Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Austausch
    avatar
    Janey
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1498
    Laune : bunt
    Texte : Janey
    Kunst : Janey
    Sonstiges :

    Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Janey am Fr 20 Jan 2017, 22:30

    Ich mache das hier jetzt einfachmal so auf. Dann können wir uns hier austauschen und Hintergründe schreiben.
    Mein Charakter wächst langsam und weitere Ideen auch.
    Auf in die Schlacht Jippie!
    avatar
    Lotus
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 116
    Laune : Bin ich gerade dumm oder kreativ?
    Ich schreibe : Unsinn, Gedichte, Kurzgeschichten, Monologe
    Sonstiges : "Ich träumte ich wär Mensch und Gott zugleich. Gott, weil ich alles erschaffe und Mensch, weil ich alles erdulden muss, was ich geschaffen habe." -Marc Uwe Kling

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Lotus am Fr 20 Jan 2017, 22:37

    Hipp hipp hurra! Dann fange ich mal an. Mein Charakter ist schon fertig:

    Name: Azrael

    Alter: 20

    Aussehen:
    • Mittellange schwarze Haare, mit einem leichten Stich Lila (gefärbt)
    • Langgliedrig
    • Schlank („Bohnenstange“)
    • Unterschiedliche Augenfarben. Links Grün. Rechts Blau.
    • Ein „paar“ wenige Muskeln
    • Trägt eher dunklere Farben und lange, körperbetonte Mäntel

    Charaktereigenschaften:
    • Leicht reizbar und hat das Bedürfnis, die Dinge, die ihn stören, zu kommunizieren. Meist auf sehr ungehaltene Weise
    • Zurückhaltend, kontaktscheu (Bis er gereizt wird)
    • Abweisend
    • Zynisch
    • Hat etwas belehrendes, besserwisserisches an sich
    • Unsicher (im inneren), deshalb: Ruppig nach außen
    • Hegt eine Abneigung gegen sein Umfeld, wegen unterdrückter Ängste
    Aber auch:
    • Besitzt einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.
    • Kämpfernatur, ein starker Wille
    • Eine unterdrückte verletzlich, romantische Seite
    • Unerschütterlich treu
    • Und er kann freundlich sein, wenn er sich zusammen reißt.

    Überzeugungen / Glaube:
    • Die Menschheit als Ganzes ist böse. Einzelne Individuen können ganz „Okay“ sein.
    • „Ich kann mich nur auf mich selbst verlassen!“
    • Christlich Katholisch, doch hält sich für: Von Gott verlassen.

    Charaktertypische Tätigkeit:
    Treibt sich bevorzugt in dunklen Gegenden und Ecken rum, da er sich dort sicher und überlegen fühlt. Kompensiert dadurch zeitweise seine unterdrückte Furcht vor seinem Umfeld.

    Charakterumschreibende Zitate:
    „Ich wandle durch die Welt des Hässlichen. Dort, wo es keine Geheimnisse gibt.“
    „Komm und ich zeig dir das wahre Gesicht dieser Stadt!“
    „Darüber gibt es nichts Schönes zu sagen.“

    Hintergrund:
    Als Azraels Kräfte sich erstmals manifestierten kam ein Mensch zu Schaden und er musste von Zuhause weglaufen. Er befindet sich seither auf der Flucht vor dem Gesetz und muss zweifelhaften Geschäften nachgehen, um in der Stadt untergetaucht leben und studieren zu können, was ihm dank seiner Gabe mit der Zeit zusehends leichter fiel.
    Er ist nicht fest in die kriminelle Scene integriert, jedes Mal, wenn er etwas Wichtiges benötigt, sucht er andere Kontaktleute auf und benutzt falsche Identitäten. Diese Leute überzeugt er schnell von seinen Qualitäten und erledigt Aufträge für sie. Darauf ist er nicht stolz und er hält ebenfalls an bestimmten Überzeugungen fest, wie zum Beispiel, dass er niemals für Geld töten wird.


    Fähigkeiten:
    Sprachgewandt
    Klug (Leicht über dem Durchschnitt)

    Kräfte:


    • Kann mit zunehmender Helligkeit schlechter umgehen, als normale Menschen. Er sieht dann zunehmend verschwommen und ist desorientiert. Deswegen trägt er auch schon an mäßig sonnigen Tagen eine Sonnenbrille.
    • Kann dafür aber selbst bei vollkommender Dunkelheit so sehen, wie andere am helllichten Tag.
    • Kann einen schwarzen Nebel über einen begrenzten Bereich bilden. Dieser Nebel wird durch negative Emotionen gesteuert, ist also dementsprechend dichter, wenn Azrael wütend/hasserfüllt ist. Geht bis zur vollkommenen Dunkelheit.
    • Für später gibt es noch Potential für zerstörerische Fähigkeiten. Explosionen, Schockwellen, Energiestöße, tralala.
    • Ebenfalls vorstellbar, eventuell: Mysteriöse Aspekte, wie zum Beispiel selbst zum Schatten zu werden und an Wänden entlang zu gleiten und Trugbilder erzeugen.


    Zuletzt von Lotus am Fr 20 Jan 2017, 22:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Janey
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1498
    Laune : bunt
    Texte : Janey
    Kunst : Janey
    Sonstiges :

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Janey am Fr 20 Jan 2017, 22:47

    Name: Lune (franz.) Harrows

    Alter: 18

    Aussehen: lange und helle blonde Haare (meist offen getragen), ein heller Hautteint, helle grau-blaue Augen (das Internet sagt dazu light blue), sie ist 1,50 m groß und recht zierlich. Ihr Kleidungsstil zeichnet sich durch ihre Naturverbundenheit aus, sie liebt ihren großen Poncho aus Naturwolle, in den sie sich kuscheln kann

    Charaktereigenschaften: Seit sie entdeckt hat, dass sie sich verändert, ist Lune stiller und zurückhaltender geworden und hat sich immer mehr in sich selbst zurück gezogen. Sie hat Angst, andere könnten entdecken, dass sie anders ist und sie irgendwohin mitnehmen. Und es macht ihr Angst, was da gerade mit ihr geschieht. Lune ist sehr Naturverbunden, sie baucht die Freiheit des weiten Himmels und könnte ohne sie nicht leben. Sie ist ein träumender Mensch und sieht überall die kleinen Wunder in der Natur.
    Überzeugungen/Glaube: Lune ist abergläubisch. Das ist durch ihre körperliche Veränderung noch viel stärker geworden. Sie versucht zwar diese Veränderung zu verdrängen, klammert sich aber an alles, was ihr sagen könnte, was mit ihr los ist.

    Charakterbestimmende Tätigkeit:
    Sie sucht immer wieder die Freiheit der Natur, vor allem nachts genießt sie die Ruhe. Daraus schöpft sie ihre Kraft. Eigentlich ist sie auf der Suche nach Jemandem, mit dem sie nicht mehr alleine ist.


    Hintergrund: Vor etwa drei Monaten hat Lune bemerkt, dass sie sich verändert und sich daraufhin weiter in sich zurück gezogen. Ihre Eltern haben sich das einige Zeit angesehen, aber dann befunden, dass sich etwas ändern müsse. Deshalb haben sie ihr zwei Wochen Zeit gegeben, sich eine andere Bleibe zu suchen (die sie bezuschussen). Lune hat gerade ihr erstes Semester an der Universität begonnen und studiert nun Germanistik. Sie hat sich schon als kleines Mädchen von Geschichten begeistern lassen.

    Fähigkeiten/Kräfte:
    Seit etwa drei Monaten verändert sich Lunes Körper. Sie scheint kein Blut mehr zu haben, stattdessen leuchtet es dort, wo sie sich schneidet. Und anscheinend kann sie auch leuchten.

    Charakter umschreibende Zitate:
    “The world is full of magic. You just have to believe in it.” “Night is purer than the day; it is better for thinking and loving and dreaming. At night everything is more intense, more true. The echo of words that have been spoken during the day takes on a new and deeper meaning” – Elie Wiesel
    avatar
    Lotus
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 116
    Laune : Bin ich gerade dumm oder kreativ?
    Ich schreibe : Unsinn, Gedichte, Kurzgeschichten, Monologe
    Sonstiges : "Ich träumte ich wär Mensch und Gott zugleich. Gott, weil ich alles erschaffe und Mensch, weil ich alles erdulden muss, was ich geschaffen habe." -Marc Uwe Kling

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Lotus am Fr 20 Jan 2017, 23:02

    Set up Dingens:

    Titel: Wo Lichts ist, ist auch Schatten.

    Kategorie: Fantastische Literatur Stufe 1. (Normale Welt, fantastische Elemente

    Fundament / Grundidee:
    Zwei Menschen. Licht und Dunkelheit. Sie haben besondere Kräfte. Das Licht kann die Welt erleuchten. Die Dunkelheit sie verdunkeln. (Obvious) Die Kräfte entwickeln sich erst bei Volljährigkeit bzw. fortgeschrittener körperlicher Reife, die Charaktere schleppen die Belastung also erst seit Kurzem mit sich herum.

    Ort: Großstadt. Wohnhaft in einer zweier WG. Dunkelheit besitzt die Wohnung, der Vorzweitmieter ist ausgezogen. Und ich brauche jemanden, der die Miete mit übernimmt.

    Zeit: Jetzt (Anfang 21. JH). Winter.


    Das Ding für den Anfang:

    Suche ruhigen Mitbewohner für WG (Zwei Personen). Miete ist moderat, aber bezahlbar. Bei Interesse bitte melden. Weiteres wird dann besprochen. 0175 97806654
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12881
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Jadelyn am Sa 21 Jan 2017, 07:37

    Bitte auf Doppelposts achten, ich habe die beiden Beiträge zusammengefügt. Wink

    Viel Spaß beim Spielen! Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Janey
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1498
    Laune : bunt
    Texte : Janey
    Kunst : Janey
    Sonstiges :

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Janey am Mi 25 Jan 2017, 15:01

    Kannst du in deinem letzten Post die Namen bitte noch ändern? Da steht noch June stadt Lune in deinem Gedankenteil Enttäuscht

    Ich würde in den nächsten Tagen mit der Wohnungsskizze anfangen, damit wir auch über die Wohnung schreiben können. Es ist ja Azraels Wohnung, gibt es da etwas, das du gerne in der Wohnung haben möchtest oder einen EInrichtungsstil, der dir vorschwebt? Also mehr Mobiliar oder weniger, freundlich oder unfreundlich, kahl oder ausgeschmückt usw ...
    avatar
    Lotus
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 116
    Laune : Bin ich gerade dumm oder kreativ?
    Ich schreibe : Unsinn, Gedichte, Kurzgeschichten, Monologe
    Sonstiges : "Ich träumte ich wär Mensch und Gott zugleich. Gott, weil ich alles erschaffe und Mensch, weil ich alles erdulden muss, was ich geschaffen habe." -Marc Uwe Kling

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Lotus am Mi 25 Jan 2017, 18:15

    Ist gemacht. Ich gehe

    Für Azraels Wohung stelle ich mir tatsächlich vor, dass sie eher karg eingerichtet ist. Ein Bad. Vielleicht eine Abstellkammer. Die Küche und halt die zwei Zimmer. Lunes zukünftiges Zimmer ist leergeräumt. Für Azraels Zimmer schreibe ich demnächst noch eine Beschreibung.

    avatar
    Janey
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1498
    Laune : bunt
    Texte : Janey
    Kunst : Janey
    Sonstiges :

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Janey am Do 26 Jan 2017, 13:22

    Jaaaaaa, die Wohnungsskizze ist online! Lalala
    Dankeschön! Dann kann Lune ja einziehen und das ganze etwas wohnlich und gemütlich machen und Azraels gewohntes Leben durcheinander bringen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wo Licht ist, ist auch Schatten (Lotus & Janey) [Diskussion]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 17 Aug 2017, 04:01