Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Was wollt ihr spielen? - Settingideen

    Teilen
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Was wollt ihr spielen? - Settingideen

    Beitrag von Wataru am Do 08 Aug 2013, 21:01

    Gibt es eine Settingidee die ihr unbedingt mal bespielen wollt oder die euch schon lange beschäftigt ?
    Wollt ihr sie teilen ? Wenn ja, dann los Very Happy
    Gerne auch als Grobbeschreibung in Stichworten Smile
    Natürlich sind auch Anmerkungen zu geposteten Settings willkommen.

    Ich fang mal an und poste worauf ich gerade richtig Bock hätte:

    Die Mensch Maschine
    Ich weiß, schamlos bei Kraftwerk geklaut Very Happy
    Worum gehts ? Transhumanismus. Upload von Bewusstsein in die Datennetze. Designkörper. Maschinen als Träger eines menschlichen Bewusstseins. Nanotechnologie. Künstliche Intelligenz. Was bedeutet es menschlich zu sein wenn selbst der Tod keine Grenze mehr ist ? Die Singularität ist eingetreten, und nun ?

    Was könnte man spielen: Polizeiermittler, Kopfgeldjäger, Showstars, Menschen ohne "Upgrade"

    Und noch was das raus muss Very Happy

    Steam Noir
    Der Clockwork Killer hat wieder zugeschlagen. Ein Überwachungszeppelin hat mittels seines Allauges ein Bild des Tatorts geliefert. Eine Pflastersteinstrasse voller Blut, der verdrehte Körper des Opfers dem sein künstliches Uhrwerkherz entfernt wurde. Zahllose Schornsteine die ihren dicken, schwarzen Qualm in den Himmel blasen und die Stadt unter eine neblige lichtlose Glocke zwingen. Zwei Stadtteile, arm und reich, die durch eine gewaltige Schlucht getrennt sind über die nur eine Seilbahn führt in der man 2 Tage unterwegs ist um die andere Seite zu erreichen. Man sagt die Schlucht geht auf die Minen tief unter der Stadt zurück. Es heisst in Kürze wird ein neuer Tiefenkilometer erreicht und ein großteil der alten Randstadt wird hinabstürzen in den Schlund während sich der Graben noch weiter verbreitert.


    Zuletzt von Wataru am Fr 09 Aug 2013, 12:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Was wollt ihr spielen? - Settingideen

    Beitrag von June am Mi 28 Aug 2013, 19:22

    Hay, Wataru! :)

    Das klingt ja spannend und ich mag auch die Idee einer Settingsammlung, aber leider kann ich persönlich nicht so viel damit anfangen.
    Wenn ich eine Idee für ein Rollenspiel habe, fange ich meist mit den Charakteren an und überlege mir erst danach, in welcher Welt sie wohl leben könnten ^^"
    So läuft das auch meist ab, wenn man mit mir für ein neues RP brainstormt Very Happy

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Was wollt ihr spielen? - Settingideen

    Beitrag von Pooly am Sa 23 Nov 2013, 21:37

    Huhu ihr beiden,

    dieses Thema ist zwar schon ein paar Monate alt, aber nicht desto trotz will ich mich dazu äußern, weil ich es überaus spannend finde. Ich muss zwar dazu sagen, dass ich in letzter Zeit unglaublich wenig Zeit habe und deswegen auch wenig für RPG bleibt, aber insgesamt habe ich natürlich trotzdem Lust drauf und auch immer wieder Vorstellungen und Ideen, die mir auch Spaß machen würden zu spielen.

    Deine Ideen klingen schon ziemlich genial, Wataru. Vor allem die erste gefällt mir echt super, das würde ich auch zu gern mal spielen, wenn mir nicht die Zeit im Wege stünde. Persönlich hätte ich auch Lust irgendwann - in vermutlich ferner, ferner Zukunft - einmal etwas Steampunkmäßiges zu spielen. Irgendwas Freakiges, im Zusammenhang mit SciFi. Was mich außerdem auch total reizt, wäre ein Zukuftsszenario in so entfernter Zukunft wie beispielsweise Hothouse (die Welt hat aufgehört, sich um ihre eigene Achse zu drehen und dreht sich um die Sonne jetzt nur noch, wie der Mond um die Erde - also eine Seite immer zugewandt, eine Seite immer abgewandt). Das stelle ich mir auch extrem spannend vor, in einem RPG, weil man dort einfach so viele verschiedene Szenarien anlegen könnte.

    Das wären so die beiden Ideen, die mir auf Anhieb einfielen.

    Viele Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Was wollt ihr spielen? - Settingideen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 10:28