Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Danielle Vega - Die Unbarmherzigen

    Austausch
    avatar
    Floh
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5149
    Laune : sommerlich
    Ich schreibe :
    Texte : Floh
    Kunst : Floh
    Infos : Floh
    Sonstiges :

    Danielle Vega - Die Unbarmherzigen

    Beitrag von Floh am Do 28 Aug 2014, 14:25


    Bildquelle: http://jessireneleseratten.blogspot.co.at

    DIE UNBARMHERZIGEN
    von Danielle Vega

    *Seitenanzahl: 264
    *Verlag (Erscheinungsjahr): bloomoon (2014)
    *ISBN 978-3-8458-0723-2
    *Originaltitel: The Merciless
    *Preis: € 12,99 (D) // € 13,40 (A)


    Die Autorin
    Danielle Vega verbrachte ihre Kindheit versteckt unter der Bettdecke, während ihre Mutter Geschichten aus Stephen-King-Romanen nacherzählte, anstelle von Märchen über Prinzessinnen und Zwerge. Jetzt, als Erwachsene, kann sie an einer Hand abzählen, wie oft sie wirklich vor etwas Angst hatte.
    Danielle hat zahlreiche Preise erhalten, für Belletristik wie auch Sachliteratur, darunter die Nominierung für den Pushcart Prize 2009 für ihr Buch Drive.
    Sie lebt in Brooklyn.

    -Verlagsinfo über die Autorin-


    Inhalt
    Riley und ihre Freundinnen haben alles, was man sich wünscht. Sie sind beliebt, gutaussehend und kommen aus den besten Familien der Stadt. Und sie fühlen sich berufen - berufen dazu, die rebellische Brooklyn wieder auf den rechten Weg zu bringen. Denn hinter ihrer herablassenden Art verbirgt sich etwas abgrundtief Böses, davon sind die Mädchen überzeugt.
    Sofia ist neu in der Schule und dankbar, dass sich ausgerechnet Riley ihrer annimmt. Doch schon bald findet sie sich in einem Albtraum wieder: Riley plant, Brooklyns Seele zu retten und geht dabei höllisch grausam zu Werk.

    -Klappentext-


    Leseprobe
    "Hab keine Angst", beruhigt mich Riley und trinkt einen Schluck Wein. "Das wird lustig."
    Ich atme tief ein und versuche, meine Nerven zu beruhigen. Aber als ich aufblicke, sehe ich direkt in Brooklyns blutunterlaufene Augen. Ihre Schulern heben und senken sich mit stummen Schluchzern und Schweiß und Tränen vermischen sich mit ihrem Eyeliner. Das hier ist kein Scherz. Riley hat nie gesagt, dass sie Brooklyn bestrafen will - sie hat behauptet, dass sie sie retten will, und aus irgendeinem Grund scheint sie dazu ein Messer zu brauchen und muss Brooklyn in einem Keller gefangen halten.

    -Klappentext-


    Meine Meinung
    Ich muss gleich zu Anfang sagen, dass meine Meinung deshalb so positiv ist, weil es eigentlich genau das war, was ich erwartet und gesucht habe. Wenn ich zweimal drüber nachdenke, kann ich doch einiges Negatives finden, zum Beispiel (das ist mir aber erst beim Abtippen der Leseprobe aufgefallen xD) ist der Schreibstil sehr 0815 oder bleiben auch die Charaktere eher platt, zB hab ich die beiden Freundinnen von Riley die ganze Zeit verwechselt. Teils wird Hintergrundgeschichte angedeutet, die aber nicht weiter ausgeführt wird, was ich recht schade fand, weil ich normalerweise den Hintergrund der Charas sehr gern mag.
    Da ich allerdings Schrecken, Grauen und Ekel wollte, war das Buch für mich doch sehr gut Mr. Green Es gibt Exorzismus, Satan und fiese Folterungen - am Ende dann sogar noch so eine Art Mystik (mehr kann ich dazu nicht sagen, sonst müsste ich spoilern) und (auch am Ende) noch so eine Art Wendung, wo eine Erinnerung von Sofia nochmal erzählt wird, aber ein wenig anders, sodass sie als die Böse dasteht. Also das Ende fand ich dann wirklich seeehr cool *gnihihi* Mr. Green


    Ich gebe dem Buch

    3 von 5 Sternen
    Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven

    weil doch ein paar Schönheitsfehler waren, aber es eben auch das war, was ich erwartet habe :)

    Liebe Grüße
    Floh
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Danielle Vega - Die Unbarmherzigen

    Beitrag von Alania am Do 28 Aug 2014, 14:31

    Hey Floh!

    Ein megadickes Dankeschön, dass du das Buch vorgestellt hast! Very Happy Ich muss gestehen, die Bitte war nicht ganz uneigennützig von mir, weil das in unserer Buchhandlung bei uns als Stapel liegt und man muss ja wissen, mit was für Bücher man es zu tun hat! Very Happy

    Toll, dass du alles so gut ausgeführt hast! Ich glaube, viele rechnen bei dem Buch gar nicht mit so einer Brutalität und auch ich hätte hinter dem Cover einen sanfteren Roman vermutet! Trotzdem super, dass er dir so gut gefallen hat, auch wenn er einige Schönheitsfehler aufwies.

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Floh
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5149
    Laune : sommerlich
    Ich schreibe :
    Texte : Floh
    Kunst : Floh
    Infos : Floh
    Sonstiges :

    Re: Danielle Vega - Die Unbarmherzigen

    Beitrag von Floh am Fr 29 Aug 2014, 00:09

    Tihi, kein Problem ^^

    Solltest du es mal lesen, sag dann auf jeden Fall Bescheid, wies dir gefallen hat Very Happy

    LG Floh

    Gesponserte Inhalte

    Re: Danielle Vega - Die Unbarmherzigen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017, 21:12