Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Halbes Selbst

    Austausch

    IamChasingKeanu
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 917
    Texte : IamChasingKeanu
    Kunst : IamChasingKeanu

    Halbes Selbst

    Beitrag von IamChasingKeanu am Sa 05 Jan 2013, 02:01


    Halbes Selbst

    Die Nacht kennt viele Lichter, die sich in ihr verlieren.
    Ich liege wach, höre mir beim Denken zu und betrachte die leere Stelle neben mir.
    Es gibt nichts mehr zu sagen. Alles ist gesagt. Jetzt betäubt mich die Stille.
    Du bist gegangen. Ich weiß dass wir uns bald wiedersehen werden, aber der Moment scheint so weit entfernt.
    Ich schaue aus dem Fenster. Sterne funkeln am Himmel, als könnten sie Hoffnung prophezeien, aber sie muss aus mir selbst geboren werden.
    Muss laufen, einfach laufen.
    Laufen, einfach laufen. Laufen und laufen.
    Gedanken fließen unaufhörlich weiter, wie ein Fluss aus mir. Ich verblute. Die Stille hält mich wach.
    Spüre die fehlenden Arme, die mich umschlingen.
    Spüre den fehlenden Atem in meinem Nacken.
    Spüre die fehlende Wärme deines Geflüsterten.
    Mein Herz trauert still um sie und klammert sich leise an die leere Stelle neben mir.
    Bald hoffe ich, dass ich die Augen schließen kann und zur Ruhe komme.
    Nacht kennt viele Lichter, die sich in ihr verlieren
    Irgendwo da draußen ist deines
    und ich will es für mich.
    avatar
    Cecilia Akari
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 966
    Laune : I like you a lottle - that's like a little - just with a lot <3
    Ich schreibe : im Moment nur ganz selten... :-/
    Texte : Cecilia Akari
    Kunst : Cecilia Akari

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von Cecilia Akari am So 06 Jan 2013, 15:39

    Hallo Izo!

    Ich mag deinen kurzen Gedankensplitter.
    Man merkt beim Lesen richtig, dass die Person geteilt ist; in zwei Hälften und nur eine Hälfte ist anwesend.
    Ich musste grad an ein Theaterstück denken, das an meiner Schule aufgeführt wurde. Platon wurde zitiert. Dass der Mensch anfangs eine Kugel war, mit zwei Köpfen, vier Armen und vier Beinen. Als Strafe für Hochmut wurden sie von den Göttern in zwei Teile geschnitten und von da an suchten sie ihr Gegenstück.
    Die Person hier hatte ihr Gegenstück bereits gefunden, aber wieder verloren....
    LG, Cecilia

    IamChasingKeanu
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 917
    Texte : IamChasingKeanu
    Kunst : IamChasingKeanu

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von IamChasingKeanu am So 13 Jan 2013, 22:04

    Danke für deinen Kommentar und dein Lob.

    Jemanden so nahe zu lassen, dass eine körperliche wie seelische Abhängigkeit entsteht, macht, wenn die eine Person nicht da ist, in der Tat zu einem unvollständigen Wesen.
    Das Bild mit Platon gefällt mir richtig gut, ich denke ich werde mir das merken.

    Sonst, wünsch dir nen guten Start in die Woche.

    Greetings,


    Izo
    avatar
    Cecilia Akari
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 966
    Laune : I like you a lottle - that's like a little - just with a lot <3
    Ich schreibe : im Moment nur ganz selten... :-/
    Texte : Cecilia Akari
    Kunst : Cecilia Akari

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von Cecilia Akari am Mo 14 Jan 2013, 21:54

    Danke für deinen Kommentar und dein Lob.
    Keine Ursache Wink
    Das Bild mit Platon gefällt mir richtig gut,
    Mir ebenfalls, deshalb habe ich es mir gemerkt^^ Ich hoffe, das wae okee, dass ich das angemerkt hatte, aber es schien mir so passend...
    Sonst, wünsch dir nen guten Start in die Woche.
    Danke gleichfalls!
    Liebe Grüße, Cecilia
    avatar
    capitaine_solitaire
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1382
    Laune : die Realität macht mich trunken vor Glück und Verzweiflung
    Ich schreibe : beinahe nur nachts

    ~INK
    ~Die Welt so klein zu unseren Füßen
    ~Die Kriegerprinzessin
    ~Vergiss, was geschehen ist
    Texte : capitaine_solitaire
    Kunst : capitaine_solitaire
    Infos : capitaine_solitaire
    Sonstiges : ich kann lauter schreien, als du denkst

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von capitaine_solitaire am So 03 März 2013, 18:47

    Der Schluss klingt nach der puren Selbstsucht und trotzdem oder gerade deswegen gefällt er mir am allerbesten.

    Sehnsucht ist im Übrigen, wenn man weiß, dass sie nicht in absehbarer Zeit gestillt werden wird, das abscheulichste Gefühl der Welt.
    Wenn man aber weiß, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis man sich wieder vollständig fühlen darf, dann ist dieser Schmerz fast ein Privileg.
    avatar
    Toschka
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 376
    Laune : You came into the kitchen and you laid me on the table like a meal.
    Ich schreibe : Was mir in den Sinn kommt, was mir nicht in den Sinn kommt, Murks, hin und wieder etwas Brauchbares, um mich zu erinnern...
    Texte : Toschka
    Kunst : Toschka

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von Toschka am Sa 26 Apr 2014, 20:57

    Ein schöner Text.
    Und meist steckt in solchen Splittern der größte Wert.
    So ist es jedenfalls bei mir. Und deshalb gefallen sie mir auch so.
    Es braucht keinen 200-seitigen Roman, meist reicht eine halbe Seite.
    (Ich weiß, ein blöder Vergleich! ^^)

    Was ich damit sagen will: Dinge die hinausdrängen und festgehalten werden wollen sind kurz, eindringlich, bildhaft und vor allem wirklich.

    Deshalb gefällt mir der Text so sehr -

    Lieben Gruß,
    Toschka
    avatar
    Leonie
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 193
    Laune : momentan gut :-)
    Ich schreibe : Ich beginne, Kurzgeschichten zu schreiben...

    Meine erste Idee, einen autobiografischen Roman zu schreiben, habe ich nun auf Eis gelegt.
    Texte : Leonie
    Kunst : Leonie
    Sonstiges : Lieblingsserien: GZSZ, Flemming, The Mentalist
    Lieblingsfilme: Dornenvögel, Kokowääh 1+2, In meinem Himmel
    Lieblingsschauspieler: Til Schweiger

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von Leonie am Sa 26 Apr 2014, 23:30

    Hallo Izo,

    Danke für Deinen schönen Gedankensplitter.
    Ich finde ihn sehr berührend, auch traurig und zugleich schön.
    Es gibt nicht so viele Texte, die mich wirklich berühren. Doch Deiner tut es. Wenn ich ihn lese, sehe ich Bilder vor mir und ich fühle...

    Vielen Dank dafür!

    LG
    Leonie

    Gesponserte Inhalte

    Re: Halbes Selbst

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Aug 2017, 16:49