Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Austausch
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 07 Sep 2014, 13:50














    »Love is dangerous for your tiny heart even in your dreams, so please dream softly«,flüsterte mir Madeleine ins Ohr. »Schlaf jetzt ...«
    Als ob das mit einer Kuckucksuhr in der Brust so einfach wäre!


    Kleine Anmerkung:
    Das hier ist der Trailer zum Film - er verrät schon etwas mehr über die Handlung im Buch, als die Inhaltsangabe :)
    Die DVD erscheint am 07. November 2014













    Klappentext:
    Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine – eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: »Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren.« Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. »Diese hier!«, ruft sie plötzlich freudig und streicht zärtlich über eine alte Kuckucksuhr. Madeleine setzt mir die Uhr vorsichtig ein und zieht sie auf. »Tick, tack«, macht die Uhr. »Bubumm«, antwortet mein Herz. Ticktack. Bubumm. Ticktack. Bubumm. Jeden Morgen muss jetzt meine Uhr aufgezogen werden, sonst hat endgültig mein letztes Stündlein geschlagen. Und noch etwas muss ich bedenken: ich darf mich niemals verlieben, sonst könnte mein Uhrwerk verrückt spielen.











    Meine Meinung:

    Wie gern würde ich jetzt den vertrauten Edinburgher Berg vor mir sehen. Ach, Madeleine, das wäre so schön! Bestimmt lassen sich noch ein paar Kindheitsträume unter dem Kopfkissen finden. Ich würde versuchen, sie nicht zu zerdrücken, auch wenn mein Kopf von all den Erwachsenensorgen zentnerschwer ist. Ich würde einschlafen um nie wieder aufzuwachen, und der Gedanke hätte etwas Tröstliches.

    Das Buch begann etwas skurril, denn die Geschichte begann mit der Geburt von Jack - aus der Sicht von Jack. Es gab keine eklige Stelle dabei, doch etwas eigenartig war es schon. Aber auch schön, denn der Zauber von little Jack wirkte sofort.

    Der Schreibstil war wirklich schön und das Buch gibt viele tolle Zitate her. Man verlor sich einfach in diesem Märchen und fing ein bisschen an zu träumen.
    Ich habe dem Buch Zeit gegeben auf mich zu wirken; habe die 188 Seiten nicht in einem Rutsch durchgelesen, obwohl man das locker hätte machen können. Und ich finde, das sollte man auch machen - also das Buch nicht so schnell durchlesen. Dadurch kriegt man eine Bindung zu den Charakteren, der Handlung und dem Märchen.

    Die Handlung an sich ... der Spannungsbogen war meiner Meinung nach nicht wirklich vorhanden - und das liegt nicht daran, dass ich eine Rezension gelesen habe in der das Ende verraten wurde -, dennoch konnte man von dem Buch nicht lassen. Man wollte einfach wissen, ob Jack seine Träume und Wünsche verwirklichen kann.

    Auch, wenn ich dem Buch nur drei Sterne gebe, gehört es zu meinen Favoriten. Es ist einfach einmal etwas anderes, nicht nur vom Ende her sondern vom gesamten.

    Ich habe gesehen, dass das Buch sogar verfilmt worden ist unter dem Titel "Jack und die Kuckucksuhr" und bin gespannt, ob der Zauber auch hier vorhanden sein wird. Der Autor selbst spricht im Original den Charakter Jack. Kleine Randbemerkung Wink

    Ich würde es auf jeden Fall jeden in die Hand drücken, ohne schlechtes Gewissen. Das Buch ist einfach ein Werk für sich und wirklich schön!


    Von mir kriegt das Buch 3 Sterne von 5 (:











    Daten:
    Broschiert: 192 Seiten
    Verlag: carl's books (8. Juni 2012)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3570585085
    ISBN-13: 978-3570585085
    Originaltitel: La Mécanique du Coeur
    Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,4 x 1,8 cm

    Preis: 12,99 € (D)

    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Beitrag von Deadwing am So 07 Sep 2014, 15:54

    Oh, danke für die Vorstellung!
    Das ist eines dieser Bücher, die ich schon mehrfach im Laden in der Hand hatte und es dann am Ende erstmal doch nicht mitgenommen habe. ^^
    Gerade das Skurrile, Märchenhafte würde mich ziemlich ansprechen, glaube ich.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51204
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Beitrag von Alania am Mo 08 Sep 2014, 05:21

    Hey Vee! :)

    Vielen Dank für die Rezension! Das Buch wollte ich mir auch schon so oft zulegen, weil ich nur Gutes gehört habe! Zu blöd, dass dir das Ende so vermiest wurde, aber du fandest den Roman ja trotzdem sehr gut, wie ich das verstanden habe. :)
    Zumindest klingt die Atomsphäre echt zauberhaft!
    Irgendwann, wenn es mein Geldbeutel zulässt (und unsere Challenge beendet ist) lege ich es mir vielleicht zu. :)

    LG
    Angie
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mo 08 Sep 2014, 10:23

    Hallo Deadwing!

    Ja, also ... ich würde sagen, dass du einfach mal die Leseprobe bei Amazon lesen solltest, um zu wissen, ob das Buch was für dich ist oder nicht :)




    Hallo Angie!

    Ich habe mir das Buch als Taschenbuch geholt und dafür nur 8,99€ bezahlt. Bei Amazon scheint die noch nicht(?) vorhanden zu sein. Als TB gibt es das auch erst seit Juni dieses Jahres. Für 13€ hätte ich es mir auch nicht gekauft - da ist mir das Geld, auch jetzt nach dem Lesen, etwas zu schade für.

    Die Geschichte hat mir gefallen, ja, auch wenn der Spannungsbogen eben nicht so wirklich vorhanden war. Meine Meinung zumindest :)

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Beitrag von Miyann am Fr 03 Okt 2014, 14:31

    Hallo,

    ich habe das kleine Büchlein auch vor kurzem gelesen. Zu Beginn war ich begeistert, ich stimme euch zu, das Buch ist einfach so anders als andere Bücher, dass es wirklich im Gedächtnis bleibt. Sehr märchenhaft und schön geschrieben.

    Allerdings muss ich auch eurer Kritik vorstellen: Das Buch hat doch einige Längen, besonders in der Mitte habe ich mich etwas schwer damit getan. Von daher würde es von mir wohl auch nur um die drei Sterne bekommen.

    Ich würde aber gerne mehr von dem Autoren lesen, denn ich fand es wirklich mal spannend, in so eine ganz andere Welt einzutauchen. :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24 Mai 2017, 23:37