Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Stephen King - Shining

    Austausch
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Stephen King - Shining

    Beitrag von ExituS am Sa 15 Dez 2012, 23:37



    INFORMATIONEN
    Taschenbuch: 624 Seiten, Gebundene Ausgabe: ?
    Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag); Auflage: 47 (20. November 2012)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3404130081
    ISBN-13: 978-3404130085
    Preis: Taschenbuch 9,99€, Gebunden ? (Amazon)

    INHALT
    Jack Torrance, ein ehemaliger Alkoholiker, zieht mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny in das abgelegene Overlook-Hotel, um dort für einen Winter die Hausmeistertätigkeiten zu erledigen. Er verspricht sich davon, sein Leben und seine Familie endlich wieder auf die Reihe zu kriegen, und außerdem sein Buch zu beenden.
    Danny verfügt über paranomale Fähigkeiten, genannt "Shining". Er hat Vorahnungen, kann die Gedanken von anderen Menschen erfassen und sieht Vergangenes - unter anderem sieht er die schrecklichen, blutigen Dinge, die in dem Hotel in der Vergangenheit geschehen sind. Dann beginnt Jack langsam aber sicher dem Wahnsinn zu verfallen, er wird gewalttätig und verfällt Wahnvorstellungen - Wendy will das Hotel so schnell wie möglich mit Danny verlassen, doch dann kommt es zu sehr starkem Schneefall, und die beiden sind mit Jack in dem Hotel gefangen.

    MEINE MEINUNG
    Ich habe den Film mit Jack Nicholson gesehen, bevor ich das Buch gelesen habe, und hatte dementsprechend relativ hohe Erwartungen, die das Buch leider nicht ganz erfüllen konnte. Es ist ein wirklich gutes Buch, und es gibt natürlich Aspekte, die mir hier besser gefallen als im Film (Danny zum Beispiel finde ich im Film einfach nur irgendwie seltsam, während er mir im Buch sehr sympathisch und lebensecht erschien), und obwohl ich die Handlung bereits kannte, war das Buch für mich spannend und ich habe bis zum Ende mitgefiebert. Trotzdem ist es so, dass der Film mir ein bisschen besser gefällt - vor allem natürlich aufgrund Jack Nicholsons genialen Verkörperung von Jack Torrance - er ist irgendwie noch ein Stückchen rasanter, nervenaufreibender, gruseliger. Trotzdem hat es mir gefallen, und hätte ich den Film nicht gesehen, hätte das Buch wahrscheinlich besser abgeschnitten.

    Bewertung: Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
    (4 von 5 Sternen)


    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Stephen King - Shining

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mi 26 Dez 2012, 02:00

    Hey! (:

    Ah, ich wollte schon anmerken, dass es zum Buch nicht auch einen Film gibt. Ich habe ihn nicht gesehen, aber jetzt ... Jetzt würde ich mir jemanden suchen, der nebenbei meine Hand halten könnte *lach* Auf alle Fälle klingt es sehr nervenaufreibend und spannend, jedoch ... Hm. Ich würde wohl hier erst das Buch lesen und dann den Film gucken. Aber wenn man den Film guckt, müsste man sich nicht durch das Buch quälen, wenn es einem nicht zusagt. *lach*
    Ich sollte mir einfach jemand suchen, der den mit mir guckt und dann ... mal sehen. Vielleicht werde ich noch ein Stephen King-Fan, wer weiß x]

    Danke auf alle Fälle für deine Vorstellung!

    Liebe Grüße,
    Vee
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Stephen King - Shining

    Beitrag von Jojo am Mi 24 Apr 2013, 13:56

    Hej,

    danke für deine Meinung, Sarah.

    Ich habe den Film vor ein paar Jahren mal gesehen. Oder es ist doch vielleicht noch nicht sooo lange her, aber ich konnte mich eben nur grob an die Storyline erinnern und dann eben an einige Szenen aus dem Film.
    Jetzt habe ich auch endlich das Buch lesen können und fand es wirklich sehr gelungen.

    Ich gebe ihm 4,5 von 5 Sternen, also einen halben Stern besser.
    Abzüge gabs bei mir nur aufgrund der teilweise doch etwas langatmigen Passagen, die zwar dem Leser die Charaktere und alles näher gebracht haben, aber trotzdem ... Manchmal ist es dann doch besser, wenn man an spannenden Passagen ist.
    Nun ja.
    Insgesamt hat mir das Buch sonst wirklich gut gefallen. Die Charaktere waren sehr schön dicht und man konnte sie sich auch vorstellen, wie sie dort im Hotel sind. Das liegt wohl auch daran, dass Stephen King auf allen Perspektiven schreibt. Aber dann eben ohne, dass der Leser auf irgendeine Weise verwirrt wird (:

    Und ich fand das Verschwimmen der Grenzen zwischen Wirklichkeit, Traum und Wahnvorstellung sehr gelungen und schön. Dadurch war man als Leser sich auch nicht mehr so sicher, was jetzt nur in den Köpfen der Figuren passiert und was in Wirklichkeit. Besonders zum Ende hin war das ein toller Spannungsfaktor.

    Ein tolles Buch auf jeden Fall, das ich wirklich jedem empfehlen kann, der gerne mal was spannendes liest Aber man muss sich auch darauf einlassen, dass es nun mal von Stephen King ist. Es ist doch schon typisch für ihn geschrieben. Ich kann nicht genau sagen, was typisch für ihn ist, aber man merkt einfach, wenn man es liest, dass es von ihm ist. Wer Stephen King eher nicht mag, sollte wohl auch von diesem Buch die Finger lassen, wobei es eines der besseren von ihm ist (:

    Liebe Grüße
    Jojo

    Gesponserte Inhalte

    Re: Stephen King - Shining

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 05:33