Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von June am So 02 März 2014, 14:10

    Huhu, liebe Leute (:

    Seltsam, dass es dieses Thema noch nicht gibt ...

    Kennt ihr das, ihr sucht ein bestimmtes Buch. Und sucht und sucht und sucht, nur um festzustellen, dass es das Buch gebraucht (!) für horrende Preise gibt und man es neu nicht mehr bekommt.

    Habt ihr das schon erlebt? Bei welchem Buch? Habt ihr es dann gekauft oder die Sache auf sich beruhen lassen?
    Habt ihr einen Tipp, wo man billiger an das Buch kommt?
    Oder besitzt ihr gar ein hier gesuchtes Buch?

    Ich bin gespannt auf eure Geschichten!

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Storypassion
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 820
    Laune : entspannt
    Ich schreibe : ...an meinem Herzprojekt.
    Texte : Storypassion
    Kunst : Storypassion
    Infos : Storypassion

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von Storypassion am Mo 03 März 2014, 14:11

    Hallo June  sunny 

    Definitiv ein Thema das mir sehr bekannt vorkommt. Zwar habe ich bisher noch kein Buch gesucht, was es nur zu horrenden Preisen gab, aber ich suche momentan nach zwei älteren Karin Slaughter Teilen, die es nicht mehr gebunden gibt.
    Die kann man dann auch nur noch gebraucht irgendwo suchen.
    Bei Amazon weiß ich immer nicht, wie das mit den Privatverkäufern ist die sich da so tummeln. Da bin ich immer ein wenig skeptisch.
    Ich suche dann immer im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher), da sind viele Antiquariate Mitglied und bieten dort ihre Bücher an. Meine beiden gesuchten Karin Slaughter Teile habe ich dort auch schon gefunden und die Preise sind sogar noch akzeptabel.

    Eigentlich bin ich ja so gar nicht für gebrauchte Bücher und habe lieber Neue im Regal stehen. Aber bei manchen Büchern geht es einfach nicht anders und wenn man das dann unbedingt haben möchte, finde ich es gut, dass es so viele Möglichkeiten im Internet gibt eventuell doch noch an das gesuchte Buch zu kommen.

    Liebste Grüße, Jacky  Herzchen 
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von June am Di 11 März 2014, 19:03

    Hallo, Jacky (:

    Oh, das hört sich gut an. Schön, dass du deine gesuchten Bücher gefunden hast ^_^
    Vielleicht schaue ich auch einmal in das Verzeichnis (:
    Danke für den Tipp!

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von Alania am Mi 12 März 2014, 17:42

    Meine Tante hatte mir mal den ersten Teil einer Minihefttrilogie geschenkt. Das war so ... ein Groschenroman, ganz billig aus ihrer Jugend.

    Ich fand den aber so gut und toll (ehrlich richtig spannend und gruselig!), dass ich mir echt die Finger nach den Folgeteilen wund gesucht habe! xD
    Und nirgendwo ließ sich was finden!

    Den zweiten habe ich mir dann auf Englisch aus einem amerikanischen Antiquariat hershippern lassen! XDD Und den dritten gab es irgendwann auf abebooks. :)

    Also falls etwas gesucht wird: Booklooker oder abebooks sind da ne gute Anlaufstation :)

    Da such ich bei solchen Fällen immer. Very Happy

    Hast du das schonmal erlebt, Juny?


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von June am Mi 12 März 2014, 19:10

    Hui, na, immerhin hast du die Bücher noch bekommen, Angie Very Happy

    Ich denke, nächsten Monat werde ich mich mal mit euren Vorschlägen auseinandersetzen, um an meine gesuchten Bücher heran zu kommen.
    Und zwar geht es um "Anatolia Story" die Bände 25 bis 28, hauptsächlich erstmal 25, den hab ich bei Amazon gebraucht für 21€ gesehen. Äh, nein, danke ^^"
    So viel Geld gebe ich nicht für einen gebrauchten Manga aus, wenn ich nicht mal weiß, in welchem Zustand der ist ô.O

    Mal gucken, ob es die Bücher irgendwo anders billiger gibt Very Happy
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51145
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von Alania am Mi 12 März 2014, 22:00

    Uh, dann wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Suche. :3


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von Vampirmaedchen am Sa 04 Okt 2014, 12:22

    Mir ging das so mit den Yaois "In These Words". Ich habe schon damit geliebäugelt sie mir auf Englisch zu holen, nur, um diese zu besitzen. Doch dann habe ich per Zufall die in einer Buchhandlung gefunden, auf Deutsch, und war total happy! Denn im Internet habe ich die nirgends gefunden :')
    So habe ich, zum Glück, noch nicht mir die Finger wund suchen müssen. Vielleicht, weil ich auch ältere Reihen nicht so verfolge. (Mir geht es allerdings nur so bei einer DVD. Ich müsste für die 30€ - gebraucht! - bezahlen und das ist mir einfach zu viel. Da warte ich lieber, bis der Preis irgendwann vielleicht einmal sinkt.)
    Ach, da fällt mir ein: Ich hab ein paar Mangas, bei den man für den ersten Band glatt mal 85€ hinlegen darf, wenn man den Neu kaufen will. Da war ich etwas baff, haha, als ich das gesehen habe. Der Band heißt RG Veda Bd. 1. Ich habe die Bände, die ich hier stehen habe, nie gelesen. Also könnte ich den eigentlich auch für Neu verkaufen, hm? Wäre eine Überlegung wert. Aber ich habe gerade gesehen, dass soviel die ganze Reihe kostet. Und ich habe nur die ersten vier Bände ungelesen hier stehen. Hm.

    Das sind so meine "Erfahrungen" mit "Verzweifelt gesucht und doch vergriffen", haha. :)
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von Baltimore am Fr 06 März 2015, 18:27

    Mir passiert das nicht allzu oft. Ich wollte jedoch unbedingt ein Buch lesen, das 'Der Fremde von Barra' heißt und das es nur in ganz alter Auflage für einen hohen Preis gab.
    Ich habe das meiner Mutter erzählt und dann hat sie sich erkundigt und herausgefunden, dass es das Buch noch unter einem anderen Titel gab -> 'Kanina' hieß das Buch. Und das gab es ein wenig preiswerter und das hat sie mir dann geschenkt. :}
    Also, das war eigentlich das einzige Mal, dass ich wirklich etwas verzweifelt gesucht habe. ^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Verzweifelt gesucht und doch vergriffen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24 Apr 2017, 07:22