Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Con Air

    Austausch
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Con Air

    Beitrag von Evy am Fr 05 Sep 2008, 23:16

    Con Air

    Inhaltsangabe: (Quelle: Zelluloid)
    ...und wieder einmal wird ein Flugzeug entführt. Nur ist es dieses Mal kein Passagierflieger wie in Turbulence sondern eine Maschine, die eine Horde Schwerstverbrecher von einem Gefängnis in ein anderes transportieren soll...
    Vor einigen Jahren wurde Cameron Poe (Nicolas Cage) wegen Mordes zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Nun hat er diese Strafe abgesessen und soll zurück nach Hause geflogen werden. Allerdings hat er sich für eine friedliche Überführung den falschen Flug ausgesucht: mit ihm im Flugzeug sind einige Männer, die ihr Leben lang oder noch länger in Staatsverwahrung bleiben müssen. Diese haben selbstverständlich andere Pläne als einfach nur von einem Knast in den anderen zu kommen und wollen daher das Flugzeug entführen. Trotz strengster Durchsuchungen schaffen sie es Utensilien an Bord zu schaffen, mit denen sie Handschellen knacken und unter der Führung von Cyrus "Der Virus" Grissom (John Malkovich) das Flugzeug in ihre Gewalt bringen können. Ihr Ziel ist ein Land ohne Auslieferungsvertrag, wo sie ungestört den Rest ihres Lebens geniessen können. Einziger Haken: bei einer Zwischenlandung, bei der noch andere Gefangene zusteigen sollen, darf niemand am Boden merken, daß der Pilot nicht mehr Chef an Bord ist.
    Zuerst klappt alles wie am Schnürchen, bis dann der Marshal Vince Larkin (John Cusack) und seine Kollegen doch merken was los ist und eine Jagd auf die "Convict Airline" beginnen. Cameron hat jedoch seine Wurzeln als Gesetzeshüter noch nicht vergessen (obwohl er zu Unrecht verurteilt wurde...) und versucht als Gefangener getarnt den Flug wieder in die ursprüngliche Flugbahn zu lotsen...









    Meine Meinung:
    Eine interessante und spannende Handlung.
    Obwohl es im Prinzip ein ganz normaler Actionfilm war, fand ich diesen besonders gut gemacht
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Con Air

    Beitrag von Pooly am Sa 06 Sep 2008, 10:40

    Es ist schon eine ziemliche Weile her, dass ich diesen Film gesehen habe, aber ich hab ihn noch gut in Erinnerung.
    Nicolas Cage mag ich sowieso als Schauspieler sehr gern.

    :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Con Air

    Beitrag von Evy am Sa 06 Sep 2008, 14:40

    Stimmt ... den haben wir mal zusammen geguckt, so in der Nacht und dann haben wir dich nach haus gebracht ... noch in eilenstedt, in unserer tollen Couchecke! <3
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Con Air

    Beitrag von Pooly am Sa 06 Sep 2008, 14:45

    Ja, stimmt Hach

    Das waren noch Zeiten!


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Belial
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 187
    Laune : na immer gut
    Ich schreibe : wenig
    Texte : Belial
    Kunst : Belial
    Sonstiges : Oh nein Oh nein



    Re: Con Air

    Beitrag von Belial am So 01 Mai 2011, 14:22

    Also ich kann mich gar nicht mehr so recht an den Film erinnern, lange her, dass ich diesen sah, aber ich fand ihn besonders gut, weil es für mich mehr als nur ein Actionfilm war. So zumindest meine Meinung, denn es kommen auch dramatische Elemente zum Ausdruck, wie auch politisch kritische.

    Grüße.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Con Air

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 05:36