Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    Austausch
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    Beitrag von Wataru am Mo 22 Jun 2015, 15:54

    DANIEL KEYES
    BLUMEN FÜR ALGERNON



    Broschiert: 298 Seiten
    Verlag:Klett Cotta; Auflage: 4 (2015)
    ISBN-10: 3608960295
    ISBN-13:978-3608960297



    BESCHREIBUNG
    Charlie Gordon, ursprünglich kaum des Lesens mächtig, ist zu Forschungszwecken operiert worden und entwickelt eine überragende Intelligenz; schließlich überflügelt er intellektuell und fachlich sogar die Professoren, die das Experiment leiten. Zu seinen Freunden zählt die Maus Algernon – das erste Lebewesen, das mit derselben Methode erfolgreich behandelt wurde.

    Mit den überwältigenden Fähigkeiten stellen sich für das Genie Charlie jedoch auch die ersten Probleme ein – in der Bäckerei, in der er früher arbeitete, mit seiner Familie, von der er jetzt entdeckt, daß sie ihn nie akzeptiert hat, und im Umgang mit dem weiblichen Geschlecht, vor dem er unerklärliche Angst hat.

    Als Charlie auf einem Fachkongreß als Attraktion vorgeführt werden soll, flieht er zusammen mit Algernon. Kurze Zeit später zeigen sich im Verhalten der Maus erste Verfallserscheinungen … Charlies Aufzeichnungen für das Forscherteam geben dem Leser einen atemberaubenden Einblick in seine geistige Entwicklung und das Drama seiner Existenz.


    MEINE MEINUNG
    Da dieses Buch anscheinend erst vor kurzem neu aufgelegt wurde ist dies, ausnahmsweise, keine Vorstellung aus der Rubrik "Wataru stellt alten Trödel vor" Very Happy
    Zur Übersetzung kann ich allerdings nicht viel sagen, da ich das Buch im englischen Original gelesen habe, Amazon hat es übrigens auch recht günstig für den Kindle im Angebot.

    Aber mal zum Thema:
    Algernon hat seinen festen Platz in der Liste meiner Lieblingsbücher und den wird es auch nicht verlieren. Der Roman beleuchtet auf beeindruckende Weise den Weg vom geistig beeinträchtigten Charly hin zur Intelligenzbestie und was diese Wandlung mit ihm und seinem Umfeld macht. Die Geschichte ist definitiv ein Klassiker der SF Literatur der es wirklich wert ist gelesen zu werden.

    Übrigens läuft am 03. Juli um 22:15 eine Verfilmung von 2013 auf arte.
    avatar
    Lia
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 955
    Laune : Ich bin so gut, ich krieg Heroin Chic ohne Heroin hin.
    Ich schreibe : Teufels Küche
    (Arbeitstitel)

    Texte : Lia
    Kunst : Lia
    Infos : Lia
    Sonstiges : Keep calm and rock on.

    Re: Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    Beitrag von Lia am Mo 22 Jun 2015, 19:05

    Oh Gott ich liebe dieses Buch so sehr!! *_*
    Ich habe es während meines Auslandsjahres auf Englisch gelesen und es innerhalb eines Nachmittags durchgekriegt, weil es mich so gefesselt hat. 
    Jetzt habe ich irgendwie Lust, es wieder zu lesen, da es inzwischen ja doch ... 3 Jahre oder so her ist, und es hat mich sogar zu einer Geschichte inspiriert. Empfehlen kann ich es auf jeden Fall. ^^
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    Beitrag von Miyann am Di 23 Jun 2015, 09:27

    Wieder eine spannende Vorstellung von dir, Wataru, auch wenn es diesmal kein "Trödel" ist. Dennoch findet man deinen Vorstellungen häufig Werke, die weitab von Mainstream sind und schon allein dadurch bestechen.

    Das Buch klingt extrem spannend, nun stellt sich nur die Frage, ob man es auf Englisch oder auf Deutsch liest ... Schwierige Entscheidung. Zumindest kommt es erstmal auf die Wunschliste. :)
    Lias Begeisterung bestärkt mich da nochmal zusätzlich.

    Viele Grüße
    Marit

    Gesponserte Inhalte

    Re: Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01 Mai 2017, 04:27