Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Dan Brown - Inferno

    Austausch
    avatar
    Floh
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5149
    Laune : sommerlich
    Ich schreibe :
    Texte : Floh
    Kunst : Floh
    Infos : Floh
    Sonstiges :

    Dan Brown - Inferno

    Beitrag von Floh am Mo 20 Mai 2013, 19:13


    Quelle: buchwelt.de


    Verlag: Luebbe (2013)
    Seitenanzahl: 685
    Originaltitel: Inferno
    Preis: € 26,- (bei Thalia)
    ISBN: 3-7857-2480-2


    Über den Autor

    Dan Brown, geboren am 22. Juni 1964, wuchs als ältestes von drei Kindern in Exeter, New Hampshire, auf und machte 1986 am Amherst College Abschlüsse in Englisch und Spanisch. 1998 erschien in den USA sein erstes Buch Digital Fortress (deutsch: Diabolus), bevor er mit Robert Langdon einen Helden schuf, der die Leser der Romane Illuminati, Sakrileg - The Da Vinci Code und Das Verlorene Symbol im Sturm eroberte. Seitdem gehört Dan Brown zu den erfolgreichsten Autoren aller Zeiten. Sakrileg nimmt mit weltweit 81 Millionen Exemplaren den Spitzenplatz unter den meistverkauften Hardcovern für erwachsene Leser ein. Als Produzent war der Autor maßgeblich an den Blockbuster-Verfilmungen Illuminati und The Da Vinci Code beteiligt. Dan Brown ist verheiratet und lebt mit seiner Frau Blythe, einer Kunsthistorikerin, in New Hampshire.
    Quelle: Verlagsinformation über den Autor


    Über den Inhalt

    MEIN GESCHENK
    IST DIE ZUKUNFT

    MEIN GESCHENK
    IST DIE ERLÖSUNG

    MEIN GESCHENK IST...
    INFERNO

    Dante Alighieris "Inferno", Teil seiner "Göttlichen Komödie", gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur. Ein Text, der vielen Lesern noch heute Rätsel aufgibt. Um dieses Mysterium weiß auch Robert Langdon, der Symbolforscher aus Harvard. Doch niemals hätte er geahnt, was in diesem siebenhundert Jahre alten Text schlummert. Gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks macht sich Robert Langdon daran, das geheimnisvolle "Inferno" zu entschlüsseln. Aber schon bald muss er feststellen, dass die junge Frau ebenso viele Rätsel birgt wie Dantes Meisterwerk.

    Und erst auf seiner Jagd durch halb Europa, verfolgt von finsteren Mächten und skrupellosen Gegener, wird ihm klar: Dantes Werk ist keine Fiktion. Es ist eine Prophezeihung. Eine Prophezeihung, die uns alle betrifft. Die alles verändern kann. Die Leben bringt. Oder den Tod.

    Klappentext


    Meine Meinung

    "Inferno" hat mir im Vergleich mit anderen Büchern sehr gut gefallen, allerdings im Vergleich mit den übrigen Dan Brown - Romanen war es nicht besonders gut. Eigentlich ist die Story an den Haaren herbeigezogen, aber ein sehr großer Pluspunkt sind die exzellenten Beschreibung, Spannungsaufbauten und überraschenden Wendungen, auch wenn ich auf einiges diesmal etwas schneller draufgekommen bin (kann aber auch daran liegen, dass ich mittlerweile sehr viele Thriller und Krimis gelesen habe...), zB darauf, was die "geköpften Pferde" sind. Ich fand es auch nicht gerade gut, dass Langdon diesmal ohne seine Micky Maus - Uhr unterwegs war, aber gut fand ich es, dass er sie am Ende zurückbekommen und dass er sie zwischendurch immer wieder vermisst hat. Auch die Agentin Vayentha fand ich sehr gelungen, ebenso wie Bertrand Zobrist und Sienna Brooks.
    Allgemein kann ich den Roman durchaus allen Thriller-Fans empfehlen, die Hetzjagden durch ganz Europa und überraschende Wendungen lieben.


    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

    Ich vergebe 7 von 10 Sternen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Dan Brown - Inferno

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Mai 2013, 21:07

    Eine kleine Info für alle Fans des Buches/der Bücher von Dan Brown. Hier läuft gerade im Livestream ein Interview mit dem Autoren zu diesem Buch, inklusive Lesung. Es ist zwar schon mitten drin und glaube ich bald vorbei, danach kann man es sicher aber auch bei Youtube anschauen. Sehr interessant, schaut rein, wenn euch das interessiert: www.lovelybooks.de/lesung/dan-brown/


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51172
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Dan Brown - Inferno

    Beitrag von Alania am Di 28 Mai 2013, 16:51

    Hey Floh!

    Vielen Dank für deine Meinung! Klingt ja doch etwas durchwachsen. :0 Ich habe jetzt auch schon von vielen anderen gelesen, dass sie das Buch nicht sonderlich toll fanden und im Vergleich zu Browns anderen Werken eher schwach. :/
    Ich denke nicht, dass ich es mir holen werde ... Zurzeit ist es ja auch super teuer. x.x

    Ah, danke für die Info, Marie! Vielleicht werde ich später irgendwann nochmal bei YT vorbei schauen. ^.^

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Dan Brown - Inferno

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Apr 2017, 15:34