Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Lernen

    Austausch

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Lernen

    Beitrag von Lea am Mi 01 Okt 2008, 14:50

    Mich würde es interessieren (da wir ziemlich viele hier haben, die noch zur Schule gehen^^) wieviel ihr am Tag lernt..? Mehr als ne Stunde am Tag oder weniger..Wink Und habt ihr Probleme euch aufzuraffen, dass ihr mal lernt oder schafft ihr das locker? Wink

    PS: Diejenigen, die schon zur Arbeit gehen, können ja schreiben, wie viele Stunden am Tag sie arbeiten..^^

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Lernen

    Beitrag von Pooly am Mi 01 Okt 2008, 16:02

    Also, ich muss gestehen: ich lerne so gut, wie gar nicht Rolling Eyes
    Vielleicht mal Abends vor dem Schlafen, mit Lisa zusammen, im Bus oder in der Pause ... ansonsten eigentlich gar nicht ^^°
    Immer ein bisschen auf gut Glück Rolling Eyes


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Lernen

    Beitrag von Jojo am Mi 01 Okt 2008, 17:24

    ich lerne auch nich viel...
    aber das is voll dumm von mir...
    aber ich fang immer zu spät an...
    auch diesmal in mathe wieder... ich fang erst zwei tage vorher an, dabei musste ich echt noch viel verstehen... weil ich ja zwei wochen in sibirien war... haben die arbeit bis jetzt noch nich wieder... aber ich hab nich so das super tolle gefühl...

    aber wenns um vokabeltest geht, dann lern ich erst einen tag vorher, aber dann schreib ich dir immer dumm... schlecht für meine ohnehin schon schlechte mündliche leistung...
    also zwei tage vorher und nur 2 fehler^^ sollte mir das mal angewöhnen für die vokabeln^^

    aber arbeiten müssen echt besser werden... *schnief*

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50934
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Lernen

    Beitrag von Alania am Mi 01 Okt 2008, 17:55

    Meinst du generell oder vor einer Arbeit?

    Generell lerne ich auch fast gar nichts... XDD
    Außer für meinen Bio-LK, weil mein Tutor das meiste mündlich wiederholen lässt. Aber das ist nicht schlimm.

    Ansonsten fange ich je nach Dringlichkeit der Klausur, 3 bis 2 Tage vor dem Schreibtermin an zu lernen.

    Dabei kommt es auf die Klausur an, ob ich überhaupt lerne.
    Bei Deutsch lerne ich jetzt eher nicht, da es nur um Zusammenfassungen und Interpretation geht.
    Da kann man ja nicht viel lernen.

    Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Lernen

    Beitrag von Lea am Mi 01 Okt 2008, 18:13

    Beides..;>

    Und wie ist es z.B. mit Mathe bei dir?^^

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50934
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Lernen

    Beitrag von Alania am Mi 01 Okt 2008, 19:00

    Mathe ist einfach, momentan.

    Da muss ich nicht viel lernen.

    Hab auch letztens 12 Punkte geschrieben (*angeben will* xDDD)
    Ich hätte deutlich mehr erreichen können, nur mir ist irgendwie die Fähigkeit abhanden gekommen anständig in den Taschenrechner zu tippen...-.-


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Lara
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1361
    Laune : Zartbitter
    Ich schreibe : was meiner Phantasie entsprang und mich bis in meine Traumwelt verfolgt.
    Derzeit "Anonyme Heldn".

    Texte : Lara
    Kunst : Lara

    Re: Lernen

    Beitrag von Lara am Mi 01 Okt 2008, 20:03

    also... ich bin die Faulheit in Person, da ist Lernen keine Ausnahme.
    Meistens am Tag davor... Rolling Eyes
    ich weiß, es ist nich verbünftig, ich muss das jetzt auch ändern [ist ja mein letztes jahr -.-]

    aber, naja Very Happy
    ich werds schon packen *zuversichtlich*

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Lernen

    Beitrag von Lea am Mi 01 Okt 2008, 20:39

    12 Punkte..das ist ne 2, oder? Wow..^^

    @Lara
    Viel Glück..!! (Willst du das Abi nicht machen??)

    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Lernen

    Beitrag von Evy am Mi 01 Okt 2008, 20:43

    Ja, Lea, das ist eine 2 ... eine 2+ :)

    Bei mir ist es ähnlich wie bei Marie ... wie soll es auch anders sein ^^
    Naja ich hab glaub ich noch nie in meinem Leben Tage vorher angefangen ... ich find das für mich selber iwie nicht so sinnvoll schon Tage vorher anzufangen, obwohl ich weiß, dass das eigentlich die falsche Einstellung ist ... aber wenn ich lerne dann am Abend davor und in den Pausen, das reicht auch immer aus Wink

    Lara
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1361
    Laune : Zartbitter
    Ich schreibe : was meiner Phantasie entsprang und mich bis in meine Traumwelt verfolgt.
    Derzeit "Anonyme Heldn".

    Texte : Lara
    Kunst : Lara

    Re: Lernen

    Beitrag von Lara am Mi 01 Okt 2008, 20:54

    @Lea:

    Nö, ich bin eindeutig zu dumm dafür ;D
    außerdem müsste ich dann ne dritte sprache wählen T_T
    und...ich bin NICHT sprachtaleniert >.<

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Lernen

    Beitrag von Lea am Mi 01 Okt 2008, 20:58

    @Lara
    Man kann intelligent sein, aber trotzdem faul.
    Faulheit hat nichts mit der Intelligenz zu tun..Wink
    Ne 3. sprache?? wieso das denn!? -,-
    kannst du nicht zwischen zweigen wählen?? *stirnrunzel*

    Lara
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1361
    Laune : Zartbitter
    Ich schreibe : was meiner Phantasie entsprang und mich bis in meine Traumwelt verfolgt.
    Derzeit "Anonyme Heldn".

    Texte : Lara
    Kunst : Lara

    Re: Lernen

    Beitrag von Lara am Mi 01 Okt 2008, 21:03

    @Lea:

    Okay, dann bin halt zu faaul fürs abi xD
    ~.~
    zweige? o.O
    was ist das denn?

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Lernen

    Beitrag von Lea am Mi 01 Okt 2008, 21:15

    @Lara
    Was willst du dann nach der Schule machen? Very Happy

    ähm..zweige? Die Richtung, die du wählst..ich z.B. habe den naturwissenschaftlichen Zweig genommen, da ich als Alternative nur noch den sprachlichen Zweig hatte..O_____________o

    Sassy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1756
    Laune : priiiima =)
    Ich schreibe : nach Lust und Laune mal dies und das, aber eher Prosa
    Texte : Sassy
    Kunst : Sassy
    Sonstiges : Nephele
    Kommmentar dawn: Wie so ein richtiges Bilderbuch aus Worten. Wow.

    Re: Lernen

    Beitrag von Sassy am Mi 01 Okt 2008, 21:48

    Also ich hab 3 sprachen aber man braucht fürs abi nur 2, die man mal gemacht ham muss (glaub ich) und in 12/13 wählen musst du eh nur eine... ich hab nämlich auch franze wieder abgewählt *muha* hab aber noch englisch und italienisch als leistungskurs...

    lernen... puh...
    also schon die hausaufgaben alle (gut) zu machen wird langsam zur herausforderung. aber in einigen meiner kernfächern/leistungsfächern bin ich quasi gezwungen immer die letzte stunde zu wiederholen, da am anfang abgefragt wird... (bio + italienisch)
    ansonsten guck ich mir meistens vor der stunde kurz das an was wir gemacht haben, wenn die gefahr zur abfrage besteht *G*
    udn fürs arbeiten lernen... naja meistens mehr wie ein tag vorher, so zwei... Very Happy ne is unterschiedlich. kommt echt aufs fach an. Wenn ich jetzt weiß ne bio-klausur steht an (hab ich als leistungsfach) würde ich mich verdammt nochmal hinsetzten Very Happy das is nämlcih ziemilch viel und ziemlich niveauvoll... *möp* leider XD ne scherz, is echt interessant^^

    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Lernen

    Beitrag von Fern am Mi 01 Okt 2008, 22:04

    Bei den naturwissenschaftlichen Fächern kann ich mich leider nicht vor dem Lernen drücken, denn dieses Jahr hab ich Vormatura und muss in all den beschissenen Fächern gute Noten kriegen (was vor allem in Physik verdammt schwer wird -.-)
    Gott sei dank gibt es noch Sprachen, da kann ich getrost unvorbereitet an eine Prüfung gehen und trotzdem noch sehr gute Noten abstauben^^.

    Lara
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1361
    Laune : Zartbitter
    Ich schreibe : was meiner Phantasie entsprang und mich bis in meine Traumwelt verfolgt.
    Derzeit "Anonyme Heldn".

    Texte : Lara
    Kunst : Lara

    Re: Lernen

    Beitrag von Lara am Do 02 Okt 2008, 15:28

    ich hab mir überlegt auf eine Waldorfschule zu gehen [bitte nicht lachen -.-]
    aber ich hab gehört, dass dort die Talent individuell gefördet werden sollen...
    Und da es keine Benotung gibt, find ich das alles sehr verlockend.
    Meine schwächen könnte ich so geschickt vertuschen und meine stärken umsomehr hervor heben =)

    Aber...ich bin mir nicht sicher >.<
    Mit dem Abi wirds eh nichts ;D
    Mein durschnitt ist zu schlecht -.-'

    Man braucht einen Durschitt von 2,0 um aufs Gymi zu kommen... und da versaut mir Mathe && Englisch halt alles :)
    naja...

    vllt. besuch ich auch ein Berufskolleg... mal schauen...

    Kelly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1444
    Ich schreibe : alles... von Romanen über Gedichte bis hin zu... nein, Songtexte habe ich noch nicht probiert. Mal was neues...
    Texte : Kelly
    Kunst : Kelly

    Re: Lernen

    Beitrag von Kelly am Do 02 Okt 2008, 15:57

    Aber ich hab gehört, dass dort die Talent individuell gefördet werden sollen...
    Und da es keine Benotung gibt, find ich das alles sehr verlockend.
    Meine schwächen könnte ich so geschickt vertuschen und meine stärken umsomehr hervor heben

    Das System in der Waldorfschule finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben (bitte nicht lachen... Wink )
    Dadurch, dass es keine Benotung gibt, können Schüler ihre Stärken und Schwächen auch nicht finden. Stell dir z.B. vor du kriegst in Mathe eine ganz Superlehrerin, die dir alles so erklären kann, dass du es verstehst. Jetzt gibt es aber keine Benotung und du kommst nicht mal mit, dass Mathe mittlerweile zu deinen Stärken gehört. Das wäre doch sehr traurig.

    Ich glaube nicht, dass es richtig ist, seine Schwächen zu vertuschen (oder Schülern die Möglichkeit dazu zu geben). Man muss an seinen Schwächen arbeiten und sich mit ihnen abfinden und genau das wird an den Waldorfschulen vermieden.
    Die Schwester einer Grundschulfreundin von mir hat auf so eine Schule gewechselt und hat mir erzählt, dass sie z.B. immer aussuchen dürfen, was sie machen wollen: Mathematik, Deutsch oder was auch immer.
    Aber ist das wirklich die Lösung? Ich werde mir da schon aus reiner Faulheit (die uns Schülern jetzt mal ganz ehrlich gesagt wirklich oft in den Knochen liegt) das Fach aussuchen, das ich am besten kann. Die Folge ist eine einseitige Entwicklung.

    Das ist meine Einstellung zu Waldorfschulen.

    Was ich aber richtig toll finde, ist, dass man bei euch in Deutschland (wie ich das langsam mitbekommen habe) Fächer wählen und wieder abwählen kann. Bei usn gibt es sowas nicht (leider...). Wir sind bis zur 8. Klasse alle zusammen und danach gehts auf die Oberschulen für irgendeine Spezialrichtung (Berufsschule mit verschiedenen Zweigen, Sprachenlyzeum, Kunstlyzeum, Realgymnasium, Handelsoberschule, Gewerbeoberschule... und wie die alle heißen). Mit den Fächern die es dort gibt muss man dann zurechtkommen, ob man will oder nicht. Ich würde z.B. liebend gerne Latein abwählen...

    Das Problem ist, dass man bei einer negativen Schlussnote in nur einem Fach sitzen bleiben kann. (Neuerdings kann man das sogar mit einer negativen Betragensnote...) Rein theoretisch. Ist man nach dem ersten Semester in einem Fach negativ, muss man Aufholmaßnahmen machen udn eine Aufholprüfung absolvieren. Schafft man es nicht und ist im zweiten Semester wieder negativ, kann das ein Grund zur Nichtversetzung sein. Italiens Logik ist gigantisch... Was für ein Aufwand das für Lehrer und Schüler ist, könnt ihr euch vorstellen. Es gibt teilweise nicht ienmal genug Lehrer, die die Aufholkurse halten. Deshalb bekommen die Schüler Selbstlernpakete und können sehen wie sie weiterkommen... zum Glück bin ich davon nicht betroffen.

    Ja, ich lerne sehr wenig und ich bin auch froh darüber, weil ich bei den ganzen Sachen sicher halb wahnsinnig werden würde, soviele verschiedene Fächer wie wir haben. Da ich Sprachelyzeum mache und mich mit Sprachen entsprechend leicht tue, lerne ich mehr für die Lernfächer, also Chemie, Physik, Philosophie, Kunstgeschichte und auch Deutsch ab und zu(da wir da Literaturgeschichte machen). In den Sprachen sind bis auf Russisch zur Zeit keine Vokabeln zu lernen, deshalb gehts heuer leichter als in den Jahren davor. Geschichte interessiert mich so sehr, dass ich kaum lernen muss dafür. Und Mathematik... ist (noch) nicht so schwer heuer. Mal sehen wie das weitergeht.

    Lara
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1361
    Laune : Zartbitter
    Ich schreibe : was meiner Phantasie entsprang und mich bis in meine Traumwelt verfolgt.
    Derzeit "Anonyme Heldn".

    Texte : Lara
    Kunst : Lara

    Re: Lernen

    Beitrag von Lara am Do 02 Okt 2008, 16:02

    Ich bin nicht so deiner Meinung.
    Ich meine, ich habe dann den Real Abschluss und eigentlich alles nötige gelernt. Nun möchte ich mich einfach mehr verwirklichen.
    Mathe wird niemals zu meine Stärken gehören, egal, wie gut der Lehrer seien mag.
    Es liegt mir einfach nicht, damit hab ich mich shcon lange abgefunden.
    Und ich meine, ich habe alle nötigen Kenntnisse in Mathe, Englisch usw. Dann möchte ich gerne entscheiden in welche Richtung ich gehen möchte, wo ich noch besser werden will! Noch mehr lernen will...
    Ich glaube die Waldorfschule ist sehr geeignet dafür.

    Aber noch ist nichts entschieden...

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Lernen

    Beitrag von Lea am So 16 Nov 2008, 21:34

    Passiert es euch auch manchmal, dass ihr statt Lernen was ganz anderes macht? Wink
    Wenn ich eigentlich lernen müsste, ist mein Zimmer z.B. tiptop aufgeräumt..xDD
    Oder es kommt vor, dass ich denselben stoff nochmal lern (ich sollte eher sagen, wiederhole) um dann das Gefühl zu haben, ich hätte was getan..xDD und dann mach ich noch eine schöööööne laaaaange Pause..
    Jaja..ich verarsch mich beim Lernen schon gern selbst..^^

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Lernen

    Beitrag von June am So 16 Nov 2008, 21:37

    Ähm, ich lerne nicht mal, weil ich a) es eh nicht kapiert habe oder b) mir sicher bin, dass ich es dann schon kann...
    *schlechtes Vorbild*

    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Lernen

    Beitrag von Bloodangel am So 16 Nov 2008, 22:12

    Hallo!

    Ich hoffe das es auch zählt wenn ich mit meinem Sohn zusammen lerne!
    Mit Mathe haben wir gar keine Proleme! Da schafft er 6 Türmchen in ca zehn Minuten!
    In der 1. und 2. Klasse saßen wir oft 3 Stunden am Tag an den Deutschaufgaben! Lesen und selbstständig Schreiben ging gar nicht!
    Nur wenn es darum ging Texte abzuschreiben war er richtig fix!
    Oft mussten wir sogar aufgeben! Trozdem hatte er auf dem Zeugniss eine 3, aber nur weil er viel auswendig gelernt hat und dann mündlich getestet wurde! Wir hatten eine gute Lehrerin!

    Jetzt geht er in eine Schule für Kinder mit LRS! (2.Klasse)
    Heute liest mein Sohn mit Geheimzeichen (Damit üben die Kinder die Buchstaben) 4 Wörterlisten in 12 Minuten! Ich bin richtig stolz!
    So können wir über 2 Stunden am Tag länger spielen!

    Gast
    Gast

    Re: Lernen

    Beitrag von Gast am Mi 31 Dez 2008, 15:08

    @Lea schrieb:Passiert es euch auch manchmal, dass ihr statt Lernen was ganz anderes macht? Wink
    Wenn ich eigentlich lernen müsste, ist mein Zimmer z.B. tiptop aufgeräumt..xDD
    Oder es kommt vor, dass ich denselben stoff nochmal lern (ich sollte eher sagen, wiederhole) um dann das Gefühl zu haben, ich hätte was getan..xDD und dann mach ich noch eine schöööööne laaaaange Pause..
    Jaja..ich verarsch mich beim Lernen schon gern selbst..^^

    xDDDDDDDDDDD
    Ich bekomm bei manchen Sachen so die Krise,wenn wir zum Beispiel irgendeine Tabelle im Heft ganz dringend brauchen,weil sie megawichtig ist,und man dann jeden Tag dann das selbe lernt,obwohls schon im Kopf verankert ist bis zum geht nicht mehr o_______O

    Aber es lohnt sich ja dann meistens doch..xDD
    Ist aber schon merkwürdig,dass man eine Woche nach der Arbeit dann genau diese Tabelle zum Beispiel total wieder vergisst...xDD

    Wegen der Lernzeit..ist unterschiedlich,in solchen Fächern wie Bio,Erdkunde,Physik usw.,das sind reine "Lernfächer",wo man einfach gründlich durchlesen muss und lernen,und in sprachlichen Fächern wir Englisch,Latein usw..na gut,da lern ich jetzt zum Teil etwas weniger,aber erstens fällt mir das sehr leicht und zweitens:wenn man im unterricht das Prinzip verstanden hat,kann es nicht mher wirklich schief gehen xDDD
    also jeden Tag lern ich eigentlich schon wen Schulezeit ist..die Vokabeln lern ich in der Pause durch und den Rest für die Arbeiten immer abends,und ich find,da kommt man super so mit durch xDD

    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Lernen

    Beitrag von Lea am Do 01 Jan 2009, 17:51

    Ich hab den Vorsatz mehr zu lernen..^^
    Hab nämlich paar Wissenslücken bei den Hauptfächern, wie Mathe, Latein, Englisch, Physik, Chemie, usw.
    aber mal schauen, ob ich es schaffe..^^

    L
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 466
    Ich schreibe : Gedichte/Songs über Magisches,Liebe Tod,Verzweiflung,Natur und Philosophisches et patati et patata
    Texte : L
    Kunst : L

    Re: Lernen

    Beitrag von L am Do 01 Jan 2009, 23:54

    Ich lerne nur in den extremsten Fällen, hae es aber bei Mathematik aufgegeben irgendwas zu tun. Man kann mir das für eine Stunde richtig erklären und ich machs auch richtig aber wenn ich dann allein auf mich gestellt bin dann hackts an allen Ecken und anten ich weiß nit was das is....Mathe versaut mir meinen ganzen Durchschnitt. Bei den andern Fächern die wir haben ...z.B. Framdsprachen Vokabeln lernen. Das mach ich immer in der Vorbereitungszeit vorm untericht weil die Vokabeln ein Langzeitwissen sein müssen und nur für den Moment wichtig sind.
    Bei Dingen die ich sage mal allgemeinbilden sind ist mein Erfolgsrezept im unterricht extrem aufmerksam sein dann muss man weniger zuhause machen. Ist echt so und wenn man was nicht kapiert hat einfach als "DUMMI" outen. Es nützt einem nichts wenn man nix verstanden hat und dann zuhause sitzt und das versucht auf die reihe zu bekommen da die Gefahren wie dieses Forum besuchen und schreiben einfach viel verlockender ist als etwas das man nicht verstanden hat auf eigene Faust zu verstehen.
    Ich gaube ich sollte mich mal Erkundigen ob man sich ne Matheschwäche ausstellen lassen kann...=(

    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Lernen

    Beitrag von Die_Moni am Sa 03 Jan 2009, 21:07

    Da ich gewöhnliche, feste Arbeitszeiten, habe ich lieber in meinem Gedächtnis gekramt und überlegt wie viel ich früher gelernt habe.
    Ich habe immer nach Anforderung gelernt, für manche Fächer musste ich nicht lernen, für andere war mehr lernen notwendig.
    Wieviele Stunden ich gelernt habe, kann ich aber auch nicht sagen. Ich habe gelernt, bis ich mit mir zufrieden war ...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Lernen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:09


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Jan 2017, 23:09