Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Austausch
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Die_Moni am Mi 17 Sep 2008, 17:02

    Wenn Du selbst eine Romaheldin bzw. ein Romanheld sein dürftest.
    Welche Art wärst Du bzw. in welche Rolle würdest Du am liebsten schlüpfen?

    Ich wäre eine verführerische Vampirlady, eine Nachtjägerin schlechthin. ^^ Ich würde mir meinen Coven gutaussehender männlicher Haustiere schaffen und wäre eine Heimsuchung. Gesellschaft leisten würden mir dabei meine beste Freundin und meine zwei besten Freunde. Die dürften mit mir die Nacht beherrschen. ^^
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von June am Mi 17 Sep 2008, 19:12

    Hm, ich wäre wohl ein Krieger des Lichtes, genauer eine Kriegerin Wink Meine Fähigkeiten würden sich auf alle Formen der weißen (Kampf-)Magie begrenzen und in der aller größten Not wäre ich auch allein unterwegs. Meine Freunde und Bekannten könnten sich immer darauf verlassen, dass ich ihnen helfen würde, egal zu welchem Preis. Gleichzeitig würde ich versuchen, alle Schlachten von ihnen fern zu halten.

    Joa, ich glaub, das wär's.
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Salissa am Mi 17 Sep 2008, 19:19

    Ich wäre eine Magierin mit irgendeinem exotischen Namen und würde Mentalmagie beherrschen. Ich könnte den Menschen in die Seele schauen, ihnen helfen, ihre geheimen Wünsche zu erkennen und ihre Träume lesen ...
    Ich würde den Leuten mit dieser Magieform beistehen wollen. Eine Kampfmagierin wäre ich nicht. Außerdem würde ich geheimnisvolle Kleidung tragen, so richtig magiertypisch und wie jetzt schreiben und dichten. Vielleicht würde ich mich auch bemühen, musikalischer zu werden, um am Lagerfeuer ein schönes Instrument spielen zu können Huhu! Dann würde ich die Welt mit meinem Liebsten und meinen Freunden unsicher machen und irgendwann ein paar Magieschüler unterrichten!
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Alania am Do 18 Sep 2008, 17:15

    Ich wäre gerne eine Kriegerin, die aus den Wäldern kommt, mit der Natur und den Tieren sprechen und mit Bogen und zwei Kurzschwertern umgehen kann.
    Ich könnte die magischen Gesänge des Winde, das geheimnisvolle Knistern des Feuers und die Stimme der Erde hören und verstehen.

    Ich würde aus einer Welt kommen, in der Elfen, Zwerge, und noch noch andere seltsame Gestalten leben und um ihre Existenz kämpfen, die von dem Menschen bedroht ist.
    Dabei kämpfe ich Seite an Seite mit einem Menschen, der sich mir und meiner Gruppe angeschlossen hat.

    ( ich glaube das artet in einer Geschichte aus XDDD )


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Lea am Mo 29 Sep 2008, 20:03

    Also ich möchte jetzt nicht eindeutig was sein..gibt so viele Arten von Figuren, die ich gerne sein möchte..
    ich könnte mir gut vorstellen, ein Engel zu sein..vom weißen Licht umgeben..ihr wisst schon, das Licht, dass die, die dem Tod nahe waren, schonmal gesehen haben wollen.
    Das wäre ein friedlicher, glücklicher Ort.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Dawn am Sa 11 Okt 2008, 22:28

    Ich wäre eine Vampirin. Einerseits gefährlich aber andererseits auch sehr friedlich. Ich würde keinem Unschuldigen was tun wollen aber mit mir spielen sollte man auch nicht. *fies grins* Very Happy
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Gast am Mo 13 Okt 2008, 01:51

    Ich wäre eine tollpatschige, laute, soziale Geheimagentin - das wären Stichpunkte für mich. Genau diese Eigenschaften würden mich bei meinen Mitarbeitern so beliebt machen, da ich somit aus dem Rahmen fallen würde, welchen die anderen weiblichen Mitarbeiterinnen gebaut haben.
    Mein Stil wäre meistens eher so, dass er auffallen würde: gepierct & dunkel gefärbte Haare... doch letztendlich höre ich Mozart. (;
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Fern am Di 23 Dez 2008, 18:44

    Only.a.Princess schrieb:Ich wäre eine tollpatschige, laute, soziale Geheimagentin - das wären Stichpunkte für mich. Genau diese Eigenschaften würden mich bei meinen Mitarbeitern so beliebt machen, da ich somit aus dem Rahmen fallen würde, welchen die anderen weiblichen Mitarbeiterinnen gebaut haben.
    Mein Stil wäre meistens eher so, dass er auffallen würde: gepierct & dunkel gefärbte Haare... doch letztendlich höre ich Mozart. (;
    Interssanter Charakter... jemand müsste mal über so eine Person ein Buch schreiben und dieses dämliche Klischee dem Boden gleich machen xD.

    Ich wäre wahrscheinlich ein Dschinn und würde mich mit Vorliebe in eine jungfräuliche Maid verwandeln, sodass all die tapferen sterblichen und unsterblichen Männer* herbei eilen, um meine Unschuld zu verteidigen**, wobei ich Ärmste immer von den blutrünstigsten Drachen geraubt werde.
    Ich würde meine magischen Kräfte gnadenlos ausnutzen, die Weltherrschaft an mich reissen, meine eigene Religion*** gründen und schliesslich glorreich untergehen, wie es grosse Persönlichkeiten eben zu tun pflegen. Wahrscheinlich würde ich mich Lilith nennen und ihr dadurch ihr verruchtes Image zurückgeben, denn auch eine holde Maid kann zuschlagen****. Ich denke, das wäre alles.

    _____________________________________
    *Selbstverständlich wären sie alle wunderschön, verehren und vergöttern mich und jedes andere weibliche Wesen besässe im Vergleich zu mir die Schönheit eines Hautausschlags. Und natürlich würde ihnen nie in den Sinn kommen mir untreu zu werden, denn ich bin ihr Licht und ohne mich würden sie niemals zur göttlichen Erlösung finden.
    **Danach würden sie auch anständig dafür entlohnt werden. Und für alle Männer, die das hier lesen: NEIN, die Belohnung gibt es erst später!
    ***Wer Gott sein wird dürfte wohl klar sein, du Ketzer
    ****Ich bin nicht gewalttätig, ich verabscheue Gewalt (eigentlich), doch aufgrund der traumatischen Erfahrungen, die ich während meiner zarten Jugend machen musste, habe ich eine Art Komplex entwickelt. Schlagen um nicht geschlagen zu werden, tut mir Leid Leute, ihr lasst mir keine andere Wahl...
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51388
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Alania am Di 23 Dez 2008, 18:49

    Interssanter Charakter... jemand müsste mal über so eine Person ein Buch schreiben und dieses dämliche Klischee dem Boden gleich machen xD.

    Ich wäre wahrscheinlich ein Dschinn und würde mich mit Vorliebe in eine jungfräuliche Maid verwandeln, sodass all die tapferen sterblichen und unsterblichen Männer* herbei eilen, um meine Unschuld zu verteidigen**, wobei ich Ärmste immer von den blutrünstigsten Drachen geraubt werde.
    Ich würde meine magischen Kräfte gnadenlos ausnutzen, die Weltherrschaft an mich reissen, meine eigene Religion*** gründen und schliesslich glorreich untergehen, wie es grosse Persönlichkeiten eben zu tun pflegen. Wahrscheinlich würde ich mich Lilith nennen und ihr dadurch ihr verruchtes Image zurückgeben, denn auch eine holde Maid kann zuschlagen****. Ich denke, das wäre alles.

    _____________________________________
    *Selbstverständlich wären sie alle wunderschön, verehren und vergöttern mich und jedes andere weibliche Wesen besässe im Vergleich zu mir die Schönheit eines Hautausschlags. Und natürlich würde ihnen nie in den Sinn kommen mir untreu zu werden, denn ich bin ihr Licht und ohne mich würden sie niemals zur göttlichen Erlösung finden.
    **Danach würden sie auch anständig dafür entlohnt werden. Und für alle Männer, die das hier lesen: NEIN, die Belohnung gibt es erst später!
    ***Wer Gott sein wird dürfte wohl klar sein, du Ketzer
    ****Ich bin nicht gewalttätig, ich verabscheue Gewalt (eigentlich), doch aufgrund der traumatischen Erfahrungen, die ich während meiner zarten Jugend machen musste, habe ich eine Art Komplex entwickelt. Schlagen um nicht geschlagen zu werden, tut mir Leid Leute, ihr lasst mir keine andere Wahl...

    *hust*
    Ist das ein bisschen Bartimäus beeinflusst? ^^ Mr. Green

    ich lieeeebe Bart! Very Happy

    Dein Chara ist echt cool! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Fern am Di 23 Dez 2008, 18:54

    Wie hast du das bloss erraten... Mr. Green
    Das ist auch der Grund, wieso mir die Dschinns so sympathisch sind*.

    __________________
    *Ich kann überall noch was anfügen...xD
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Pearl am Di 23 Dez 2008, 19:30

    Das hat mcih auch gleich an Bartimäus erinnert^^
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Rose am Fr 24 Apr 2009, 16:06

    schwer zu sagen ich würde wahrscheinlich gerne jemand sein der unglaublich gut mit einem schwert um gehen könnte und richtig schnell ist.
    Wie Wisperwind ihn dem Buch von Kai Meyer Seide und Schwert.
    avatar
    Fate
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 207
    Ich schreibe : Für die Uni :p
    Texte : Fate
    Kunst : Fate
    Sonstiges : For this mortal I would disobey my queen, abandon my king, the court that has protected me all these years. All of it.
    -Ink Exchange, Melissa Marr


    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Fate am So 14 Jun 2009, 11:10

    @Dawn schrieb:Ich wäre eine Vampirin. Einerseits gefährlich aber andererseits auch sehr friedlich. Ich würde keinem Unschuldigen was tun wollen aber mit mir spielen sollte man auch nicht. *fies grins* Very Happy

    Alex nimmt mir die Worte aus dem Mund ... Logischwerweise würde ich auch so sein wollen xD


    @Fern schrieb:
    Only.a.Princess schrieb:Ich wäre eine tollpatschige, laute, soziale Geheimagentin - das wären Stichpunkte für mich. Genau diese Eigenschaften würden mich bei meinen Mitarbeitern so beliebt machen, da ich somit aus dem Rahmen fallen würde, welchen die anderen weiblichen Mitarbeiterinnen gebaut haben.
    Mein Stil wäre meistens eher so, dass er auffallen würde: gepierct & dunkel gefärbte Haare... doch letztendlich höre ich Mozart. (;
    Interssanter Charakter... jemand müsste mal über so eine Person ein Buch schreiben und dieses dämliche Klischee dem Boden gleich machen xD.


    Das braucht neimand mehr zu machen *deprimiert bin* Ich hab mal geträumt, dass ich so eine Geheimagentin wäre, und hab mir das aufgeschrieben für die Vorlage zu einem weiteren Buch ... xDDD

    LG;
    Mim
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Tin am So 14 Jun 2009, 14:05

    Hmmm...die Frage ist ehrlich gesagt ziemlich schwer, weshalb ich mich ihr bisher immer einer Antwort entzogen habe^^

    Was für eine Art Romanheldin ich wäre, kann ich beim besten Willen nicht sagen (was vermutlich auch daran liegen mag, dass ich generell auch keine Art "Held" favourisiere, sondern mich immer auf jede Seite schlagen kann^^). Einerseits wäre ich gerne die typische Heldin, die das Böse besiegt und alle Menschen glücklich macht (was einige meiner Freunde als tatsächliche Eigenschaft meinerseits definieren würden - vermutlich Razz), andererseits aber auch gerne der Bösewicht, der von allen gehasst wird und am Ende selsbt besiegt wird oder aber über das Gute siegt.
    Ich wäre gerne der kluge oder auch der tollpatschige Kommissar, der die schwierigsten Fälle aufdeckt und jedes Geheimnis lüftet.
    Ich wäre gerne eine zierliche Vampirin oder ein kleiner Gnom, ein Werwolf oder ein Einhorn, gut und böse.
    Mir wäre so gesehen alles recht, denn jeder Charakter hat seine Vorzüge Wink
    avatar
    DeStiiNy
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1358
    Laune : schwebelos
    Ich schreibe : nichts und versuche, dem Sog der Sprachlosigkeit zu entgehen
    Texte : DeStiiNy
    Kunst : DeStiiNy
    Infos : DeStiiNy

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von DeStiiNy am So 14 Jun 2009, 14:13

    Ich kann Tin nur zustimmen Very Happy
    Ich wäre am liebsten aber auch ein total mächtiges Wesen, das alle besiegen kann.
    oder eine dunkle Kriegerin, die immer die Seiten wechselt.
    Eine weiße Magierin, die schüchtern, aber stark ist. xDDDDD
    Am liebsten würde ich alle Charas, die ihr reingestellt habt, ausprobieren *grins*

    LG Pam
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Rose am Do 03 Sep 2009, 16:16

    Warscheinlich die die die ganze zeit auf die eigenen und die Füße andere leute tritt viel zu blöd ist um was richtig zu machen und noch nicht mal ihr eigenes leben im griff hat :yes!: :yes!:
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Pooly am Mi 18 Nov 2009, 21:18

    Warum habe ich dieses Thema denn noch nicht gesehen? Oo

    Also ich wäre gern ein Gestaltwandler!
    Von denen bin ich in letzer Zeit absoluter Fan ^.^
    Das bedeutet, ich könnte jede erdenkliche Lebensart werden und jeder Mensch, den ich kenne oder mir vorstellen kann.
    Das wäre bestimmt ein tolles Leben ... jeden Tag anders sein und man würde endlich mal verschiedene Perspektiven sehen =)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Rock
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1104
    Ich schreibe : Was mir gerade Spaß macht, aber vorallem Gedichte und Songtexte
    Texte : Rock
    Kunst : Rock
    Infos : Rock

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Rock am So 22 Nov 2009, 13:32

    @Rose schrieb:schwer zu sagen ich würde wahrscheinlich gerne jemand sein der unglaublich gut mit einem schwert um gehen könnte und richtig schnell ist.
    Wie Wisperwind ihn dem Buch von Kai Meyer Seide und Schwert.
    Seide und Schwert *-* die Buchreihe ist zu geil... öhm ja egal

    Back to Topic:
    Ich bin mir nicht ganz sicher aber entweder ein Krieger mit Axt und Bier in der Hand. Laut, rücksichtslos und immer für eine Schlägerei zu haben. Ab in die Schlacht und danach in die Taverne um jemandem den Schädel einzuschlagen Very Happy
    Die andere Figur wäre so etwas wie ein Druide oder Schamane aber ganz anders. xD Ein Magier der die Natur kontrollieren kann. Ich kann Pflanzen und Wurzeln spreißen lassen und nach meinem Willen formen. Außerdem kann ich heilende und stärkende Magie andwenden und besitze Kenntnis über unzählige Heilmittel. Ansonsten lebe ich zurück gezogen auf einer Lichtung in einem dunklen Wald in dem ich mit den größten und gefährlichsten Geschöpfen zusammenlebe Very Happy
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Rose am So 22 Nov 2009, 19:13

    Seide und Schwert *-* die Buchreihe ist zu geil... öhm ja egal
    Finde ich auch XD

    Ich habe mir noch überlegt das ich gerne ein Wesen wäre das Fliegen könnte ein Engel z.B
    avatar
    Mystique
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 447
    Laune : schläfrig hyperaktiv
    Ich schreibe : Projekt X:
    hat aktuell keinen Namen und ist noch in der Entstehungsphase. Mit dem Titel den ich vorher hatte bin ich noch unzufrieden...

    On Hold:Aliengirl, Impathy, Schattenlicht
    Texte : Mystique
    Kunst : Mystique
    Infos : Mystique

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Mystique am Sa 23 Jan 2010, 19:20

    Ich wäre ein gerade erschaffener Vampir. Von bösen Schurken (ebenfalls Vampire) verfolgt, müsste ich mich von meiner Familie und allen die mir wichtig sind fernhalten. Dabei wäre ich zerrissen von inneren Zweifeln. Vor meiner Verwandlung habe ich natürlich meine große Liebe einmal gesehen Jaah . Immer wenn ich mich unbeobachtet fühle, schleiche ich in seiner Nähe herum XD (Nein, natürlich nicht...). Natürlich wird er gefangen genommen von den "bösen Vampiren", welche drohen ihn zu töten. Diese fiesen Fieslinge, verwandeln ihn allerdings...
    Die Bösen werden abgemurkst und ich habe meinen Gefährten gefunden.

    Ich sage nur Carpe Noctem... Anhimmel

    Ach mist einiges davon findet man bei Imhil wieder... Wink

    lg
    Marci

    IamChasingKeanu
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 917
    Texte : IamChasingKeanu
    Kunst : IamChasingKeanu

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von IamChasingKeanu am Sa 23 Jan 2010, 19:23

    ich wäre der hauptcharackter aus "Der Name des Windes"
    avatar
    Mystique
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 447
    Laune : schläfrig hyperaktiv
    Ich schreibe : Projekt X:
    hat aktuell keinen Namen und ist noch in der Entstehungsphase. Mit dem Titel den ich vorher hatte bin ich noch unzufrieden...

    On Hold:Aliengirl, Impathy, Schattenlicht
    Texte : Mystique
    Kunst : Mystique
    Infos : Mystique

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Mystique am Sa 23 Jan 2010, 19:34

    Wäre ich ein Mann,
    dann wäre ich Andrej Delany aus "Chronik der Unsterblichen"
    Oder Kevin aus Schattenlicht - Teil1 - Imhil...
    *sich wie ein Honigkuchenpferd freut*
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Mondlicht am Sa 23 Jan 2010, 20:09

    Oh, ich wäre klein aber gefährlich, unscheinbar und doch mächtig ^^ Totaler Favorit ist natürlich Vin aus "Kinder des Nebels".
    [Ich liebe ihre Allomantie! Ausserdem würde es mich ungemein interessieren, wie es ist, Stahldrücken und Eisenziehen zu machen und durch Luthadel zu springen. Ich würde dann mit Elant in der Festung Wager tanzen, mit Sazed diskutieren, KELSIER kennenlernen, gegen Hamm kämpfen und mit ihm philosophieren, OreSeur hinter den Ohren kraulen... *schwärm* ...entschuldigt.]
    Also, ich wäre gerne Vin, die Diebin, die ihre Kräfte entdeckt und schliesslich zur Heldin wird, oder, ganz ähnlich, Sonea. Aber Vin ist interessanter XD

    Herzlichst
    Mondlicht
    avatar
    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Racheengel am Sa 23 Jan 2010, 23:48

    Ich wäre eine gutaussehende, Feuermagierin, die sich des Nachts auf die Suche nach Dämonen macht.
    Ich wäre eine Einzelkämpferin, die bisher nur schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, und sich daher von denen fernhällt.

    Joah, sowas in der Art könnte ich mir für mich gut vorstellen. ^^°
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Angoraschka am So 24 Jan 2010, 00:06

    Da ist die Frage, was gemeint ist.

    Was ich für eine Heldin wäre realitisch gesehen, also nach meinem Charakter oder was für eine Heldin ich gern wäre?^^

    Ich wäre gerne eine Schwertkämpferin, die im Land umherzieht und jede Menge Abenteuer erlebt. Ein bissel kitschig, aber mir gefällt der Gedanke..

    Realistisch betrachtet wäre ich wohl ein Durchschnitts Stadtmensch mit einer großen Familie, die sich andauernd in Schwierigkeiten bringt^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Welche Art Romanheld(in) wärst Du?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 06:06