Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Der Film/Serien-Talk

    Austausch

    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 15 Jun 2015, 20:31

    @Nai: Eine gute Zusammenfassung der verschiedenen Faktoren, daran kann es liegen. Gerade die düstere Stimmung hat es mir angetan. Und ich bin von der Optik auch schnell zu beeindrucken, der Trailer ab Staffel 2 hat es mir total angetan. Very Happy
    Ich gucke aber schon zwischendurch immer mal hin, besonders, wenn die Szenen sehenswert erscheinen. Der Schauspieler von Stiles sticht auch wirklich raus, muss ich sagen. :)

    Mit dem Erscheinungsrhythmus von Serien kenne ich mich überhaupt nicht aus, ich gucke sie meistens erst, wenn es schon ein paar Staffeln gibt, die ich am Stück durchsuchten kann. Very Happy
    avatar
    Nai
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 58
    Texte : Nai
    Kunst : Nai

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Nai am Mo 15 Jun 2015, 23:22

    @Miyann: Das tut er definitiv. Ich bin in Maze Runner hauptsächlich wegen ihm reingegangen. Ich finde aber auch, dass Tyler Posey, also Scott, sich verbessert hat. Anfangs war er ja noch nicht so der Knüller, aber mittlerweile kann ich mir keinen anderen für seine Rolle vorstellen. Sie passt zu ihm.

    Ja, das hab ich komplett bei Anime, da kann ich mir den Wochenrythmus überhaupt nicht antun. Dafür sind auch die Folgen zu kurz. Hin und wieder zieh ich auch ganze Serien am Stück durch, wie Queer as Folk, aber meistens schau ich doch wöchentlich.

    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 15 Jun 2015, 23:31

    Maze Runner habe ich auch gerade deswegen gesehen, obwohl mich der Film vorher gar nicht so sehr gereizt hatte. Very Happy
    Mit Scott bin ich an sich auch schon immer ganz gut klar gekommen (auch wenn ich immer komische Keanu Reeves Assoziationen am Anfang hatte oO). Wobei mir erst ab der zweiten Staffel, in der Stiles es angemerkt hat, der asymmetrische Kiefer aufgefallen ist. Und nun muss ich ihm immer total irritiert auf den Kiefer starren und frage mich, ob der mal gebrochen war oder wie das passiert ist. :X

    Du bist voll der gute Seriengucker! Das wöchentliche Gucken hat bei mir noch nie gut funktioniert, meist kommt dann irgendwann der Punkt, an dem ich das Ganze abbreche. Ich weiß noch, als Lost damals zum ersten Mal im Fernsehen lief und ich irgendwann eine Folge verpasst habe - danach konnte man einfach nicht mehr einsteigen. Very Happy
    avatar
    Nai
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 58
    Texte : Nai
    Kunst : Nai

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Nai am Di 16 Jun 2015, 00:02

    Super, noch jemand, der dem Charme eines Schauspielers nicht widerstehen konnte. *g*

    Haha, ja, der Kiefer. Ich weiß gar nicht mehr, ob es mir schon vorher aufgefallen ist oder erst nach der Bemerkung, aber ich achte jetzt auch darauf. Die Keanu Assoziation find ich lustig und kann sie auf irgendeinem Grund auch verstehen. xD

    Aww, naja, ich hab das nicht bei allen Serien geschafft, wie z.B. bei Desperate Housewives. Allerdings hab ich da auch das Interesse verloren, ansonsten zieh ich die nämlich durch.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Di 16 Jun 2015, 00:10

    Jep, ist schon faszinierend, wie sehr einige Schauspieler in Serien dann doch herausstechen. :)
    Ich glaube die Keanu Reeves Assoziation kommt von der Augenpartie, die wirkt relativ ähnlich. Allerdings habe ich noch keinen direkten Vergleich angestellt, so habe ich es mir nur immer begründet.
    Der Kiefer sticht aber auch wirklich ins Auge! Wobei ich mich frage, wie ich das vorher übersehen konnte ... Oder der ist in der 1. Staffel noch nicht schief gewesen. Very Happy

    Woran lag es bei Desperate Housewives, dass du es nicht bis zum Ende geschafft hast?
    Besteht bei vielen angefangenen Serien nicht die Gefahr, dass man den Überblick verliert? Bist du auf so einer Serienfortschrittsseite angemeldet?
    avatar
    Nai
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 58
    Texte : Nai
    Kunst : Nai

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Nai am Di 16 Jun 2015, 01:49

    Haha, müsste ich auch mal bei Gelegenheit unter die Lupe nehmen. Hmm, also ich glaube, das war schon immer so. Aber vielleicht sticht es durch das höhere Alter mehr hervor, weil sein Gesicht ja auch noch eine Spur markanter geworden ist.

    Uff, das weiß ich nicht mehr so genau. Irgendwann kam mal der Zeitsprung, den ich nicht so toll fand und irgendwie hat es mich nicht mehr so gefesselt.

    Jep, das bin ich.^^ Die liebe Sina hat mir http://followmy.tv/ empfohlen und seit dem klappt das auch viel reibungsloser. Früher musste ich öfters mal bei Episodenguides/Reviews nachschauen, wo ich denn stehen geblieben bin und lief immer Gefahr mich zu spoilern, weil ich mich verschätzt habe. Heute trage ich alles möglichst zeitnah ein und schaue auch hin und wieder im vorhandenen Kalender nach, ob bald eine Serienpause kommt usw.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Di 16 Jun 2015, 21:09

    Das kann sein, dass es einfach etwas deutlicher rauskommt. :)

    Der Zeitsprung war auch etwas gewöhnungsbedürftig. Aber als Nebenbei-Serie gefiel es mir dennoch bis zum Ende recht gut, auch wenn sie ihre Schwächen hat (was haben die Macher bloß mit dem Alkoholismus, fallen ihnen denn keine anderen Probleme ein?).

    Voll gut, dass du mich darauf nochmal hingewiesen hast, ich habe nun auch mal wieder mein Profil aktualisiert. :)
    Wobei es ja nicht sooo notwendig ist, wenn man eh immer ganze Staffeln guckt. Und da ich hauptsächlich bei Amazon Prime unterwegs bin, wird mir auch angezeigt, was ich bereits kenne.
    avatar
    Nai
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 58
    Texte : Nai
    Kunst : Nai

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Nai am Di 16 Jun 2015, 21:19

    Ach naja, man kann das dann vielleicht dazu nutzen, um neue Serien einzutragen, die man noch sehen will und die es vllt noch nicht bei Amazon Prime gibt.

    Bist du also durch? Tja, jetzt musst auch du mit uns warten. xD
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Di 16 Jun 2015, 21:24

    Oh stimmt, die Möglichkeit habe ich noch gar nicht in Betracht gezogen.

    Mit Teen Wolf? Noch nicht ganz, bin jetzt bei Staffel 3, Folge 20. Aber die vierte Staffel gibt es ja erstmal auch noch. :)
    avatar
    Nai
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 58
    Texte : Nai
    Kunst : Nai

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Nai am Di 16 Jun 2015, 21:29

    Ah alles klar, dann wünsche ich dir noch viel Spaß! Fand sie nicht so gut wie 3B, aber wie gesagt, es ist eine unterhaltsame Serie.^^
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17343
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Imaginary am Do 26 Nov 2015, 23:41

    *Thread ausgrab*
    Ich hatte ja schon länger mal in Scandal reinschauen wollen und weil ich momentan sehr viel für politische Verschwörungen etc. übrig habe, fand ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür gekommen war, haha. Hab am Montag oder so angefangen und bin jetzt irgendwo in der zweiten Hälfte der zweiten Staffel und bisher gefällt mir die Serie wirklich gut. Wenn ich ab nächster Woche wieder arbeite, werde ich ja auch nicht mehr so schnell gucken können, also beschäftigt mich das vielleicht eine Weile, solange meine anderen Serien in der Winterpause sind.

    Und was guckt ihr momentan so?
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Fr 27 Nov 2015, 07:44

    Scandal mag ich auch sehr und vor allem wird es meiner Meinung nach mit jeder Staffel besser. :)

    Ich gucke derzeit immer noch Burn Notice voller Begeisterung. Irgendwie passt die Serie einfach extrem gut zu mir, der Humor gefällt mir. :)
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17343
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Imaginary am Fr 27 Nov 2015, 13:06

    Ah, cool, danke für die Meinung! Vor allem sehr cool da Juls und Laura ja mal geschrieben hatten, dass sie eher finden, dass die Serie mit jeder Staffel schlechter wird, da ist es schön, mal eine gegenteilige Meinung zu lesen :) Mir gefällt die zweite Staffel bisher aber auch besser als die erste. Die erste war zwar auch gut, aber es war halt so eine typische erste Staffel, die in Charaktere und Handlung einführt. Das ist zwar ganz cool, aber ich mag es, wie die Handlung insgesamt immer mehr an Fahrt aufnimmt Very Happy

    oh, von Burn Notice hatte ich auch schonmal gehört, da will ich auch irgendwann unbedingt nochmal reinschauen Very Happy
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12948
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Jadelyn am Fr 27 Nov 2015, 18:33

    @Imaginary schrieb:Und was guckt ihr momentan so?
    Ich gucke im Moment nur the walking dead und warte jetzt noch auf ein paar Kinofilme. :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Sa 28 Nov 2015, 07:32

    Zu Scandal: Das soll wirklich schlechter werden? Ich habe die ersten drei Staffeln und die vierte mit einigem Abstand gesehen, aber gefühlt war die vierte besser als die davor. Vielleicht hätte sie mir auch nicht so gut gefallen, wenn ich sie direkt danach angeguckt hätte, keine Ahnung.
    Jedenfalls kommen mit fortschreitender Handlung einfach weniger Ein-Folgen-Fälle, das gefällt mir immer. :)

    Burn Notice bringt wirklich Spaß. Man darf jetzt nicht den heiligen Gral der Serien erwarten, aber es ist lustig und ich mag die Konstruktion der Fälle. Meist habe ich keine Ahnung, wie sie es auflösen wollen, aber es gelingt ihnen immer.

    The Walking Dead steht auch immer noch auf meiner muss-ich-gucken-Liste. Unbedingt!
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12948
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Jadelyn am Sa 28 Nov 2015, 08:29

    The Walking Dead kann ich empfehlen, wenn einen viel Splatter nicht stört. Teilweise sind schon ein paar "nette" Szenen dabei. *hust* Aber es macht Spaß zu gucken. :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Do 03 Dez 2015, 08:32

    Mit Splatter kann ich gut leben. Ich bin echt gespannt, denn ich kann mir unter der Serie so gar nichts vorstellen ... :)

    Nur Zombies. Und Splatter. Aber keine Handlung. Aber die wird es ja vermutlich geben? Very Happy
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17343
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Imaginary am Do 03 Dez 2015, 15:30

    Ich hab gehört, dass die Serie sogar relativ viel Handlung haben soll, kann das aber nicht beurteilen, weil ich sie mir nicht ansehe, ich kann mit dieser Zombie-Thematik irgendwie so gar nichts anfangen.

    Ich bin bei Scandal mittlerweile auch schon bald mit der dritten Staffel durch und danach hab ich dann ja auch nur noch 1 1/2 Staffeln vor mir. Danach brauche ich dann schon wieder eine neue Serie Very Happy
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12948
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Jadelyn am Do 03 Dez 2015, 21:25

    Handlung ist vorhanden, ja. ^^ Ich finde, dass sie sich auch nach und nach steigert und die Serie "kompletter" wird.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Hope
    Lyrik Master
    Lyrik Master

    Beiträge : 2205
    Laune : heiter
    Ich schreibe : passabel Poesie und Prosa
    Texte : Hope
    Kunst : Hope
    Infos : Hope
    Sonstiges :

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Hope am Fr 04 Dez 2015, 00:45

    The Walking Dead gehört – hust – zu meinen absoluten Lieblingsserien (Anscheinend habe ich eine tief verwurzelte Angst vor Zombies^^ und mir das Gucken Adrenalinkicks gibt und ich liebe auch diese Vorstellung einer dystopischen Zombiewelt), weshalb ich auch mal meinen Senf dazugebe.

    Ich habe die Serie vor 5 Jahren begonnen, weil ich damals noch darauf stand mir Horrorfilme reinzuziehen xD Bisschen unreif… Der Witz ist, dass diese Serie echt viel tiefschichtiger ist. Es geht eigentlich gar nicht um die Zombies, sondern um die Menschen, die noch leben. Mein jüngster Bruder hat auch mal eine Folge mit mir gesehen, weil er brutale Massakerszenen erleben wollte und dann kam kein einziger Zombie in der Folge vor und die haben nur geredet.

    Ich finde die Macher das zu einer tollen Serie gemacht – wirklich kein hohler Zombiefilm^^ Okay, das ist meine Meinung, aber ich habe früher auch allen Sch*** gesehen und daher kann ich da schon Abstufungen machen. Jede Folge muss man eigentlich mit allem rechnen und das tut man das doch nicht und dann passiert wieder das unerwartete – vor allem in der 5. Staffel hat es mich da kalt erwischt. Ich liebe die Serie, weil auch total unsympathische Typen irgendwann toll werden oder andersrum. :} Also lohnt sich auch jeden Fall mal reinzuschauen.



    Ich sehe gerade übrigens Reign. Zuerst war ich gegen die Serie, weil ich so Dreiecksbeziehungen doof finde - aber nach der ersten Folge bin ich jetzt schon ziemlich begeistert.^^ Aber das ist halt wieder so ne Geschmacksache.
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12948
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Jadelyn am Fr 04 Dez 2015, 19:09

    @Hope: Oh ja, mit allem rechnen musst du da wirklich. o.o Teilweise fange ich schon an wie bei Game of Thrones und versuche niemanden zu sehr zu mögen. *hust* Und du machst mir gerade ein bisschen Angst vor der fünften Staffel. *g*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 07 Dez 2015, 07:44

    Ui, danke für den Erfahrungsbericht. Jetzt hast du mich sehr (!) neugierig gemacht! Das klingt tatsächlich nach einer Serie ganz nach meinem Geschmack. :)

    Wenn ich mit Burn Notice durch bin, ist The Walking Dead dran. Reign sagt mir übrigens gar nichts.

    Sina, wie gefällt dir denn Scandal bisher?

    Und wer von euch hat nun schon alles den letzten Panem-Teil gesehen? Was sagt ihr dazu?
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17343
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Imaginary am Mo 07 Dez 2015, 07:53

    Ich finde Scandal großartig Very Happy ich finde es klasse wie einfach jeder Dreck am Stecken hat und diese ganzen Verschwörungen ... hach, bei so viel Verdorbenheit geht mir das Herz auf Very Happy bin mittlerweile auch schon bei Staffel 4. Und finde auch eher dass die Serie immer besser wird.

    Ich hab Panem gesehen. Ich fand, dass es der schwächste Film der Reihe war, aber trotzdem ganz gut. Nur den Epilog hätte man sich sparen können. Aber das war ja schon im Buch so. Und bei Harry Potter.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 07 Dez 2015, 07:59

    Sehr gut, dann sind wir ja einer Meinung. Es ist alles so ineinander verworren und diese menschlichen Abgründe ... Hervorragend erzählte Serie, die gleichzeitig das amerikanische System nicht schönredet. Das gefällt mir (und missfiel mir z.B. immer an Homeland).

    Ja, der Epilog war etwas grausam, aber sonst gefiel mir der Film recht gut. Was hat dich sonst daran gestört, dass er für dich der schwächste der Reihe war?
    Für mich war das Buch nicht mehr so präsent, sodass ich den Einzug ins Kapitol und die ganze Kapsel-Geschichte recht eindrucksvoll fand. Auch Katniss' langsame innere Zerstörung wurde meiner Meinung nach recht gut umgesetzt.
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17343
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Imaginary am Mo 07 Dez 2015, 08:07

    Jepp, genau Very Happy

    Mich hat nicht direkt etwas gestört, ich fand ihn nur einfach nicht ganz so gut wie die anderen drei :) Einfach so insgesamt und vom Gefühl her. Ich mochte allerdings auch schon das dritte Buch nicht so gern (da haben mir die Filme sogar ganz gut gefallen). Und Gale hatte eindeutig zu viel Screentime (gab es jemals irgendwo einen Charakter, den ich so sehr verabscheut habe wie Gale? Ich bin mir da gerade wirklich nicht sicher *hust*).
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 12948
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Jadelyn am Mo 07 Dez 2015, 19:55

    Ich habe Panem nun auch gesehen und sehe das ähnlich wie Sina. Gerade die letzte Szene ... ne. Im Buch kam wenigstens noch die Tragik des Ganzen rüber, hier war es wirklich Harry Potter like und ich fand es da auch nicht ansprechend.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Film/Serien-Talk

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Aug 2017, 05:44