Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Teilen
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11062
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Skadi am So 27 Apr 2014, 11:10

    Heho, liebe RPG-Freunde C:

    Es wurde hier im Bereich ja schon gefragt, warum ihr an RPGs mitschreibt, und auch, was euer Schreibverhalten und Vorlieben in diesem Bereich sind. Mich würde jetzt einmal interessieren, wie ihr überhaupt dazu gekommen seid. Was war euer erstes RPG und wie kam es dazu, dass ihr dort eingestiegen seid? Habt ihr einfach gedacht, dass man es ja mal probieren könnte? Hat euch vielleicht jemand an die Hand genommen und euch an RPGs herangeführt? Erzählt doch mal Very Happy

    Ich wurde ja mehr oder weniger in mein erstes RPG hineingeworfen. Ich war damals in einem Forum unterwegs und hatte eigentlich mit dem dort laufenden Rollenspiel nicht großartig zu tun. Weil ich aber mit einem Großteil der Schreiber dort befreundet war, kam einer auf die Idee einen NPC nach mir einzuführen, der meinen Forennick trug und insgesamt mich repräsentieren sollte. Hintergrund: Einer der Schreiber brauchte für seinen Charakter eine Romanze – bitte was? Ich hab deshalb angefangen da mitzulesen, bis mich irgendwann mal einer gefragt hat, ob ich „mich“ nicht selbst schreiben wollen würde. Und nachdem die Schreiber „mich“ in einer Hütte mit einem Char schon haben rummachen lassen, hab ich „mich“ einfach selbst übernommen. Hat sich dann raus gestellt, dass mir das total viel Spaß macht :DSeitdem hab ich eigentlich immer an irgendeinen RPG mitgeschrieben.

    Wie sieht eure Geschichte dazu aus? ^^
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Baltimore am So 27 Apr 2014, 11:18

    Ha, das ist ja mal eine süße Geschichte!
    Ich bin mit zwölf in die Logd (Legend of the green dragon)-Welt eingestiegen, und dort wird sehr viel Roleplay gespielt, so bin ich dazu gekommen. Am Anfang war ich nicht besonders gut (kein Wunder, hab noch nie vorher auch nur irgendetwas außer Gedichte geschrieben) und meine Rechtschreibung war katastrophal und das Play an sich total kindisch und seltsam. Aber seitdem spiele ich ganz gern, mal mehr und mal weniger aktiv.
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17526
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Imaginary am Mo 28 Apr 2014, 21:59

    Interessantes Thema :)  

    Für mich haben RPGs in irgendeinem Sinn eigentlich schon immer einen Teil meines Lebens ausgemacht. In der fünften Klasse haben meine damalige beste Freundin und ich im Unterricht immer an unserem ersten RPG geschrieben (und wenn wir uns außerhalb der Schule getroffen haben, dann auch in real gespielt, haha) und irgendwann ist das dann eingeschlafen, weil wir ein anderes hatten, das uns dann besser gefiel zu dem Zeitpunkt und so weiter.

    Als ich dann im Dezember 2004 endlich (endlich, endlich ...) Internet bekommen habe, habe ich nach einer Seite über meine damalige Lieblingsserie Charmed gesucht und charmed.de gefunden. Die Seite hatte einen Chat, ein Forum und ein Fan-Fiction-Forum und ich war in allen drei Sachen aktiv. Im Chat habe ich dann anfangs in Chat-RPGs mitgespielt und über das Forum habe ich dann das erste Foren-RPG gefunden, in dem ich mitgespielt habe. Ehrlich, ich hab keine Ahnung mehr, worum es genau ging und so weiter ... aber über dieses erste habe ich dann weitere gefunden und war seitdem auch (fast) immer in mindestens einem Foren-RPG (es gab schon Pausen ... aber die waren eher selten). Ich kann mich an ein Leben ohne RPGs also kaum erinnern und werde an diesem Hobby vermutlich mein Leben lang festhalten, haha :DZumal ich einige echt tolle Leute darüber kennen gelernt habe.
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13347
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Jadelyn am Fr 16 Mai 2014, 15:31

    Bei mir hat's vor über zehn Jahren in einem Star-Wars-Chat-Channel angefangen, in dem immer wieder Chatsessions mit zwei oder mehreren Personen eingelegt wurden, was mich von Anfang an begeistert hat. Mein erstes richtig langes Zweier-RPG mit ausführlicherer Story war ebenfalls im Star-Wars-Bereich und besteht inzwischen aus Hunderten von Seiten. *gg* Eine Freundin hat mich irgendwann zu meinem ersten Forenrollenspiel gebracht, bei dem ich auch direkt Feuer und Flamme war. In Pen&Paper bin ich eher zufällig durch Schulfreunde reingerutscht.
    In dem bereits erwähnten "Legend of the green dragon" habe ich auch eine Weile gespielt, allerdings kannte ich Schreib-RPGs da schon.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11062
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Skadi am Fr 16 Mai 2014, 15:43

    Ah, Legend of the green Dragon hab ich auch mal gespielt, mit 16 :DAber nur kurz, vielleicht für 3 Wochen oder so? Oder 4? Jedenfalls nicht sehr lang und das ist auch schon Jahre her. Das Spiel hatte ich total verdrängt, obwohl ich da sogar verheiratet war (also mein Charakter ^^ ). Das war aber irgendwie kein richtiges RPG finde ich, eher ein Browsergame auf Textbasis. Oder verwechsele ich das jetzt?
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 13347
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Jadelyn am Fr 16 Mai 2014, 15:50

    *gg* Ich bin schon richtig weit gekommen, aber dann hat's irgendeinen Servercrash bei denen gegeben und dann wollte ich auch nicht noch mal von vorne anfangen, da war der Reiz irgendwie weg. Man konnte das schon richtig ausspielen, ich habe eine Weile mit einem Kumpel zusammen geschrieben (dessen Char meinem Char auch einen Heiratsantrag gemacht hat Very Happy) und wir haben einiges an Text zusammengebracht und auch bei anderen habe ich da eigentlich immer recht viel Interaktion untereinander gesehen. Je mehr man abgesehen vom Klicken im Browser gemacht hat, desto mehr hat's RPG-Züge angenommen, finde ich. Die anderen RPG-Erfahrungen waren aber prägender für meine RPG-Begeisterung. ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    «Alles, was es brauchte, um die Welt in einen Krieg zwischen Menschen und Übernatürlichen zu stoßen, waren ein Psychopath, der bereit war, unglaubliche Opfer zu bringen, und ein relativ talentierter Politiker.»
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Baltimore am Fr 16 Mai 2014, 16:38

    @Skadi: Hängt davon ab, was für ein LOGD es ist. Es gibt zbsp. reine RP(G)-Server, oder Mix-Server, wo weniger "gespielt" wird und mehr geschrieben. ^_^ Fargoth zum Beispiel. Oder Pangea.
    Hach, ich bin noch immer gern dort, auch wenn es manchmal anstrengend ist, bei der Sache zu bleiben.
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11062
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Skadi am Fr 16 Mai 2014, 16:43

    Hm, das weiß ich alles gar nicht mehr so richtig. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass man sich wie bei einem Browserspiel von Ort zu Ort geklickt hat. So richtig geschrieben habe ich aber nicht, da bin ich mir relativ sicher. Aber das ist so lange her - vielleicht war das damals noch nicht so stark mit dem Schreiben.
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Baltimore am Fr 16 Mai 2014, 20:03

    ^^ Ja, dann war es wahrscheinlich ein Game-Server, da herrscht relativ wenig RPG.
    Ich kann dir ja mal aus meinem Lieblings-LOGD ein RP screenshotten, damit du siehst, dass es auch durchaus anders geht:

    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11062
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Skadi am Fr 16 Mai 2014, 20:13

    Solche langen Texte hab ich dort wirklich nicht gesehen o.o Dann werd ich wohl wirklich auf nen Game-Server gelandet sein.
    avatar
    Creature
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 317
    Laune : Talk low, talk slow, and don’t talk too much.
    Ich schreibe : Düsteres und Abgründiges.
    Texte : Creature
    Kunst : Creature

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Creature am Mo 04 Jan 2016, 12:30

    Ich habe zwar schon immer gerne Geschichten geschrieben, aber die RPGs haben sich erst so 2009 in mein Leben geschlichen. Da habe ich die Buchreihe Warrior Cats entdeckt, ein paar Monate später dann das Forum dazu und dort hat alles dann angefangen. In diesem Forum gab es haufenweise RPGs, große RPGs mit hunderten von Charakteren und es hat wahnsinnig Spaß gemacht. Durch diese RPGs sind die meisten meiner Charaktere entstanden, die ich auch heute noch hege und pflege und durch eben diese RPGs habe ich glaube ich erst wirklich gelernt, zu schreiben. Gut zu schreiben.

    Leider wurden die aktiven User weniger, man führte immer mehr und mehr Regeln ein, wie Wartelisten, wann welches RPG starten darf, man musste sich überhaupt erst bewerben, um ein RPG eröffnen zu dürfen, die Wartezeit beträgt glaube ich gerade auch so unendlich. Zeilenregeln. Die Pflicht, unverschämt lange Steckbriefe zu schreiben und RPG-Leitungen, die sowieso nur das erlauben, was ihnen in den Kram passt.

    Demnach bin ich da irgendwann abgehauen und habe seitdem auch nicht mehr wirklich und aktiv RPG gespielt, was schon ziemlich schade ist.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wie seid ihr zum Spielen gekommen?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 10:25