Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Schandmaul - Leuchtfeuer (Limited Editon)

    Teilen
    avatar
    Gast
    Gast

    Schandmaul - Leuchtfeuer (Limited Editon)

    Beitrag von Gast am Do 04 Jan 2018, 20:18

    Tracklisting:

    CD1

    01. Orleans
    02. Heute bin ich König
    03. Jack O Lantern
    04. Sonnenseite
    05. Leuchtfeuer
    06. An deiner Seite
    07. Sommernachtstraum
    08. Der Leiermann
    09. Loreley
    10. Schachermüller Hiasl
    11. Freunde
    12. Ich werd alt
    13. Die schwarze Perle
    14. Herr der Wellen
    15. Tjark Evers
    16. Zu zweit allein
    17. Zeit

    CD 2 - Demos

    01. Orleans
    02. Heute bin ich König
    03. Jack O Lantern
    04. Leuchtfeuer
    05. An deiner Seite
    06. Loreley
    07. Schachermüller Hiasl
    08. Freunde
    09. Die schwarze Perle
    10. Herr der Wellen
    11. Tjark Evers
    12. Zu zweit allein
    13. Zeit

    Daten:
    Gruppe: Schandmaul
    Album: Leuchtfeuer
    Jahr: 2016
    Plattenfirma: Universal
    Genre: Folk Rock

    Meine Meinung::

    Erst Mal fiel mir im Auge dass das neue Album von Schandmaul vom Coverartwork genauso aussah wie das Album Unendlich davor. Hier haben wohl einige in der Endabnahme gepennt. Das Cover sieht so nichtssagend aus und leider muss ich das auch vom Album selber sagen. Kein einziger Song reißt ein so richtig mit, so das ich sage, ja den Song will ich noch mal hören. Er ist so geil. Das andere Problem von Leuchtfeuer ist, das ich das Gefühl bekam jeden Song schon Mal mit einem anderen Text gehört zu haben. Ganz schlimm war es bei Tjark Evers. Dachte echt ich höre den Song "Der Clown" von Schandmaul. Wobei der Clown vom Text her super war und ich ihn heute noch oft höre. Im ganzen ist mir das Album oft bei den Refrains zu laut so das man von dem Text nichts mehr hört. Mir gehen auch die Dudelsäcke auf den Nerv, auch oft viel zu laut. Ich war und bin ein Schandmaul Fan, darum darf ich auch so Kritik üben wenn ich von einen Album masslos enttäuscht werde. Wobei dies jetzt schon das zweite Mal hintereinander passierte. Aber wo bei Unendlich noch zumindest einige gute Songs dabei waren, wie "Euch zum Geleit" oder "Der Teufel..." fehlt dies bei Leuchtfeuer komplett.

    Kam Schandmaul mir bei Unendlich hin und wieder wie Pur vor kommt mir Schandmaul bei dem neuen Album wie eine reine Rockgruppe vor. Nichts mehr von dem Charme alter Alben wie "Anderswelt" oder "Mit Leib und Seele". Hier fehlt dem Album alles was diese ausgemacht hatte. Kann ich das Album empfehlen? Für Neueinsteiger bei Schandmaul sicher, aber alte Fans wie mich könnte es nur eine Enttäuschung sein. Wenn Thomas Lindner härter werden möchte, warum macht er kein neues Album mit seiner Gruppe WETO?

    Auch die Idee eine zweite CD mit Demos vollzukleistern, zeigt von Fantasielosigkeit und ich hätte bei einen Preis von 20 Euro eher wie es andere Gruppen dann machen eine DVD mit Live Auftritten oder Videos erwartet. Zwei CDs mit den selben Liedern? Bildet eure eigene Meinung dazu.

    Echt Schade das mich Schandmaul so enttäuscht.

    Aber wie gesagt das ist nur meine eigene Meinung und über Geschmack lässt sich streiten.




      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23 Okt 2018, 01:17