Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kiera Cass - Selection #1

    Austausch
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mo 28 Apr 2014, 18:18

















    Klappentext:
    35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?






    Meine Meinung: Ich habe das Buch auf meinem Verreiß-Blog ziemlich verrissen. Und ja, ich fand vieles sehr lächerlich, ABER das Buch hat echt Potenzial gezeigt. Zwar anfangs nur ein bisschen, aber nachher so die letzten 40% Prozent war es echt krass.

    Das Buch ist nicht so Zuckerwatten-Einhorn-und-Schmetterlings-mäßig, wie ich dachte, aber auch nicht so Zickenkrieg mäßig. Es ist eine ganz gute Mischung dazwischen und konnte mich sehr überraschen, weil ich nie den Verlauf voraussagen konnte. (Außer die Dreiecksbeziehung, das war etwas vorhersehbar.)
    Die Gefühle zwischen diesem Dreieck waren mal wirklich interessant. Und überhaupt das ganze mit den Charakteren - abgesehen von deren Namen! - wirkte sehr neu und anders. (Es war schon ein bisschen Germanys Next Topmodel like, aber leider fehlten die großen Entscheidungsshows. Gerade das habe ich vermisst hier.)

    Der Schreibstil war flüssig, aber ... ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass es so sein musste, wegen dem Status, den der Prinz hatte, aber das wirkte einfach oft ... zu aufgesetzt für mich. Da kann man aber schnell drüber hinweg sehen, wenn man sich daran gewöhnt hat.

    Das Ende ... war schön. Ich wünsche mir ja, dass sich America richtig entscheidet und ... ich konnte nicht drumrumkommen und habe mir auch mal gleich den nächsten Teil bestellt x)

    Es ist wirklich schön zu lesen und ich kann auch verstehen, warum es alle so loben. Es ist einfach mal eine erfrischend andere Dystopie und ... jah. Das Buch ist echt gut, auch, wenn ich es eben hasse wegen den Namen und manchen anderen Punkten, die ... unbeschreiblich sind. x)

    Von mir kriegt es eine Kauf- und Leseempfehlung!

    4 von 5 Sternen





    Daten:
    Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
    Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 5 (11. Februar 2013)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3737361886
    ISBN-13: 978-3737361880
    Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
    Originaltitel: The Selection
    Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,8 x 4,2 cm

    Preis: 16,99 € (D)
    17,50 € (A)

    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Baltimore am Mo 28 Apr 2014, 22:45

    Hey Vee,

    danke für's Vorstellen des Buches. Ich bin während des Lesens ja deinem Verriss-Blog gefolgt und demnach sehr irritiert über die letztendliche Bewertung ;} Irgendwie hätte ich nicht gedacht, dass die Autorin das Steuer noch herumzureißen vermag, aber anscheinend hat das Buch doch etwas, das dich letzten Endes überzeugen konnte.
    Bitte leihe es mir aus ^_^

    Liebe Grüße,
    Juls
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mo 28 Apr 2014, 23:09

    Hey Juls!

    Ja, die Autorin hatte ja zwischendurch wirklich immer so etwas aufblitzen lassen und ... ich freu mich einfach darauf, was du von dem Buch halten wirst. Ich kann das bei dir nur schwer einschätzen. Aber ich denke, nachdem du meinem Blog gefolgt bist, wirst du sicherlich an einiges denken, was ich geschrieben habe. Haha.

    Das Buch kriegst du gerne :)

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Baltimore am Di 29 Apr 2014, 16:01

    Bin echt gespannt.
    Vor allem auf das Ende, wenn es dich so hat flashen können.

    LG Juls
    avatar
    Tikali
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 679
    Texte : Tikali
    Kunst : Tikali
    Sonstiges : Hanseatin

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Tikali am Mo 19 Mai 2014, 15:32

    Hallo Vee,

    ich hab deine Kommentare bei goodreads über das Buch verfolgt und war recht amüsiert...
    Nachdem ich den Trailer oben geguckt habe, hab ich beschlossen das Buch nicht zu lesen - diese Machart! Buaah!  Ich bin nass 
    Das ist nicht so mein Ding... Und alleine schon von den Namen wird einem ja schlecht... Aber umso mehr relativierst du das ja in deiner Vorstellung hier, was das Buch eigentlich recht interessant macht! Danke dafür!
    Du klingst sehr fair! :)

    LG Ina

    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mo 19 Mai 2014, 20:23

    Hallo Tikali!

    Na ja, allein nur vom Trailer jetzt zu gehen ... Der ist anders, als die Handlung, glaub mir. (Ich finde den Trailer supermega ... nicht schön, um es nett zu sagen xD)

    Das Buch kann man auf alle Fälle lesen. Und jeder muss selbst entscheiden, ob er es mag oder nicht. Ich hatte mich lange gegen dieses Buch gesträubt, weil ich schon ahnen konnte, dass es mir nicht so gefallen würde. Aber das Ende war doch eben sehr ... anders, als erwartet.
    Wenn du in einer Bibliothek darüber stolperst, solltest du dem Buch mal eine Chance geben - wenn du denn magst. Du kannst dich dann wenigstens herrlich über die Namen amüsieren Very Happy

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    Tikali
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 679
    Texte : Tikali
    Kunst : Tikali
    Sonstiges : Hanseatin

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Tikali am Di 20 Mai 2014, 07:38

    Wenn du in einer Bibliothek darüber stolperst, solltest du dem Buch mal eine Chance geben - wenn du denn magst. Du kannst dich dann wenigstens herrlich über die Namen amüsieren

    Das ist der Plan! Wenn ich es in der Bib sehe, dann wird's gelesen... Schon alleine, weil ich jetzt doch neugierig bin... Aber so von mir aus es kaufen würde ich momentan nicht...  Ähm, ehehe 
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von June am Mo 15 Aug 2016, 17:22

    Hallöchen, liebe Leute (:

    Wusste gar nicht, dass das Buch hier vorgestellt wurde ...
    Als ich mir vor ein paar Wochen meinen neuen eReader geholt habe, habe ich es mir aus einer Laune heraus (samt seiner Fortsetzungen) aus dem Weltbild-Online-Shop herunter geladen. Ich habe sie alle bisher gelesen und kann daher keine abgegrenzte Meinung mehr zum ersten Teil geben.

    Alles, was ich sagen kann: FINGER WEG!
    Die Geschichte ist so unglaublich flach, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Flacher geht es gar nicht mehr, dann würde man sich aufgrund fehlender Landmarken ständig verlaufen, weil einfach alles gleich aussieht.
    Es wurde zwar versucht, ein wenig Tiefe hineinzubringen, aber in meinen Augen war das unglaublich halbherzig. Das hätte besser werden können, ehrlich.

    Endfazit:
    Das einzige, was ich am Ende des Lesens dachte: Da wollte jemand eine Geschichte über eine Brautwahl eines Prinzen schreiben und musste es ein bisschen spannender machen, damit es überhaupt jemand lesen will.
    Es gibt so viele mögliche Konflikte und was wird in die Mitte gezerrt? Die Dreiecksgeschichte *gähn* und die wird dann am Ende auf so kitschige Weise gelöst ... unglaublich.
    Ach ja, am Ende sterben dann übrigens die Leute, die andernfalls mit einem gebrochenen Herzen leben müssten. Ganz toll.

    Ehrlich, Leute, FINGER WEG. Es sei denn, ihr wollt mal so richtig enttäuscht werden.

    Keine Ahnung, warum dieses Buch auf FB so gehypt wurde. Aber ich habe mir auch nicht angeschaut, wer es toll fand. Für jüngere Leserinnen ist es sicherlich spannend genug, ich habe ehrlich mehr erwartet.

    Liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51424
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Alania am Mo 15 Aug 2016, 21:41

    Hey Juny!
    Das ist ja kurios! xD

    Ich finde das Buch genial! Very Happy Hat mich sehr gut unterhalten. *lach*

    Komisch, dass Geschmäcker so weit auseinander gehen können. xD
    (Wobei wir ja die Schweikert-Reihe beide sehr cool fanden!)
    Wir haben es auch ziemlich oft verkauft im Laden. (:

    Natürlich hast du Recht, dass die Story nichts Außergwöhnliches ist ... aber mir hat sie dennoch gefallen. ^.^

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von June am Mo 15 Aug 2016, 21:49

    Echt?
    Ich fand es so unmöglich ôO

    Spoiler:
    Die Rebellen tauchten immer dann auf, wenn sie gebraucht wurden. Wer sie aber am Ende waren, wurde nie geklärt. Es ist auch nicht bekannt, wer genau hinter den ganzen Angriffen steckt und es wurde nichts unternommen, um die zu unterbinden. Im Grunde ist nichts weiter abgelaufen als die Auswahl, garniert mit ein paar Katastrophen.
    Übrigens auch sehr praktisch, dass der alte König starb, kurz nach dem er sich mit dem Gedanken angefreundet hat, America als Schwiegertochter zu haben ...
    Aber was rede ich, im Grunde fast die gleichen Abläufe wie in der ersten Reihe der Royal Reihen von Geneva Lee. Nur ohne die Auswahl xD und mit mehr Bettgymnastik, aber sonst regelrecht identisch.
    Auch das Zögern am Ende vor der Hochzeit, bei Royal Love ganz genauso gewesen ...
    Ich habe die Royal Reihe zwar später gelesen (weiß auch nicht, was zuerst da war), aber ich fand die deutlich origineller, weil auch die verschiedenen Bedrohungen genau ausgemacht und eliminiert werden konnten. Mann, da waren sogar die Hauptdarsteller nicht so unglaublich perfekt ^^"

    Es ist was Seichtes, vielleicht für zwischendurch, aber Anspruch haben sollte man daran nicht ^^"
    Aber gut, dass du es gelesen hast, dann kann man sich wenigstens gut austauschen Very Happy Vor allem, wenn die Sichtweisen so unterschiedlich sind Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kiera Cass - Selection #1

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 18:05