Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Schlechteste Filme

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Pooly am Fr 19 Jun 2009, 21:48

    Gleich dazu packe ich die Madagascar-Filme, die von der ganzen Welt geliebt werden und mir nicht einmal ein Lächeln entlocken können.
    Uah, ja >.<
    Ich mag diese Filme echt gar nicht - das Schlimme: meine Schwester guckt die ersten beiden Teile ständig auf DVD -.-
    Ich weiß nicht, ob es direkt an den Filmen liegt. Den ersten fand ich nie besonders gut. Und beim zweiten: an den hab ich so schlechte Kino Erinnerungen, dass ich jedes Mal fast heulen könnte, wenn ich den sehe Oo
    avatar
    Lynn
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 383
    Texte : Lynn
    Kunst : Lynn

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Lynn am Fr 19 Jun 2009, 22:12

    Ich weiß nicht ... die Animationen sind ja ganz ok,
    aber ich finde die Witze einfach flach und die Charaktere langweilig.

    Irgendwie finde ich es einfach nur unglaublich traurig, dass es keine gezeichneten Filme mehr von Disney geben wird! Ich vermisse Filme wie "Die Schöne & das Biest".
    Natürlich gibt es auch Ausnahmen wie "Wall-E", aber die meisten Animationsfilme enttäuschen ...

    Madagascar ... brr.
    Alleine, wenn ich diese Stofftierchen sehe, möchte ich sie in den Abfall werfen xD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Pooly am Fr 19 Jun 2009, 22:20

    Irgendwie finde ich es einfach nur unglaublich traurig, dass es keine gezeichneten Filme mehr von Disney geben wird! Ich vermisse Filme wie "Die Schöne & das Biest".
    Ja, wirklich. Die alten Disneyfilme waren so wunderschön! Ich sehe sie jetzt noch unglaublich gern!
    König der Löwen, Schneewittchen, die Schöne und das Biest.
    Wow, das waren tolle Filme.

    Ich weiß nicht ... die Animationen sind ja ganz ok,
    aber ich finde die Witze einfach flach und die Charaktere langweilig.
    Ja, find ich auch.
    Dieses komische Viech, das die ganze Zeit seine blöde Nuss will. Beim ersten mal konnt ich ja noch drüber lachen. Aber irgendwann wird das echt lahm -.-


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lynn
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 383
    Texte : Lynn
    Kunst : Lynn

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Lynn am Fr 19 Jun 2009, 22:22

    @Pooly schrieb:Dieses komische Viech, das die ganze Zeit seine blöde Nuss will. Beim ersten mal konnt ich ja noch drüber lachen. Aber irgendwann wird das echt lahm -.-
    Jetzt redest du aber über "Ice Age", oder? xD
    Den finde ich einigermaßen okay ^^ Um Welten besser als "Madagascar"!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Pooly am Sa 20 Jun 2009, 14:54

    Ach klar XD
    Irgendwie war ich verwirrt ^^"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Die_Moni am Di 23 Jun 2009, 20:25

    Wer früher stirbt, ist länger tot - Der Film ist nicht witzig und ich finde es furchtbar, dass er in meinem Landkreis spielt - die Leute hier sind nicht so. Was wird da für ein Bild vermittelt. Wahh, der Film war für mich ein reiner Aufreger. Das arme Kind. Die arme alte Frau - das ist nicht lustig.
    Der Film war für mich furchtbar.

    Der Herr der Diebe - man siehe meine Rezi
    avatar
    IsabelGeorge
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 273
    Ich schreibe : nur in meiner Vorstellung.
    Texte : IsabelGeorge
    Kunst : IsabelGeorge

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von IsabelGeorge am Di 14 Jul 2009, 17:50

    Nightmare Man Ihn als trashig zu bezeichnen, wäre noch schmeichelhaft.
    The Happening Eine absolut wirre Handlung, null Logik und Mark Wahlberg. Das spricht für sich selbst Rolling Eyes
    Narnia Fantasie und Ideenreichtum schön und gut, aber das war mir einfach zu viel des Guten.
    Der Pate 3 Jeder, der den Film gesehen hat (vor allem diejenigen, die die ersten beiden Teile lieben), wird wissen, warum er auf meiner Liste steht.
    Haute tension Bis auf die letzten 15 Minuten eigentlich ein durchschnittlicher Horror-/Splatterstreifen, allerdings entbehrt das Ende jeglicher logischen Grundlage.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Gast am Sa 20 Feb 2010, 21:22

    Also ich finde "Vergiss mein nicht" mit Kate Winslet und Jim Carrey total langweili, bin fast eingepennt und dabei hat der so viele Preise gewonnen.
    Dann noch "Drag me to hell" Alberner geht Horror wirklich nicht. Der hat mich eher zum lachen gebracht als zum gruselnXD...
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Jojo am So 21 Feb 2010, 13:08

    welchen Film ich schrecklich fand war:
    Step up... ich wieß nicht, entweder fand ich ihn schlecht, weil ich müde war und kaum was mitbekommen habe, oder weil einfach der film dumm ist... ich hab mich auch noch nicht dazu wieder durchgerungen, den noch mal zu schauen...

    und "Miss Undercover" ich weiß nicht mal mehr welchen ich gesehen habe, aber der war auch richtig dumm... ich fand ihn so richtig richtig schlecht, ich glaube das war der 2.

    naja und teilweise von disney diese ganzen fortsetzungen, einige sind gut, andere nicht wirklich...
    die von Balto und Mulan find ich zum beispiel nich sehr toll...
    dabei waren die ersten teile so klasse. warum kann man es nicht einfach bei einem film belassen? oO
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Pooly am So 21 Feb 2010, 13:11

    naja und teilweise von disney diese ganzen fortsetzungen, einige sind gut, andere nicht wirklich...
    die von Balto und Mulan find ich zum beispiel nich sehr toll...
    dabei waren die ersten teile so klasse. warum kann man es nicht einfach bei einem film belassen? oO
    Woah, das stimmt >.<
    Der 2. Teil von Mulan ist so schlecht!
    Und auch diese ganzen Fortsetzungen von "In einem Land vor unserer Zeit" ... ist zwar nicht von Disney, aber na ja ... der erste Teil war echt sooo schön, aber jetzt gibts da ja schon 8 oder 9 Teile von und die sind alle so grauenvoll -.-


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Jojo am So 21 Feb 2010, 13:12

    ja, das stimmt :]
    ich habe letztens den ersten Teil wieder gesehen :] so schön
    und dann noch kurz in eine der hundert Fortsetzungen geschaut... das war schrecklich, den konnte man sich einfach nicht anschauen...
    ich meine es gibt sogar über zehn, es sind aber lange nicht alle in Deutschland erschienen oO
    avatar
    CassediMcCollens
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 485
    Laune : Chaotisch gut!
    Ich schreibe : Gedichte, Rp, Kurz Geschichten, lange Geschichten...vieles.
    Texte : CassediMcCollens
    Kunst : CassediMcCollens

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von CassediMcCollens am Mo 22 Feb 2010, 18:21

    Harry Potter und Der halbblut Prinz.Da wurde die kommplete Geschichte des Buches zu nichte gemacht.....
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Jojo am Mi 24 Feb 2010, 16:57

    ich fand den Film toll :]
    Wie alle von HP außer dem 4. der war nicht soo toll :]

    und welcher auch gar nicht geht, ist Eragon.
    ich glaube, dass ist die schlechteste Buchverfilmung, die ich bis jetzt gesehen habe. Er ist vielleicht nicht so schlecht, wenn man das Buch nicht gelesen hat, aber mit dem Hintergrundwissen des Buches... der geht überhaupt nicht.
    wird sicher bzw. auch hoffentlich keinen zweiten Teil mehr geben ^^
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Pooly am Mi 24 Feb 2010, 17:05

    Ich fand den sechsten Teil auch toll (:
    Bin eigentlich generell mit den HP Verfilmungen recht zufrieden.




    und welcher auch gar nicht geht, ist Eragon.
    ich glaube, dass ist die schlechteste Buchverfilmung, die ich bis jetzt gesehen habe. Er ist vielleicht nicht so schlecht, wenn man das Buch nicht gelesen hat, aber mit dem Hintergrundwissen des Buches... der geht überhaupt nicht.
    wird sicher bzw. auch hoffentlich keinen zweiten Teil mehr geben ^^
    Woah, du sprichst mir aus der Seele!
    Die schlechteste Buchverfilmung ever >.<


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Shiku am So 04 Apr 2010, 03:36

    Cindy schrieb:Der allerallerallerschlimmste Film,den ich mir je reingezoge hab,ist
    "Little Miss Sunshine".
    Ach herrje :/
    Mir geht's da wie Lynn - ich find den Film klasse. Nicht perfekt, aber es ist einer der wenigen, bei dem mir nach dem Gucken richtig warm ums Herz war. (:

    Die allermiesesten Filme, die ich gesehen habe, sind:

    • FernGully - Christ und Zaks Abenteuer im Regenwald. Ist ein Kinderfilm und irgendwie ... ich hab ihn schon immer gehasst wie die Pest.
    • Twilight. Wenig positiv hervorhebbare Punkte und die verschwinden im Nichts angesichts der ganzen Patzer.
    • African Race - Die verrückte Jagd nach dem Marakunda. Mit Mirja Boes, Dirk Bach ... verdammt, was war das für ein Mist? XD


    Miese Filme (aber es gibt Grauenhafteres);

    • Godzilla vs. Spacegodzilla. Ohne Worte. xD
    • Hangover. Ehrlich, wo war die Komödie bei dem Film?
    • Valerie on the Stairs. 'Ne sinnfreiere Story und einen weniger grusligen Horrorfilm wird man wohl selten finden-
    • Ultraviolet. Den hätte man sich ernsthaft sparen können.
    • New Moon. Argh - Kitschattacke!
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1107
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Clouchen am Sa 17 Apr 2010, 19:51

    Ähm, also jetzt so ganz spontan fällt mir ein: Star Wars .... mann, das ist SO LANGWEILIG!!!

    Even Allmächtig
    Irgendwie ist der total unlogisch! Was hat ein Bart damit zu tun, dass ern Boot baun soll, für no ne miniwelle O.o
    Und mal so ganz nebenbei wird John Lennon beleidungt und dann spielen sie noch ne super ekelhafte Coverversion von Revoluion WÄHREND SIE DIE ARCHE BAUEN!!!! armer Johnny Sad Der film hat mich so aufgeregt xDD

    Mulan 2
    also mulan eins ist ein hammer geiler Film, aber der 2. Teil ist so ein mega schrott!! -.-

    TERMINTOR!!! So ein Schrott aber auch!!!
    Ich mag solche Filme eigentlich generell nciht... -.-
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22266
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Vampirmaedchen am Sa 24 Apr 2010, 20:33

    Marie? Es tut mir jetz echt leid ich weiß du magst den Film aber ich hasse Avatar
    die Geschichte ist so langweilig ...die Effekte sind wirklich toll und die Geschichte ist vllt spannend jedoch ich habe mich lieber anders beschäftigt als der Film lief Wink

    aber die Twilight-Saga ist als Film so auch doof xD aber ich werde sie mir trotzdem anschaun um zu lästern xD aber vllt schaffe ich es noch mich zu überwinden den Film Avatar zu guggn ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Gast am Mo 26 Jul 2010, 14:50

    Also, der allerschlimmste Film, den ich je im Kino gesehen habe, war "The New World" mit Colin Farrell. Das ist diese Pocahontas-Geschichte, die von allen so hochgelobt wurde. Ich wäre fast eingeschlafen nebenher. Die reden total oft auf Indianisch und es wird keine Übersetzung eingeblendet. Daher versteht man große Teile des Films akkustisch schon mal nicht. Und auch sonst ist die Umsetzung eher langweilig gewesen. Wir waren damals zu viert im Kino und keinem hat es gefallen. Wir wären gerne vorzeitig raus, aber jeder von uns dachte wohl, dass der andere den Film sehen möchte.

    Und dann finde ich z. B. "The Time Machine" auch noch ziemlich langweilig. Aber es gibt noch einige andere Filme, die ich jetzt nicht weiterempfehlen würde, die Liste könnte ziemlich lang werden, aber z. B. The Dark Night fand ich schrecklich und ich saß im Kino und hab immer drauf gewartet, dass der Film endlich vorbei ist und er hat so lange gebraucht, bis endlich endlich der erlösende Abspann kam. Sad
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Gast am Mi 02 März 2011, 20:55

    Die wie bereits erwähnte ERAGON Verfilmung, ein so großartiges Buch einfach kaputt zumachen... Ich wette der Regisseur hat nichteinmal das Buch gelesen... höchstens die Zusammenfassung auf Wikipedia... Die haben sich nicht einmal an die Beschreibungen der Personen gehalten, wirklich traurig wenn mann dann sieht das wahrscheinlich viele Hobby Filmer das besser hätten machen können. Ich war selten so entäuscht :bitter
    avatar
    Shira
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1818
    Laune : Heute hier, morgen dort
    Texte : Shira
    Kunst : Shira
    Infos : Shira

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Shira am Fr 03 Jun 2011, 16:05

    Keine Ahnung, ob das nun schon genannt wurde,
    aber der für mich auf ewig schlechteste Film, der mir
    in Erinnerung geblieben ist(als schlechtester Film^^)
    ist eindeutig "The Village". Sollte ja ein Horrorfilm sein.
    Ich fand ihn einfach nur schrecklich in dem Sinne, dass
    er einfach...schlecht war. Sagenhaft schlecht.
    avatar
    Abbyangelina
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 503
    Laune : solang Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade für mich Obst
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten meist Fantasie oder Horror und die Gedichte haben unterschiedlichste Themen
    Texte : Abbyangelina
    Kunst : Abbyangelina
    Infos : Abbyangelina

    schlechteste Filme

    Beitrag von Abbyangelina am Di 25 Sep 2012, 22:21

    Keiler und so ziemlich alle Billigzombiefilme ich habe vor kurzem einen gesehen mit einem Roboter total lustigen Zombies die durch ein Raumschiff zu Zombies wurden oder durch ein Virus oder so der in dem Raumschiff war und einem Außerirdischen, der aussah wie ein Tamagotchi.... ich habe vergessen wie der eigentlich hiess...
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8287
    Laune : <3
    Ich schreibe : Über die Ferne des Winters (vorläufiger Titel)
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Tan am So 14 Okt 2012, 14:50

    Hehe Abby das finde ich auch xD Also es gibt zurzeit wirklich nur noch wenige Filme, vor allem Horrorfilme, die wirklich gut sind. Sie sind nicht wirklich schlecht, aber ... die Handlung ist so oft gleich, dass es einfach nur noch langweilig ist.

    Die Filme die ich wirklich schlecht fand, habe ich mir nicht gemerkt (tut mir Leid, die Titel werden sofort wieder verdrängt ^^) - aber es waren hauptsächlich, wie oben schon genannt, Horrorfilme. Da fällt die Beschreibung wer weiß wie toll aus und dann ... Hm.

    Doch - einer fällt mir ein: Da war ich dermaßen sauer dass ich das Geld fürs Kino ausgegeben hab!
    Wächter der Nacht
    Ich fand ihn wirklich mies, Leute -___-
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Lexi am Di 16 Okt 2012, 18:22

    Oh, da gibt es einige, hauptsächlich Literaturverfilmungen finde ich häufig schlecht:

    - Harry Potter 3-6. 1+2 waren nicht gut, gingen aber noch, 7.1/7.2 waren super, aber die dazwischen ... einfach nur schlecht. Die Story verhunzt, wichtige Details weggelassen, dafür komisches Zeug dazugedichtet ... ne, ich könnte kotzen, wenn ich nur dran denke.
    - Eragon. Muss ich das kommentieren?
    - Die Legende von Aang. Auch das muss ich, glaube ich, nicht kommentieren.
    - Captain America. Ich fand Steve nervig und die Story total hirnrissig Erröt
    - Werner. Blabla Kultfilm blabla, ich find ihn einfach nur mies.

    Da gibt es noch mehr, aber das sind die, die mir spontan einfallen.
    avatar
    Abbyangelina
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 503
    Laune : solang Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade für mich Obst
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten meist Fantasie oder Horror und die Gedichte haben unterschiedlichste Themen
    Texte : Abbyangelina
    Kunst : Abbyangelina
    Infos : Abbyangelina

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Abbyangelina am Di 16 Okt 2012, 18:27

    Ich muss dir Recht geben, was den neuen Werner angeht, Falko. Die Anderen habe ich gerne gesehen. Eragon fand ich einfach auch nur schlecht. Ich hatte das Buch gelesen und so gehofft, dass der Film was wird. Captain America habe ich nicht gesehen genauso wenig wie die Legende von Aang und bei den Harry Potter Verfilmungen muss ich dir widersprechen, denn ich mochte sie alle.

    Jetzt fällt mir allerdings kein schlechter Film mehr ein doch warte: Death Tunnel. Auch so ein Horrorfilm aber so verwirrend ich habe ihn einfach nicht verstanden...
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Lexi am Di 16 Okt 2012, 18:31

    Ähähä, bei den Harry Potter-Verfilmungen habe ich hier schonmal eine Diskussion gehabt, aber gerade die Filme 5+6 sind für mich echt sowas von daneben. Habe mich nach dem 4. geweigert, 5 und 6 im Kino anzugucken und beide erst Jahre später im TV gesehen - und ich wünsche mir bis heute, ich könnte das wieder vergessen. Die armen Bücher TT.TT
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10961
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Skadi am Mi 12 Dez 2012, 15:57

    Die schlechtesten Filme die ich bisher sehen musste:

    Knight and Day: Actionfilme sollen rasant und aufregend sein. Aber als ich nach gefühlten 2 Stunden meine Freundin gefragt habe, wie lange der Film noch geht, und sie meinte, das war bisher die Hälfte, bin ich nach Hause gegangen. Für Fans solcher Filme bitte. Aber ich fand diese selbstverherrlichung von Tom Criuse als supertoller Spion der einfach aus jeder Situation kommt und alles immer und überall im Griff hat tot langweilig. Das konnten auch die wenigen lustigen Momente nicht retten.

    Prince of Persia - The sands of Time. Eins vorneweg: ich bin einer der größten Prince of Persia Fans die es gibt. Ich bin mit den Spielen aufgewachsen, habe alle (!) 13 bisher erschienen Teile gespielt und kenne alle Dialoge und jedes Level auswendig. Ich war euphorisch als ich gehört habe, das ein echt verdammt wichtiger Teil meines bisherigen Lebens verfilmt werden würde und konnte den Tag kaum abwarten, an dem er in die Kinos kam.
    Dann war ich bitter enttäuscht. Der Charme und die Highlights der Spiele wurden total verkorkst, wenn nicht gar ausgelassen. Klar, man kann etwas nie so verfilmen, dass es an das Original rankommt. Aber die Produzenten haben einfach alles verändert. Vorgeschichten, Namen, Charakterzüge, die ganze Handlung! Selbst die Sache mit der Sanduhr haben sie komplett umgekippt. Außer dem Aussehen des Prinzen (Jake Gyllenhal hat meiner Meinung nach optisch gut die Videospielfigur verkörpert, allerdings nicht den Sands of Time-Prince, sondern den Warrior Within) war fast gar nichts so, wie ich es erwartet habe. Es ist irgendwie keine verfilmung der Spielreihe, es ist eine eigenständige Handlung in einem Prince of Persia ähnlichen Setting. Ich könnte mich an der Stelle auslassen, aber ich mach es nicht Very Happy Für Leute die die Spiele nicht kennen ist es sicher ein super Film! Aber ich als Fanatikerin bin schlichtweg enttäuscht.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Schlechteste Filme

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 28 Jun 2017, 16:06