Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Wolf Creek

    Austausch
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Wolf Creek

    Beitrag von Evy am Fr 05 Sep 2008, 22:31

    Wolf Creek

    Inhaltsangabe: (Quelle: Zelluloid)
    Drei Freunde wollen im australischen Outback Urlaub machen. Ihr Ziel ist der Riesenkrater "Wolf Creek", der mitten in der australischen Einöde liegt. Als sie von da aus wieder in die Stadt fahren möchten, springt plözlich ihr Auto nicht mehr an. Doch wie gerufen taucht der Jäger Mick auf, und bietet den drei Freunden an, ihr Auto in seinem Camp zu reparieren. Im Camp angekommen müssen die drei feststellen, dass der Mann gar nicht so nett ist, denn er entpuppt sich als sadistischer Psychopath. Die drei sind dem Psychophaten weit unterlegen und wollen nur fliehen. Dass das nicht allen drei gelingt ist klar.



    Meine Meinung:
    Der Film ist echt super!
    Er ist total spannend und im Gegensatz zu anderen Horrorfilmen solcher Art total realistisch und nicht zu sehr übertrieben dargestellt ... ich muss dazu sagen, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruht ... und das ist echt krass O.o
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Wolf Creek

    Beitrag von Lea am Sa 06 Sep 2008, 00:06

    Hab den Film nicht gesehen, aber der Inhalt erinnert mich total an House of Wax..;>>
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Wolf Creek

    Beitrag von Evy am Sa 06 Sep 2008, 14:32

    Ich kenn house of wax zwar icht, aber ich seh da oft Parallelen zwiechen einigen Horrorfilmen ... oft ist es iwie dasselbe Schema. Nur mit dem Unterschied, dass es bei diesem Film auf einer wahren Begebenheit beruht ... wobei ich mir aber auch vorstellen könnt, dass einige Szenen teilweise etwas dramatisiert wurden.
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Wolf Creek

    Beitrag von Dawn am Do 05 März 2009, 07:39

    Den Film habe ich auch mal vor einer Weile gesehen. Ich bin ja ein Horrorfilmfan, wobei es langsam langweilig wird, immer dieses gleiche Schema zu haben.
    Wolf Creek hat auch wieder dieses typische Schema.
    Die Szenen sind aber gut und wirklich nicht zu übertrieben.
    Empfehlen...joa für Leute die solche Standartfilme mögen schon Very Happy

    Lg, Alex
    avatar
    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Re: Wolf Creek

    Beitrag von Racheengel am Mo 05 Apr 2010, 22:58

    Ich habe mir den Film heute angeschaut, und ich muss sagen, mich hat er nicht vom Hocker gehauen...
    Das Ende kam mir ein bisschen zu aprupt, da hätte man mehr draus machen können.
    Allerdings finde ich das er das typische Metzelklischee bedient. Ein paar Jugendliche mitten in der Pampa, das Auto geht schrott, und irgendwo im Nirgendwo taucht plötzlich ein Killer auf.

    Die Tatsache das der Film auf einer wahren Begebenheit beruht, ist schon krass..., eigendlich wollte ich mir auch mal Australien anschauen, aber ich glaub das lass ich dann besser sein. ^^°

    Also ich finde es gibt bessere Horrorfilme...

    liebste Grüße,
    Jenny

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wolf Creek

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Nov 2017, 10:42