Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Austausch
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Beitrag von Evy am Di 14 Okt 2008, 14:44

    Harry Potter und der Stein der Weisen




    Inhaltsangabe: (Quelle: Zelluloid)
    Der "noch-10-jährige" Harry Potter (Daniel Radcliffe) lebt seit dem Tod seiner Eltern bei seinem Onkel Vernon (Richard Griffith), seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) und seinem widerwärtigem Cousin Dudley (Harry Melling). Zusammen sind sie die schrecklichen, verhassten Dursleys. Doch an seinem elften Geburtstag tritt ein zwei Meter großer Mann namens Hagrid (Robbie Coltrane) in sein Leben und erklärt ihm, dass er ein Zauberer sei. Nun bald müsse er auf die Zaubererschule Hogwarts unter der Leitung des weltberühmten Zauberers Albus Dumbledore (Richard Harris), auf die auch schon seine Eltern gegangen seien. Lilly und James Potter wurden von einem bösen Zauberer, Lord Voldemort, umgebracht und starben nicht, wie von den Dursleys behauptet, an einem Autounfall. Die Narbe, die seit Harry sich erinnern kann auf seiner Stirn ist, soll ein Überbleibsel von dem Todesfluch sein, den Lord Voldemort einst auch auf ihn blitzen ließ, doch Harry überlebte ihn als erster und einziger Mensch. Deswegen sei Harry in der ganzen Zaubererwelt berühmt. Und tatsächlich - als Harry mit Hagrid in der "Winkelgasse" seine Schulausrüstung kaufen geht, scheint ihn jeder zu kennen. Hier lernt er bereits seinen stotternden Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste, Professor Quirell (Ian Hart) kennen. Als er dann im Zug auf dem Weg in seine neue Schule sitzt, lernt er Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) kennen, und schnell befreunden sie sich. Doch als das Schuljahr begonnen hat, häufen sich merkwürdige Geschehnisse, für die weder Dumbledore noch seine Stellvertreterin Minerva McGonagall (Maggie Smith) eine Erklärung haben. Wie kam der gefährliche Troll in die Korridore der Schule? Wieso hasst der Zaubertrank-Lehrer Snape (Alan Rickman) Harry so sehr? Wieso wurde versucht, ein Päckchen aus der geheimen Zaubererbank Gringotts zu stehlen, obwohl Hagrid es bereits für Hogwarts abgeholt hat? Und wieso bewacht ein gefährliches, dreiköpfiges Monster den rechten Flur im dritten Stock? Fragen über Fragen, auf die es scheinbar keine Antworten gibt. Es sei denn, man forscht nach...

    Meine Meinung:
    Wirklich ein toller Film. Ein super Einstieg in die kommenden Harry Potter Teile.
    Der Film wird duch viel Fantasie und Spannung zu einem tollen Fernseherlebnis Wink
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Harry Potter und der Stein der Weisen

    Beitrag von Pooly am Di 14 Okt 2008, 14:52

    Ich hatte das Buch ja schon gelesen, bevor es den Film gab und eigentlich wollte ich den Film nicht gucken ... weil da so viel Trubel drum gemacht wurde und so ... aber dann haben wir ihn mit der Klasse geguckt und ich war richtig begeistert :)
    Natürlich nicht so gut und so tiefgründig, wie das Buch aber das ist ja bei den meisten Filmen so.
    Also der erste Teil ist gut gemacht.
    Spannend, lustig und voller Fantasie :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Harry Potter und der Stein der Weisen

    Beitrag von Lea am Mo 22 Dez 2008, 10:43

    Als ich klein war (ca. 10 Jahre oder so) hab ich das Buch zur Hälfte gelesen und dann aufgehört..weil ich nicht mehr wusste, um was es ging und alles..^^
    Nach ner Ewigkeit hab ich dann den Film gesehen und fand ihn einfach nur toll..Very Happy
    Seither hab ich alle anderen Filme im Kino angeschaut..Very Happy ^^
    Wobei ich sagen muss, wenn ich die Bücher gut in Erinnerung find, alle Filme bis auf den ersten und zweiten einfach nur sch*** find, dagegen, wenn ich die bücher ewig nicht mehr gelesen hab, die filme ab dem 1+2 akzeptabel find..^^
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Harry Potter und der Stein der Weisen

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Jul 2009, 15:21

    Ich hab das Buch schon vor dem Film gelesen.
    Ich wieß nur nicht mehr, wie ichs fand, weil es so lange her ist.
    Aber ich finde den FIlm wirklich gut.
    Es war vor allem mal was ganz neues am Filmhimmel Razz
    das war einfach wirklich schön.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Harry Potter und der Stein der Weisen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25 Mai 2017, 12:37