Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von June am Mo 21 Nov 2016, 20:18

    Hallöchen, ihr Lieben (:

    Wie eigenartig, dass es ein solches Thema noch gar nicht gibt, dabei sind die verschiedenen Tiere aus all den magischen und nichtmagischen Welten doch viel mehr als bloße kleine Ausschmückungen oder Details! Sie können sogar unglaublich putzig, lustig oder gefährlich sein, je nach dem, worauf man steht natürlich Wink

    Aaaalso, welche Tiere aus den Büchern veröffentlichter Autoren hättet ihr gern bei euch Zuhause? Very Happy
    Um welches dieser Wesen würdet ihr euch den ganzen Tag kümmern wollen? ^^

    Lasst mal hören Very Happy

    Liebe Grüße,
    Juny

    P.S.: Ich hätte natürlich gern eine von Maries Holo-Katzen Wink Die dürfte ich hier sogar halten ^_^
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12893
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Jadelyn am Di 22 Nov 2016, 06:37

    Poah, da muss ich erst mal eine Weile überlegen. *lach* Da gibt es ja echt so viele, dass ich mich gar nicht entscheiden kann. Very Happy
    Ich übernehme Patenschaften und umsorge dann mal das eine und mal das andere. Oder so. Very Happy
    Holokatzen sind auf jeden Fall schon mal praktisch. Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Lexi am Di 22 Nov 2016, 07:27

    Ähm ... Temeraire aus "Die Feuerreiter seiner Majestät" von Naomi Novik. Der unglücklicherweise ein 25m langer Drache ist Embarassed Laughing

    Ansonsten Hedwig :) oder Unfug aus "Das Zeitalter der Fünf" von Trudi Canavan Very Happy
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von June am Do 24 Nov 2016, 20:38

    Haha Very Happy
    Dann kümmert sich Jade um alle unsere Tiere, wenn wir im Urlaub sind Very Happy

    @Lexi: Oh, ja! Der wäre auch cool *___*

    Es gibt bei "Die Stadt der wilden Götter" auch Drachen, die ein gutes Stück kleiner sind, gerade so groß wie ein Kätzchen, davon würde ich auch eins nehmen Very Happy Die brauchen nicht ganz so viel Platz, sind aber bestimmt genauso cool Very Happy
    Nur dass sie wohl nicht sprechen können ... hm ... Man kann nicht alles haben Very Happy
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12893
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Jadelyn am Do 24 Nov 2016, 21:21

    Katzendrachen! Very Happy *.*

    Haha, ja genau. Ich hüte dann einfach eure Tierchen. :) Guter Plan!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9460
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von SaKi am Fr 19 Mai 2017, 12:15

    Drachen als Haustiere? X'D Ehrlich?? Mr. Green Mr. Green

    Ich würde gen Koji, den kleinen Hund aus Zetsuai von Minami Ozaki haben … aber nur zusammen mit seinen beiden Herrchen *^* ;^; Ich weiß nicht mal, welche Rasse Koji hat, aber er war so süß … bis er halt leider gestorben ist, aber das würde ich zu verhindern wissen òwó

    Ansonsten hätte ich gern Mokona aus Magic Knight Rayearth/Tsubasa Reservoir Chronicles als Haustier x'DDD Mokona würde garantiert ein Megachaos in meiner Wohnung anrichten, aber das sähe vermutlich auch nicht schlimmer aus als sonst x'DD

    Ein kleiner Totoro wäre auch süß, aber dafür gibt es in meiner Wohnung wohl nicht genug Natur und aus dem begrünten Innenhof bräuchte er ja eine ziemlich lange Katzentreppe bis zu mir ins zweite OG Very Happy Außerdem gibt es zu Totoro ja keine Buchvorlage, sondern nur den Anime (und alles drumherum) ^^;
    avatar
    criepy
    Lebt am Hofe
    Lebt am Hofe

    Beiträge : 27

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von criepy am Fr 19 Mai 2017, 16:03

    Ich musste jetzt länger überlegen, weil ich mich einfach nicht erinnern könnte, welches meiner Lieblingsbücher überhaupt normale Haustiere hat. Und mir fällt einfach keines ein, ich bin mir sogar reeeelativ sicher, dass es keine gibt.

    Was mir aber dann doch relativ "schnell" eingefallen ist, ist auch Temeraire. Deswegen kann ich Lexis Beitrag nur so unterschreiben.
    @Lexi schrieb:Ähm ... Temeraire aus "Die Feuerreiter seiner Majestät" von Naomi Novik. Der unglücklicherweise ein 25m langer Drache ist Embarassed Laughing
    Wobei ich vielleicht nicht gleich Temeraire nehmen würde, einer der kleineren Kurier- oder Wilddrachen würde es auch tun. Aber einer meiner Favs wäre auch Exethium. Muss dann leider gottes an den Strand ziehen, damit er mir nicht alles wegätzt. Rolling Eyes
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7430
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Teleri am Mi 05 Jul 2017, 19:10

    Ich würde gerne einen solchen Elementar haben, wie in Codex Alera. Kleine Begleiter, die die Elementarmagie wirken und eng mit dir verbunden sind. Ansonsten hätte ich sehr gerne Luna aus Sailor Moon bei mir zu Hause. Ebenso wie den sprechenden Hund des stinkenden alten Rons - ich glaube Jadelyn wir teilen uns die Begleiterpension okay? xD
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12893
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Jadelyn am Do 06 Jul 2017, 18:09

    So ein Elementar klingt cool. *.*

    Haha, ja, am besten machen wir das so. *g*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7430
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Teleri am Do 06 Jul 2017, 19:41

    ²Jade: Diese Elementare sind total toll - das sind sowas, wie Seelenverwandte und eigentlich hat jeder einen Elementar (nur Tavi nicht - eine der Hauptfiguren aus dem Buch) - aber die sind echt praktisch. Die helfen bei dem alltäglichen Leben, bei Kämpfen, bei gefährlichen Situationen usw. Es gibt Luft, Wasser, Feuer, Erde, Metall und Holz ^^
    avatar
    Cheshire
    Leibeigener
    Leibeigener

    Beiträge : 20
    Laune : meep
    Ich schreibe : vorwiegend Fantasy/historische Fantasy, meist düster

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Cheshire am Mo 10 Jul 2017, 12:37

    Eigentlich hätte meine Antwort hier auch sofort "ein Drache" gelautet, aber Teleri hat mich dann gerade doch noch auf eine andere Idee gebracht ^^
    Ich hätte gerne einen Daemon aus Der Goldene Kompass, also auch eine Art intelligenter Seelengefährten, aber in Form eines Tieres :3 Der dürfte dann auch etwas leichter Unterzubringen und zu Versorgen sein, als ein Drache... xD
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12893
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Jadelyn am Di 11 Jul 2017, 08:01

    @Cheshire schrieb:Ich hätte gerne einen Daemon aus Der Goldene Kompass, also auch eine Art intelligenter Seelengefährten, aber in Form eines Tieres :3
    Die sind so toll. *.* Ich habe sie geliebt. Very Happy
    Aber ging das nicht sogar noch ein Stück weiter, das waren doch fast schon Seelenteile, meine ich. Da war die Verbindung doch extrem intensiv.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Cheshire
    Leibeigener
    Leibeigener

    Beiträge : 20
    Laune : meep
    Ich schreibe : vorwiegend Fantasy/historische Fantasy, meist düster

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Cheshire am Di 11 Jul 2017, 21:41

    Ja genau ^^ Ist schon ein bisschen her, dass ich das gelesen hab, aber die Daemonen waren ja so eine Art tierischer Repräsentant der Seele, wenn ich das noch richtig im Kopf hab :)
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12893
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Jadelyn am Mi 12 Jul 2017, 19:20

    Ja, so ähnlich habe ich es auch noch drinnen. Ist bei mir auch schon eine Weile her. Aber ich habe sie geliebt. Und hätte gerne einen Fuchs-Daemon. Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»

    Gesponserte Inhalte

    Re: Tierischer Begleiter - Euer literarisches Haustier

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18 Aug 2017, 03:29