Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Geliebte Jane

    Austausch
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Geliebte Jane

    Beitrag von Die_Moni am Sa 30 Aug 2008, 00:15

    Geliebte Jane


    Jane ist eine junge, intelligente und vor allem freiheitliebende Frau, deren Zunge ebenso spitz ist wie ihre Feder und hinzu
    kommt, dass ihre Familie nahezu mittellos ist - so ist sie, obwohl hübsch, nicht gerade das, was man zu ihren Zeiten, eine gute Partie nannte.
    Doch ein reicher Erbe aus ihrer Verwandtschaft hält um ihre Hand an. Allerdings ist Jane nicht gewillt eine lieblose Vernuftehe einzugehen. Hinzu kommt, dass dieser junge Mann ihre schriftstellerischen Ambitionen nicht zu schätzen scheint.

    Ebenso wenig wie Tom LeFroy, ein Dandy aus London, der in der Nähe lebende Verwandte besucht und ein Freund ihres Bruder ist.
    Die beiden liefern sich hitzige Wortgefechte und fühlen sich dabei doch auch, immer mehr zueinander hingezogen.
    Tom lernt Janes Geist genauso zu schätzen, wie ihr hübsches Gesicht und sie erkennt, dass sich hinter seiner überheblichen Dandy-Fassade mehr verbirgt als oberflächliches Geckentum (Stolz und Vorurteil-Leser werden hier aufmerken).

    Doch leider ist Tom ebenfalls mittellos und kann sich eine Liebesehe mit Jane nicht leisten.
    Kann es trotzdem zu einem Happy End für die beiden kommen?

    Wer hier auf ein Ende wie aus Jane Austens Romanen oder aus Regency-Liebesgeschichten hofft, da er sich nicht mit ihrer Biographie beschäftigt hat, möchte ich daran erinnern, dass das Leben solche Geschichten selten schreibt...
    Trotzdem ist der Film, über dessen Handlung ich nicht mehr verraten möchte sehr sehenswert.

    Die Verfilmung von Jane Austens Leben, hat mich als Austenfan natürlich interessiert.
    Leider habe ich es damals nicht ins Kino geschafft, dafür allerdings heute endlich in die Videothek
    Und nun, ich muss sagen, es hat sich gelohnt.
    Die Verfilmung ist natürlich eine Verfilmung. Also wohl nicht sehr realitätsnah. Aber wunderschön.
    Liebevoll gestaltete Kulissen und gekonnt gewählte Drehorte machen den Film mit
    perfekt besetzten Schauspielern zu einem schönen Filmerlebnis.
    Sprache und Kostüme verhelfen einem zusätzlich zu einer Reise in Jane Austens Zeiten, in der Frauen
    das Schweigen angeblich noch gut anstand, aber trotzdem schon manche auf ihre Weise die Stimme erhoben und dafür Träume opferten, damit
    wir sie heute Leben dürfen.
    Ich empfehle Euch also Geliebte Jane von Herzen. Seht ihn Euch an und fiebert mit Jane, lebt mit Jane und träumt mit
    Jane.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Geliebte Jane

    Beitrag von Pooly am So 22 März 2009, 19:47

    Ich habe diesen Film neulich endlich auch gesehen und fand ihn wirklich sehr schön. Eine wundervoll gefühlvolle Geschichte

    ... und Anne Hathaway finde ich toll in der Rolle.

    Ein toller Film. Ich war sehr begeistert :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 00:49