Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Austausch

    Racheengel
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2874
    Laune : alles im grünen
    Ich schreibe : RPG's
    Texte : Racheengel
    Kunst : Racheengel
    Sonstiges : I want you to know that I miss you.
    I want you to know that I need you.
    I want you to tell me why everything had to end like this?
    I want you to talk to me one little sentence.
    I want to look into your beautifull eyes one last time...

    Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Beitrag von Racheengel am Mo 03 Jun 2013, 22:03

    In den Nachrrichten ist es seit Freitag das Thema schlechthin. Deutschland wird von einer neuen Hochwasserkatastrophe heimgesucht.
    Seit Tagen herrscht Dauerregen, die Pegel steigen und vielerorts laufen die Talsperren über und erste Dämme beginnen zu brechen.

    Mitlerweile heißt es sogar das diese Katastrophe sei schlimmer als 2002- und das war schon heftig.
    Andere Nachrichten sprechen von den höchsten Pegelständen seit über 500 Jahren, und unsere Nachbarn betiteln unser Land als "einzige große Pfütze."

    Ich denke Bilder brauch ich keine zu verlinken, die Netzwerke und Medien sind voll von Bildern die erahnen lassen welche Ausmaße die Katastrophe angenommen hat.

    Meine Gedanken sind bei den Betroffenen, aber auch bei den Helfern die seit Tagen im Einsatz sind.

    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7268
    Laune : Achterbahn
    Ich schreibe :

    Nachtland - Gemeinschaftsprojekt mit befreundeter Autorin


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri

    Re: Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Beitrag von Teleri am Mo 03 Jun 2013, 22:34

    Hallo Racheengel,

    Ja, ich habe heute sogar irgendwo gelesen, dass die Briten uns für die Solidarität bewundern, die hier sofort ausgebrochen ist. Es ist ein eigenartiges Gefühl im Krisengebiet zu sitzen, aber NICHT betroffen zu sein.
    Leipzig ist aktuell ziemlich kritisch. Es drohen Dämme zu brechen, der Gartenverein einer Freundin steht unter Wasser und das Wasser aus Tschechien wird in zwei Tagen erwartet.

    Sorgen mache ich mir auch um Tan - weil Tan ja im Süden von Sachsen wohnt und die Lage ja auch sehr kritisch war.
    Wo es wirklich zur Zeit am übelsten ist, ist in Passau.
    Die Lage dort ist einfach irre. 12,5 m hat der Wasserpegel erreicht ... und diese Wassermassen wandern zielstrebig, auf Brandenburg, Sachsen und Bayern zu.
    Der Auenwald hier in Leipzig wurde schon geflutet. Die Tiere aus dem Naturschutzgebiet werden jetzt vor den Wassermassen flüchten ...
    Teilweise zeichnet sich ein Bild der Solidarität ... (wir wollen dann in zwei Tagen vor Ort sein und mithelfen - ich kann nich ruhig sitzen und will eigentlich auch, habe aber anderweitig noch ein paar Sachen zu erledigen)
    Deswegen haben mein Freund und ich uns gedacht, dann in zwei Tagen, wenn die Lage RICHTIG kritisch wird, uns an den Dämmen einzufinden und Sandsäcke mitzubefüllen.

    Der andere Teil sind diese absolut bekloppten Schaulustigen, die sich zum Beispiel an den Auenwald stellen und die Fluchtwege der Tiere behindern.
    Einfach nur an Dämmen rumglotzen und keinen Finger krumm machen. Ich verstehe einfach nicht, wie man SO drauf sein kann.
    Wir werden uns auf jeden Fall morgen informieren, wo man am nächsten Tag am besten helfen kann und wenn das Wasser abgelaufen ist, alles soweit wieder trocken ist, werden wir Aufräumarbeiten bei Freunden machen.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Beitrag von June am Di 04 Jun 2013, 18:50

    Ich finde das auch ziemlich heftig, auch wenn es bei uns (zwischen NRW und Niedersachsen an der Weser) nicht ganz so schlimm ist.
    Letztens hatte ich nach der Arbeit aber auch das Vergnügen, durch die Weser zu fahren, weil die den Radweg überflutet hat. Allerdings war das auch nur an der einen Stelle, als ich zwei Tage später wieder da war, war der Fluss wieder ein Stück weg.

    Leider hat es wohl auch Halle an der Saale ziemlich erwischt, meine Tante schrieb von überfluteten Plätzen und ähnlichem. Da wird einem schon flau, wenn man die Gegend kennt und genau weiß, WO das Wasser steht ...

    Zeit zum Helfen habe ich leider nicht, muss zu viel arbeiten ... (Wobei ich auf Arbeit wohl auch was zu helfen hätte, sollte die Weser wieder steigen ... ^^")

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Beitrag von Pooly am Mi 03 Jul 2013, 20:39

    Wir hatten hier das Glück, vom Hochwasser so gut wie gar nicht betroffen zu sein. Meiner Tante und Co. ging es da anders, weil sie in der Nähe der Elbe wohnen und ziemlich bangen mussten, ob das Wasser auch zu ihnen kam - kam es aber zum Glück nicht. Es waren aber alle beim Helfen, was ich richtig großartig finde.

    Auch bei uns hier werden aber noch sehr viele gute Aktionen durchgeführt. Beispielsweise war ich letztens auf einem Dorffest und habe Kuchen verkauft. Die Frauen des Dorfes haben die Kuchen gebacken und der gesamte Erlös wurde den Flutopfern gespendet. Außerdem gab es heute an der Schule meiner kleinen Schwester eine kleine Versteigerung. Jeder konnte Zeug mitbringen, das er nicht mehr wollte, andere Menschen konnten es ersteigern. Das Geld bekam dann aber nicht der Spender des Gegensstandes, sondern die Erlöse wurden gesammelt und nun auch den Hochwasser-Betroffenen gespendet. Da ist wohl richtig viel Geld zusammen gekommen. Finde ich auch eine tolle Aktion! :)

    Bei meiner Tante, wo es in der Nähe viele Hochwasserbetroffene gibt, waren auch in großen Märkten wie dem dänischen Bettenlager oder in Baumärkten 20 bis 30% Rabatt für Hochwasseropfer. Wenn man einen Nachweis bringen kann, dass man vom Hochwasser betroffen ist, kann man dort günstiger einkaufen. Auch eine richtig gute Sache, in meinen Augen.

    Viele liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Inauris
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 350
    Laune : Uhm... hä?
    Ich schreibe :

    Texte : Inauris
    Kunst : Inauris
    Infos : Inauris

    Re: Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Beitrag von Inauris am Sa 10 Aug 2013, 18:59

    Ja, das Hochwasser war zu dieser Zeit schon recht heftig.
    In meinem Gebiet wurde im Vergleich zu anderen Ortschaften nur wenig überflutet. Einige Brücken, Fuß-/und Fahrradwege.
    An einem Tag bin ich auf einer größeren Brücke am Neckar gestanden, so überfüllt mit Menschen habe ich sie noch nie wirklich gesehen... Jedenfalls kam immer irgendwas angeschwemmt, das sich irgendwo in den Weiten des Wassers verloren hatte. Ein Kanister, Autoreifen, teils große Äste, ein Surfbrett,... es lag schon ein wenig pessimistische Stimmung über manchen Köpfen deren Schaulustigen auf der Brücke.
    Wie es mir bekannt ist, wurden 8 Tote nach und nach aus dem Neckar (in meiner Umgebung) gefischt.

    Irgendwie hat es sich nicht so das Wetter mit uns. Nach all den Jahren.

    Grüße,
    Mary

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hochwasser in weiten Teilen von Deutschland

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 10:55


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Jan 2017, 10:54