Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Musik und Erlebnisse

    Austausch

    Imaginary
    Moderatorin
    Moderatorin

    Beiträge : 15695
    Laune : The most disgusting lies are dressed in beauty that'll rot.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Musik und Erlebnisse

    Beitrag von Imaginary am Mo 17 März 2014, 01:17

    Hallöchen, ihr Lieben! :)

    Mir kam gerade beim Musik hören eine Idee für ein neues Thema und hoffe natürlich, dass es auf Anklang findet. Ihr kennt das vielleicht, dass ein Lied euch an eine bestimmte Situation erinnert - sei es, weil ihr es mal bei einer Aufführung gesungen/gespielt habt, weil es für euch DAS Lied auf einem tollen Konzert war oder weil ihr es mit einem tollen Urlaub oder einem schönen Ausflug erinnert.

    Ich habe mehrere solcher Lieder, die mich an bestimmte Situationen oder Menschen erinnern und bin aber auch an euren Geschichten interessiert, falls ihr sie erzählen mögt :)

    Also: Habt ihr auch solche (für euch) besonderen Lieder, die ihr mit etwas/jemandem verbindet? Wenn ja, welche und wie kam es dazu? Was sind die Geschichten dahinter?

    Ich bin gespannt auf eure Antworten :)

    Liebe Grüße,
    Sina


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    who possesses your time also possesses your mind.

    I'm scared to get close and I hate being alone
    I long for that feeling to not feel at all
    The higher I get, the lower I'll sink
    I can't drown my demons, they know how to swim.

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50919
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Musik und Erlebnisse

    Beitrag von Alania am Mo 17 März 2014, 14:08

    Hallo Sina!

    Ui, was für ein interessantes Thema! :)
    So viele Geschichten zu Musikstücken habe ich gar nicht. Very Happy

    "A Walk in the Park" erinnert mich immer an eine furchtbare Faschingsfeier und auch wenn ich das Lied echt gerne habe, muss ich mich manchmal überwinden es zu hören. *lach*

    Ansonsten verbinde ich Musik nur mit Büchern. Very Happy
    E Nomine beispielsweise mit der "Clan der Otori"-Reihe. :] Oder warte, das kann ich sogar doch an eine Geschichte fest machen. xD
    Da war ich so in Silvestermuffellaune und habe die Buchreihe am 31. gelesen und dabei E Nomine gehört.

    Und Amy MacDonald verbinde ich immer mit der Sookie Stackhouse Reihe. :) Ihre Alben höre ich immer, wenn ich diese Bücher lesen. ^.^

    Ich bin leider nicht so oft auf Musikfestivals unterwegs ... oder in Discos oder so ... deswegen kann ich nicht so viel erzählen.

    Nur noch ... dass ein paar Sommersongs mich an den Strand erinnern. :) Da wurde die nämlich immer (in Griechenland) rauf und runter gespielt. xD

    Wie sieht es bei dir aus, Sina?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Imaginary
    Moderatorin
    Moderatorin

    Beiträge : 15695
    Laune : The most disgusting lies are dressed in beauty that'll rot.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Musik und Erlebnisse

    Beitrag von Imaginary am Mo 17 März 2014, 14:45

    Danke für deine interessante Antwort, Angie Herzchen

    Und das mit den Büchern finde ich besonders interessant, das habe ich nämlich gar nicht. Außer bei den Liedern von einer sehr unbekannten Künstlerin namens Fiacha, die ich mit der Tamír Trilogie verbinde - allerdings ist das nicht weiter verwunderlich, dass ich die damit verbinde, da die Lieder von den Büchern handeln Very Happy

    Ich habe sowas ziemlich oft sogar.

    København von Ulige Numre erinnert mich an meine Zeit in Dänemark im Sommer '12. Ich habe ja einen Sommersprachkurs mitgemacht und dort sollten einige Leute ein Lied vorstellen, das für sie eine besondere Bedeutung hat. Und eine aus meiner Klasse dort hat dieses Lied vorgestellt. Und da es einfach irgendwie eine Liebeserklärung an Kopenhagen ist (København ist der dänische Name von Kopenhagen), wurde es für uns einfach das Lied für diese drei Wochen.
    From Souvenirs to Souvenirs vom Demis Roussos erinnert mich ebenfalls an einen Sommer in Dänemark, nämlich an den letztes Jahr, also '13 und außerdem an meine Mitbewohnerin dort. Wir saßen abends meistens zusammen in der Küche und haben ewig miteinander geredet, über Gott und die Welt und dabei haben wir auch oft Musik gehört. Unser Musikgeschmack überschnitt sich nun nicht an so vielen Stellen, aber sie hat oft dieses Lied angemacht und ich fand es auch irgendwie sehr toll. Und irgendwie ist es einfach unser Lied :DImmer, wenn ich es mir anhöre, denke ich an die tolle Zeit in Dänemark zurück und seh uns beide in ihrer Küche sitzen und ewig miteinander reden.

    Don't Stop Me Now von Queen erinnert mich an meinen Schulchor und an meine Abientlassung, weil wir uns gewünscht hatten, das auf unserer Abientlassung zu singen (wir waren drei Leute aus meinem Jahrgang im Chor). Und es passte irgendwie einfach, wird mich aber wohl für immer an diesen Tag erinnern.

    Dann fällt mir zum Beispiel noch Moonlight Shadow (Mike Oldfield) ein, das mich an meine ehemalige beste Freundin erinnert. Wir haben das mal in der Unterstufe im Musikunterricht gesungen (als wir halt noch in Musik singen durften *hust*) und fanden es total toll und haben es danach sehr oft zusammen gesungen, wenn wir uns getroffen haben. Deshalb erinnert mich dieses Lied - unter anderem - ebenfalls an einen Urlaub (Dänemark, was sonst? Im Ernst, ich war sonst fast nirgendwo anders xD), weil wir uns ein bisschen in den Dünen verlaufen hatten - und was haben wir gemacht? Keine Panik geschoben, weil wir uns total verlaufen haben, sondern lieber gesungen xD Und natürlich dieses Lied.

    Ansonsten ... hm, viele Lieder, die mich sonst an Personen erinnern, habe ich nicht. Ach ja! Auch wenn es ein bisschen peinlich ist, aber dieses eine komische Liebeslied aus dem Kleinen Arschloch erinnert mich an eine Fahrt damals mit der AWO nach Schloss Dankern :oops:Weil irgendjemand aus meinem Haus das einfach auf CD dabei hatte und irgendwie lief diese CD ständig und da war alles mögliche drauf (wir waren 12 und noch nicht so musikalisch anspruchsvoll). Da waren auch noch mehr Lieder (eines davon war, glaube ich, von Britney Spears oder so *hust*), aber irgendwie ist das am stärksten hängen geblieben xD

    Ach ja, und eines natürlich noch. Bei Skype habe ich grundsätzlich als Status am Anfang immer "WHAT IS LOVE?" stehen. Das bezieht sich - natürlich - auf What is Love von Haddaway. Das basiert auf einem Insider mit einer Freundin (die seit bestimmt zwei Jahren, seit ich WHAT IS LOVE? drin stehen habe, permanent BABY DON'T HURT ME in ihrem Status stehen hat), ich weiß gar nicht mehr, wie es dazu kam. Aber irgendwie verbinde ich das Lied inzwischen mit ihr und mein Skype-Status ändert sich zwar öfter mal, aber WHAT IS LOVE? bleibt stehen. Immer. Genauso wie sie noch nie BABY DON'T HURT ME rausgenommen hat *g*

    Ansonsten könnten mir bestimmt noch viele mehr einfallen, aber das sind so die wichtigsten Lieder, die ich mit jemandem/etwas verbinde :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    who possesses your time also possesses your mind.

    I'm scared to get close and I hate being alone
    I long for that feeling to not feel at all
    The higher I get, the lower I'll sink
    I can't drown my demons, they know how to swim.

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 50919
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Musik und Erlebnisse

    Beitrag von Alania am Mo 17 März 2014, 15:14

    Hey Sina! Very Happy

    Wow, das ist ja soo cool, dass du so viele Lieder hast, mit denen du etwas verindest! *-*
    Hahah, klasse, du brauchst dir quasi diese Musikstücke einfach anzuhören und bist dann geistig in Dänemark. :3

    Und der Insider zwischen dir und deiner Freundin ist ja cool xD
    What is love? - Baby don't hurt me! Don't hurt me ... No more ...
    *jetzt geistig singen muss*

    Sehr genial Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Musik und Erlebnisse

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 01:48


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Jan 2017, 01:48