Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Ender's Game - Das große Spiel

    Austausch
    avatar
    miedabub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2609
    Laune : Müde
    Ich schreibe : das was mir einfällt
    Aktuell: eine FF

    Texte : miedabub
    Kunst : miedabub

    Ender's Game - Das große Spiel

    Beitrag von miedabub am Mo 28 Apr 2014, 16:03

    Ender's Game
    Das große Spiel




    Originaltitel: Ender's Game
    Verfilmtes Buch: Ender`s Game (deutsch: Das große Spiel) von Orson Scott Card
    Erschienen: 2013

    Der Film spielt in der Zukunft: 50 Jahre nach einem verheerenden Angriff von Außerirdischen, der Millionen Tote forderte, wird der hochbegabte Junge Ender Wiggin auf eine Militärschule geschickt, um dort das strategische Kriegshandwerk zu erlernen. Die Menschheit plant einen Gegenschlag auf die Alien-Welt, und Enders Fähigkeiten sollen den Sieg sichern.
    Quelle

    Trailer



    Meine Meinung

    Ein wirklich toller Film. Ich habe ihn auch schon im Kino gesehen. The Ender's Game ist ein super Film über einen Jungen der dazu ausgebildet wird eine außerirdische Lebensform zu vernichten.
    Der ganze Film ist ein einziges großes Psychospiel was das ganze unheimlich interessant macht.
    Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch, welches ich leider noch nicht gelesen habe. Aber es liegt schon auf meiner SuB- Liste!

    Der Film hat mich schon damals im Kino umgehauen. Es ist eine der besten Sci-Fi Verfilmungen die ich bis jetzt gesehen habe. Die Effekte  sind super man hat wirklich das Gefühl das es in All gedreht wurde.
    Auch die Besetzung ist mehr als gelungen. Asa Butterfield als Ender Wiggin war meiner Meinung nach ein Volltreffer. Welcher sich mehr als behauptet hat an der Seite von Hollywood größen wie Harrison Ford als Colonel Hyrum Graff und Ben Kingsley: Mazer Rackham.
    Die Hauptbetonung des Films liegt auf der Manipulation von Ender, es ist einfach ein großes Mind Game.
    Dieser Film hat wirklich viel zu bieten.

    LG Marie
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Ender's Game - Das große Spiel

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mo 28 Apr 2014, 17:47

    Hallo miedabub!

    Ah, Ender's Game. Das Buch hatte ich wieder verkauft, nachdem ich da nicht so richtig reingekommen war. Ich bereue es jetzt etwas, aber hmpf. Den Film werde ich mir auf alle Fälle einmal anschauen, wenn es sich ergibt, denn ich bin sehr gespannt darauf.

    Sagst du uns denn, wenn du das Buch gelesen hast, ob sich der Film daran hielt? Das wäre super :)

    Danke für deine Vorstellung!

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    miedabub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2609
    Laune : Müde
    Ich schreibe : das was mir einfällt
    Aktuell: eine FF

    Texte : miedabub
    Kunst : miedabub

    Re: Ender's Game - Das große Spiel

    Beitrag von miedabub am Mo 28 Apr 2014, 18:15

    Ja schau die den Film an du wirst es nicht bereuen.

    Aber das mit dem Buch kann noch etwas dauern, doch wenn ich es dann man geschafft habe sage ich Bescheid.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ender's Game - Das große Spiel

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Nov 2017, 10:36