Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    David Levithan - Love Is The Higher Law

    Austausch

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    David Levithan - Love Is The Higher Law

    Beitrag von captaincow am Do 04 Apr 2013, 11:23




    Titel: "Love Is The Higher Law"
    Autor: David Levithan
    Deutscher Titel: -
    Reihe: -
    Genre: Contemporary YA
    Seitenzahl: 176
    Erscheinungsdatum: August 2009
    Verlag: Knopf Books for Young Readers


    THE LIVES OF THREE TEENS
    —Claire, Jasper, and Peter—are altered forever on September 11, 2001. Claire, a high school junior, has to get to her younger brother in his classroom. Jasper, a college sophomore from Brooklyn, wakes to his parents’ frantic calls from Korea, wondering if he’s okay. Peter, a classmate of Claire’s, has to make his way back to school as everything happens around him.
    Here are three teens whose intertwining lives are reshaped by this catastrophic event. As each gets to know the other, their moments become wound around each other’s in a way that leads to new understandings, new friendships, and new levels of awareness for the world around them and the people close by.


    "LOVE IS THE HIGHER LAW" BEINHALTET SO VIELES AUF SO WENIGEN SEITEN. So viel Trauer, so viel Schreckliches, und so viel Hoffnung und Zusammenhalt, die darauf folgen können. Dabei ist das Buch in keinster Weise pathetisch oder belehrend oder übertrieben. Es ist einfach wie es ist, erzählt aus dem Leben dreier New Yorker Jugendlicher, die allesamt verschiedene Dinge tun, als die Flugzeuge ins World Trade Center fliegen und das Leben in der Stadt schlagartig verändern.

    David Levithan lässt diese drei Teenager unglaublich menschlich wirken und charakterisiert sie auf wunderbare Art und Weise, ohne viele Worte daran zu verschwenden. Außerdem schafft er es, das Buch gleichzeitig über sie und doch nicht über sie sein zu lassen. Die drei sind einzigartig, stehen aber gleichzeitig für drei Personen die zum gleichen Zeitpunkt an verschiedenen Orten sind, verschieden reagieren und verschiedene Reaktionen miterleben. Sie sind drei Gesichter inmitten einer Masse von unglaublich vielen Menschen, die man sich, wenn man nur die Zahl vor Augen hat, gar nicht vorstellen kann – der man sich aber näher fühlt durch diese drei Stimmen, die über einen kurzen Augenblick in ihrem Leben erzählen.

    Auf den 170 Seiten des Buchs kommt aber noch viel mehr zum Vorschein – die Wut darüber, dass man helfen will, aber kaum kann; dieses Wissen, dass es anderen schlimmer geht, man aber trotzdem einfach nicht so weitermachen kann, wie bisher; die ätzenden Leute, die eine Show aus den schrecklichsten Dingen machen; die Freunde, die einen nicht verstehen können und die Fremden, die plötzlich viel bessere Zuhörer sind; die Verbundenheit, die man plötzlich zu anderen spürt und die Macht von Musik und Menschenmengen. Selbst bescheuerte und diskriminierende Gesetze gegen Homosexuelle finden in diesem Buch Platz. Dabei wirkt es aber nie, als wäre der Autor an den ganzen Themen vorbeigehetzt und hätte sich hier und da noch dieses und jenes rausgesucht, was er in seinem Roman unterbringen könnte. Auch wenn sie nur kurz erwähnt werden, findet David Levithan klare, eingängige und eindeutige Worte, die einen dieses Gefühl spüren lassen. Auf wenigen Seiten schafft er viel Tiefe, viele unverpackte, echte Emotionen und viel Menschlichkeit.

    Wenn ich „Love Is The Higher Law“ in drei Worten bescheiben müsste, wären das diese: intensiv, menschlich und hoffnungsvoll. Dabei ist das Buch eigentlich über ein unglaublich trauriges Thema. Nichtsdestotrotz schafft es David Levithan hier eine unglaublich mitreißende Momentaufnahme zu zeichnen. Unbedingt lesen! Ob ihr nun interessiert an dem Tag selbst seid, Contemporary Young Adult mögt, keine Ahnung habt, was ihr als nächstes lesen sollt oder einfach mal wieder von einem Buch mitgerissen werden wollt. Nehmt euch die Zeit und lasst euch von „Love Is The Higher Law“ packen – es ist definitiv keine Zeitverschwendung!


    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: David Levithan - Love Is The Higher Law

    Beitrag von Amira am Do 11 Apr 2013, 19:09

    Hallo!

    Wow. Deine beigeisterte (und wie immer so ansprechend gestaltete!) Rezension und Empfehlung machen mich gerade richtig, richtig neugierig! Über das Buch selbst habe ich zuvor noch nichts gehört und auch beim Namen des Autors tappte ich für einen Moment im Dunklen, bis ich ihn zu einen bereits von dir rezensierten Buch (Will & Will) zuordnen konnte - aaaaaber ganz unabhängig davon bin ich gerade richtiggehend enttäuscht, das Buch nicht direkt zur Hand nehmen zu können! (:
    Etwas stutzig hat mich die geringe Seitenanzahl gemacht, zumahl ja gleich drei Charaktere im Fokus der Geschichte stehen - aber schön zu hören, dass das für dich ohne Probleme geklappt hat.
    Derzeit habe ich einige Bücher vor mir, die ich in nächster Zeit unbedingt noch lesen möchte, aber bis dahin werde ich es auf alle Fälle im Hinterkopf behalten und mir dann evtl. kaufen oder ausborgen! (:

    Viele liebe Grüße,
    Naomi


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Feb 2017, 19:37