Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Beitrag von June am So 21 Feb 2016, 15:46

    Hallo, liebe Leute (:

    Mir kam die Idee, einmal mit euch Bücher zu sammeln, deren Cover die Geschichte nicht im mindesten wiederspiegeln oder die zumindest ein wenig in die Irre führen.
    In erster Linie zieht einen ja das Cover an, wenn man in der Buchhandlung steht. Das ist schließlich das erste, was man dort von einem Buch wahrnimmt. Dann liest man sich die Inhaltsangabe durch. Bei manchen Büchern fällt dann schon auf, dass das Cover Quatsch ist, bei anderen merkt man es erst im Lauf der Geschichte.

    Solche Bücher würde ich hier gern auflisten, aus reiner Neugier, welche das so sind. Vielleicht gehen ja auch die Meinungen auseinander, welches Cover nun passt oder nicht. Das alles interessiert mich.

    Lasst mal hören, welche Buch-Cover ihr als absolut nicht zur Geschichte passend ihr noch so in Erinnerung habt!

    Liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Beitrag von Miyann am So 21 Feb 2016, 16:16

    Oha, ein spannendes Thema! So auf den ersten Moment fallen mir keine Beispiele ein, aber ich werde mal ein wenig darüber nachgrübeln. Schlechte Cover finde ich allerdings nicht so schlimm wie zu viel verratende Klappentexte. Erstere fallen einfach durchs Suchraster, während man sich über zweitere tot ärgert. Very Happy
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Beitrag von June am So 21 Feb 2016, 16:23

    Ja, das finde ich toll Very Happy

    Ich hätte schon ein paar Cover aus der Gestaltwandlerreihe von Nalini Singh. Leider kann ich gerade die Titel nicht beisteuern, aber da es bei mehreren Büchern passiert ist und im Grunde immer derselbe "Fehler" ist, zähle ich einfach auf, was passiert ist Very Happy
    Auf den Covern ist immer ein gut gebauter, aber nackter Mann zu sehen. Nur der Oberkörper bis maximal zum Kinn hoch. Und entweder haben die Herren ein Tattoo oder eine Fellzeichnung auf der Haut.
    Nun geht es in jedem Teil um ein Pärchen, sodass der Kerl auf dem Buch wohl den männlichen Part präsentieren soll. Ganz okay, eigentlich. Kein Thema, nette Idee.
    Nur warum passt das immer nicht?
    Ein Medialer und eine Wolfsfrau - Cover bildet einen Wolfsmann ab
    Ein Wolfsmann und eine Wolfsfrau - Cober bildet einen Leopardenmann ab

    Ähm, ja ... das wirkt fast so, als hätten sich die Gestalter und die Verantwortlichen nicht die Mühe gemacht, das Cover auch an die Geschichte anzupassen ._.
    Sind zwar nur "Kleinigkeiten", aber es ist ärgerlich genug ^^"
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Beitrag von Deadwing am Sa 09 Jul 2016, 17:31

    Ja, aber gerade solche absolut vermeidbaren Kleinigkeiten machen doch so einen lieblosen Eindruck. Das sind doch nun wirklich Beispiele, wo jemandem auffallen sollte, dass da was nicht passt. ^^

    Mir fällt zu dem Thema spontan das Cover zu "Der Ghostwriter" von Cecilia Ahern ein. Es zeigt eine Schreibmaschine und ist in warmen Orangetönen gehalten, dabei ist die Stimmung ziemlich trostlos und düster und durchaus auch ein bisschen unheimlich. Die Schreibmaschine passt, der Stil und die Farben meiner Meinung aber nicht wirklich...
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Beitrag von June am Fr 09 Sep 2016, 18:42

    Ja, das ist doch ein passendes Beispiel, Merle! Das hätte ich vermutlich ähnlich gesehen (:

    Wo ich es auch ganz extrem finde, ist der Jahreszeiten-Zyklus von Nora Roberts. Das fängt an mit "Frühlingsträume", wo direkt im ersten Kapitel noch fett Schnee liegt. Das Cover ist natürlich in Frühlingsfarben gehalten, passend zum Titel, aber im Grunde ist noch Winter. Bei den drei folgenden Bänden zieht sich das dann natürlich weiter durch, ne. Im Herbstteil, dem dritten, machen sie gerade ihren Sommerurlaub. Toll. Wirklich.
    Hier passen dann zwar Cover und Titel zusammen, aber beides nicht unbedingt zur Geschichte. Zumal die einzelnen Teile im Original-Titel auch keinerlei Jahreszeitenzusammenhang aufweisen ^^
    Der Original-Titel vom ersten Teil ist "Vision in White" und vom zweiten Teil "Bed of Roses", habe ich gerade nachgeschaut, die passen viel besser! Im ersten Teil liegt noch Schnee und im zweiten geht es um eine Floristin. Vieeel passender ... :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bücher, deren Cover mal so gar nicht zur Geschichte passen ...

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017, 08:33