Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    James Blunt

    Austausch
    avatar
    Hope
    Lyrik Master
    Lyrik Master

    Beiträge : 2239
    Laune : heiter
    Ich schreibe : passabel Poesie und Prosa
    Texte : Hope
    Kunst : Hope
    Infos : Hope
    Sonstiges :

    James Blunt

    Beitrag von Hope am Sa 25 Jan 2014, 13:05

    James Blunt



    James Blunt (* 22. Februar 1974) ist ein britischer Sänger und Songschreiber. Im Jahr 2005 wurde
    er insbesondere durch seinen Nummer 1-Hit You're Beautiful bekannt.

    Blunt wurde Offizier der Life Guards, diente mit seinem Regiment im Rahmen der KFOR im
    Kosovo. 2002 beendete er seine sechsjährige Dienstzeit als Captain.

    Linda Perry, die Songs für Pink, Courtney Love und Christina Aguilera geschrieben und produziert
    hatte, wurde damals auf ihn aufmerksam. Perry nahm Blunt bei ihrem neuen Label Custard
    Records unter Vertrag, und er nahm in Los Angeles sein Debütalbum ‚Back to Bedlam‘ auf.

    Blunts Debütsingle in Großbritannien war ‚High‘. Das Stück schaffte es nicht in die Top 100 der
    UK-Single-Charts.

    Blunts dritte Single You’re Beautiful verschaffte ihm den Durchbruch.

    Hörprobe




    Meine Meinung

    Als James Blunt 2005 berühmt wurde, hatte ich keine Ahnung, dass er existiert.

    Sein Lied ‚You´re beautiful‘ kannte ich zwar, fand es aber kitschig und irgendwie bescheuert. Zwei
    Jahre später hörte ich zufällig eines seiner Lieder und mir gefiel, was ich hörte. Dazu kam noch,
    dass meine eine beste Freundin und mein damaliger Freund total auf James Blunt abfuhren und
    sie mich sehr beeinflusst haben.

    Ich liebe seine Art zu singen, ruhig und melancholisch, dabei ist jedes Lied irgendwie gleich und
    dennoch völlig unterschiedlich. Selbst die positiven Lieder hören sich bei ihm traurig an. Hach…ja.
    Herzchen Und je öfter ich ein Lied höre, desto besser finde ich. Selbst Lieder, die ich anfangs nicht
    mochte, werden irgendwann gut.

    James Blunt spricht einfach einen kleinen, einsamen Teil meiner Seele an (so kitschig das auch
    klingt), sodass ich ihn ich rauf und runter hören kann ohne, dass es zu viel wird oder trivial auf
    mich wirkt.

    Er inspiriert mich beim Schreiben und er macht mir immer Freude, egal ob ich traurig oder fröhlich
    bin. Außerdem spornt er mich zu Höchstleistungen an und wenn ich die Möglichkeit hätte,
    nochmal auf eines seiner Konzerte zu gehen wüsste ich nichts, das mich aufhalten könnte.



    Zuletzt von Hope am Do 21 Jan 2016, 22:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11033
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Re: James Blunt

    Beitrag von Skadi am Fr 07 Feb 2014, 12:12

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich nie (bewusst) ein anderes Lied von James Blunt gehört, außer "You're Beautiful". Das Lied hat mir damals ganz gut gefallen; es war nicht unbedingt eins meiner Lieblingslieder, aber ich hab es halt gern gehört, wenn es zufällig lief. Einen richtigen Bezug zu seiner Musik hatte ich aber nie so richtig.
    Nachdem ich mir die Lieder im Startpost angehört habe, kann ich auch nicht behaupten, dass sich das wohl in nächster Zeit ändern wird :'D Irgendwas hat seine Stimme, dass mir einfach nicht zusagt. Obwohl sie eigentlich sein Markenzeichen ist. Ich glaube eine so wiedererkennbare Stimme haben nicht viele Sänger.
    Also mein Fall ist seine Musik nicht so wirklich. Aber ich kann durchaus nachvollziehen, dass man etwas besonderes an ihm finden kann ^^

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 24 Okt 2017, 04:22