Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Buchtrailer

    Austausch
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13040
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Buchtrailer

    Beitrag von Jadelyn am Do 25 Dez 2014, 20:55

    Ich habe mit der Suchfunktion keinen Thread dieser Art gefunden, falls es doch einen gibt, entschuldigt bitte die Mehrarbeit, liebe Mods. :)

    Vampirmaedchen schrieb:
    Jadelyn schrieb:Den Buchtrailer finde ich ja auch total klasse! Er passt sehr gut. Sind die eigentlich fanmade oder werden sie wirklich von vorneherein zu den Büchern produziert?
    Der ist vom Verlag produziert. Ich habe, soweit, nur zu dem Buch "Selection" einen Fanmade-Trailer gesehen.
    Beeinflussen dich eigentlich diese Trailer? Aber ich glaube, das sollte man im Lesetalk-Thread besprechen.
    Ich muss zugeben, dass ich bisher noch kaum einen Buchtrailer gesehen habe, deswegen kenne ich mich auch überhaupt nicht damit aus, wie bzw. von wem sie produziert werden. Also zumindest bisher haben sie mich nicht beeinflusst, was den Kauf anbelangt. Und im Fall des Märchenerzählers hat er meinen Leseeindruck auch nicht verändert.

    Wie ist das bei den anderen? Wie steht ihr zu Buchtrailern?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Buchtrailer

    Beitrag von Vampirmaedchen am Fr 26 Dez 2014, 16:04

    Ah, schön, dass du einen Thread erstellt hast! :}

    Ich habe mir nur Buchtrailer angeschauen, wenn sie mit bei Amazon sind. Oh, und gerade habe ich noch mal genauer nachgeschaut: Der Selection-Trailer ist gar nicht Fanmade gewesen. Ha-ha. Ist auch schon etwas länger her, dass ich den gesehen habe ...

    Mich hat der Trailer zu dem ersten Band "Legend - Fallender Himmel" vom Loewe Verlag ziemlich beeindruckt und scharf auf das Buch gemacht. Da musste ich mir das Buch einfach kaufen; also beeinflussen mich die Videos schon zum Bücherkauf. (Der Trailer war aber besser als das Buch ... genau so, wie beim "Nachtzirkus".)

    Ich finde Buchtrailer nicht schlecht. Sie können einem ein bisschen mehr geben, als die Inhaltsangabe, manchmal, und auch bei der Entscheidung helfen, wenn es noch keine Rezensionen gibt.

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Buchtrailer

    Beitrag von Baltimore am Fr 20 Feb 2015, 21:44

    Hey Leute,

    ich persönlich mag keine Buchtrailer. Ich glaube, ich habe sogar mal einen Hass-Beitrag zu Buchtrailern auf meinem Blog verfasst, so wenig kann ich Buchtrailer ausstehen. ^^"
    Ich weiß nicht - selbst die von Verlagen mit Budget gemachten Trailer finde ich einfach nur komisch. Die Stimmen, die da vorlesen ... Brrr, da kriege ich einfach das kalte Grausen. Vielleicht, weil sie die Vorstellung beeinflussen können, die ich von manchen Büchern habe.
    Ich finde auch nicht, dass es notwendig ist. Viele Indies zbsp. geben ziemlich viel für Buchtrailer aus, für die Bilder und Musik, die verwendet wird etc. blabla. Ich finde nicht, dass es sonderlich viel bringt. Könnte aber auch sein, dass ich meine Meinung da auf andere projiziere.
    Wenn möglich, gehe ich Buchtrailern aus dem Weg. ^^"

    Liebe Grüße,
    Juls
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Buchtrailer

    Beitrag von Miyann am Do 09 Apr 2015, 13:58

    Hallo,

    ich persönlich bin auch kein großer Buchtrailer-Fan. Als diese aufkamen waren sie von einer so miesen Qualität, dass sie eher lächerlich als hilfreich waren und seitdem habe ich auch nie mehr in welche hineingesehen. Es kann sein, dass es mittlerweile besser geworden ist.

    Grundsätzlich finde ich es seltsam, für ein Buch einen Trailer zu machen. Da ist doch eine gute Inhaltsangabe oder ein Reinlesen viel aussagekräftiger, denn letztendlich ist es nun mal ein geschriebenes Medium ohne bewegte Bilder und Musik. Wieso sollte mich dann ein solcher Trailer überzeugen?

    Bei mir funktionieren sie auf jeden Fall nicht wirklich (aber wie gesagt, ich habe auch keine wirklich guten gesehen bisher, vielleicht wäre es dann ganz anders). Aber sie stören mich auch nicht. Wenn es sich für die Verlage/Selfpublisher rechnet ...

    Viele Grüße
    Marit
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Buchtrailer

    Beitrag von Deadwing am Fr 08 Jan 2016, 16:31

    Hm, die Idee ist ja schon irgendwie spannend.
    Ich sehe da aber den Konflikt, dass man es ja oft gerne vermeidet, konkrete Charaktere oder Orte zu genau zu zeigen, um den Lesern ihre eigene Vorstellungswelt zu lassen. Und wenn man einen so reduzierten Trailer macht, der eigentlich auch nicht viel mehr aussagt als ein guter Klappentext, dann wirkt das Ganze auf mich eher überflüssig.
    Je nach Buch könnte ein kleiner Trailer vielleicht geeignet sein, um eine bestimmte Stimmung zu transportieren. Aber lohnt sich dann der Aufwand, wenn es letztlich nur so ein kleines Extra ist?

    Ich bin jedenfalls noch nicht vielen Buchtrailern begegnet und die, die ich gesehen habe, fand ich in den meisten Fällen nicht besonders überzeugend. Von daher: Nein, war für mich noch nie ein Kaufauslöser.
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Buchtrailer

    Beitrag von June am Mi 07 Sep 2016, 18:35

    Miyann schrieb:Grundsätzlich finde ich es seltsam, für ein Buch einen Trailer zu machen. Da ist doch eine gute Inhaltsangabe oder ein Reinlesen viel aussagekräftiger, denn letztendlich ist es nun mal ein geschriebenes Medium ohne bewegte Bilder und Musik. Wieso sollte mich dann ein solcher Trailer überzeugen?
    Du fasst hier genau in Worte, was ich auch gedacht habe, als ich das erste Mal mit so etwas in Berührung gekommen bin, @Miyann. Ich verstehe gar nicht, was daran so toll sein soll ... Ich habe aber ehrlicherweise auch noch nie einen angesehen, sondern eben nur mitbekommen, dass es so etwas gibt.
    Ich werde mir so etwas auch niemals anschauen, am Ende gibt es noch Schauspieler, die in die Rolle der Charaktere schlüpfen und mein ganzes Bild vom Buch versauen >.< Nein, das muss ich nicht haben.

    Außerdem ... glauben die Erfinder, dass sie mehr junge Leute zum Lesen bekommen, wenn sie kleine Filmchen dazu machen? Die meisten Jugendlichen sitzen doch eher vom Fernseher oder PC und schauen sich irgendwelche Serien an, Bücher sind doch für die meisten uninteressant. Die werden auch nicht spannender, wenn man sie mit Filmchen unterstützt ...

    Ne, ich mag diese Idee nicht und finde auch absolut nichts daran, was in irgendeiner Art und Weise positiv sein könnte ... ^^"

    Gesponserte Inhalte

    Re: Buchtrailer

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 26 Sep 2017, 23:41