Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    An die 30-jährige Julianne

    Teilen

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Dawn am Mi 15 Okt 2008, 08:34

    Hey Lea, ich bin so froh, dass du weiter geschrieben hast. Vorallem der zweite Brief ist echt klasse. Der Sinn des Lebens ist ein interessantes Thema, wo wohl fast jeder Mensch eine andere Antwort drauf hat, denn jeder muss seinen Sinn fürs Leben selbst finden. Aber Julianne hat auch eine schöne Erklärung. Die Briefe sind wirklich sehr schön. Ich freue mich auf jedenfall schon auf mehr. Noch ein paar Anmerkungen:

    @Lea schrieb:Dinge, die wir geteilt haben, dinge, die uns verbunden haben, sind nur noch Erinnerungen.
    Wird Dinge nicht groß geschrieben?

    @Lea schrieb:essen, lernen, essen, lernen, essen, schlaffen
    Du meinst wohl schlafen.

    @Lea schrieb:...und der Motor hat dauernd abgewürgt.
    ist abgewürgt würde besser klingen. Wink

    Lg, Alex
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Lea am Mi 03 Jun 2009, 11:17

    Hi Alex.. ;D

    Danke für das Lob.. ^^
    Die Fehler werd ich sogleich mal verbessern gehen.. Wink

    lg, Lea
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Alania am Mi 03 Jun 2009, 14:21

    Gibts denn bald mal den nächsten Brief? Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Lea am Mi 03 Jun 2009, 18:17

    Weil du es bist^^

    Hallo Julianne,
    nach langer Zeit schreibe ich dir mal wieder. Ich hab meine alten Briefe, die ich dir geschrieben habe, beim Aufräumen heute wieder gefunden. Hatte schon ganz vergessen, dir je geschrieben zu haben. Sorry^^. Was macht das Leben? Wie geht es dir? Ich hoffe gut, denn mir geht es auch ziemlich gut.
    Ziemlich gut, weil ich nachts dauernd Alpträume habe. In den Träumen bin ich ängstlich und verschreckt und sie ziehen sich so hin. Ich meine damit, dass die Träume nicht enden zu scheinen. Und ziemlich wirr sind. Ich verstehe nicht, warum ich Alpträume habe, wenn es mir doch gut geht. Verarbeitung von etwas, dass noch nicht verarbeitet worden ist? Warum dann gerade jetzt? Schade, dass man über Träume so wenig weiß. Naja, manches weiß man schon, aber eben nicht alles. Habe vor, demnächst so ein Traumbuch von Sigmund Freud zu lesen. Weißt du noch, was mein schlimmster Alptraum war? Den mit den gestorbenen Seelen. Ich werde ihn nie vergessen. Denke ich jedenfalls. Du wirst das ja wissen.
    Was träumst du so?
    Schon `mal daran gedacht, wieder Briefe an dein älteres Selbst zu schreiben? Vielleicht an die 50-jährige Julianne oder so.
    Liebe Grüße,
    die 15-jährige Julianne
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Gast am So 08 Nov 2009, 22:02

    Liebe Lea,
    Deine Idee mit den Briefen finde ich wunderbar.
    Nicht nur, dass sie mal etwas völlig anderes ist, nicht das selbe, was man jeden Tag liest, auch, weil sie so lebensecht und intelligent geschrieben sind.
    Wenn ich die Briefe lese, dann denke ich, dass jemand sie MIR geschrieben hat und zwar jemand, der genau versteht wie ich denke und fühle.
    Ich kann es nicht richtig erklären, aber wenn ich das so lese, dann fühl ich mich richtig befreit. Very Happy Ich weiß nicht, es hört sich jetzt nicht richtig an, aber ich kann es im Moment nicht richtig beschreiben.
    Kompliment und Danke, dass du uns an diesen Briefen teilhaben lässt Very Happy

    Liebe Grüße,
    R.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Alania am Di 10 Nov 2009, 19:24

    Hey, Lea!

    Ich weiß gar nicht, warum ich deinen Brief hier nicht gelesen habe!

    Der ist mal wieder echt toll geworden!

    Ich liebe diese Briefe echt!

    Bitte schreib mehr davon!

    Sie beinhalten Lebensweisheiten und sind einfach supi! ♥

    Eine Sache:

    nicht enden zu scheinen.

    nicht zu enden scheinen Wink

    Ansonsten: TOP!

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: An die 30-jährige Julianne

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 21:43