)

    AH!!! Aber mein Lieblingsmanga von Yuu Watase ist und bleib Sakura Gari In Love
    Dieser Titel ist mit abstand das cleverste und emotionalste was Yuu Watase jemals geschrieben und gezeichnet hat. Ich verbeuge mich davor.
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Sa 24 Sep 2011, 15:54

    Hmm, wie gesagt, ich neige dau, mich in geheimnisvolle Männer zu verlieben, und Touya fällt da gerade in den ersten Bänden halt extrem rein.

    Hmm, Sakura Garu ist der bisher einzige Manga von Watase, der mich nicht auf Anhieb begeistern konnte. Ich lese Shonen Ai absolut nicht gern und der erste Band von Sagari ist, oberflächlich betrachtet, schon sehr schnell mit einer beliebigen Shonen Ai-Story zu verwechseln. Ich wollte nach dem 1. Band auch erst gar nicht weiterlesen, hab dann aber den 1. ein Jahr später oder so nochmals gelesen und dann auch die anderen beiden. Man muss schon zwischen den Zeilen und Bildern lesen können, um da wirklich reinzufinden, und das hab ich anfangs nicht wirklich getan ^^
    Er ist nicht mein Watase-Liebling, aber zweifellos ein Kunstwerk an Dramatik und Emotionalität und ich mag Watases Zeichenstil zu der Zeit unglaublich gern.

    Liest du auch Arata Kangatari? Da finde ich den Zeichenstil nicht mehr soooo gut. Am liebsten mag ich ihren Stil am Ende von Ayacere, in den "kleineren Serien", wie Alice 19th, Imadoki!, Zettai Kareshi etc und in Fushigi Yuugi Genbu Kaiden, aber in Arata ... jetzt kann er mich nicht wirklich überzeugen.

    Fushiyu GK ist eh ein Kapitel für sich ... tausendmal besser als der ursprüngliche Manga ud ich will endlich, dass der 12. Band kommt. Nächsten März -______-
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Sa 24 Sep 2011, 18:13

    Es geht nicht um Touya. Auch wenn es nicht Tuya wäre, ich verstehe Menschen wie Aya nicht, die sich so leicht in IRGENDWEN verlieben könnten ^^
    Ich an ihrer Stelle würde total für Touya schwärmen, aber das ist keine Liebe. Ich glaube nämlich daran, dass Liebe wächst und nicht plötzlich da ist. Sie muss wachsen und man muss sich um sie kümmern wie um ein Kind.
    Sorry, bei solchen Sachen muss ich anfangen zu diskutieren, tut mir leid, ich schweige ab jetzt >__<

    Wenn man Shounen Ai oder Yaoi nicht mag, dann ist es nur logisch, dass man den Manga nicht gut findet ^^ Man muss schon eine Affinität für Yaois haben, wenn einem Sakura Gari gefallen soll. Es gehört ja in dieses Genre rein (unter anderem).
    Aber ich war wie du, als ich 14 war, hab ich Yaoi GEHASST xDDD Heute vergöttere ich es.

    Ja, ich lese Arata. Manchmal. Leider finde ich, dass Yuu Watase kein Händchen für reine Action-Abenteuer hat. Ich finde den Zeichenstil in Arata auch viel zu übertrieben. Ich hab das Gefühl, als ob sie sich viel zu sehr von den RPG Spielen auf Konsolen (wie das in meiner Signatur) hat beeifnlussen lassen. Und so wirkt ja auch die Geschichte. In der Erwartung, dass es als Spiel umgesetzt wird.

    Genbu Kaiden, stimme ich dir zu, war echt cool. Bis zum 6. Band. Dann wurde der Zeichenstil immer komischer und Rimudo(für mich bleibt er immer Rimudo) wurde immer komischer. Ich finds lächerlich, dass Yuu Watase durch Gesten und Mimiken immer wieder verdeutlichen will, dass er jünger als Taki ist. So kommt es mir vor. Herr Gott, zwischen den beiden steht nur 1 Jahr. Zu Anfang der Story kam er mir noch als Mann vor und heute ist er ... Ein Kind irgendwie o_O
    Ich weiß nicht, ich habe heute ein ganz fremdes, komisches Gefühl für diesen Manga Sad Dabei hab ich ihn echt gemocht, als er 2004 raus gekommen ist.
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Sa 24 Sep 2011, 18:27

    *begeistert in die Diskussion einsteigt*
    Ich glaube auch nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber bei Touya und Aya spielt die Mana-Sache natürlich stark mit rein. Das übte ja auch nochmal eine Anziehungskraft aus. Aya ist auch so ein Charakter, dem ich das zutraue, sich schnell in eine Sache zu verrennen und dann nicht mehr davon abzulassen. Sie war ja sehr schnell regelrecht besessen von dem Gedanken, Touya wiederzusehen. Noch dazu hat er ihr prompt mal das Leben gerettet. Wären sie beide ganz normale Menschen gewesen, die sich unter normalen Umständen kennenlernten, hätte Aya sich sicher auch nicht so schnell so unsterblich verliebt.

    Hmm, ja, ich bin absolut kein Yaoi-Fan und Sagari ist echt eine Ausnahme, weil eben Watase XD

    Jetzt wo du es sagst, ja, Arata hat viel von einem japanischen Fantasy-Game a la Final Fantasy oder so. Ich mag den Manga trotzedem (uA wegen Kannagi *hrhrhr*)

    Rimudo wurde komisch? Ööööh ... so ganz kann ich nicht nachvollziehen, was du meinst, mir ist nie aufgefallen, dass Watase da den (nicht nennenswerten) Altersunterschied unterstreichen will, der war ja auch nie ein Thema, oder? Mit 16 ist man übrigens noch ein Kind Mr. Green
    Aaaaber, ich schwärme schon seit langem für Haagasu Anhimmel
    Und Soruen Crying or Very sad
    avatar
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Re: Mangas

    Beitrag von Scythe am Sa 24 Sep 2011, 22:20

    Falko schrieb:*begeistert in die Diskussion einsteigt*
    Ich glaube auch nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber bei Touya und Aya spielt die Mana-Sache natürlich stark mit rein. Das übte ja auch nochmal eine Anziehungskraft aus. Aya ist auch so ein Charakter, dem ich das zutraue, sich schnell in eine Sache zu verrennen und dann nicht mehr davon abzulassen. Sie war ja sehr schnell regelrecht besessen von dem Gedanken, Touya wiederzusehen. Noch dazu hat er ihr prompt mal das Leben gerettet. Wären sie beide ganz normale Menschen gewesen, die sich unter normalen Umständen kennenlernten, hätte Aya sich sicher auch nicht so schnell so unsterblich verliebt.
    Aber so wie du das formuliert, macht es mehr Sinn für mich. Wenn ich es so sehe, verstehe ich sie mehr study

    Ja genau, wie Final Fantasy *g* Joa, er ist okay. Aber er reißt mich leider nicht vom Stuhl. Trotzdem will ich weiter wissen, was mit den beiden Aratas passiert. Besonders dem Neuzeit-Arata, den hab ich lieber.

    Ja schon, aber trotzdme kam er mir zu Anfang erwachsener vor. Vielleicht kommt es davon, dass man ihn noch nicht kannte und er distanzierte wirkte. Ich liebe es für unerreichbare Pesonen zu schwärmen xDD
    Wo wir da beim Thema sind: Für welche Manga oder (japanische) Spielfigur schwärmst du am meisten? Anhimmel

    LG
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Mangas

    Beitrag von Lexi am Sa 24 Sep 2011, 22:32

    @Scythe schrieb:
    Ja schon, aber trotzdme kam er mir zu Anfang erwachsener vor. Vielleicht kommt es davon, dass man ihn noch nicht kannte und er distanzierte wirkte. Ich liebe es für unerreichbare Pesonen zu schwärmen xDD
    Am Anfang WAR er ja auch noch wesentlich diatanzierter ^^ Mich hat er teilweise ein bisschen an Touya erinnert - beide brauchten eine ganze Weile, bis sie begriffen haben, dass se verliebt sind und sind ständig verschwunden und haben die arme Protagonistin allein gelassen XD

    @Scythe schrieb:
    Wo wir da beim Thema sind: Für welche Manga oder (japanische) Spielfigur schwärmst du am meisten? Anhimmel

    LG
    Ööööh ...
    Ich zähl mal auf, ja?

    Touya und Alec aus Ayashi no Ceres
    Tasuki und Hotohori aus Fushigi Yuugi (Tasuki ein bisschen mehr. Ich würde lieber Räuberbraut werden als Kaiserin und mit ihm ist es lustiger)
    Soruen und Urumiya aus Fushigi Yuugi Genbu Kaiden (Rimudo auch ein bisschen, und Hikitsu)
    Vegeta aus Dragonball
    Sesshoumaru aus Inu Yasha
    Subaru, Kamui und Sorata aus X (und ein bisschen Yuto Kigai)
    Tsuzuki aus Yami no Matsuei
    Shion aus Please Save My Earth
    L aus Death Note
    vermutlich sehr bald: Kannagi aus Arata Kangatari, muss ihn noch besser kennen lernen.
    Frey aus Alice 19th
    Kyougoku "Amok-kun" aus Imadoki!
    Gaku Namikiri aus Zettai Kareshi

    Ja, hmm, das ist die bescheidene Liste der Mangacharaktere, die ich ohne Zögern heiraten würde Erröt

    Man erkennt, ich stehe hauptsächlich auf die Spaßvögel/Chaoskumpel und die "Ich tu so, als wär ich total böse, dabei bin ich es gar nicht" mit gelegentlich gewaltigem psychischen Knacks Laughing haben
    Und natürlich die tragischen Schicksale Rolling Eyes

    Die absoluten Favoriten werden wohl Touya, Shion, Subaru, Vegeta und Sesshoumaru sein ...
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8967
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Mangas

    Beitrag von SaKi am Sa 24 Sep 2011, 23:37

    Huffa!
    Da ist man mal kurz nicht da und schon werden hier Romane geschrieben O_____O
    Ich glaube, ich antworte morgen ausführlicher darauf. Sakura Gari liebe ich übrigens sehr! Mein Lieblingsmanga von Yuu Watase ^^

    Ach ja, heute haben wir mein neues Bücherregal gekauft (okay, MANGAregal xD) und ich hab es direkt aufgebaut und eingeräumt (es ist VOLL) ^^ Morgen mach ich mal Fotos *g* Hach, endlich mehr Platz^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mangas

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01 Mai 2017, 06:20