Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Breaking Bad

    Austausch

    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Breaking Bad

    Beitrag von Deadwing am Mo 29 Apr 2013, 18:51





    Worum es geht:

    Walter White führt ein eher unspektakuläres Leben: Er arbeitet als Chemielehrer und nebenbei in einer Autowaschanlage,
    ist Vater eines gehbehinderten Sohnes und seine Frau ist erneut schwanger. Die Diagnose "Lungenkrebs in
    fortgeschrittenem Stadium" bringt sein Leben jedoch gehörig durcheinander.
    Aus Angst, seiner Familie nach seinem nicht unwahrscheinlichen baldigen Ableben nichts hinterlassen zu können, kommt
    er geleitet durch den Zufall auf die Idee, mit seinem exzellenten chemischen Wissen Drogen herstellen und verkaufen zu
    wollen. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman stürzt er sich in diesen Plan und beginnt ein immer
    brisanter werdendes Doppelleben, um seinen neuen "Beruf" vor seiner Familie zu verheimlichen.

    Ich glaube, gegenwärtig wird die 5. und letzte Staffel ausgestrahlt.


    Meine Meinung:

    Ich bin eher durch Zufall an diese Serie geraten und habe erst etwas eher Albernes erwartet/befürchtet. Dann war ich
    allerdings schon nach den ersten paar Folgen sehr begeistert:
    Die Geschichte um Walter wird kontinuierlich erzählt, mit Spannungsbögen, die mehrere Folgen oder gar ganze Staffeln
    umfassen, und Details, die später plötzlich wieder aufgegriffen werden. Lose Enden sind mir bisher noch nicht aufgefallen,
    die gesamte Geschichte wirkt sehr rund.
    Musik wird nur sehr sparsam zur Untermalung eingesetzt, was ich recht ungewöhnlich fand.
    Sehr ruhige Passagen, die eher der Charakterentwicklung dienen, wechseln sich mit extremer Spannung ab. Teilweise
    ist die Handlung auch emotional recht heftig, finde ich, dennoch werden diese Momente recht sparsam eingesetzt, so
    dass ihre Wirkung umso direkter zuschlägt, wie ich finde.
    Wie man merkt, gefällt mir die gesamte Aufmachung und Erzählweise wirklich gut (ich bin aktuell am Anfang der 4. Staffel
    angekommen), die Mischung aus Drama, schwarzem Humor und teilweise auch wirklich skurrilen Szenen (in der dritten
    Staffel gibt es eine Folge, die wirklich nur behandelt, wie Walter und Jesse in ihrem Labor eine Fliege jagen xD) innerhalb
    einer konsequent aufeinander aufbauenden Handlung machen "Breaking Bad" zu einer Serie, die ich hiermit gerne weiter
    empfehlen würde. Very Happy


    Liebe Grüße
    Merle


    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Breaking Bad

    Beitrag von June am Sa 29 Jun 2013, 23:23

    Huhu, Merle Very Happy

    Nachdem ich in der Fernsehwerbung von watchever schon auf die Serie gestoßen bin, wollte ich gern wissen, worum es geht. Wie ungemein praktisch, dass du dazu eine Vorstellung geschrieben hast Wink

    Ehrlich gesagt, hätte ich diese Art Thema nicht erwartet, aber ich erahne, woran ich eigentlich gedacht habe. Mehr so etwas wie The Big Bang Theory und nichts, das einen so harten Hintergrund hat.

    Dennoch bin ich wohl nicht der Mensch für amerikanische Serien, weswegen ich sie sicher nicht schauen werde, aber deine Vorstellung ist sehr informativ! Vielen Dank dafür Very Happy

    Ganz liebe Grüße,
    Juny

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18 Jan 2017, 15:06